ALLes allTAEGLICH

lila rosa

Engelbert 25.05.2015, 18.42| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

fichtensatz

Hab heute einen Fichtenwald gesehen und da fiel mir spontan ein Nachsag-Satz ein ... und darum möchte ich Dich bitten, dreimal "im dichten Fichtendickicht dichten" zu sagen. Dankeschön fürs Versuchen ;)). Ja, ich habs auch versucht und was aus meinem Mund kam, entsprach nicht dem korrekten Satz und war gelegentlich sogar nicht jugendfrei *gg*.

Engelbert 24.05.2015, 22.32| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

ohrwurm

Immer wieder hab ich dieses "rababab" im Kopf ... ;)).

Engelbert 24.05.2015, 20.56| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

35 ?

Okay, ich nehme die 35 als feste Zahl zurück ... setze aber keine andere Zahl, sondern sage einfach nur, dass Eltern nicht zu alt sein sollten im Sinne der Kinder, für die dann irgendwann der Punkt kommt, dass sie Probleme haben, wenn der Altersunterschied zu groß ist ... die 35 war doch nur eine ungefähre Grenze ... aber das muss jeder für sich entscheiden. Jedes Leben verläuft anders, jedes Kind ist anders ... ich kann nur aus meiner Erfahrung, Vergangenheit, Gedankenwelt sprechen ... eine 4 sollte außer bei Unfällen nicht vorne sein, da bleibe ich dabei. Aber ich verurteile deswegen doch niemand, der mit 41 ein Kind kriegt.

Engelbert 24.05.2015, 20.51| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

vierlinge mit 65

Diese egoistische verantwortungslose Mutter, die mit 65 noch hat künstlich befruchten und Eizellen hat einpflanzen lassen ... per Not-Kaiserschnitt kamen jetzt die Kinder zur Welt ... zwischen 655 und 960 Gramm ... erstmal Intensivstation ... überleben werden sie, aber es wird Wochen dauern, bis sie nach Hause können und nach Aussage eines Mediziners werden "nicht alle gesund nach Hause gehen" ... dankeschön aber auch an die Rabenmutter.

Eine Mutter sollte nicht älter als 35 Jahre sein, meine Meinung ... wird eine Frau z.B. mit 42 Mutter, was ja medizinisch problemlos möglich ist, dann ist das für die Kinder so, dass sie vom Altersunterschied her die eigene Oma als Mutter haben. Es ist schon ein Unterschied, ob die Mutter einer 13jährigen Tochter 40 oder 55 Jahre alt ist. Und es ist eigentlich auch normal und wünschenswert, dass die Kinder der Kinder noch ihre Oma erleben ... was bei spätgebärenden Müttern oft nicht der Fall ist.

Engelbert 24.05.2015, 11.12| (39/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges


Ein frohes Pfingstfest an alle, die das lesen :)).
 

Engelbert 24.05.2015, 09.34| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sofort aussteigen

Deutschland null Punkte ... ich würde sofort aus dem Eurovision Song Contest aussteigen. Soll jemand anderes das Punktegeschachere finanzieren. England und Frankreich sollten sich anschließen ... die wurden dritt- und viertletzter. Auch Österreich hat ja sehr viel Geld in den Song Contest investiert ... eigentlich sind auf den letzten vier Plätzen vier der größten Geldgeber.

Engelbert 24.05.2015, 09.33| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

eurovision song contest

Dies ist eine Kommentarfunktion für alle, die den Eurovision Song Contest schauen oder geschaut haben.

Engelbert 23.05.2015, 20.32| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

die rose

Vom ersten Anblick an ...



... hatten Beate und ich mich in diese Rose verliebt. Kleine Blüten (3 cm), die in Blütentrauben am Rosenstock hingen. Ich hatte mal erfolglos im Tagebuch nach der Rosensorte gefragt und wir hatten dann sogar an der Haustüre von der Rosenbesitzerin geklingelt ... sie wusste aber auch nichts Genaues über diese Rose.

Daraufhin hatte ich 2013 verschiedene Rosenschulen angemailt und Bilder geschickt ... und wir sind dann zur Rosenschule Ruf (Bad Nauheim-Steinfurth) gefahren, mit abgeschnittenen Rosenzweigen dieser Rose und Herr Ruf persönlich hat gleich zwei Pflänzchen veredelt und uns mitgegeben. Die anderen Veredelungen hat er für sich und zum Verkauf gemacht. Es ist immer noch nicht ganz geklärt, welche Rosensorte das ist, wahrscheinlich eine Multiflora-Rambler.

Bei Herrn Ruf hatten 2014 nur zwei Veredelungen überlebt, aber er wollte es in diesem Jahr erneut versuchen.

Bei uns sind beide Rosen angegangen ... die eine nur klein, weil sie zuerst den falschen Standort hatte und versetzt wurde ... die andere Rose aber hat voriges Jahr vereinzelt geblüht und wird in diesem Jahr, so Gott will, richtig schön blühen:



Ist ein richtig schöner Rosenstock geworden und ich freue mich schon sehr auf die Blüten, die ich natürlich hier zeigen werde.

Engelbert 23.05.2015, 18.55| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

aus alten zeiten

Irgendwie hat Beates große Taschenlampe nicht mehr richtig geleuchtet ... mal mehr, mal weniger ... entweder ein Wackler oder die Batterien ... also mal nach den Batterien geschaut ... upps ... eine davon sah so aus:



Hätte ein tolles Rätselbild gegeben ... von ganz nah:



Sieht aber schlimmer aus als es ist ... ist nämlich nicht feucht, sondern trocken ... ausgelaufen ... Rost ... dabei laufen doch Batterien heutzutage nicht mehr aus ??

Des Rätsel Lösung liegt in diesen Worten ...



... ja dann ... wenn da Worte drauf stehen, die seit 25 Jahren nicht mehr auf Batterien stehen, dann muss die Batterie schon über 25 Jahre alt sein ... und, ja, ich erinnere mich ... das sind diese ganz großen Batterien ... als wir damals welche suchten meinte Beate "du hast doch oben in der einen Schublade noch welche" ... stimmte auch und diese damals wunderbar einwandfreien Batterien kamen rein und die Lampe leuchtete hell und klar ... die Liegezeit hatte den Batterien nicht geschadet. Doch jetzt ist deren Zeit wirklich um ... mit Grüßen aus lang vergangenen Tagen verabschieden sich drei Batterien und reisen an die Costa del Sondermüllo.

Engelbert 23.05.2015, 15.44| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

iss ja wieder mal typisch

Vor ein paar Tagen ist mir mein Polfilter meiner ganz alten Kamera wieder begegnet ... brauche ich nicht mehr, weg damit, kann ich bei der neuen Kamera eh nicht verwenden ... Mülleimer ... und jetzt lese ich statt aufzuräumen grad im Netz zufällig etwas über meine aktuelle Kamera ... sehe den Filter-Durchmesser und denke mir "hey, das ist doch derselbe, wie mein Polfilter hatte" ... ich wühle mich durch den stinkenden Abfalleimer, finde den Polfilter wieder ... passt ... hey, ich hab nen Polfilter für die Kamera, wie schön ... bzw. den hatte ich schon die ganze Zeit, wusste nur nichts davon.

Engelbert 22.05.2015, 08.13| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eindringen in die unaufgeräumte privatsphäre

Hatte ich mal erwähnt, dass die Rollläden meiner Dachfenster an Kraftlosigkeit leiden ... ich glaube ja ... mittlerweile hat sich geklärt, dass eine Serie der Akkus fehlerhaft war und sich nicht mehr richtig aufladen ... meine Dachfenster gehören zu dieser Serie ... Roto tauscht diese Akkus nun aus ... heute morgen kommt da jemand ... so schön es ist, dass ich neue Akkus bekomme (gibts die auch für Menschen ??), so ist jeder Besuch von Fremden in meiner Wohnung ein Eindringen in meine unaufgeräumte Privatsphäre. Zum einen muss ich dann immer aufräumen, zum anderen schaffe ich das nie so, wie das sein müsste ... ist aber immer wieder dasselbe ... nur dass man sich da nie dran gewöhnt ;)).

Engelbert 22.05.2015, 07.44| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dressing

Ich kannte das Dressing gar nicht ... aber Penny hatte die 1-Liter-Flasche im Angebot und da kaufte ich mir mal eine zum Probieren ... ist genau meine Kragenweite und hat nur 27 kcal auf 100 Gramm: Kräuterwürzig-Dressing.

Engelbert 21.05.2015, 20.05| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

paulchen

Das ...



... ist Paulchen. Ist vier Häuser weiter einer über 80jährigen Dame zugelaufen, die sich, soweit sie kann, um ihn kümmert. Nun sieht die Dame aber nur schlecht und hat auch deswegen nicht die Übersicht, um festzustellen, dass bei Paulchen gesundheitlich nicht alles okay ist.

Paulchen war mal bei uns ... Mutter Beate-Theresa hat ihm dann (Katzen)Milch gegeben und er hat sich wie wild drüber her gemacht ... und er hatte sofort Mama Beate als "lieb" gebookmarkt und kommt seitdem immer wieder und fordert lautstark Milch und gerne auch mehr ... mittlerweile ist er bei uns mehr Stunden als bei der alten Dame. Er sitzt auf der Bank oder auf den Wassertanks.

Die beiden M+Ms mögen ihn nicht, fauchen aber nur, wenn Paulchen ihnen zu nahe kommt ... ansonsten wird er ignoriert. Aber das Gefauche kann jederzeit losgehen.

Heute war Beate mit Paulchen beim Tierarzt ... Zahnfleischentzündung, durch FIV bedingt ... hat Antibiotika bekommen und muss in vier Wochen nochmal hin, Zahnstein entfernen.

Engelbert 21.05.2015, 19.27| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

letterman

Eine Ära geht zu Ende ... David Letterman hört nach 33 Jahren und über 6000 Sendungen auf: Ausschnitte aus seiner letzten Sendung.

Engelbert 21.05.2015, 15.44| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wiesenblumen auf dem tisch

Das Bild heute im Kalenderblatt ist ganz aktuell von gestern Abend ... und natürlich habe ich mir einen Strauß von dieser Wiese mitgenommen ...



... er steht neben dem Monitor und mein Blick fällt immer wieder drauf.

Engelbert 21.05.2015, 10.54| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... ich wünsche Dir die Kraft, gute Entschei
...mehr

Lina:
Es wurde schon viel geschrieben... viele RAT-
...mehr

ReginaE:
sicher mag jeder Süsses, ich auch. Doch kann
...mehr

Steffi-HH:
Lieber Engelbert, wahrscheinlich habe ich das
...mehr

Ilse:
Ich lese das eben erst, dass es dir nicht gut
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

Martina:
Lieber Engelbert,von ganzem Herzen wünsche ic
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

elfi s.:
((Engelbert)) ich wünsche dir alles erdenklic
...mehr

Ingrid/ile:
Alles, alles Gute, lieber Engelbert!LG Ingrid
...mehr