ALLes allTAEGLICH

heute ist ein tag ...

... zum draussen auf einer Bank in der Sonne sitzen und Hefeweizen trinken. Nicht wir, aber dieses Pärchen:

Engelbert 15.10.2017, 17.52| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich bin ja sooo klasse ...

... trete im Wald auf ein Wurzelstück ... ganz unbequem unter meiner Schuhsohle ... ärgere mich über das dumme Ding ... trete dagegen, damit es nicht mehr auf dem Weg liegt ... aua, das Stück ist nicht lose, sondern fest mit der Wurzel verbunden ... natürlich tut mir jetzt der Fuß weh ... das hast du klasse gemacht, Engelbert.

Engelbert 15.10.2017, 17.51| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schattenspiele

Engelbert 14.10.2017, 19.10| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die modernen vorgärten

Engelbert 14.10.2017, 19.10| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

Engelbert 14.10.2017, 19.09| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

leckere buchstaben

Leckere Sünde des Tages ... gibts aktuell bei Penny zu kaufen.

Engelbert 14.10.2017, 14.24| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

beim induktionsherd ...

... kann es leicht passieren, dass man versehentlich eine Herdplatte anschaltet ... ist mir gestern passiert, stand ein leerer Topf drauf, dessen Boden ist nun schwarz. Merde.

Engelbert 14.10.2017, 11.35| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

in sorge

Unser Hausarzt rief Beate vorgestern an und frage Beate, wie es ihr geht ... ein Blutwert war erhöht. Er kann ein Indiz für einen Herzinfarkt sein, kann, muss aber nicht. Es ist die Creatinkinase, die erhöht ist. Nun geht bei Beate natürlich wieder das Gedankenkarussell, ob da was los ist mit dem Herzen oder ob der Wert auf etwas anderes hinweist oder gar nix bedeutet. Am Herz merkt Beate nun nix ... und so hat der Hausarzt gemeint, dass man das dann nächste Woche bespricht. Aber die Gedanken sprechen jetzt schon.

Engelbert 13.10.2017, 20.36| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

von 10 bis 15 uhr

1. Internist und Hausarzt: Überweisungen, Rezept, Ausdruck der Blutwerte abholen
2. Apotheke: Rezept abgeben, Rentner-Bravo und ähnliches mitnehmen
3. Kleidungscontainer: Sack einwerfen
4. Uni Homburg: Labor, Blutentnahme
5. Real: Klopapier und anderes kaufen
6. DM: zwei Bilder ausdrucken lassen
7. Edeka: auf die Toilette gehen
8. Sozialkaufhaus: Zeitschriften und zwei Säcke mit Kleidung abgeben
9. unterwegs: Polizei anrufen, das ein größere Blech auf dem Seitenstreifen liegt
10. Apotheke: Medikament abholen
11. wieder daheim: Lauch und Kartoffelbrei essen

Engelbert 13.10.2017, 18.24| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

Ein Video, das man gesehen haben sollte: Die Tricks der Nahrungsmittelindustrie

Engelbert 12.10.2017, 21.36| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

fenster

Der Dachdecker war hier ... und dafür habe ich ein paar Stunden geräumt, damit das Fenster frei wird und er dran kann ... die Gaube kommt weg, ein neues Dachfenster rein. Frühester Termin Februar. Danach werden dann Decke, Wand, Boden neu gemacht ... und dann wird alles in dieses Zimmer gestellt, damit das andere Zimmer renoviert werden kann ... auch dort alles neu incl. Fenster. Vielleicht klappt das ja noch alles im nächsten Jahr.

Engelbert 12.10.2017, 20.26| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

trommelwirbel

Man nehme ein paar leere Farbeimer und jemand, der trommeln kann ... Waahnsinn ... so schnell kann ich meine Hände gar nicht bewegen: ...weiterlesen

Engelbert 12.10.2017, 10.31| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

spannende geschichte ...

... die viel über die heutige Zeit aussagt: eine Frau versucht, ihr Handy zu retten.

Engelbert 11.10.2017, 16.08| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Für mich eine Neuentdeckung ... heute Morgen zum ersten Mal gehört: Hans Theessink - Slow Train

Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 11.10.2017, 10.19| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ja, die zwei hügel sind ...

... Wibele ... es gibt bei uns einen Supermarkt, der die hat. Mal testweise gekauft und war begeistert. Wibele sind so ähnlich wie Russisch Brot, nur hell gebacken und ganz klein, ohne Kakao, dafür mit Vanille:

Engelbert 10.10.2017, 20.22| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lecker kürbissuppe

Hokkaido-Kürbis klein schneiden, in Brühe, die mit Curry, Ingwer, Kreuzkümmel und was einem so einfällt gewürzt ist, kochen ... mit dem Smoothie-Maker zur Cremesuppe machen ... fertig ... sehr lecker.

Engelbert 10.10.2017, 17.11| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Gerade eben im Garten fotografiert ...

Engelbert 10.10.2017, 11.58| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

angebot

Na das...



... ist doch mal ein Angebot !

Engelbert 09.10.2017, 18.44| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zwei hügel

Engelbert 09.10.2017, 18.07| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eben am telefon

... "wir müssen los ... wir gehen jetzt tanzen ... wir gehen jetzt Sonntag Abends immer tanzen" ... hey, wie toll ... viel Spaß !

Engelbert 08.10.2017, 19.38| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das sind die dicken wälzer ...

... die entweder bei einer Bekannten, in der Bücherei, im Sozialkaufhaus oder bei einem Bücherflohmarkt landen werden: ...weiterlesen

Engelbert 08.10.2017, 14.13| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mal sehen obs klappt ...

... bin gespannt, ob wir die Lachsfrikadellen aus dem Ofen so hinkriegen wie auf dem Bild. Ohne Creme.

Engelbert 07.10.2017, 16.26| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ob wir das zusammen ausgesucht haben ?

Aber nein ... Beates Wohnzimmer ist ganz alleine Beates Wohnzimmer und auch ihre Einrichtungsidee ... ich wohne ja oben in meiner noch-Rumpelkammer. Aber nächste Woche kommt der Dachdecker zum ersten Gespräch und im Frühjahr solls dann losgehen.

Mir gefällt Beates Wohnzimmer richtig gut ... aber dennoch würde ich und werde ich meines ganz anders einrichten ... weiße Möbel geht gar nicht ... bei mir werden sie in Ahorn sein und ich hab auch schon eine Idee, wie ich das dekorieren könnte ... und ich hoffe, dass ich und Ihr das noch erleben und sehen könnt.

Zuerst kommt aber das Schlafzimmer dran ... da ist durch den Wegfall des Schrankes nun eine Zwischentür zu meinem Wohnzimmer frei geworden ... die wird auch nicht wieder zugestellt. Rechts und links davon kommt ein Schrank hin (wenn mal Boden, Decke, Wände, Fenster fertig sind) und während die Wände einfarbig weiß oder creme sein werden, kommt an eine Seite eine Fototapete hin. Muss mal direkt schauen, ob es das Motiv noch gibt und sicherheitshalber mal bestellen.

Engelbert 07.10.2017, 15.59| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

proflllos

Meine Reifen haben so wenig Profil, so dass ich bei Regen leicht nach außen wegrutsche ... nicht gefährlich, aber doch so, dass ich jetzt nächste Woche schon die Winterreifen bekomme. Und kurze Zeit später wird die Spur neu eingestellt, weil sich die Reifen einseitig abfahren und das Auto immer nach rechts zieht.

Engelbert 07.10.2017, 11.31| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

warum alt und neu zusammen passt

Wieso passt die (20 Jahre) Decke so gut zu den neueren Stoffrollo ? Weil Beate ziemlich genau definierte Lieblingsfarben hat ... warme Grün-, Orange- und Gelbtöne ... und so passt auch der andere Schrank zur Couch und zur Decke:



Eigentlich müssten noch grüne Elektrokabel eingeführt werden ;)).

Engelbert 07.10.2017, 11.25| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nochmal vorher nachher

Hab nochmal vorher/nachher-Bilder und eine Überraschung: ...weiterlesen

Engelbert 06.10.2017, 16.44| (49/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bilderserie

Ein Buchgeschäft in Hangzhou, China (bitte nach unten scrollen).

Engelbert 05.10.2017, 20.42| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

beates wohnzimmer vorher und nachher

Erst gibt es zwei vorher-Bilder und dann vier nachher-Bilder: ...weiterlesen

Engelbert 05.10.2017, 19.43| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

musikalische Neuentdeckung: Chiek Mountain Thief ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 05.10.2017, 15.27| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

schweres papier

Warum sind Bücher nur so schwer ...



... so sieht es unten in meinem Kleiderschrank aus ... da liegen die schweren Wälzer. Einige Chroniken, die bleiben, aber es kommen viele Bücher über Architektur (die schönsten Schlösser, Kirchen, Moscheen) und Geschichte (große Architektur- und Kunstwälzer jeweils über Barock, Gotik, Romanik usw.) weg ... an sich herrliche Bücher mit vielen Bildern, aber ich muss aussortieren.

Zu meinen immer-bleib-Schätzchen gehören solche Bücher wie das schwarze links ... da habe ich zweimal den "Jahresband der Zeitschrift Gartenlaube" einmal 1898 und einmal 1910 und die Welt der Frau, Jahresband 1910 mit aktueller Mode und Technik von damals.

Ach ja ... und mein Briefmarkenalbum (nur wenig gefüllt) habe ich wieder gefunden.

21.30 Uhr: der Schrank ist leer !!

Engelbert 04.10.2017, 19.21| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

endspurt

Von jetzt ab bis es fertig ist: den Weg zum Schlafzimmerschrank frei machen und den Schlafzimmerschrank (3 Meter breit, über 2 Meter hoch) komplett frei räumen. Da sind neben Kleidung, Wäsche auch noch Bücher drin.

Morgen kommt nämlich Beates neues Wohnzimmer und die neue Couchgarnitur. Auf der alten Couch, die gar nicht so alt ist, kann man wirklich nicht mehr sitzen, da tut einem das Kreuz weh ... war ein echter Fehlkauf. Die Schränke waren sowieso nur als Übergangslösung gedacht und nun gibts die neuen, die dann auch die letzten Schränke sind, die sollen nämlich bis zum Lebensende halten.

Und weil Beates alte Möbel vom Möbelgeschäft mitgenommen werden, haben wir vereinbart, dass sie gegen einen Obulus auch meinen Schlafzimmerschrank mitnehmen. Dieser Schwebetürenschrank ist 25 Jahre alt und kaputt ... mit schwerem Spiegelteil in der Mitte.

Engelbert 04.10.2017, 16.55| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gefunden, weg, bleibt

Schlafzimmerräumungsaktion:

es bleiben: "Auto-Bild Classic Cars"-Hefte und "meine Familie und ich"-Hefte
es kommen teilweise weg: Film- und Serien-DVDs
wieder gefunden: die PC-Spiele, sie lagen bei den Film-DVDs
es können weg: einige Jahrgänge der Premiere-Programmhefte
es bleiben ewig: die alten Quelle-Kataloge
es kann weg: sicherlich noch vieles

Engelbert 03.10.2017, 19.59| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tom petty ist tot ...

... schade ... und viel zu früh.

Engelbert 03.10.2017, 12.56| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mittagessen heute



Feine Geflügelfrikadellen ... hab nach langen Monaten endlich wieder mal Putenhackfleisch bekommen ... lecker ... Beate hat in ihre Frikadellen (Flääschkiischelscher) noch Lauchzwiebeln gemacht.

Engelbert 03.10.2017, 12.42| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Was für eine Stimme ... Gänsehaut, innere Vibration ... Willy Deville - Heaven Stood Still.

Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 02.10.2017, 17.35| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

las vegas

Mehr als 50 Tote und 200 Verletzte bei einem Konzert von Jason Aldean in Las Vegas ... doch es können noch so viele Menschen sterben, weil im Amerika Waffennarren leicht an viele Waffen kommen ... es wird bleiben wie es ist, weil die Waffenlobby im Amerika so stark ist und auch noch einen Fürsprecher namens Trump hat.

Engelbert 02.10.2017, 14.20| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

münze rein, drücken, ware kommt

Außergewöhnliche Bilderstrecke: Verkaufsautomaten in Japan

Engelbert 01.10.2017, 23.44| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

herbstfarben aktuell



Innerhalb der Ortschaften zeigen sich schon schöne Herbstfarben (wie dieser Dreifarbenbaum) ... außerhalb am Straßenrand gibts teilweise Bäume, die gar keine Blätter mehr haben ... im Wald selbst siehts noch ziemlich grün aus:

Engelbert 01.10.2017, 22.09| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bei uns im ort ...

... haben 20 Prozent die AfD gewählt ... jetzt ist es so, dass es bei eine hohe Anzahl an Russlanddeutschen gibt ... haben jetzt deswegen so viele die AfD gewählt oder haben gar diese Russlanddeutschen diese Partei gewählt ?

Engelbert 01.10.2017, 13.00| (39/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

junger vater



Die Väter werden auch immer jünger ;)).

Engelbert 01.10.2017, 10.39| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lums:
Ich sage nur "Schade." Bei gutem Willen von a
...mehr

Sommerregen:
Wow Engelbert - wenn du wüsstest WAS ich alle
...mehr

KarinSc:
Ich habs auch befrüchtet. Gerade auf t-online
...mehr

gerhard aus bayern:
ich glaube eine grosse koalition wäre zur zei
...mehr

MOnika Sauerland:
Nach all den Kommentaren und Meinungen die vo
...mehr

licht:
Wie wäre es wir sind DAS VOLK. soll regieren
...mehr

licht:
Wahr doch KLaro das es nicht Klappt. Zuversch
...mehr

widder49:
Vielleicht wird es ja eine Minderheitsregieru
...mehr

MOnika Sauerland:
....ich auch weil ich den Eindruck hatte das
...mehr

beatenr:
war auch meine Befürchtung... irgendwie rappe
...mehr