ALLes allTAEGLICH

die eiche

Das ist die ...



... (angeblich) 300 Jahre alte Eiche.

Engelbert 01.11.2017, 16.41| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute nachmittag gesehen ...



... als wäre das Teil von Halloween übrig geblieben.

Engelbert 01.11.2017, 16.39| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

einfach mal jemand anquatschen

Ich hab schon öfter gute Erfahrungen damit gemacht, einfach mal jemand anzusprechen und etwas zu fragen ... so gestern Abend auf dem Schloßberg in Homburg. Beate hatte im Buch der alten Bäume gelesen, dass dort oben ganz alte Kastanien stehen sollen ... dort oben war aber keine zu finden ... also sprach ich jemand an und fragte. Der Herr wusste es auch nicht, die Dame aber sagte etwas von einer 300 Jahre alten Eiche, die dort und dort stünde. Ob da noch Blätter dran seien, fragte ich ... sie antwortet "ja ... leider, denn ich muss sie dann noch wegkehren" ... da fahr ich doch heute mal hin, nach diesem Baum schauen.

Engelbert 01.11.2017, 10.43| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

luther ...

... soll einer der schlimmsten Judenhasser überhaupt gewesen sein ... ich glaube, dass das viele gar nicht wissen. War allerdings damals auch eine ganz andere Zeit und unabhängig davon wird er ja wegen anderen Dingen gefeiert.

Engelbert 01.11.2017, 08.53| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

belästigung

Das artet nun in Belästigung aus ... mittlerweile hats zum dritten Mal bei uns geklingelt ... erst 3 vielleicht 10jährige ... dann 5 Kinder und ein Erwachsener ... und nun 3 Mädels so um die 15 schätze ich ... aber unsere Haustüre bleibt zu ... ich hab vergessen, Gurken im Glas zu kaufen, sonst hätte ich ja was zum Verschenken ;)).

Engelbert 31.10.2017, 19.52| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schade, dass so wenige leser ...

... mit dem heutigen Kalenderblatt etwas anfangen können. Nun, es sind keine "schönen" Bilder, dafür habe ich versucht, einen "launigen" Text mit ein bißchen Humor rund um die Bilder zu stricken. Ich weiß allerdings nicht, ob meine Leser nicht zuerst einmal alle Bilder durchscrollen und dann vielleicht schon weg sind ohne den Text gelesen zu haben. Oder bei viel Text gleich wegklicken.

Engelbert 31.10.2017, 19.05| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

halloween

Was ist Halloween ? Ein importierter Brauch zum Zwecke der Konsummaximierung ... das bringts auf den Punkt.

Engelbert 31.10.2017, 15.33| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heute auf dem teller



Bei Kaufland gabs Pilze, die sich "Bella Gomba" nannten ... im Internet erfuhr ich, dass das Riesenchampignons sind ... oft auch Portobello genannt ... also nicht "große" Champignons, sondern "Riesen" ... denn das ist ein großer Teller ... wir haben dann im Netz nach Rezepten geschaut, sie belegt/gefüllt und im Ofen gebacken.

Füllung eins mit Zwiebeln, Spinat, Tomaten, Käsewürfel, Butter ... Füllung zwei mit Ei, Parmesan, Weißbrot, Zwiebeln, Butter, Kräutermischung.

War beides sehr lecker.

Engelbert 31.10.2017, 15.26| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bilder des tages





Gute Reise !!

Engelbert 30.10.2017, 16.01| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

video des tages

nicht verpassen ... *luftanhalt* *augenreib* *begeistertbin*: ...weiterlesen

Engelbert 30.10.2017, 14.34| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der erste frost

Wenn der elektrische Rollladen des Dachfenster mit Knack- und Kratzgeräuschen nach oben geht, dann weiß ich: Eis am Rollladen ... der erste Frost ist da. Eiskratzerzeit. Handschuhe richten, der Winter kommt.

Engelbert 30.10.2017, 08.22| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hallo familie

Beate ist mein Fels ... und Ihr ... meine Leser, auch mal Publikum ... und ganz oft ... Freunde, Familie ... mit dem Wunsch, dass die Familie immer zusammen bleibt.

Engelbert 29.10.2017, 14.40| (62/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: innenleben

brauchen wir die traditionelle liste ...

... welche Uhren umzustellen sind ? Wenn nein, dann lass ich sie diesmal weg. Nebenbei musste ich heute morgen die Bedienungsanleitung für meinen Backofen suchen, um dort die Uhr umzustellen. Diese Uhrzeit fällt mir jedes Mal ins Auge, wenn ich durch die Küche laufe und deswegen muss sie stimmen.

Engelbert 29.10.2017, 10.00| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

herbert ...

... war ganz lieb ... er muss in der Nacht gekommen sein, hat mich aber nicht geweckt, sondern die Stunde einfach vor die Tür gelegt.

Engelbert 29.10.2017, 09.59| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ob er sie wirklich zurückbringt ?

Da war doch der Herbert ... der stand Ende März mitten in der Nacht an der Türe und sagte "du, mir ist die Zeit ausgegangen ... kannst du mir ne Stunde borgen" ... und nett, wie wir waren, haben wir ihm die Stunde gegeben. Eben rief er mich an und sagte, dass er später noch vorbei kommen wolle und die Stunde zurückbringen. Bin mal gespannt, ob er das auch tut ... und obs wieder mitten in der Nacht sein wird ...

Engelbert 28.10.2017, 17.01| (24/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich wollt ja heute ...

... eigentlich fort ... Herbstwald fotografieren ... aber es ist trüb und grau ... und dazu noch windig und kalt.

Engelbert 28.10.2017, 10.48| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

alle anderen wahlplakate ...

... sind inzwischen weg, nur die von der AfD verschandeln noch die Landschaft.

Engelbert 28.10.2017, 09.55| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gut geschlafen

Ich hab richtig gut geschlafen und endlich auch mal 3 Stunden am Stück *streck* *gähn*.

PS: den Traum hätte ich gerne auf DVD.

Engelbert 28.10.2017, 09.51| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

seit langem mal wieder ...

... (weils kaum was anderes gab) eine Currywurst mit Pommes gegessen ... war richtig lecker.

Engelbert 26.10.2017, 21.38| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Doch, doch, das ist ein Farbbild ... das ist keine Ente, sondern eine Ralle, genauer gesagt ein Blässhuhn.

Engelbert 26.10.2017, 21.16| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bild des tages



Heute war es fast den ganzen Tag trüb ... der Herbstwald leuchtet deswegen nur zurückhaltend, was seiner Schönheit natürlich keinen Abbruch tut.

Engelbert 25.10.2017, 21.45| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ich hatte alles getan ...

... von dem ich dachte, das die Atemnot kommt ... gestern Abend schön meine Tablette genommen, damit ich mir heute sicher sein kann, dass es davon kommt ... und in der Nacht ganz flach gelegen, weil das auch dazu beiträgt ... und heute Morgen ... nichts ... keine Atemnot. Schulterzucken, ahnungslos. Bin dann nicht zum Arzt, will ja nicht erzählen "ich hatte am Sonntag und gestern Nachmittag, aber heute ist es wieder gut" ... hab den Termin auf Freitag gelegt für den Fall der Fälle, von dem ich hoffe, dass er nicht kommt. Manchmal sind Dinge rätselhaft, manchmal wünsche ich mir das Dingens vom Raumschiff Enterprise, das man an sich dran hält und dann steht genau drauf, wo das Problem ist.

Engelbert 25.10.2017, 14.41| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

beates wohnzimmer

Diese schöne Decke mit den warmen Farben ... aber da gab es ein Problem ... ...weiterlesen

Engelbert 25.10.2017, 14.31| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Einer meiner Allzeitfavoriten ... den ich aber nicht schon in den 70ern, aus denen das Lied ist, entdeckt habe, sondern erst vor 10-15 Jahren ... die Moody Blues ... deren bekanntestets Lied Nights in White Satin mag ich gar nicht mag ... aber dieser Minstrel Song ist für mich wunderschön: ...weiterlesen

Engelbert 25.10.2017, 08.42| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

wort-zirkel

In der Bücherkiste ist auch der Duden wieder aufgetaucht ... und er erinnert mich an eine Idee, die ich auch mal umgesetzt hatte, die aber mangels Beteiligung wieder verschwand ... das Wort des Tages ... ein Wort, per Zufall mit dem Finger ausgesucht und als Thema eingestellt. Viele wussten nichts dazu zu sagen, weil sie keinen Bezug zu dem Wort hatten ... meine Idee war, dass man sich mit dem Wort befasst, es auf sich wirken lässt, mal schaut, wo die Gedanken zum Wort hinführen und das dann in die Kommentarfunktion schreibt.

Ich find die Idee immer noch gut, weiß aber nicht, ob heute meine Leser da mehr mit anfangen könnten.

Mal 10 Zufallsworte als Beispiele genannt:

halbhoch, volkstümlich, seilspringen, Knüller, phatt, stopfen, Karosse, schnuppern, Hoden, zusagen.

Engelbert 24.10.2017, 22.17| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

und da wären ...

... noch weitere 4-5 Bücherkisten, von denen ich nichts wusste ... und was für schöne Bücher drin ... aber trotzdem ausmisten.

Engelbert 24.10.2017, 13.02| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so wie ich virtuell ...

... für alles neue und kuriöse und besondere zu haben bin, gilt das auch für Bücher ... auch da habe ich einige eher ungewöhnliche Exemplare ... z.B. dieses hier:



Ein kleines Taschenbüchlein für "Struktur, Begleitung, Inspiration" ... jeden Tag Gebete, Gedanken, Psalme ... und ich hab grad gesehen, dass das täglich neu im Internet zu finden ist: Te Deum

Ebenfalls gefunden "der Katechismus des häuslichen Lebens" aus dem Jahr 1953. Darin: Thema Adventsbild ... "jede Hausmutter sollte sich im Laufe der Jahre eine kleine Mappe mit guten Bildern anlegen, aus der sie auswählen kann, um der Wohnung durch ein kleines Bild, das der kirchlichen Festzeit entspricht, die Atmosphäre dieser Festzeit zu geben. Jede Hausmutter sollte darauf bedacht sein, im Wohnraum einen Bilderrahmen an gut sichtbarer Stelle aufzuhängen, dem sie je nach der Festzeit ein geeignetes Bild einfügt".

Engelbert 24.10.2017, 13.01| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

vor 14 jahren ...

... gab es eine Annemarie Kauth auf Seelenfarben ... erinnert sich jemand dran, hatte jemand Kontakt zu ihr ?

Ich hab gerade Weihnachtskarten aus 2003 gefunden ... alles Namen, die heute leider nicht mehr zu lesen sind:

Ute aus Coburg, Menzeline, Gisela aus Oberndorf, Renate Blaes, Gisela aus Heroldsbach, Gerlinde aus Lanzendorf, Teufelchen53, H.C. Juchmess, Christin Linsdorf, Barbara Sühl, Martina aus Mainz, Nordlicht59, M. Runge aus Hamburg, Franzenperle, Barbara Liensdorf, Gabi aus Bad Oeynhausen, Andrea (Mauernsegler).

Engelbert 24.10.2017, 12.29| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

wasser weg

Aber es gibt auch Gutes ... nachdem ich jetzt zwei Tage lang wenig und vernünftig gegessen habe und auch wenig getrunken, habe ich heute Morgen 3 Kilo weniger als am Samstag, das Wasser in den Beinen ist deutlich weniger geworden und vom Nabel abwärts fühle ich mich ganz gut.

Und das wars nun wieder mit dem Thema Gesundheit hier.

Heute gehts wieder zur Abfalldeponie ... das Haus muss leerer werden.

Engelbert 24.10.2017, 10.58| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ganz aktuelle bilder ...

... gerade eben fotografiert:



Mal sitze ich etwas höher ...

... und mal sink ich ein:

Engelbert 24.10.2017, 09.24| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

bessere nacht gehabt ...

... und auch heute morgen ist es besser, wenn auch noch nicht ganz weg. Wenn sie morgen früh wieder da ist, die Atemnot, dann weiß ich, woher sie kommt ... habe nämlich gestern Abend ein Medikament weggelassen, dass ich seit Freitag nehme. Heute nehme ichs wieder und morgen früh weiß ich dann, ob das eine Nebenwirkung dieses Medikamentes ist / sein könnte.

Jetzt wirds langsam wieder etwas schlechter, aber ich kann Kopf und Körper im Moment nicht auseinanderhalten ... kann auch sein, dass meine Angst da auch einen Teil zu den Beschwerden beiträgt.

Und ne halbe Stunde später ists wieder besser ... auf jeden Fall hab ich jetzt morgen früh einen Arzt-Termin.

Engelbert 24.10.2017, 08.19| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ist grad ...

... eine etwas schwierige Zeit. Hab gestern Morgen starke Atemnot gehabt ... später wurde es besser ... heute Morgen aber wieder zu wenig Luft ... nun hab ich Panik, dass die Ursache eine Verschlechterung meines Herzens ist. Hab das vor Augen, wie das damals bei meiner Mutter war ... die hat auch irgendwann gesagt "wenn ich mich hinlege, bekomme ich keine Luft mehr" ... und ich bin gestern Morgen mit zuwenig Luft aufgewacht. Kardiologe will nicht, ich soll zum Hausarzt gehen ... Hausarzt ist in Urlaub. Vielleicht morgen zur Vertretung, wenns dann noch so schlimm ist ... hab letzte Nacht kaum geschlafen.

Engelbert 23.10.2017, 19.58| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wie groß ist die chance ...

... dass in einem ganz normalen Briefmarkenalbum eines Jungen der 70er Jahre, der mal ein paar Jahre gesammelt hat, aber nicht auf Börsen ging oder Beziehungen hatte, verkaufenswerte Marken sind ? Kennt sich jemand von Euch aus und kann per Drübergucken das feststellen ?

Engelbert 22.10.2017, 21.17| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn ich schreibe, dass ...

... etwas "weg" kann, dann meine ich nicht automatisch wegwerfen oder entsorgen ... es ist klar, dass ich (wir) Dinge, die man noch nutzen kann oder die Leser oder Hörer finden, auch zum Sozialkaufhaus oder zum Lionsclub für den Bücherflohmarkt bringen. Ich würde nur ganz gerne nichts verschicken, sonst liegt das hier noch ewig, bis ich das geregelt bekomme und fünf und mehr Einzelpäckchen auf die Reise schicke. Sind übrigens wirklich Bücher dabei, die ich wegen Seelenfarben gekauft habe, zu Inspiration, für bestimmte Rubriken ... aber alles behalten geht eben nicht. In der Kiste, die ich gestern aus dem Keller geholt habe, sind übrigens Kochbücher und ähnliches zu finden.

Engelbert 22.10.2017, 14.17| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kellerkisten

"Weißt Du, dass im Keller noch Kisten mit Büchern von Dir stehen" sagt mir Beate ... heidernei ... ich hätte jetzt gedacht, dass die Bücher hier oben in der Wohnung alle wären, die ich habe. Aber unten sind tatsächlich noch einige Kisten ... da guck ich doch mal durch, was ich behalte (wenig) und was weg kann (viel).

Engelbert 21.10.2017, 21.29| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

bitte auf "weiter" klicken: ...weiterlesen

Engelbert 21.10.2017, 19.31| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mittagessen heute



Für Beate gibts Apfelpfannkuchen ... für mich Buttergemüsesuppe mit Champignons, Hähnchenstreifen und Miniknödeln.

Engelbert 21.10.2017, 12.10| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

bitte auf "weiter" klicken: ...weiterlesen

Engelbert 20.10.2017, 21.48| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

gute stube

Nochmal ein Blick in Beates gute Stube ... ...weiterlesen

Engelbert 20.10.2017, 15.50| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ein ...

... "interessiert mich nicht, was du mir erzählen willst" kann den Erzähler sehr verletzen ... denn vielleicht war es ein Erlebnis, das ihn sehr aufgeregt hat ... vielleicht war es ihm wichtig, das zu erzählen.

Engelbert 20.10.2017, 15.46| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

erinnerungspunkt



Oft fahre ich mit dem Auto hier vorbei ... nur ganz selten stehe ich auf dieser Autobahnbrücke ... zum Spazieren gehen ist der Weg nicht schön genug und immer an der Hauptstraße entlang ... nur wenn ich mein Auto in die Werkstatt bringe und von dort aus nach Hause laufe, komme ich hier zu Fuß vorbei. An diesem Erinnerungspunkt. Denn dann fällt es mir immer wieder ein, wie ich als Kind auch hier gestanden und den Autos zugewinkt habe. Und die Fahrer hatten mir natürlich zurückgewinkt. Gibts heute kaum noch, sowas.

Engelbert 19.10.2017, 17.10| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wenn man einmal nicht vorher guckt

Wenn man auswärts auf die Toilette geht und einmal nicht vorher schaut, ob auch Toilettenpapier da ist ... dann ist auch wirklich keins da und ich war schon fertig mit meinem Geschäft. Gottseidank war Beate dabei und gottseidank hat sie mich durch die Toilettentür rufen hören und Toilettenpapier organisieren können.

Engelbert 19.10.2017, 12.41| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schön, dass metallschrott ...

... nicht wertlos ist ... so kann man, wenn man fürs Auto zu große Teile hat, anrufen und dann kommt ein weißes Buschen vorbei und holt ihn ab.

Buschen ... sieht blöd aus, das Wort, ich wüsste aber grad nicht, wie ich das anders schreiben könnte. Okay, Kleintransporter, Kleinbus, Bussilein.

Engelbert 18.10.2017, 19.28| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gehwägelchen mal anders



Die Alternative zum Gehwägelchen ... und der Mann ist damit weit und auch weit den Berg rauf gelaufen ... ich denke, beim nächsten Einkauf bringt er es wieder zurück und nimmt ein neues Wägelchen mit nach Hause.

Engelbert 17.10.2017, 21.43| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages


 
Oktoberrose

Engelbert 17.10.2017, 21.41| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

lahm

Heute war ich viel auf den Beinen und bin auch viel Auto gefahren ... nun tut mir mein Wurzelfuß aber gut weh und ich bin ziemlich fußlahm heute Abend. Da hab ich mir am Sonntag doch weher getan als ich dachte.

Engelbert 17.10.2017, 21.27| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

es gibt energiesparlampen ...

... die haben erst dann die volle Leuchtkraft, wenn sie eine Minute brennen ... solche Birnen tausche ich nun doch aus, weil ich gerne gleich volles Licht habe.

Engelbert 17.10.2017, 10.40| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

video des tages

Orange schälen ... sowas von verblüffend ...

Engelbert 17.10.2017, 10.11| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

beate fragt ...

Wer von Euch schreibt noch mit Druckbleistiften ? Beate hat nämlich 5 davon gefunden ... die, wenn ich sie richtig verstanden habe, entsorgt werden.

Engelbert 16.10.2017, 14.28| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das ultimativ beste ...

... russische Brot ist gar kein russisches und bei Petra H. zu finden ;)) ... ...weiterlesen

Engelbert 16.10.2017, 10.20| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

Engelbert 15.10.2017, 20.32| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute ist ein tag ...

... zum draussen auf einer Bank in der Sonne sitzen und Hefeweizen trinken. Nicht wir, aber dieses Pärchen:

Engelbert 15.10.2017, 17.52| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich bin ja sooo klasse ...

... trete im Wald auf ein Wurzelstück ... ganz unbequem unter meiner Schuhsohle ... ärgere mich über das dumme Ding ... trete dagegen, damit es nicht mehr auf dem Weg liegt ... aua, das Stück ist nicht lose, sondern fest mit der Wurzel verbunden ... natürlich tut mir jetzt der Fuß weh ... das hast du klasse gemacht, Engelbert.

Engelbert 15.10.2017, 17.51| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schattenspiele

Engelbert 14.10.2017, 19.10| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die modernen vorgärten

Engelbert 14.10.2017, 19.10| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

Engelbert 14.10.2017, 19.09| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

leckere buchstaben

Leckere Sünde des Tages ... gibts aktuell bei Penny zu kaufen.

Engelbert 14.10.2017, 14.24| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

beim induktionsherd ...

... kann es leicht passieren, dass man versehentlich eine Herdplatte anschaltet ... ist mir gestern passiert, stand ein leerer Topf drauf, dessen Boden ist nun schwarz. Merde.

Engelbert 14.10.2017, 11.35| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

in sorge

Unser Hausarzt rief Beate vorgestern an und frage Beate, wie es ihr geht ... ein Blutwert war erhöht. Er kann ein Indiz für einen Herzinfarkt sein, kann, muss aber nicht. Es ist die Creatinkinase, die erhöht ist. Nun geht bei Beate natürlich wieder das Gedankenkarussell, ob da was los ist mit dem Herzen oder ob der Wert auf etwas anderes hinweist oder gar nix bedeutet. Am Herz merkt Beate nun nix ... und so hat der Hausarzt gemeint, dass man das dann nächste Woche bespricht. Aber die Gedanken sprechen jetzt schon.

Engelbert 13.10.2017, 20.36| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

von 10 bis 15 uhr

1. Internist und Hausarzt: Überweisungen, Rezept, Ausdruck der Blutwerte abholen
2. Apotheke: Rezept abgeben, Rentner-Bravo und ähnliches mitnehmen
3. Kleidungscontainer: Sack einwerfen
4. Uni Homburg: Labor, Blutentnahme
5. Real: Klopapier und anderes kaufen
6. DM: zwei Bilder ausdrucken lassen
7. Edeka: auf die Toilette gehen
8. Sozialkaufhaus: Zeitschriften und zwei Säcke mit Kleidung abgeben
9. unterwegs: Polizei anrufen, das ein größere Blech auf dem Seitenstreifen liegt
10. Apotheke: Medikament abholen
11. wieder daheim: Lauch und Kartoffelbrei essen

Engelbert 13.10.2017, 18.24| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

Ein Video, das man gesehen haben sollte: Die Tricks der Nahrungsmittelindustrie

Engelbert 12.10.2017, 21.36| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

fenster

Der Dachdecker war hier ... und dafür habe ich ein paar Stunden geräumt, damit das Fenster frei wird und er dran kann ... die Gaube kommt weg, ein neues Dachfenster rein. Frühester Termin Februar. Danach werden dann Decke, Wand, Boden neu gemacht ... und dann wird alles in dieses Zimmer gestellt, damit das andere Zimmer renoviert werden kann ... auch dort alles neu incl. Fenster. Vielleicht klappt das ja noch alles im nächsten Jahr.

Engelbert 12.10.2017, 20.26| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

trommelwirbel

Man nehme ein paar leere Farbeimer und jemand, der trommeln kann ... Waahnsinn ... so schnell kann ich meine Hände gar nicht bewegen: ...weiterlesen

Engelbert 12.10.2017, 10.31| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

spannende geschichte ...

... die viel über die heutige Zeit aussagt: eine Frau versucht, ihr Handy zu retten.

Engelbert 11.10.2017, 16.08| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Für mich eine Neuentdeckung ... heute Morgen zum ersten Mal gehört: Hans Theessink - Slow Train

Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 11.10.2017, 10.19| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ja, die zwei hügel sind ...

... Wibele ... es gibt bei uns einen Supermarkt, der die hat. Mal testweise gekauft und war begeistert. Wibele sind so ähnlich wie Russisch Brot, nur hell gebacken und ganz klein, ohne Kakao, dafür mit Vanille:

Engelbert 10.10.2017, 20.22| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lecker kürbissuppe

Hokkaido-Kürbis klein schneiden, in Brühe, die mit Curry, Ingwer, Kreuzkümmel und was einem so einfällt gewürzt ist, kochen ... mit dem Smoothie-Maker zur Cremesuppe machen ... fertig ... sehr lecker.

Engelbert 10.10.2017, 17.11| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Gerade eben im Garten fotografiert ...

Engelbert 10.10.2017, 11.58| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

angebot

Na das...



... ist doch mal ein Angebot !

Engelbert 09.10.2017, 18.44| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zwei hügel

Engelbert 09.10.2017, 18.07| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eben am telefon

... "wir müssen los ... wir gehen jetzt tanzen ... wir gehen jetzt Sonntag Abends immer tanzen" ... hey, wie toll ... viel Spaß !

Engelbert 08.10.2017, 19.38| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das sind die dicken wälzer ...

... die entweder bei einer Bekannten, in der Bücherei, im Sozialkaufhaus oder bei einem Bücherflohmarkt landen werden: ...weiterlesen

Engelbert 08.10.2017, 14.13| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mal sehen obs klappt ...

... bin gespannt, ob wir die Lachsfrikadellen aus dem Ofen so hinkriegen wie auf dem Bild. Ohne Creme.

Engelbert 07.10.2017, 16.26| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ob wir das zusammen ausgesucht haben ?

Aber nein ... Beates Wohnzimmer ist ganz alleine Beates Wohnzimmer und auch ihre Einrichtungsidee ... ich wohne ja oben in meiner noch-Rumpelkammer. Aber nächste Woche kommt der Dachdecker zum ersten Gespräch und im Frühjahr solls dann losgehen.

Mir gefällt Beates Wohnzimmer richtig gut ... aber dennoch würde ich und werde ich meines ganz anders einrichten ... weiße Möbel geht gar nicht ... bei mir werden sie in Ahorn sein und ich hab auch schon eine Idee, wie ich das dekorieren könnte ... und ich hoffe, dass ich und Ihr das noch erleben und sehen könnt.

Zuerst kommt aber das Schlafzimmer dran ... da ist durch den Wegfall des Schrankes nun eine Zwischentür zu meinem Wohnzimmer frei geworden ... die wird auch nicht wieder zugestellt. Rechts und links davon kommt ein Schrank hin (wenn mal Boden, Decke, Wände, Fenster fertig sind) und während die Wände einfarbig weiß oder creme sein werden, kommt an eine Seite eine Fototapete hin. Muss mal direkt schauen, ob es das Motiv noch gibt und sicherheitshalber mal bestellen.

Engelbert 07.10.2017, 15.59| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

proflllos

Meine Reifen haben so wenig Profil, so dass ich bei Regen leicht nach außen wegrutsche ... nicht gefährlich, aber doch so, dass ich jetzt nächste Woche schon die Winterreifen bekomme. Und kurze Zeit später wird die Spur neu eingestellt, weil sich die Reifen einseitig abfahren und das Auto immer nach rechts zieht.

Engelbert 07.10.2017, 11.31| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

warum alt und neu zusammen passt

Wieso passt die (20 Jahre) Decke so gut zu den neueren Stoffrollo ? Weil Beate ziemlich genau definierte Lieblingsfarben hat ... warme Grün-, Orange- und Gelbtöne ... und so passt auch der andere Schrank zur Couch und zur Decke:



Eigentlich müssten noch grüne Elektrokabel eingeführt werden ;)).

Engelbert 07.10.2017, 11.25| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nochmal vorher nachher

Hab nochmal vorher/nachher-Bilder und eine Überraschung: ...weiterlesen

Engelbert 06.10.2017, 16.44| (49/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bilderserie

Ein Buchgeschäft in Hangzhou, China (bitte nach unten scrollen).

Engelbert 05.10.2017, 20.42| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

beates wohnzimmer vorher und nachher

Erst gibt es zwei vorher-Bilder und dann vier nachher-Bilder: ...weiterlesen

Engelbert 05.10.2017, 19.43| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

musikalische Neuentdeckung: Chiek Mountain Thief ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 05.10.2017, 15.27| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

schweres papier

Warum sind Bücher nur so schwer ...



... so sieht es unten in meinem Kleiderschrank aus ... da liegen die schweren Wälzer. Einige Chroniken, die bleiben, aber es kommen viele Bücher über Architektur (die schönsten Schlösser, Kirchen, Moscheen) und Geschichte (große Architektur- und Kunstwälzer jeweils über Barock, Gotik, Romanik usw.) weg ... an sich herrliche Bücher mit vielen Bildern, aber ich muss aussortieren.

Zu meinen immer-bleib-Schätzchen gehören solche Bücher wie das schwarze links ... da habe ich zweimal den "Jahresband der Zeitschrift Gartenlaube" einmal 1898 und einmal 1910 und die Welt der Frau, Jahresband 1910 mit aktueller Mode und Technik von damals.

Ach ja ... und mein Briefmarkenalbum (nur wenig gefüllt) habe ich wieder gefunden.

21.30 Uhr: der Schrank ist leer !!

Engelbert 04.10.2017, 19.21| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

endspurt

Von jetzt ab bis es fertig ist: den Weg zum Schlafzimmerschrank frei machen und den Schlafzimmerschrank (3 Meter breit, über 2 Meter hoch) komplett frei räumen. Da sind neben Kleidung, Wäsche auch noch Bücher drin.

Morgen kommt nämlich Beates neues Wohnzimmer und die neue Couchgarnitur. Auf der alten Couch, die gar nicht so alt ist, kann man wirklich nicht mehr sitzen, da tut einem das Kreuz weh ... war ein echter Fehlkauf. Die Schränke waren sowieso nur als Übergangslösung gedacht und nun gibts die neuen, die dann auch die letzten Schränke sind, die sollen nämlich bis zum Lebensende halten.

Und weil Beates alte Möbel vom Möbelgeschäft mitgenommen werden, haben wir vereinbart, dass sie gegen einen Obulus auch meinen Schlafzimmerschrank mitnehmen. Dieser Schwebetürenschrank ist 25 Jahre alt und kaputt ... mit schwerem Spiegelteil in der Mitte.

Engelbert 04.10.2017, 16.55| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gefunden, weg, bleibt

Schlafzimmerräumungsaktion:

es bleiben: "Auto-Bild Classic Cars"-Hefte und "meine Familie und ich"-Hefte
es kommen teilweise weg: Film- und Serien-DVDs
wieder gefunden: die PC-Spiele, sie lagen bei den Film-DVDs
es können weg: einige Jahrgänge der Premiere-Programmhefte
es bleiben ewig: die alten Quelle-Kataloge
es kann weg: sicherlich noch vieles

Engelbert 03.10.2017, 19.59| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tom petty ist tot ...

... schade ... und viel zu früh.

Engelbert 03.10.2017, 12.56| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mittagessen heute



Feine Geflügelfrikadellen ... hab nach langen Monaten endlich wieder mal Putenhackfleisch bekommen ... lecker ... Beate hat in ihre Frikadellen (Flääschkiischelscher) noch Lauchzwiebeln gemacht.

Engelbert 03.10.2017, 12.42| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Was für eine Stimme ... Gänsehaut, innere Vibration ... Willy Deville - Heaven Stood Still.

Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 02.10.2017, 17.35| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

las vegas

Mehr als 50 Tote und 200 Verletzte bei einem Konzert von Jason Aldean in Las Vegas ... doch es können noch so viele Menschen sterben, weil im Amerika Waffennarren leicht an viele Waffen kommen ... es wird bleiben wie es ist, weil die Waffenlobby im Amerika so stark ist und auch noch einen Fürsprecher namens Trump hat.

Engelbert 02.10.2017, 14.20| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

münze rein, drücken, ware kommt

Außergewöhnliche Bilderstrecke: Verkaufsautomaten in Japan

Engelbert 01.10.2017, 23.44| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

herbstfarben aktuell



Innerhalb der Ortschaften zeigen sich schon schöne Herbstfarben (wie dieser Dreifarbenbaum) ... außerhalb am Straßenrand gibts teilweise Bäume, die gar keine Blätter mehr haben ... im Wald selbst siehts noch ziemlich grün aus:

Engelbert 01.10.2017, 22.09| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bei uns im ort ...

... haben 20 Prozent die AfD gewählt ... jetzt ist es so, dass es bei eine hohe Anzahl an Russlanddeutschen gibt ... haben jetzt deswegen so viele die AfD gewählt oder haben gar diese Russlanddeutschen diese Partei gewählt ?

Engelbert 01.10.2017, 13.00| (39/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

junger vater



Die Väter werden auch immer jünger ;)).

Engelbert 01.10.2017, 10.39| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
ixi :
Heute um 14.30 Uhr wird Steinmeier sprechen.I
...mehr

gerhard aus bayern:
ich glaube eine grosse koalition wäre zur zei
...mehr

ixi :
Wir sind nicht ohne Regierung. Bis jetzt ist
...mehr

Grit:
Ja gerne, Anregung ist immer gut!
...mehr

Karen:
@ Steffi-HH: Ich denke wie Du - allerdings be
...mehr

Steffi-HH:
Wie lange sollen wir eigentlich noch führerlo
...mehr

Hildegard:
Ich bin gespannt, wie das weitergeht.
...mehr

sonja-s:
ärgerlich. Deshalb stelle ich nichts schönes
...mehr

sonja-s:
da bin ich aber sehr gespannt was das für ein
...mehr

sonja-s:
weiß nicht wie aufwendig die Fotoaufgabe ist
...mehr