ALLes allTAEGLICH

winfixer

Falls jemand ständig ein Fenster hat mit der Bitte, "WinFixer 2005" zu installieren, dann ist das ein Trojaner der üblen Sorte. Schwer zu entfernen. Macht zwar nicht das System kaputt, geht aber nicht weg und leitet auf andere Webseiten. "Nicht" installieren und "nicht" die Webseite des Programmherstellers besuchen.
 

Engelbert 06.11.2005, 22.29| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

nachricht von patty



Herzlichen Glückwunsch :)) 
 

Engelbert 06.11.2005, 22.17| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

Nun, bei Abfahrt war es sonnig und 8 Grad. Später wurde es dann zweistellig, allerdings sonnenlos. War aber egal, wir waren ja hier:



Würde aber wegen der Messe ...



... nicht noch mal hinfahren, zu weit, zu viel Eintritt für zuwenig angebotene Dinge.

Allerdings war dort ja nicht nur Hard- und Software gestapelt, sondern noch zwei nette Menschen zu finden ... die S(tef)unny ...



alias disziplin-los, die hier wie eine Mutter ihr verlorenes Kind Blogito hocherfreut begrüßt. Ich hab das Kind allerdings wieder mitgenommen ;).

Und der Meister ...



... alias ks-info und el amo. Ob ihm das Buch gefällt ? Ich sag einfach mal ja, das Gegenteil würde eh dauerhaft verschwiegen werden ;)).

War richtig nett mit Euch Beiden :)).

Als wir wieder das Tageslicht erblickten, war es schon nach 3 und so nutzten wir das mitterweile sonnige und ganz angenehme Wetter (eine Idee zu kühl) für einen gemütlichen Offenbacher Stadtbummel mit ruhigem Ausklang bei Tagliatelle und Putenbrust :).
 

Engelbert 06.11.2005, 22.06| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die aussichten

Sonne, blauer Himmel, 2stellige Temperaturen erwartet.
 

Engelbert 06.11.2005, 09.08| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

betten nass ...

... und ich schau nicht hin. Daran ändert auch die angebetete Madonna nichts. Die Zeit des Fernsehens ist für mich vorbei. Kein Muss mehr, in diesem Kasten etwas zu sehen. Er dekoriert mäßig, verstaubt erheblich, ist aber eine dankbare Option für Tage mit Zeit und Muße. Die so gut wie nie kommen ;).
 

Engelbert 05.11.2005, 16.37| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

plus und minus

Plus: ein ganz besonderer 300SL

Minus: schockierende Zahlen rund um AIDS
 

Engelbert 05.11.2005, 16.36| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

achtung: stöckchen

Da war doch mal was: Stöcken fangen. Irgendwann im letzten Jahr oder so. Man wirft im Blog eines dieser Dinger an andere Blogger und wenn die fangen, dann waren sie auch da und haben das gelesen. Iss dat nich schön ;).

Meistens bekomme ich solche Stöckchen ja nicht mit, weil ich immer woanders bin als in dem Teil der Wiese, wo das Holz liegt. Aber Richie war so nett und hat mir ein Teil des Stöckchen in die Kommentarfunktion geworfen. Danke :).

Mach ich mit ? Ja, ich mach mit. Weil ich den Richie und sein Blog mag und weil das Stöckchenprocedere mal was anderes ist als "nur" fangen.

Denn der Fänger muss folgendes:

- ins Archiv seines Blogs gehen
- dort den 23. Artikel finden, den ersie geschrieben hat
- dann denn 5. Satz in seinem Blog posten
- und natürlich das Stöckchen an 5 weitere Blogger reichen/werfen.

Wer früh dran ist, der findet auch welche, wo er hinwerfen kann. Wer spät dran ist, muss erst suchen, dann werfen. Und wer wirft, begibt sich in die Gefahr, dass man glaubt, er gebe Beliebtheitspunkte an die Stöckchen-Empfänger (warum hat er gerade dahin geworfen und nicht hier oder da oder mir).

Ach so ... das Stöckchen ... der gesuchte Satz ist:

Fehlanzeige ... der entsprechende Eintrag hat nur 3 Sätze *gg*. Oh so sorry. Und nun weiter werfen ... an:

1. Bea (weil Bayern und weil ich ihre Seite im anderen Fenster noch offen habe ;) ).
2. Thinkabout (weil Schweiz und mich sehr interessiert, welche Stockgedanken er findet)
3. Kari (weil Saarland und ich es noch immer nicht geschafft habe, mit der Dame eine Tasse Kaffee zu trinken)
4. Falk (weil Dresden und weil er die alte Socke gut kennt *fg*).
5. 500Beine (weil NRW und mich da interessiert, was aus dem Stöckchen literarisch gemacht wird *gg*).

Ich hör' jetzt auf, mir Gedanken zu machen, wer noch ein Stöckchen hätte wollen können und ob die nichtbloggenden Leser überhaupt nachvollziehen können, was es mir dieser blogcommunityverbindenden Aktion auf sich hat. Die Stöckchen sind schön verteilt und wer keins hat, bekommt garantiert ganz schnell eins. Wenn nicht zwei ;). Am besten schon mal gleich ins Archiv schauen und den eigenen Wurf überlegen *gg*.
 

Engelbert 05.11.2005, 16.04| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

interessanter link

Engelbert 05.11.2005, 15.39| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: links

der mann hat klasse

Herman van Veen: einer der ganz großen Live-Künstler.
 

Engelbert 05.11.2005, 02.36| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der schlaf nimmt sie mit

Diese tolle Ideen, abends, Sekunden vor dem Einschlafen.

Ich will nicht mehr aufstehen, versuche aber, sie mir im Gedächtnis zu speichern, damit ich morgens beim Aufwachen noch alles weiß.

Klappt leider nie ...
 

Engelbert 04.11.2005, 13.12| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

links

Wird niemandem auffallen, aber meine Bloglinks sind auf dem neuesten Stand. Ja, ich weiß, sie ist viiieel zu laaang, meine Liste. War sie aber schon immer, ist eben Tradition. Manche Blogger sehen ihre Links als Bookmarks für ihre tägliche Tour, ich sehe sie auch als Linkempfehlung für meine Blogbesucher.

Einige Blogs gibt inzwischen nicht mehr und bei einigen sind die Links nun auf dem aktuellen Stand.

Leider gibt es das immer wieder, dass eben noch öffentliche Blogs passwortgeschützt sind. Ich verstehe schon, dass es Gründe gibt, nur noch gebetene Besucher lesen zu lassen. Doch meine Unorganisiertheit lässt mich die Passwörter für solche Blogs immer vergessen. In diesem Falle wäre es mir lieber, dass, wenn jemand von mir gelesen werden will, derdiejenige mir eben ihre neuen Einträge per Mail schickt.

Neu in meiner Linkliste:

immer müde (kurze, schreibgewürzte Einträge)

ja, und dann hatte ich kurz die "spanische Phase" und begrüße

Gabriela aus Ronda
und
Klaudia aus Malaga
 

Engelbert 04.11.2005, 13.09| (11/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

spiegel

Die beste Form von Selbstmord ist, in den Spiegel zu schießen.

[ unbekannt ]

 

Engelbert 04.11.2005, 11.03| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: zitate, aphorismen

wortlos

Mir fehlen die Worte ... ich habe gerade diese traurige Geschichte gelesen.
 

Engelbert 04.11.2005, 09.32| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr

BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr