ALLes allTAEGLICH

to do can will

Im Widerspruch standen die vielen Dinge, die "to do" waren und das schöne Wetter, das sich "to can" und "to will" nannte.

Heraus kam ein Kompromiss. Nach spätem Frühstück (11 Uhr) gleich los, aber nicht lange weg sein. Und es kam wie immer, erst kurz vor 18 Uhr waren wir wieder hier.

Wir können einfach nicht schnell irgendwo hin, dafür sehen wir unterwegs zu viele Dinge, die sehenswert, anhaltenswert sind.

In chronologischer Reihenfolge:

1. meine Freundin, die Tulpe an der Hauswand
2. mein Platz am Bach
3. die Toiletten vor dem Gummigeschäft
4. die Bilder im Modegeschäft
5. der Polo, Baujahr 1975
6. Friedhofsimpressionen
7. Frühlingsblümchen
8. das renovierte Haus
9. der besondere Grabstein
10. der ermordete Baum
11. Kebab
12. das potentielle Rätselbild
13. die ehemals blühende Straße
14. die alten Ansichten an leeren Scheiben
15. der Hund und sein liebes Herrchen
16. Feng Shui
17. Stilleben
18. gesprüht

Viele davon bedeuteten "anhalten, aussteigen, Bilder machen". 1., 2., 9. waren geplant. Bei 11. wurde 13. und 14. geplant. Und so fügte sich eins ins andere, kam dieses nach jenem ... bis der Tag sich langsam neigte.

Von all dem "to do" nix erledigt. Ich darf da auch nicht länger drüber nachdenken, sonst krieg ich Depressionen ;)).

Engelbert 04.03.2007, 18.30| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

gute frage

Liegen eigentlich alle Friedhöfe an einer Friedhofstrasse ?
 

Engelbert 04.03.2007, 10.32| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

rot blüht der mond

2007030401.jpg
 

Engelbert 04.03.2007, 00.24| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr

Birgit W.:
Der ganz private Ausstieg, Prexit eben.
...mehr

Lina:
EU Gegner? Er sollte nach England auswandern.
...mehr

Sylvi:
Schön. Freu mich schon drauf.
...mehr

lamarmotte:
ps.;): eine Frage hätte ich noch: warum ist d
...mehr

lamarmotte:
Warum muss ich da spontan gerade an Pirmasen
...mehr

funny:
Ich hab mich sowas von aufgeregt, als ich das
...mehr