ALLes allTAEGLICH

schnell fliegen
weiße Wolken
am Horizont entlang
zerfasern sich
als wären sie

         auf der Flucht
 

Engelbert 14.08.2007, 13.01| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

...

Auch viele Menschen haben Jahresringe.
 

Engelbert 14.08.2007, 11.36| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

frage des tages

Äpfel schälen oder nicht ? Sinnvoll ist auf jeden Fall das Mit-Schale-essen, aber wie sieht die Praxis aus ?
 

Engelbert 14.08.2007, 11.14| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich abe gein auto

Zumindest heute über Tag. Bei Beates Auto hatte sich gestern die rechte Seitenscheibe in die Tiefe verabschiedet, ein typsches Seat-Malheur in Sachen Fensterheberhalter oder so. Also fährt die Dame heute Polo.

Ein weiteres Malheur gabs gestern auch noch und so fanden wir uns beim Italiener wieder. Draußen sitzend, redend, beruhigend, spaghettinierend.

Recht hohe emotionale Wellen konnten erfolgreich überschlafen werden.

Das ganze nennt man, glaube ich ... Leben.
 

Engelbert 14.08.2007, 11.09| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich höre gerade ...

... die erste Sinfonie von Beethoven. Hat sich so ergeben (mal anklicken, mal reinhören) und ich hab dann weitergehört. Schöne Töne.
 

Engelbert 13.08.2007, 11.19| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

gut gelaunt ?

Engelbert 13.08.2007, 10.56| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

leuchtet

War doch Wetterleuchten gestern Abend, denn um 12 gabs ein Gewitter.
 

Engelbert 13.08.2007, 09.43| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hmm ...

... irgendwie war da so ein Wetterleuchten, obwohl kaum Wolken am Himmel waren. Wie entfernte Blitze ... die eigentlich nicht sein dürften ... auf jeden Fall hat nicht wie Schnuppen ausgesehen. Das eine könnte eine Schnuppe gewesen sein, aber mit Unsicherheitsfaktor. Auf jeden Fall haben wir 6-8 Flugzeuge gesehen. Die waren zwar recht schnell wieder weg, hatten aber dennoch gestört. So waren die Minuten neben dem Maisfeld auf ihre eigene Weise interessant, aber nicht sternschnuppig. Okay, wir konnten auch nur einen Teil des Himmels sehen, denn wolkenlos ist gerade nicht.

Auf jeden Fall ist heute die Nacht der Nächte, um die Perseiden bei grundsätzlich besten Bedingungen (Neumond) sehen zu können.
 

Engelbert 12.08.2007, 23.37| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sternschnuppen gucken

Engelbert 12.08.2007, 23.06| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hey frank ...

... ich hab Deine Omega-CD wieder gefunden und bringe sie heute noch bei Dir vorbei. Sorry, dass in diesem Fall zwischen Ausleihen und Zurückbringen Jahre vergangen sind. Wird nicht nochmal passieren, versprochen !
 

Engelbert 12.08.2007, 18.35| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Letzte Kommentare:
:
Wir haben dieses und sind sehr zufrieden aber
...mehr

Friederike R.:
unser Maxl bevorzugt das Öko-Klumpstreu vom d
...mehr

lamarmotte:
Soviel ich weiss, soll winterliches Salzstreu
...mehr

Ellen :
Ab und zu müssen wir Salz streuen, aber dann
...mehr

elvira:
Hatte das vor Kurzem auch. Untersuchungen gin
...mehr

Janina:
Heute eine Stunde unterwegs gewesen. Gestern
...mehr

Maria CH:
Danke für all die kleinen und grossen Dinge h
...mehr

GiselaL.:
Bei uns wird meistens Split gestreut, Salz is
...mehr

GiselaL.:
Lieber Engelbert, ich freue mich immer über D
...mehr

Xenophora:
Ich war zu Fuß einkaufen in unserem Rewe, hin
...mehr