Kommentare: ALLes allTAEGLICH http://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: kräuterkissen waschen Kommentar von:Sommerregen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#10.1 Ich habe mir diese Woche einen Lavendel-Teddy gekauft. Er duftet wunderbar. Gewaschen werden darf er ebenfalls nicht. Ich hab mir auch schon Gedanken gemacht, was wohl mal aus ihm wird ... Sommerregen Sommerregen 2015--0-1-T23: 1:5:+01:00 Kommentar von:Ellen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#9.1 Nein, das würde ich nicht tun. Wenn es eine hübsche Hülle ist, würde ich sie waschen und mit frischen Kräutern füllen, dann wieder zunähen, das ist ja keine so große Arbeit. So mache ich es in jedem Jahr mit meinem Dinkelstreu-Kopfkissen: Hülle waschen (kochen) und frische Spreu rein - schönes frisches Schlafgefühl anschließend. Fertig gefüllt Kissen sind meist unverhältnismäßig teuer, deshalb selber machen! Ellen Ellen 2015--0-1-T23: 1:1:+01:00 Kommentar von:ResiE, Nähe Köln http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#8.1 Ich würde die Kräuter im Frühjahr neu sammeln,in einen separaten Beutel füllen und den in den gewaschenen oder neuen Überzug stecken.Oder neu kaufen. ResiE, Nähe Köln ResiE, Nähe Köln 2015--0-1-T23: 0:6:+01:00 Kommentar von:Ulliken http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#7.1 Nee lieber Engelbert, die Arbeit würde ich mir nicht machen, kauft lieber ein schönes neues Frisches. Ulliken Ulliken 2015--0-1-T23: 0:4:+01:00 Kommentar von:minibar http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#6.1 Alles Gute zu eurem Hochzeitstag<br />Bärbel Bärbel]]> minibar minibar 2015--0-1-T22: 2:3:+01:00 Kommentar von:marianne http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#5.1 Da weiß ich keinen Rat. Hatte mal ein Kräuterkissen, wo die Kräuter sogar angefangen haben zu schimmeln. <br />Nun habe ich nur noch Kirschkernkissen. Da ist ein Bezug drauf, den ich waschen kann. Nun habe ich nur noch Kirschkernkissen. Da ist ein Bezug drauf, den ich waschen kann. ]]> marianne marianne 2015--0-1-T22: 2:3:+01:00 Kommentar von:Alemayo http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#4.1 Wenn&#039;s außen schmutzig ist (= schon etwas älter) sind die Kräuter bestimmt "ausgeduftet". Macht euch doch nicht solche Arbeit; entsorgen und neues kaufen/schenken/machen. Alemayo Alemayo 2015--0-1-T22: 2:3:+01:00 Kommentar von:DieLoewin http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#3.1 wenn nur der Bezug zu unansehnlich ist, die Kräuter aber noch duften, wär ev eine Möglichkeit, einfach das ganze Kissen in einen frischen Überzug zu stecken? Ich würde das vermutlich mal so probieren. DieLoewin DieLoewin 2015--0-1-T22: 2:3:+01:00 Kommentar von:lamarmotte http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#2.1 FWür mich gäbe es da zwei Alternativen:<br />1.: Kräuterkissen komplett entsorgen<br />2.: sich die oben beschriebene Arbeit machen, alte Kräuter entsorgen und dann den gewaschenen Kissenbezug mit frischen, im letzten Sommer getrockneten Kräutern füllen.<br />Die zweite Möglichkeit kommt bei mir regelmässig zum Einsatz bei kleinen Lavendelsäckchen, die immer mal wieder mit Lavendelblüten aus dem Garten neu gefüllt werden.<br />Aber vielleicht ist das bei einem grösseren Kissen zu arbeitsaufwändig?! 1.: Kräuterkissen komplett entsorgen
2.: sich die oben beschriebene Arbeit machen, alte Kräuter entsorgen und dann den gewaschenen Kissenbezug mit frischen, im letzten Sommer getrockneten Kräutern füllen.
Die zweite Möglichkeit kommt bei mir regelmässig zum Einsatz bei kleinen Lavendelsäckchen, die immer mal wieder mit Lavendelblüten aus dem Garten neu gefüllt werden.
Aber vielleicht ist das bei einem grösseren Kissen zu arbeitsaufwändig?!]]>
lamarmotte lamarmotte 2015--0-1-T22: 2:2:+01:00
Kommentar von:Killekalle http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14671#1.1 Sonst habt ihr Tee. Killekalle Killekalle 2015--0-1-T22: 2:2:+01:00