Kommentare: ALLes allTAEGLICH http://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: offen statt fehlerfrei Kommentar von:Marnie http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#30.1 Ich bin ein Mensch! Ist damit nicht schon von Anbeginn klar, dass ich nicht fehlerfrei, nicht perfekt bin? Ich würde auch keinen einzigen Cent ausgeben, wenn ich mir Perfektionismus für mich kaufen könnte. Gerade die kleinen Spleens und Macken, die persönlichen Eigenheiten, machen den einzelnen Menschen doch zu dem was er ist. Ich finde Menschen die danach streben in allem Tun und Sein perfekt zu erscheinen, einfach nur gruselig. Nein, ich habe zum Glück Ecken und Kanten und kann diese bei Bedarf auch zugeben. Ich trage sie allerdings nicht auf einem Plakat vor mir her, wäre ja langweilig. Wer mich kennen lernt und etwas über mich wissen möchte kann doch fragen, ich habe dann die Wahl der Antwort ;)).<br /><br />In diesem Sinne: Engelbert, bleib wie du bist - perfekt unperfekt ;). Beate kann ganz offensichtlich gut damit und mit dir leben. Alle anderen müssen es nehmen wie es ist und das ist gut und richtig so.
In diesem Sinne: Engelbert, bleib wie du bist - perfekt unperfekt ;). Beate kann ganz offensichtlich gut damit und mit dir leben. Alle anderen müssen es nehmen wie es ist und das ist gut und richtig so. ]]>
Marnie Marnie 2015--0-3-T05: 1:5:+01:00
Kommentar von:Maria http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#29.1 Jeder hat eine andere Wertevorstellung und nimmt für sich manches streng und manches lockerer. <br /><br />Mir ist es im Internet oder in Mails schon aufgefallen, dass es manchmal Missverständnisse über die hinter den Sätzen liegenden Meinung gibt.<br /><br />Ich will auch manches immer perfekt machen/haben und scheitere dann auch immer. Dann denke ich mir wieder "perfekt ist langweilig" bzw. "perfekt kostet, was andere meist gar nicht sehen, nur ich".<br /><br />:)
Mir ist es im Internet oder in Mails schon aufgefallen, dass es manchmal Missverständnisse über die hinter den Sätzen liegenden Meinung gibt.

Ich will auch manches immer perfekt machen/haben und scheitere dann auch immer. Dann denke ich mir wieder "perfekt ist langweilig" bzw. "perfekt kostet, was andere meist gar nicht sehen, nur ich".

:)]]>
Maria Maria 2015--0-3-T03: 2:2:+01:00
Kommentar von:Anne/LE http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#28.1 Weißt Du, ich habe mich erinnert gefühlt. Anders, einfach so wegen der Toleranz. Man wollte mir seinerzeit "Ekligkeit" einreden wegen Feuchtgebiete und Schoßgebete. Manchmal ist das perfekte Leben nicht so perfekt, wie man es sich selbst vorgaukelt.<br />Ich erlebe die Brunnenfallkinder ganz oft und bin auch selbst schon reingefallen.<br />Mein Leben muss ich guten und schlechten Gewissens nur vor mir selbst<br />rechtfertigen. Ich erlebe die Brunnenfallkinder ganz oft und bin auch selbst schon reingefallen.
Mein Leben muss ich guten und schlechten Gewissens nur vor mir selbst
rechtfertigen.]]>
Anne/LE Anne/LE 2015--0-3-T03: 2:1:+01:00
Kommentar von:elfi s. http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#27.1 Perfekte Menschen gibt es nicht und sich perfekt gebende Menschen sind langweilig. elfi s. elfi s. 2015--0-3-T03: 2:1:+01:00 Kommentar von:Gabi K http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#26.1 Wer fehlerfrei ist, der werfe den ersten Stein...<br /><br />Was meinst du, wieviele stecken jetzt die Hände lieber tief in die Taschen? ;-)<br /><br />Bleib, wie du bist, ich lass mich auch nicht verbiegen.
Was meinst du, wieviele stecken jetzt die Hände lieber tief in die Taschen? ;-)

Bleib, wie du bist, ich lass mich auch nicht verbiegen.]]>
Gabi K Gabi K 2015--0-3-T03: 1:8:+01:00
Kommentar von:IngridG http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#25.1 Bleib so wie Du bist, lieber Engelbert! Perfektionismus kann manchmal sehr beklemmend sein, vor allem, wenn man spürt, dass es mehr um die Fassade geht.<br />Hab übriges auch grad bunte Eier gekauft,ja, weil mir danach war... Hab übriges auch grad bunte Eier gekauft,ja, weil mir danach war...]]> IngridG IngridG 2015--0-3-T03: 1:7:+01:00 Kommentar von:novalia http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#24.1 Niemand ist perfekt. <br /><br />Wenn jeder eine Sache tut, die ihm/ihr ethisch und moralisch wichtig ist (z:b. nur Bio kaufen, Tierheime unterstützen, nett zu Nachbarn sein), dann kann das viel ändern.<br /><br />Leider wird man dann auch schnell angefeindet, wenn man etwas anderes Gutes tut als Andere (Warum spanischen Hunden helfen? Hier gibt es auch genug arme Hunde. Was ist mit den Kindern? Klamotten kaufst Du aber auch noch bei XY?)<br /><br />Es wäre wichtig, zu sehen, was jemand Gutes tut und nicht, was er nicht tut. Ein jeder hat seine hellen und seine dunklen Seiten. Es geht nicht anders, als dass wir uns so akzeptieren, wie wir sind.
Wenn jeder eine Sache tut, die ihm/ihr ethisch und moralisch wichtig ist (z:b. nur Bio kaufen, Tierheime unterstützen, nett zu Nachbarn sein), dann kann das viel ändern.

Leider wird man dann auch schnell angefeindet, wenn man etwas anderes Gutes tut als Andere (Warum spanischen Hunden helfen? Hier gibt es auch genug arme Hunde. Was ist mit den Kindern? Klamotten kaufst Du aber auch noch bei XY?)

Es wäre wichtig, zu sehen, was jemand Gutes tut und nicht, was er nicht tut. Ein jeder hat seine hellen und seine dunklen Seiten. Es geht nicht anders, als dass wir uns so akzeptieren, wie wir sind. ]]>
novalia novalia 2015--0-3-T03: 1:7:+01:00
Kommentar von:Elke R. http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#23.1 Ach ja, gestern dachte ich bei einigen Kommentaren zu Deinem Eierkaufeintrag:<br />Wenn jemand mit einem Finger auf Dich zeigt, zeigen drei auf ihn selbst. Wenn jemand mit einem Finger auf Dich zeigt, zeigen drei auf ihn selbst.]]> Elke R. Elke R. 2015--0-3-T03: 1:6:+01:00 Kommentar von:Christina W. http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#22.1 Sind es nicht gerade die gemachten "Fehler", die uns erkennen lassen, dass es auch noch andere Blickwinkel gibt, andere Blickrichtungen? Auch wenn ich oft vorher schon aus dem Bauchgefühl her weiß: das ist jetzt ein "Fehler", so "muss" ich ihn manchmal begehen, um endlich loslassen zu können. <br /><br />Wenn ich mir vorstelle, dass wir alle "perfekt" wären - nämlich ohne Fehler - - wie grausam, wie kalt. <br /><br />Offenheit gehört zu jeder Freundschaft, jeder Beziehung. Deswegen muss man noch lange nicht alles sagen, jeder hat seine Herzkammer, die ihm allein gehört. Offen zu sein - dazu gehört oft eine gehörige Portion Mut, weil die Gegenreaktion des Anderen noch offen ist. <br /><br />Ich freue mich, dass wir jetzt in einem Zeitalter leben, in dem Offenheit viel selbstverständlicher ist als früher, als sich die meisten Menschen nicht getrauten, offen zu sein, Fehler einzugestehen, nicht über sich selbst lachen konnten, wo die "Heim"lichtuerei Vorrang hatte. Was heißt hier "Heim" - kann ich mich bei Jemandem zu Hause fühlen, der nicht offen zu mir ist, wo es angebracht ist? <br /><br />Die "Heim"lichkeiten draußen in der Welt, gestern wie heute, werden immer bleiben. Ich jedoch bin ich. <br /><br />
Wenn ich mir vorstelle, dass wir alle "perfekt" wären - nämlich ohne Fehler - - wie grausam, wie kalt.

Offenheit gehört zu jeder Freundschaft, jeder Beziehung. Deswegen muss man noch lange nicht alles sagen, jeder hat seine Herzkammer, die ihm allein gehört. Offen zu sein - dazu gehört oft eine gehörige Portion Mut, weil die Gegenreaktion des Anderen noch offen ist.

Ich freue mich, dass wir jetzt in einem Zeitalter leben, in dem Offenheit viel selbstverständlicher ist als früher, als sich die meisten Menschen nicht getrauten, offen zu sein, Fehler einzugestehen, nicht über sich selbst lachen konnten, wo die "Heim"lichtuerei Vorrang hatte. Was heißt hier "Heim" - kann ich mich bei Jemandem zu Hause fühlen, der nicht offen zu mir ist, wo es angebracht ist?

Die "Heim"lichkeiten draußen in der Welt, gestern wie heute, werden immer bleiben. Ich jedoch bin ich.

]]>
Christina W. Christina W. 2015--0-3-T03: 1:3:+01:00
Kommentar von:minibar http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#21.1 Kein Mensch ist perfekt, lieber Engelbert. <br />Ich gehe offen mit meinen Schwächen um, das tat ich schon immer. <br />Damit wurde ich nicht angegriffen, aber verstanden. Ich gehe offen mit meinen Schwächen um, das tat ich schon immer.
Damit wurde ich nicht angegriffen, aber verstanden. ]]>
minibar minibar 2015--0-3-T03: 1:3:+01:00
Kommentar von:marianne http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#20.1 Muss mal was berichtigen. Mit provokant meine ich nicht zum Streit herausfordern, sondern necken, humorvoll provozieren, zum Lächeln oder Lachen herausfordern oder auch zum Kopfschütteln. Streit liegt mir total fern. marianne marianne 2015--0-3-T03: 1:2:+01:00 Kommentar von:Juttinchen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#19.1 No is perfect. Juttinchen Juttinchen 2015--0-3-T03: 1:2:+01:00 Kommentar von:ixi http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#18.1 Jeder Mensch ist "anders"<br />Gut so!!<br />Ich stehe zu meinen Fehlern.<br />Deshalb muss ich sie nicht allen mitteilen.<br />Im Berufsleben fand ich es sehr schwierig mit<br />selbsternannten Perfektionisten zusammenzuarbeiten.<br />Jeder Mensch macht Fehler.<br />Wichtig: daraus etwas zu lernen. <br /> Gut so!!
Ich stehe zu meinen Fehlern.
Deshalb muss ich sie nicht allen mitteilen.
Im Berufsleben fand ich es sehr schwierig mit
selbsternannten Perfektionisten zusammenzuarbeiten.
Jeder Mensch macht Fehler.
Wichtig: daraus etwas zu lernen.
]]>
ixi ixi 2015--0-3-T03: 1:1:+01:00
Kommentar von:MOnika (Sauerland) http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#17.1 Ich bin wie die meisten Menschen nicht perfekt. Es gefällt mir am besten mit Menschen darüber zu reden die es auch nicht sind und frei darüber reden können. MOnika (Sauerland) MOnika (Sauerland) 2015--0-3-T03: 1:1:+01:00 Kommentar von:Hanna http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#16.1 Ich bin so wie ich bin,mit Starken und natürlich auch Schwächen, die gebe ich auch offen zu! Manchmal ist es sowieso besser zu schweigen! Auch mus ich nicht zu jedem Thema meinen Senf dazu geben! Hanna Hanna 2015--0-3-T03: 1:1:+01:00 Kommentar von:Killekalle http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#15.1 Engelbert = goldrichtig<br />Jeder auf seine Weise. Jeder auf seine Weise.]]> Killekalle Killekalle 2015--0-3-T03: 1:1:+01:00 Kommentar von:Herta/W http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#14.1 Ich bin ganz der Meinung von Engelbert---und ich lebe besser,seit ich ganz offen zugebe,daß ich manches nicht vollkommen kann.Geduld muß ich aber immer wieder lernen mit Menschen,die zu jedem Anlass "alles" besser wissen und meinen man muß unbedingt ihrer Meining sein--aber Schweigen ist da oft wirklich "Goldes wert"!Perfekt werde ich bestimmt nicht mehr. Herta/W Herta/W 2015--0-3-T03: 1:1:+01:00 Kommentar von:sonja-s http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#13.1 Diese Moral-Apostel die augenscheinlich so fehlerlos sind, so ökologisch. Meist haben diese Menschen genauso ihre Schwächen und geben ihnen auch hin und wieder nach.<br />Sie geben es nur nicht offen zu, sonst könnten sie ja nicht mehr mit erhobenem Zeigefinger mahnen. <br />Ich glaube es gibt kaum Menschen die das wirklich mit freiem Herzen leben was sie "predigen".<br />Die einen Reden nur und tun was ganz anderes, die anderen Kasteien sich und ein winzig kleiner Rest lebt es wirklich ohne sich eingeschränkt zu fühlen.<br />Ich bin kein Roboter der nach Programmen lebt die gerade aktuell sind. Ich bin ein Mensch und lebe menschlich mit allem was dazu gehört. Ich lasse mir nichts auf diktieren von Menschen, der Gesellschaft, dem Zeitgeist. Ich lebe nach meinem Wissen und Gewissen und verzichte auch schon mal wenn ich es für richtig halte, aber ich gebe einer Schwäche oder Lust auch mal nach und bin keineswegs perfekt und will es auch nicht sein. Sie geben es nur nicht offen zu, sonst könnten sie ja nicht mehr mit erhobenem Zeigefinger mahnen.
Ich glaube es gibt kaum Menschen die das wirklich mit freiem Herzen leben was sie "predigen".
Die einen Reden nur und tun was ganz anderes, die anderen Kasteien sich und ein winzig kleiner Rest lebt es wirklich ohne sich eingeschränkt zu fühlen.
Ich bin kein Roboter der nach Programmen lebt die gerade aktuell sind. Ich bin ein Mensch und lebe menschlich mit allem was dazu gehört. Ich lasse mir nichts auf diktieren von Menschen, der Gesellschaft, dem Zeitgeist. Ich lebe nach meinem Wissen und Gewissen und verzichte auch schon mal wenn ich es für richtig halte, aber ich gebe einer Schwäche oder Lust auch mal nach und bin keineswegs perfekt und will es auch nicht sein.]]>
sonja-s sonja-s 2015--0-3-T03: 1:0:+01:00
Kommentar von:Gis-e-la http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#12.1 Perfektbezeichnung gibt es nicht. Kleine Schwächen sind liebenswert und wichtig,sie machen es menschlich. Engelbert bleib wie Du bist --- ich bleibe es auch und wie zum "Kalenderblatt" singe ich mir eins,habe viel Musik im Kopf,die mir über vieles auch Falsches hinweg hilft.... Gis-e-la Gis-e-la 2015--0-3-T03: 1:0:+01:00 Kommentar von:beatenr http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#11.1 genau so. Ich bin auch so ein &#039;Mischwesen&#039;. Bemühe mich, das, was ich für mich als richtig erkannt habe, zu tun, aber hier + da + dort + so weiter - eben doch nicht. Manchmal lächel ich dabei über mich, manchmal ärger ich mich auch. beatenr beatenr 2015--0-3-T03: 0:9:+01:00 Kommentar von:gerda http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#10.1 offen und ehrlich , damit können sich, glaube ich, mehr Menschen identifizieren als mit gekünsteltem perfekt sein ! gerda gerda 2015--0-3-T03: 0:9:+01:00 Kommentar von:Inge-Lore http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#9.1 Ein interessantes Thema. Kein Mensch,<br />glaube ich, ist fehlerfrei. Was aber heisst fehlerfrei? Jeder Mensch ist ein<br />Individium, das so sein sollte, wie es<br />eben ist: einzigartig. glaube ich, ist fehlerfrei. Was aber heisst fehlerfrei? Jeder Mensch ist ein
Individium, das so sein sollte, wie es
eben ist: einzigartig.]]>
Inge-Lore Inge-Lore 2015--0-3-T03: 0:9:+01:00
Kommentar von:christine b http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#8.1 perfekte menschen sind ööööööde!!!!!<br />die kleinen fehlerchen machen uns liebenswert. <br />dazu stehe ich auch, fühle mich viel wohler, wenn ich offen und ehrlich sein kann. dann lassen plötzlich auch andere ihre sorgen und schwächen raus. <br />es ist leider viel anerzogen und viele können nichts dafür, dass sie als perfekt gelten wollen, wenn sie von ihren eltern drauf gedrillt wurden. die kleinen fehlerchen machen uns liebenswert.
dazu stehe ich auch, fühle mich viel wohler, wenn ich offen und ehrlich sein kann. dann lassen plötzlich auch andere ihre sorgen und schwächen raus.
es ist leider viel anerzogen und viele können nichts dafür, dass sie als perfekt gelten wollen, wenn sie von ihren eltern drauf gedrillt wurden. ]]>
christine b christine b 2015--0-3-T03: 0:8:+01:00
Kommentar von:Havelfrau http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#7.1 Ui, Engelbert, ich finde, da hast Du eine KLischee-Schublade aufgemacht.<br />Ich denke, jeder hat Schwerpunkte, die ihm am Herzen liegen, egal in welchem Lebensbereich. Grundsätzlich kommt es doch darauf an nicht missionarisch daher zu kommen, wenn man seine Meinung kund tut. Und ich denke, jeder, wirklich jeder, macht in bestimmten Bereichen Kompromisse - DEN perfekten Menschen gibt es zum Glück nicht. Das wäre dann wohl auch kein Mensch mehr.<br />Aber je informierter wir werden um so dringen Themen ins Bewusstsein und bewegen den einen oder anderen zum Umdenken, nicht der UNangreifbarkeit wegen oder des guten Images sondern weil sich manche Menschen tiefe Überzeugungen angeeignet haben. Die Kunst besteht darin, die anderen so zu lassen wie sie sind. Keine Seite sollte provozieren und herausfordern..... Ich denke, jeder hat Schwerpunkte, die ihm am Herzen liegen, egal in welchem Lebensbereich. Grundsätzlich kommt es doch darauf an nicht missionarisch daher zu kommen, wenn man seine Meinung kund tut. Und ich denke, jeder, wirklich jeder, macht in bestimmten Bereichen Kompromisse - DEN perfekten Menschen gibt es zum Glück nicht. Das wäre dann wohl auch kein Mensch mehr.
Aber je informierter wir werden um so dringen Themen ins Bewusstsein und bewegen den einen oder anderen zum Umdenken, nicht der UNangreifbarkeit wegen oder des guten Images sondern weil sich manche Menschen tiefe Überzeugungen angeeignet haben. Die Kunst besteht darin, die anderen so zu lassen wie sie sind. Keine Seite sollte provozieren und herausfordern.....]]>
Havelfrau Havelfrau 2015--0-3-T03: 0:8:+01:00
Kommentar von:Laura http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#6.1 Ich bin schon immer weitaus offener als andere Mitmenschen und wurde dafuer schon manches Mal boese angegriffen. Ich bleibe trotzdem authentisch! Und finde es immer wieder schoen, dass es auch andere Menschen unserer Art gibt.<br /> ]]> Laura Laura 2015--0-3-T03: 0:8:+01:00 Kommentar von:hopi03 http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#5.1 Also, das sind tolle Gedanken und es ist ein toller Beitrag von Engelbert, finde ich, dem ich mich komplett anschliessen kann - offen statt fehlerfrei - und ich denke, gerade die kleinen "macken", die schwächen, die fehler, das nicht-100 %-ige, sind es, die die netten, interessanten und liebenswerten menschen ausmachen, das leben bunt machen, oft andere zum lachen bringen usw. <br />Menschen, die perfekt sein wollen oder gar glauben, sie sind es, sind mir sehr verdächtig und so wünsche ich uns allen einen guten und un-perfekten tag mit lachen und freude - wie langweilige wäre das leben, wenn immer alles perfekt liefe, denke ich oft.... Menschen, die perfekt sein wollen oder gar glauben, sie sind es, sind mir sehr verdächtig und so wünsche ich uns allen einen guten und un-perfekten tag mit lachen und freude - wie langweilige wäre das leben, wenn immer alles perfekt liefe, denke ich oft.... ]]> hopi03 hopi03 2015--0-3-T03: 0:7:+01:00 Kommentar von:Annemone http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#4.1 Die ganze Welt ist doch ohnehin nur vordergründig eine Bühne, auf der wir unsere Rolle spielen. Und nein, man muss das nicht immer und ständig tun. Meiner Meinung nach sind das auch keine "Schwächen", wenn man mal anders ist, als das Drehbuch vorgibt. Annemone Annemone 2015--0-3-T03: 0:6:+01:00 Kommentar von:MaLu http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#3.1 Bei mir kommt es darauf an, wie wichtig mir mein Gegenüber ist. Ich muss nicht jedem alles erzählen, besonders dann, wenn ich die Leute nur flüchtig kenne. Das heißt aber nicht, dass ich Dinge erzähle um besser da zu stehen. Menschen, ddie das tun, haben oft Probleme und versuchen diese so zu kaschieren. Dass ich z.B. nicht nur Bio-Produkte kaufe kann jeder wissen, man muss es sich ja auch leisten können. MaLu MaLu 2015--0-3-T03: 0:4:+01:00 Kommentar von:Lina http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#2.1 Ich bin im Grunde sehr umweltbewusst... und trotzdem habe ich eine Tassimo wo man ja Kapseln benötigt.<br />Anfangs hatte ich ganz ein schlechtes Gewissen... hat sich aber inzwischen gelegt.<br />Ich denke:<br />Ich trinke nur Leitungswasser und belaste deshalb die Umwelt nicht mit Flaschen.<br />Und der Kaffee schmeckt mir sooo gut... und ich trinke ja nur einen Kaffee je Tag... also gönne ich mir diesen Kaffee auch und denke dabei "nur an mich". Anfangs hatte ich ganz ein schlechtes Gewissen... hat sich aber inzwischen gelegt.
Ich denke:
Ich trinke nur Leitungswasser und belaste deshalb die Umwelt nicht mit Flaschen.
Und der Kaffee schmeckt mir sooo gut... und ich trinke ja nur einen Kaffee je Tag... also gönne ich mir diesen Kaffee auch und denke dabei "nur an mich".]]>
Lina Lina 2015--0-3-T03: 0:0:+01:00
Kommentar von:marianne http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=14766#1.1 Ich hab mich auch schon gefragt, ob nur ich Fehler habe oder warum so viele Menschen anderen nach dem Mund reden. Wahrscheinlich weil sie immer gut dastehen wollen und ja so lieb sind. <br />Davon distanziere ich mich und habe mir damit auch schon Ärger eingehandelt. <br />Manchmal bin ich auch ein bisschen provokant, um Andere aus der Reserve zu locken. Ist wohl ein Fehler, macht aber Spaß. Davon distanziere ich mich und habe mir damit auch schon Ärger eingehandelt.
Manchmal bin ich auch ein bisschen provokant, um Andere aus der Reserve zu locken. Ist wohl ein Fehler, macht aber Spaß. ]]>
marianne marianne 2015--0-3-T02: 2:3:+01:00