Kommentare: ALLes allTAEGLICH http://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: messer und gabel Kommentar von:Carola ( Fü ) http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#36.1 Ich hatte hier einmal von einem Göffel gelesen und wollte darum unbedingt auch einen solchen haben, was mir dann auch gelang. WMF Göffel ruht in irgendeiner Schublade vom Küchenbuffet .. aber prächtige Idee, ich hol ihn zum nächsten Spaghetti-Essen mal wieder raus aus der Versenkung :-))) Carola ( Fü ) Carola ( Fü ) 2015--1-0-T24: 1:9:+01:00 Kommentar von:Ully http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#35.1 Tja, beim Fisch hab ich die Gabel vergessen ;)) ..würde wohl ein bissl eigenartig aussehen.. Ully Ully 2015--1-0-T23: 2:3:+01:00 Kommentar von:Barbara P. aus C. http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#34.1 @Ully<br />"Spaghetti esse ich nur mit der Gabel wie die Italiener, Fisch mit dem Fischmesser - wenn vorhanden. Fleischlaibchen (Bouletten, Frikadellen...) nur mit der Gabel wie alles, was man nicht schneiden kann oder muss."<br /><br />Ähnlich handhabe ich es auch - mit dem Unterschied, dass ich ein Fischmesser nie ohne Gabel verwende. ;-) "Spaghetti esse ich nur mit der Gabel wie die Italiener, Fisch mit dem Fischmesser - wenn vorhanden. Fleischlaibchen (Bouletten, Frikadellen...) nur mit der Gabel wie alles, was man nicht schneiden kann oder muss."

Ähnlich handhabe ich es auch - mit dem Unterschied, dass ich ein Fischmesser nie ohne Gabel verwende. ;-)]]>
Barbara P. aus C. Barbara P. aus C. 2015--1-0-T23: 2:3:+01:00
Kommentar von:Ully http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#33.1 @rosie (9)<br /><br />Also, den kleinen Finger abspreizen ist eigentlich schlechtes Benehmen, aber viele Leute glauben, das sei besonders "fein"<br />Spaghetti esse ich nur mit der Gabel wie die Italiener, Fisch mit dem Fischmesser - wenn vorhanden. Fleischlaibchen(Bouletten, Frikadellen....) nur mit der Gabel wie alles, was man nicht schneiden kann oder muss.
Also, den kleinen Finger abspreizen ist eigentlich schlechtes Benehmen, aber viele Leute glauben, das sei besonders "fein"
Spaghetti esse ich nur mit der Gabel wie die Italiener, Fisch mit dem Fischmesser - wenn vorhanden. Fleischlaibchen(Bouletten, Frikadellen....) nur mit der Gabel wie alles, was man nicht schneiden kann oder muss.]]>
Ully Ully 2015--1-0-T23: 2:2:+01:00
Kommentar von:Lindenblatt http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#32.1 @ Vreni<br />Ja, das dachte ich ja auch...<br /><br />@ Beatenr<br />Danke für diesen Lacher am Abend!:-D Ja, das dachte ich ja auch...

@ Beatenr
Danke für diesen Lacher am Abend!:-D]]>
Lindenblatt Lindenblatt 2015--1-0-T23: 2:2:+01:00
Kommentar von:Juttinchen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#31.1 Wir essen grundsätzlich mir Messer und Gabel. Suppe natürlich mit Löffel. hahaha!!!!<br />Wenn es nix zum Schneiden gibt, dann dient das Messer als Schieber.<br />Manchmal esse ich nur mit Gabel, setze das Messer dann zum Schluß doch noch als Schieber ein. Wenn es nix zum Schneiden gibt, dann dient das Messer als Schieber.
Manchmal esse ich nur mit Gabel, setze das Messer dann zum Schluß doch noch als Schieber ein.]]>
Juttinchen Juttinchen 2015--1-0-T23: 1:7:+01:00
Kommentar von:beatenr http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#30.1 @Lindenblatt - Messer ablecken!? - das hab ich hier (Ruhrgebiet) noch nie in der Öffentlichkeit gesehen. Erinnert mich an den ostpreußischen Witz: "...hab ich äjn Problem mit die Ärbsen, die kullern mich iemer von&#039;s Messer....."<br /><br />
]]>
beatenr beatenr 2015--1-0-T23: 1:6:+01:00
Kommentar von:Sommerregen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#29.1 Das habe ich genau wie Vreni gelernt.<br />Wenn das Brot nicht schon belegt ist, bricht man es in kleine Stücke. Dann werden die mundgerechten Stücke mit Butter, Käse oder was auch immer bestrichen und belegt und von Hand in den Mund geschoben.<br />Brot wird nicht geschnitten. Wenn das Brot nicht schon belegt ist, bricht man es in kleine Stücke. Dann werden die mundgerechten Stücke mit Butter, Käse oder was auch immer bestrichen und belegt und von Hand in den Mund geschoben.
Brot wird nicht geschnitten.]]>
Sommerregen Sommerregen 2015--1-0-T23: 1:0:+01:00
Kommentar von:Vreni http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#28.1 @Lindenblatt<br />Auch hier gehört kein Messer abgeleckt, schon gar nicht mit dem Messer hinein schaufeln. :-) Auch hier gehört kein Messer abgeleckt, schon gar nicht mit dem Messer hinein schaufeln. :-)]]> Vreni Vreni 2015--1-0-T23: 1:0:+01:00 Kommentar von:Ursi http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#27.1 Da ich allein bin und leider nicht in der Küche essen kann, weil sie zu klein ist, sitze ich meistens auf dem Sofa und beiße von meinem Brot ab.<br />Messer und Gabel benutze ich, wenn es etwas gibt, das ich schneiden muss.<br />Ansonsten habe ich mir zu Eigen gemacht, so zu essen, dass sich niemand erschreckt abwenden müsste, wenn er/sie mir zusieht.<br /><br />@ Lina<br />ich habe früher auch die Spaghetti mit Gabel UND Löffel gegessen. Inzwischen bevorzuge ich die italienische Art. Einfach um die Gabel drehen und dann zum Mund führen. Messer und Gabel benutze ich, wenn es etwas gibt, das ich schneiden muss.
Ansonsten habe ich mir zu Eigen gemacht, so zu essen, dass sich niemand erschreckt abwenden müsste, wenn er/sie mir zusieht.

@ Lina
ich habe früher auch die Spaghetti mit Gabel UND Löffel gegessen. Inzwischen bevorzuge ich die italienische Art. Einfach um die Gabel drehen und dann zum Mund führen.]]>
Ursi Ursi 2015--1-0-T23: 0:9:+01:00
Kommentar von:Vreni http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#26.1 @malu<br />Unter Brot verstehe ich einen Brotkorb auf dem Mittagstisch zu Suppe und Salat und das wird ja kaum am Stück serviert werden. Kannst ja mal unter "wie esse ich Brot" googlen.<br />Belegte Brote werden bei uns im Restaurant nicht angeboten, höchstens Canapées und die muss man mit natürlich Messer und Gabel essen weil sie meist mit Sulz übergossen werden. Unter Brot verstehe ich einen Brotkorb auf dem Mittagstisch zu Suppe und Salat und das wird ja kaum am Stück serviert werden. Kannst ja mal unter "wie esse ich Brot" googlen.
Belegte Brote werden bei uns im Restaurant nicht angeboten, höchstens Canapées und die muss man mit natürlich Messer und Gabel essen weil sie meist mit Sulz übergossen werden. ]]>
Vreni Vreni 2015--1-0-T23: 0:9:+01:00
Kommentar von:Lindenblatt http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#25.1 Wo es gerad um Messer und Gabel geht - da hab ich doch jetzt mal eine Frage (wahrscheinlich könnte man einen ganz neuen Thread aufmachen): Für mich war immer das ganz grosse Tabu am Tisch: das Messer ablecken. Das Messer gehört nie! in den Mund. So habe ich es 40 Jahre in Deutschland auch erlebt und praktiziert. Und hier in der Schweiz: ich esse immer wieder mit Menschen zusammen, die durchaus Tischmanieren haben, aber beim Essen das Messer ablecken... Ist das Tabu gar keins? Oder nur meins? Oder ist es in Deutschland anders als in der Schweiz? Was meint Ihr dazu? (Das Extremste, was ich erlebt habe, war ein Kollege, der mir gegenübersass und mit Messer und Gabel abwechselnd den Kartoffelstock (=Püree) in den Mund schaufelte...)<br />Ansonsten: Daheim esse ich zwangloser als im Restaurant. Aber man darf z. B. durchaus in der Pizzeria die Pizza achteln und mit der Hand essen. In Italien sowieso.<br />Frühstücksbrötchen würde ich mit der Hand essen, ein Brot mit Rohschinken mit Messer und Gabel. <br />Wahrscheinlich ein unendliches Thema. E Guete...! Ansonsten: Daheim esse ich zwangloser als im Restaurant. Aber man darf z. B. durchaus in der Pizzeria die Pizza achteln und mit der Hand essen. In Italien sowieso.
Frühstücksbrötchen würde ich mit der Hand essen, ein Brot mit Rohschinken mit Messer und Gabel.
Wahrscheinlich ein unendliches Thema. E Guete...!]]>
Lindenblatt Lindenblatt 2015--1-0-T23: 0:9:+01:00
Kommentar von:Moni http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#24.1 Da kannst du Gerd die Hand geben. Ich konnte mich von der strengen Erziehung durch meine adelige Oma bisher noch nicht befreien. Moni Moni 2015--1-0-T23: 0:9:+01:00 Kommentar von:MOnika (Sauerland) http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#23.1 Ich finde jeder sollte so essen wie er/sie es am besten findet. Trotzdem finde ich es gut Kinder eine Esskultur bei zu bringen. Ich esse mit Messer + Gabel. Meine Butterbrote einfach mit der Hand. MOnika (Sauerland) MOnika (Sauerland) 2015--1-0-T23: 0:8:+01:00 Kommentar von:MaLu http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#22.1 @ Vreni: " Brot bricht man, nie schneiden."<br />Wie breche ich mir eine Scheibe Brot vom Laib ab? Wie breche ich Brot mit Belag ohne alles zu beschmutzen? Und wenn ich vom Brot abbeiße, breche ich es ja nicht. Ich finde diese Regel sinnlos.<br /><br />Außer Suppe esse ich mein warmes Essen immer mit Messer und Gabel, auch Hähnchen. Ich hasse Fettfinger. Ich finds einfacher das Essen mit dem Messer auf die Gabel zu schieben.<br />Mein Brot esse ich je nach dem wo ich esse. Zu hause esse ich alleine und meistens am Läppi, da ist es unpraktisch mit Messer und Gabel. Also eine dünne Scheibe Brot belegt und darauf nochmal eine dünne Scheibe Brot und dann aus der Hand. Ansonsten lieber mit Messer und Gabel, damit ich mir die Finger nicht mit Wurst, Käse usw. beschmutze. Wie breche ich mir eine Scheibe Brot vom Laib ab? Wie breche ich Brot mit Belag ohne alles zu beschmutzen? Und wenn ich vom Brot abbeiße, breche ich es ja nicht. Ich finde diese Regel sinnlos.

Außer Suppe esse ich mein warmes Essen immer mit Messer und Gabel, auch Hähnchen. Ich hasse Fettfinger. Ich finds einfacher das Essen mit dem Messer auf die Gabel zu schieben.
Mein Brot esse ich je nach dem wo ich esse. Zu hause esse ich alleine und meistens am Läppi, da ist es unpraktisch mit Messer und Gabel. Also eine dünne Scheibe Brot belegt und darauf nochmal eine dünne Scheibe Brot und dann aus der Hand. Ansonsten lieber mit Messer und Gabel, damit ich mir die Finger nicht mit Wurst, Käse usw. beschmutze.]]>
MaLu MaLu 2015--1-0-T23: 0:8:+01:00
Kommentar von:Althea http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#21.1 Wie wird denn dann das Brötchen gegessen? Auch mit Messer und Gabel? ;) Spaß beiseite. In den eigenen vier Wänden essen wir verschieden. Mein Mann meist nur mit der Gabel - Messer nur zum Schneiden - und ich mit Messer und Gabel. Oder halt der Löffel bei Suppengerichten. Bei wichtigen Anlässen halt mit allem Drum und Dran. Messer, Gabel oder Löffel. Dessert mit kleiner Gabel und kleinem Löffel usw. Egal wie gegessen wird, bitte ohne zusätzliche Geräuche und mit einer Serviette für die Finger. Es gibt ja Menschen, welche eine Suppe schlürfen. Da wirds mir ganz anders schon beim zu hören. Und mein Appetit ist vorbei. Althea Althea 2015--1-0-T23: 0:1:+01:00 Kommentar von:Lina http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#20.1 Ich esse wie Engelbert.<br /><br />Bei Nudelgerichten esse ich mit Gabel und Löffel... damit ich die Nudeln gut um die Gabel drehe kann :-)<br />Wenn ich beim Heurigen ein belegtes Brot esse... schneide ich es in Mundgerechte Stücke und esse mit der Hand.<br /><br />Mahlzeit
Bei Nudelgerichten esse ich mit Gabel und Löffel... damit ich die Nudeln gut um die Gabel drehe kann :-)
Wenn ich beim Heurigen ein belegtes Brot esse... schneide ich es in Mundgerechte Stücke und esse mit der Hand.

Mahlzeit]]>
Lina Lina 2015--1-0-T23: 0:0:+01:00
Kommentar von:Alemayo http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#19.1 Ich liebe asiatisches Essen: mit Gabel und Löffel, beliebig rechts oder links.<br />Ansonsten: Brot, je nach Belag. Aber meistens mit Messer und Gabel, da ich die beigelegten Gurken, Tomaten, Silberzwiebeln, Oliven, etc. nicht mit den Fingern essen will.<br />Andere Speisen immer mit Messer und Gabel. Ohne Messer (zum Schieben) bekomme ich verschiedene Sachen und die Reste eh nicht auf die Gabel.<br />Der Rest meiner Familie stammt aus Äthiopien; die würden gerne alles mit der (rechten) Hand essen, haben sich aber unseren Tischsitten unterworfen. Ansonsten: Brot, je nach Belag. Aber meistens mit Messer und Gabel, da ich die beigelegten Gurken, Tomaten, Silberzwiebeln, Oliven, etc. nicht mit den Fingern essen will.
Andere Speisen immer mit Messer und Gabel. Ohne Messer (zum Schieben) bekomme ich verschiedene Sachen und die Reste eh nicht auf die Gabel.
Der Rest meiner Familie stammt aus Äthiopien; die würden gerne alles mit der (rechten) Hand essen, haben sich aber unseren Tischsitten unterworfen.]]>
Alemayo Alemayo 2015--1-0-T22: 2:3:+01:00
Kommentar von:KarinSc http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#18.1 In Hotels oder in meinen 2 Rehas habe ich nie was aus der Hand gegessen. Da man vieles anfassen muss - z.B. Handlauf bei der Treppe oder die Knöpfe im Aufzug drücken sollte - ess ich unterwegs nur mit "Werkzeug". KarinSc KarinSc 2015--1-0-T22: 2:3:+01:00 Kommentar von:marianne http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#17.1 Auch ich esse Brot aus der Hand und wenn ich nichts schneiden muss, auch das Mittagessen nur mit der Gabel.<br />Bin ich aber im Lokal oder eingeladen, dann nehme ich Messer und Gabel.<br />bei der Reha habe ich immer mit Messer und Gabel gegessen. Bin ich aber im Lokal oder eingeladen, dann nehme ich Messer und Gabel.
bei der Reha habe ich immer mit Messer und Gabel gegessen.]]>
marianne marianne 2015--1-0-T22: 2:3:+01:00
Kommentar von:Karen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#16.1 Brot esse ich auch "aus der Hand" - es sei denn ich habe einen hartnäckigen Schinken, der einfach mit dem Messer besser in mundgerechte Stücke zu "säbeln" ist ;-)<br /><br />Andere Speisen - außer Suppe - werden IMMER mit 2 Besteckteilen gegessen; das können europäisch Messer und Gabel sein (wobei das Messer manchmal nur als Hilfe fungiert, weil gar nichts geschnitten wird) oder asiatisch Löffel und Gabel, oder auch Stäbchen.<br /><br />Mit den Fingern wird nur die Hähnchenkeule verspeist, oder mal eine in "Tortenstücke" zerteilte Pizza - oder das Essen, wenn wir bei den Eltern meiner thailändischen Schwiegertöchter zu Gast sind. Die alten Herrschaften dort haben es nicht gelernt, mit Besteck irgendeiner Art zu essen und tun sich sehr schwer damit - würden sich aber uns zur Liebe damit quälen; das wollen wir ihnen aber gern ersparen, und so gibt es dort dann ein ganz eigenes sinnliches Eßgefühl für uns.
Andere Speisen - außer Suppe - werden IMMER mit 2 Besteckteilen gegessen; das können europäisch Messer und Gabel sein (wobei das Messer manchmal nur als Hilfe fungiert, weil gar nichts geschnitten wird) oder asiatisch Löffel und Gabel, oder auch Stäbchen.

Mit den Fingern wird nur die Hähnchenkeule verspeist, oder mal eine in "Tortenstücke" zerteilte Pizza - oder das Essen, wenn wir bei den Eltern meiner thailändischen Schwiegertöchter zu Gast sind. Die alten Herrschaften dort haben es nicht gelernt, mit Besteck irgendeiner Art zu essen und tun sich sehr schwer damit - würden sich aber uns zur Liebe damit quälen; das wollen wir ihnen aber gern ersparen, und so gibt es dort dann ein ganz eigenes sinnliches Eßgefühl für uns.]]>
Karen Karen 2015--1-0-T22: 2:3:+01:00
Kommentar von:Konstantin http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#15.1 Hauptsache, du fühlst dich wohl dabei. Oder? Konstantin Konstantin 2015--1-0-T22: 2:2:+01:00 Kommentar von:beatenr http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#14.1 Ess auch gerne möglichst viel mit der Hand, auch Pizza, zuhause, kleingeschnitten (Gruss@RosiE). Ich kann aber auch anders! *ggg*<br /><br />Ansonsten sind mir gute Tischmanieren wichtig - gerade sitzen, Hände auf den Tisch, aber Ellenbogen nicht auf den Tisch, Essen zum Mund führen, nicht den Mund zum Essen (runterbücken zum Teller), mundgerechte Stücke auf die Gabel, nicht reinschaufeln... <br />Leider seh ich mehr Menschen als früher, die das nicht so halten und das finde ich sehr unschön. Setz mich dann möglichst so, dass ich das nicht sehen muss. <br /><br />Was beobachtest Du bei den vielen Menschen um Dich herum, Engelbert?
Ansonsten sind mir gute Tischmanieren wichtig - gerade sitzen, Hände auf den Tisch, aber Ellenbogen nicht auf den Tisch, Essen zum Mund führen, nicht den Mund zum Essen (runterbücken zum Teller), mundgerechte Stücke auf die Gabel, nicht reinschaufeln...
Leider seh ich mehr Menschen als früher, die das nicht so halten und das finde ich sehr unschön. Setz mich dann möglichst so, dass ich das nicht sehen muss.

Was beobachtest Du bei den vielen Menschen um Dich herum, Engelbert?]]>
beatenr beatenr 2015--1-0-T22: 2:1:+01:00
Kommentar von:DagmarPetra http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#13.1 wie ich gelesen habe, halten es die meisten "bequem". Komisch - ich esse immer mit Messer und Gabel - sogar mein Frühstücksbrot! DagmarPetra DagmarPetra 2015--1-0-T22: 2:1:+01:00 Kommentar von:Birgit W. http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#12.1 Butterbrot aus der Hand, sonst mit Messer und Gabel weil ich&#039;s einfacher finde. <br />Anekdote:<br />Alexanders 5. Geburtstag war ein Ritterfest - wir hatten Hühnerkeulen gebraten - die Kinder, denen man gerade "anständig essen" beibrachte, waren entsetzt, dass sie das einfach in die Hand nehmen sollten :D<br /> Anekdote:
Alexanders 5. Geburtstag war ein Ritterfest - wir hatten Hühnerkeulen gebraten - die Kinder, denen man gerade "anständig essen" beibrachte, waren entsetzt, dass sie das einfach in die Hand nehmen sollten :D
]]>
Birgit W. Birgit W. 2015--1-0-T22: 2:1:+01:00
Kommentar von:Elke R. http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#11.1 Ich esse mein Brot wie Du bequem ohne Besteck, schneide es mir allerdings vorher mundgerecht zu. Elke R. Elke R. 2015--1-0-T22: 2:1:+01:00 Kommentar von:gerda http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#10.1 ach wo, iß´ wie es Dir beliebt und schmeckt; ich eß´ Brote auch lieber mit der Hand; jedenfalls: Guten Appetit zu allem gerda gerda 2015--1-0-T22: 2:0:+01:00 Kommentar von:rosiE http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#9.1 ich esse gern mit der hand, brot sowieso, aber auch pizza, ich schnede stücke und dann esse ich sie mit hand, zuhause esse ich mittags gern mit dem löffel, wann immer möglich, als veganer schneid ich ja selten, also gabel oder löffel, für mich ist es ´sinnlicher´, aber wenn andere am tisch mit messer und gabel und auch abgespreiztem kleinem finger, ist das ok, das finden die dann einfach am schönsten, meine oma hat auch beim trinken mit tasse den kl. finger abgespreitzt, alles ist so, wie es jeder will und wie sich jeder wohlfühlt, ich finde es gut, wenn es verschiedenheiten gibt, das freut mich, die sogenannte etikette ist glaube ich, verschwunden, weil sich die völker vermischt haben und in jeder kultur anderes üblich rosiE rosiE 2015--1-0-T22: 2:0:+01:00 Kommentar von:Xenophora http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#8.1 Meiner Meinung nach darf das jeder machen, wie er möchte. Allerdings finde ich es einfach gut erzogen, dass beide Hände auf dem Tisch sind und nicht irgendwo herumwuseln. Xenophora Xenophora 2015--1-0-T22: 1:9:+01:00 Kommentar von:Anne/LE http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#7.1 Ich esse belegtes Brot vom Brettchen und schneide mir Reiterchen, da ich immer noch unterschiedlich was darauf mache-Gurke, Radieschen, Tomate. Geschnetzeltes mit Reis esse ich mit Löffel. Was soll ich da mit Gabel okulieren:-)? Anne/LE Anne/LE 2015--1-0-T22: 1:9:+01:00 Kommentar von:Hildegard http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#6.1 Obwohl es mir meine Mutter mal beigebracht hat, auch das Abendbrot mit Messer und Gabel zu essen, tue ich das heute schon lange auch nicht mehr.<br /><br />Mittagessen gibt es immer mit Messer und Gabel, habe für mich festgestellt, dass das viel einfacher ist, als die Einhandesserei bei gebrochenem Arm.
Mittagessen gibt es immer mit Messer und Gabel, habe für mich festgestellt, dass das viel einfacher ist, als die Einhandesserei bei gebrochenem Arm. ]]>
Hildegard Hildegard 2015--1-0-T22: 1:9:+01:00
Kommentar von:Gabi K http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#5.1 Brot esse ich in aller Regel auch auf der Hand, es sei denn, es ist was drauf, was beim abbeißen Sauerei macht. Tomate/Mozarella/Zwiebel wäre so eine Kombi ;-)<br /><br />Beim Mittagessen bin ich zu faul, um nur mit der Gabel zu essen. Ist doch viel einfacher, mit dem Messer den Kram mundgerecht auf die Gabel zu schieben :-)
Beim Mittagessen bin ich zu faul, um nur mit der Gabel zu essen. Ist doch viel einfacher, mit dem Messer den Kram mundgerecht auf die Gabel zu schieben :-)]]>
Gabi K Gabi K 2015--1-0-T22: 1:9:+01:00
Kommentar von:christine b http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#4.1 da hast du recht. ich gehöre da auch zu den bequemen. belegtes brot mit messer und gabel zu essen wäre mir wirklich zu umständlich. ich schneide es gerne in schnitten und dann beiße ich davon ab. christine b christine b 2015--1-0-T22: 1:9:+01:00 Kommentar von:Vreni http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#3.1 Es ist völlig korrekt Brot von Hand zu essen. Brot bricht man, nie schneiden.<br />Auch ich esse Geschnetzeltes und Reis nur mit der Gabel. Zugegeben nicht völlig korrekt, aber wen störts? Auch ich esse Geschnetzeltes und Reis nur mit der Gabel. Zugegeben nicht völlig korrekt, aber wen störts?]]> Vreni Vreni 2015--1-0-T22: 1:9:+01:00 Kommentar von:Pusteblume http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#2.1 Ich mache es so wie du - Belegtes Brot mit der Hand - beim Mittagessen, wenn es ohne Schneiden geht meist auch ohne Messer. :-) Pusteblume Pusteblume 2015--1-0-T22: 1:8:+01:00 Kommentar von:Webschmetterling http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=15550#1.1 Ja, kannst Du auch so machen wie Du es gewöhnt bist.<br />Ich esse immer mit Messer und Gabel außer Eintopf/Suppe natürlich. :-)<br />Das ist eben Gewohnheit.<br />Die Töchter und mein Mann halten es so wie Du.<br /> Ich esse immer mit Messer und Gabel außer Eintopf/Suppe natürlich. :-)
Das ist eben Gewohnheit.
Die Töchter und mein Mann halten es so wie Du.
]]>
Webschmetterling Webschmetterling 2015--1-0-T22: 1:8:+01:00