Kommentare: ALLes allTAEGLICH http://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: ich bin nicht gerne hin ... Kommentar von:gerhard aus bayern http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#7.1 geh ins studio solang du noch kannst. ich kann leider nicht mehr. gerhard aus bayern gerhard aus bayern 2017--0-6-T20: 0:8:+01:00 Kommentar von:Elisabeth Klopfer http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#6.1 Elisabeth<br /><br />Hallo Engelbert, du musst unbedingt Magnesium<br />einnehmen, dann sind deine Krämpfe Vergangenheit. Gibt es in Tabletten, oder als Öl. Wir nehmen Magnesium schon lange und haben die schmerzhaften Krämpfe verscheucht.<br />Googl doch mal, findest sicher so einiges an Mitteln, wenn nicht dann lass es mich wissen und ich sende dir was.<br /><br />Servus Elisabeth
Hallo Engelbert, du musst unbedingt Magnesium
einnehmen, dann sind deine Krämpfe Vergangenheit. Gibt es in Tabletten, oder als Öl. Wir nehmen Magnesium schon lange und haben die schmerzhaften Krämpfe verscheucht.
Googl doch mal, findest sicher so einiges an Mitteln, wenn nicht dann lass es mich wissen und ich sende dir was.

Servus Elisabeth]]>
Elisabeth Klopfer Elisabeth Klopfer 2017--0-6-T19: 0:8:+01:00
Kommentar von:MOnika (Sauerland) http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#5.1 Nach dem Sport gegen nächtliche Wadenkrämpfe kann ich nur Magnesium vor dem schlafen empfehlen. MOnika (Sauerland) MOnika (Sauerland) 2017--0-6-T19: 0:8:+01:00 Kommentar von:KarinSc http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#4.1 Gute Entscheidung, ins Studion zu gehen. Ich hoffe, du hattest Freude am Training. KarinSc KarinSc 2017--0-6-T18: 1:8:+01:00 Kommentar von:Hanna http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#3.1 Durchhalten im Fitnessstudio ist angesagt!<br />Viele machen den Fehler,wenn die Schmerzen weg sind hören sie auf zu trainieren!Muskelaufbau und Erhaltung ist ganz wichtig! Dehnübungen sollte man auch ständig machen! Es gibt soviel,was man vorbeugend zur eigenen Gesundheit beitragen kann! Viele machen den Fehler,wenn die Schmerzen weg sind hören sie auf zu trainieren!Muskelaufbau und Erhaltung ist ganz wichtig! Dehnübungen sollte man auch ständig machen! Es gibt soviel,was man vorbeugend zur eigenen Gesundheit beitragen kann!]]> Hanna Hanna 2017--0-6-T18: 1:8:+01:00 Kommentar von:Webschmetterling http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#2.1 Gut, dass zumindest die Schulter wieder okay ist.<br />Wegen der Krämpfe in der Wade, da haben wir beide (Männe u. ich) ziemlich mit zu tun, hauptsächlich nachts. Seit über einem Monat nehmen wir Magnesium und ich will es nicht zu laut sagen aber es geht jetzt im Moment.<br />Wenn du im Studio bist so frag doch bitte auch mal den Trainer wie du die Sehnen/Muskeln dehnen kannst betr. Waden. Das müsste mein Mann auch tun, denn die Sehnen/Muskeln verkürzen mit der Zeit (im Alter)und das sorgt für permanente Schmerzen. Wegen der Krämpfe in der Wade, da haben wir beide (Männe u. ich) ziemlich mit zu tun, hauptsächlich nachts. Seit über einem Monat nehmen wir Magnesium und ich will es nicht zu laut sagen aber es geht jetzt im Moment.
Wenn du im Studio bist so frag doch bitte auch mal den Trainer wie du die Sehnen/Muskeln dehnen kannst betr. Waden. Das müsste mein Mann auch tun, denn die Sehnen/Muskeln verkürzen mit der Zeit (im Alter)und das sorgt für permanente Schmerzen. ]]>
Webschmetterling Webschmetterling 2017--0-6-T18: 1:7:+01:00
Kommentar von:DieLoewin http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17156#1.1 gratuliere zur Konsequenz und freu mich, dass Du spürst, dass es Dir gut tut. DieLoewin DieLoewin 2017--0-6-T18: 1:7:+01:00