Kommentare: ALLes allTAEGLICH http://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: ostersamstag ... Kommentar von:Lindenblatt http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#10.1 Also, die Karwoche fängt am Palmsonntag an und dauert bis zum Ostersonntag. Deshalb ist der Samstag vor Ostersonntag der Karsamstag. <br />Laut der Bibel wurde das leere Grab am Sonntag, also dem Tag nach dem Sabbat, in aller Frühe entdeckt. Liturgisch korrekt wäre es also, die Osternachtsfeier und damit die Auferstehung Jesu vor Sonnenaufgang gegen 5 Uhr morgens zu feiern. <br />Da zumindest katholischerseits der Sonntag schon am Vorabend beginnt, ist es auch möglich, die Osternachtsfeier am Samstag nach Sonnenuntergang zu feiern. Dazu gehört das Osterfeuer - die Kirche ist dunkel, alle Kerzen sind gelöscht, und am Osterfeuer vor der Kirche wird erst die Osterkerze und dann alle anderen Kerzen in der Kirche angezündet. Als Zeichen für die Auferstehung und das neue Leben nach der Nacht des Todes. <br />Orts- und Traditionsvereine haben das eigentlich liturgische Osterfeuer übernommen und eigene Veranstaltungen daraus gemacht. <br />Da nun mit dem Ostersonntag die Osterwoche beginnt, die bis zum Weissen Sonntag dauert, ist der Samstag nach Ostern logischerweise der Ostersamstag. <br />Allen ein schönes Osterfest und eine geruhsame Osterwoche!<br /> Laut der Bibel wurde das leere Grab am Sonntag, also dem Tag nach dem Sabbat, in aller Frühe entdeckt. Liturgisch korrekt wäre es also, die Osternachtsfeier und damit die Auferstehung Jesu vor Sonnenaufgang gegen 5 Uhr morgens zu feiern.
Da zumindest katholischerseits der Sonntag schon am Vorabend beginnt, ist es auch möglich, die Osternachtsfeier am Samstag nach Sonnenuntergang zu feiern. Dazu gehört das Osterfeuer - die Kirche ist dunkel, alle Kerzen sind gelöscht, und am Osterfeuer vor der Kirche wird erst die Osterkerze und dann alle anderen Kerzen in der Kirche angezündet. Als Zeichen für die Auferstehung und das neue Leben nach der Nacht des Todes.
Orts- und Traditionsvereine haben das eigentlich liturgische Osterfeuer übernommen und eigene Veranstaltungen daraus gemacht.
Da nun mit dem Ostersonntag die Osterwoche beginnt, die bis zum Weissen Sonntag dauert, ist der Samstag nach Ostern logischerweise der Ostersamstag.
Allen ein schönes Osterfest und eine geruhsame Osterwoche!
]]>
Lindenblatt Lindenblatt 2018--0-4-T01: 1:5:+01:00
Kommentar von:Pusteblume http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#9.1 Jetzt weiß ich immer noch nicht, warum nächsten Samstag Ostersamstag ist. Könntest du mich aufklären, Engelbert? Pusteblume Pusteblume 2018--0-4-T01: 1:3:+01:00 Kommentar von:Lina http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#8.1 In Österreich ist es der Karsamstag.<br /><br />Das Brauchtum "Osterfeuer" ist schön... schon als Kind war es für uns ein großes Erlebnis... wir waren da sehr traurig wenn es da geregnet hat... und auch heute noch schaue ich mir gerne das Osterfeuer an.<br />Und bei denen wo ich dabei war... war noch nie jemand besoffen.
Das Brauchtum "Osterfeuer" ist schön... schon als Kind war es für uns ein großes Erlebnis... wir waren da sehr traurig wenn es da geregnet hat... und auch heute noch schaue ich mir gerne das Osterfeuer an.
Und bei denen wo ich dabei war... war noch nie jemand besoffen.]]>
Lina Lina 2018--0-4-T01: 0:2:+01:00
Kommentar von:ixi http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#7.1 In NRW gibt es samstags und sonntags Osterfeuer. Ob mit Bier weiß ich in diesem Jahr nicht. Besser wäre Glühwein. ixi ixi 2018--0-3-T31: 1:8:+01:00 Kommentar von:Carola (Fürth) http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#6.1 @ Ellen, warum so negativ .. :-/ verstehe ich nicht ? Ich war noch nie, wäre aber gern mal bei solch einem Osterfeuer dabei !! <br />Bohei, Wortbedeutung/Definition:<br />unverhältnismäßig großes, unnötiges Aufsehen, das jemand oder etwas erfährt .. Bohei, Wortbedeutung/Definition:
unverhältnismäßig großes, unnötiges Aufsehen, das jemand oder etwas erfährt ..]]>
Carola (Fürth) Carola (Fürth) 2018--0-3-T31: 1:7:+01:00
Kommentar von:Burgl http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#5.1 So sagt man bei uns auch.Ich wünsche Euch<br />ein schönes Osterfest. liebe Grüße, Burgl ein schönes Osterfest. liebe Grüße, Burgl]]> Burgl Burgl 2018--0-3-T31: 1:6:+01:00 Kommentar von:Lieschen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#4.1 in Bayern heißt es hier auch Karsamstag, hier werden in der Nacht zum Ostersonntag Osterfeuer angezündet, in kleineren Gemeinden werden die Holzkreuze von den Verstorbenen im vergangenen Jahr verbrannt, die bei der Beerdigung hingestellt werden, weil ja noch nichts auf dem Grabstein steht, als Zeichen für die Auferstehung, ein sehr alter Brauch Lieschen Lieschen 2018--0-3-T31: 1:5:+01:00 Kommentar von:Pusteblume http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#3.1 Dass heute eigentlich Karsamstag ist, ist klar, aber warum ist nächste Woche Ostersamstag? Pusteblume Pusteblume 2018--0-3-T31: 1:4:+01:00 Kommentar von:Ellen http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#2.1 ....und dann die "Osterfeuer", die am Karfreitag vorbereitet und am Karsamstag abgebrannt werden mit viel Bohei und Bier! Ellen Ellen 2018--0-3-T31: 1:4:+01:00 Kommentar von:Hildegard http://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17962#1.1 Interessant! darüber hab ich noch nie nachgedacht. Für mich war das auch immer der Ostersamstag- oder sonnabend hier wie auch in Norddeutschland. Hildegard Hildegard 2018--0-3-T31: 1:1:+01:00