ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

beate ...

... ist heute morgen außerplanmäßig zum Hausarzt, natürlich ohne Termin ... und dort sitzt sie nun schon 3 Stunden, ohne bisher drangekommen zu sein.

Engelbert 29.03.2018, 10.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von licht

Ich habe es anders erlebt. Hatte Finger entzündet seid 2 Monaten Probleme damit. Hausartzt habe icht weil ich kein Artzt brauche letztes Jahr nicht beim Artzt gwesen. Aber was nun. Zum Notfall ins Spital, viele richtige Fälle dort. Krankenwagen solche. 10 MInuten wahr ich schon dran. MIch endschuldigt,Arzt meinte aber das es richtig wahr,trotz Stress supper nett. Habe sogar Termin für Hautartzt per Poste bekommen .Toll Mein Hautartztin hätte ende Mai erst TErmin ghabt ,aber doch nicht mit Juckenden,roten Finger. Nun alles gut

vom 30.03.2018, 13.22
14. von ReginaE

hoffentlich geht es Beate gut!!

vom 30.03.2018, 09.30
13. von MaLu

Also ich glaub, ich würde den Hausarzt wechseln. Ein Hausarzt, der Termine vergibt, das passt für mich nicht zusammen. Ich kann ja schlecht anrufen und sagen: ich brauch für nächsten Donnerstag einen Termin, da werde ich krank". Zu meinem Hausarzt gehe ich, wenn ich mich krank fühle und ja, das bedeutet natürlich, dass ich immer Wartezeiten habe, aber bei Weitem keine 3 Stunden.
Ich wünsche Beate alles Gute und hoffentlich hat sie nicht viel länger warten müssen.

vom 30.03.2018, 08.40
12. von Lina

Geduld ist gefragt... ich nehme mir immer ein Buch mit. Dann denke ich mir "ob ich jetzt zu Hause lese oder beim Warten ist mir egal" und die Zeit vergeht viel schneller.

Alles Gute für Beate.

vom 30.03.2018, 00.40
11. von KarinSc

Gute Besserung Beate, hoffentlich nichts Schlimmes.
Beim Hausarzt muss ich nie lange warten, auch nicht ohne Termin. Ohne Termin dauert es ein bisschen länger, aber höchstens 1 Std. Wartezeit.
Wartezeiten beim Augenarzt sind unmöglich, auch mit Termin wartet man gut 2 Stunden.

vom 29.03.2018, 19.52
10. von Birgit W.

Ich habe gestern was erlebt, was ich auch nicht geglaubt hätte - meine OP-Wunde muss ja alle 2 Tage versorgt werden. Proxis heute bis Dienstag incl. geschlossen, das KH, wo die OP war, macht keine Versorgung an den Feiertagen - kein Arzt anwesend, Schwestern allein dürfen nicht - also hat sich eine junge Dame aus der Hautarzt-Praxis bereit erklärt, morgen früh um 9 Uhr an der Praxis zu sein und den erforderlichen Verbandwechsel vorzunehmen, ich war vollkommen von den Socken!

vom 29.03.2018, 19.40
9. von MOnika Sauerland

Hoffentlich konnte ihr geholfen werden.

vom 29.03.2018, 19.15
8. von Carola (Fürth)

Lese es grad ...ungeplant zum Hausarzt ist Beate ... hoffentlich ist alles gut ??

vom 29.03.2018, 19.14
7. von Ursi

@ Gerda,
wie bitte? Das ist ja ein Hammer!

Gehe ich mal außerplanmäßig in die Sprechstunde, nehme ich mir immer ein Buch mit oder eine Häkelarbeit. Weil ich weiß, dass es dann lange dauern kann.

vom 29.03.2018, 17.47
6. von Gerda

Bei uns ist das Gang und Gebe, daß man 2 - 3 Stunden wartet, auch wenn nur 2 im Warteraum sind ... kein Wunder, wenn man da immer zu hohen Blutdruck hat !

vom 29.03.2018, 14.55
5. von Meggy

Da hatte ich ja richtig Glück! Denn ich war heute auch außerplanmäßig bei meinem Arzt, obwohl die Praxis heute eigentlich geschlossen ist, weil sie die Quartalsabrechnung gemacht haben. Es war total nett, dass ich trotzdem vorbei kommen durfte. Es war eh schon ein Vertretungs-Arzt für mich, meine eigentliche Ärztin, die Teil der Praxisgemeinschaft ist, ist noch im Urlaub. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass der "Hr. Doktor" sich heute noch mal Zeit genommen hat. Seit zwei Wochen bin ich mit Grippe zuhause, war deswegen schon zu Beginn der Grippe bei ihm. Da der Husten einfach nicht besser werden will, wollte ich es vor den Feiertagen lieber noch mal in Augenschein nehmen lassen, sonst hätte ich bis nächsten Dienstag warten müssen. Und zu meiner Überraschung, musste ich nicht länger als eine halbe Stunde warten. Glück gehabt! Dabei war ich nicht die einzige Patientin, die wartete. Fand es total nett, dass ich (und eben nicht nur ich) heute noch spontan vorbei kommen konnte und gehe nun etwas beruhigter in die Ostertage.
Wünsche allen viel Gesundheit, und frohe Ostern!

vom 29.03.2018, 14.45
4. von Christa HB

Da hilft nur Geduld. Ich wünsche Beate gute Besserung und euch allen schöne Ostertage

vom 29.03.2018, 14.32
3. von ixi

Bei uns sind über Ostern viele Ärzte verreist. Das bedeutet: dass die hier geblieben Ärzte Vertretungen für die anderen übernehmen müssen so dass ein Besuch beim Arzt jetzt hier sicherlich auch sehr sehr lange dauern würde.

vom 29.03.2018, 13.03
2. von Anne

Ich hoffe, es ist nichts Ernstes bei Beate, denn morgen scheint die Welt wieder unterzugehen - Feiertag mitten zwischen den Feiertagen! Ich komme gerade vom Einkaufen und habe bei unübersichtlichem Gewusel im Laden und in langer Warteschlange vor der Kasse über eine halbe Stunde mehr Zeit gebraucht als normalerweise.
Ich drücke die Daumen für Beate - so oder so...

vom 29.03.2018, 12.06
1. von DieLoewin

hoffentlich hat sie was zum anschauen/lesen u hoffentl gibt es Hilfe bzw ein gutes Ergebnis.

vom 29.03.2018, 11.47

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Sylvi:
Das ist ja wirklich sehr amüsant. Danke für d
...mehr

Carola (Fürth):
Leukoplast, Vaseline .. gibt es auch in 100 J
...mehr

IngridG:
irgendwie auch schauerlich, finde ich. Vielle
...mehr

IngridG:
hier war es heute auch kühl, bedeckt und regn
...mehr

sonja-s:
Erstaunlich, aber was ist den Bewohnern passi
...mehr

Engelbert:
Der positivste Grund wäre: Lottogewinn ...
...mehr

MartinaK :
Ich stehe gerade vor der selben Frage wie Gab
...mehr

Gabi K:
hmmmm.... ich frage mich jetzt, warum die die
...mehr

Christa HB:
Bei uns im Norden von Bremen war heute den ga
...mehr

elfi s.:
Die Robinien blühen in diesem Jahr besonders
...mehr