ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ach gott, gehts uns gut ...

... auch in Zeiten des Wahlkampfes ... wer sich da von Wahlwerbespots belästigt fühlte, soll man diesen Artikel lesen ... 22 Wahlwerbe-Unterbrechungen in einer Stunde ... da würden alle, die noch einen Fernseher haben. den auf die Straße werfen.
 

Engelbert 25.10.2012, 15.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Ellen

Schaue nur die öffentlich-rechtlichen Sender - da hä#lt sich die Werbung in Grenzen.......

vom 26.10.2012, 13.22
3. von Lotta

Ja, oder verschenken, siehe hier:
Hier klicken

vom 25.10.2012, 23.10
2. von beatenr

da hilft nur eins: fernsehfreie zone zuhause!

vom 25.10.2012, 18.50
1. von Thinkabout

Das wirklich Schlimme daran ist, dass ich uns im Verdacht habe, dass wir die Schmerzgrenze selbst immer höher setzen: An was haben wir uns doch schon alles selbst gewöhnt, im Zeitalter des Privatfernsehens... und doch, vielleicht bietet gerade hier das I-Net ein Ventil: Da muss man sich den Blast gezielt auf den Schirm holen, wenn man ihn haben will. Es sei denn, man findet das Kreuzchen nicht, um die aufpoppende Werbung weg zu klicken.

vom 25.10.2012, 18.12

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Meine Meinung zu bento hatte ich ja schon geä
...mehr

Juttinchen:
Ist nix für mich. Ich habe schöne feste Nägel
...mehr

Juttinchen:
Wir gehen schon lange nicht mehr geren auswär
...mehr

MaLu:
Auch nach dem Lesen des Berichtes gehe ich we
...mehr

Lina:
Ich esse z.B. in keinen Lokal Speisen wo klei
...mehr

lamarmotte:
Ich hatte heute ebenfalls kurzzeitig pc-Probl
...mehr

Petra Marie:
Heute morgen große Überraschung, es hatte ges
...mehr

ixi:
soweit ich weiß warten diese Anrufer darauf d
...mehr

Petra Marie:
Einmal hatte ich einen Werbeanruf bei dem der
...mehr

Ursi:
Ich habe auch solche Klunker, allerdings in a
...mehr