ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bpls

Ich habe BPLS ... das klingt nach einer seltenen und schweren Erkrankung, aber so nennt sich der "benigne paroxysmale Lagerungsschwindel" ... auch diese Wortkombination klingt schlimmer als es ist ... ist unangenehm, recht häufig, aber harmlos. Da lösen sich Kristalle im Gleichgewichtsorgan und verursachen den Schwindel.

Den hatte ich schon mal ... damals sind wir zur Notaufnahme, weil wir Angst hatten, es wäre ein Schlaganfall. Der HNO-Arzt hatte mich dann nach Ausschluss anderer Ursachen aufgeklärt.

Heute bin ich direkt zum HNO-Arzt gegangen, um auszuschließen, dass es etwas anderes ist ... nein, es sieht nach Lagerungsschwindel aus. Die Ebley-Übung hatte ich schon heute Morgen gleich gemacht.

Von all den harmlosen Geschichten ist das eine, die ziemlich Schrecken macht und in den Alltag eingreift. Wenn man von der Harmlosigkeit weiß, dann ist wenigstens die Panik weg. Der Rest ist warten, bis wieder besser wird. Natürlich mit einem kleinen Bangen im Hinterkopf, aber das ist normal.

Engelbert 28.03.2017, 15.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von beatenr

freu mich dass alles eine gute Erklärung gefunden hat und Du weißt was tun....

vom 29.03.2017, 22.40
7. von Webschmetterling

Mein Mann hatte damit voriges Jahr arg zu tun.
Zuallererst wurde im KH Schlaganfall etc. ausgeschlossen. In der Nacht im KH bekam er eine Infusion und danach war zunächst der Schwindel völlig weg sodass ich ihn am nächsten Tag abholen durfte. Auf dem Heimweg bückte er sich nach seinem Schnürsenkel und der Schwindel war umgehend und langanhaltend leider wieder voll da.
Er ließ sich von einer Physiotherapeutin im Hals-Nacken-Schulterbereich behandeln. Diese speziellen Massagen haben u.a. auch sehr geholfen.
Zusätzlich über einen längeren Zeitpunkt musste er "Vomacur-Tabletten" nehmen.

Engelbert ich wünsche dir eine rasche, gute Besserung.


vom 29.03.2017, 18.17
6. von Carola (Fürth)

Habs heut schon gelesen, konnte aber zu der Zeit nicht schreiben dazu... also nun jetzt dafür. Zum Glück ist es wirklich harmlos, ähnliches hatte ich auch schon .. ich kann z.B. nicht - oder nur ganz schlecht - vollkommen flach liegen, brauch immer was unter den Kopf, sonst wird es mir "damisch" . Und klar hat man dann automatisch Angst. Und Angst verstärkt wiederum das Schwindelgefühl, kann zu (nervösen) Herzklopfen führen usw. Mir hatte mein Doc zu der Zeit Hier klicken gegeben, ohne Nebenwirkungen und das hat geholfen. Ist schon eine Weile her. Mittlerweile brauch ich es nicht mehr. Gute Besserung dir !!!

vom 28.03.2017, 20.13
5. von Christie

dieses Gefühl der Panik in solchen Augenblicken kenne ich. In diesen Momenten ist rundum nichts mehr wirklich wichtig, man hofft nur dass sich alles als harmlos herausstellt und schnell bessert. Dein Befinden kann ich sehr gut nachempfinden.

Gut dass es sich "nur" um die Kristalle im Gleichgewichtsorgan handelt. Mein Schwager und meine Freundin hatten auch den Schwindel aus demselben Grund. Du wirst sehen, man kann das ziemlich rasch hinter sich bringen und dann ist alles wieder ganz normal.

vom 28.03.2017, 17.47
4. von ixi

Gut das es nix Schlimmeres ist

vom 28.03.2017, 16.31
3. von MOnika (Sauerland)

Wünsche dir gute Besserung!

vom 28.03.2017, 16.26
2. von Hans

Hatte ich vor einigen jahren auch. Vergeht wieder! Seither schüttele ich beim Zähneputzen morgens ein wenig den Kopf: einmal mit Kopf nach unten, einmal mit Kopf nach oben -- nix mehr mit Schwindel!

vom 28.03.2017, 16.23
1. von Moni

Da bin ich aber froh, dass es "nur" Lagerungsschwindel ist! Dann mach mal schön die Ebley-Übung. Drück dich!

vom 28.03.2017, 15.39

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
nora:
Und es ist doch Frühling geworden! Danke für
...mehr

Sonja:
Habe mir in den letzten Jahren auch angewöhnt
...mehr

JuwelTop:
Maigruen vom Feinsten!
...mehr

Xenophora:
O, da singen wir mal in 1 1/2 Stunden das sch
...mehr

Lindenblatt:
Heftig. Bei meiner Kollegin auf dem Hof im Aa
...mehr

ingrid/ile:
Du berichtest gewiss, wie sie als "frische" B
...mehr

Ute Krüger,Hamburg:
Mal daran gedacht, ein Blumenstrauß kostet..
...mehr

christiane:
Meine Eltern hatten sie früher immer im Garte
...mehr

sonja-s:
furchtbar kann ich da nur sagen um diese Jahr
...mehr

Pat:
Koukia heissen sie hier bei uns. Schmecken gu
...mehr