ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der frische rewe

Wer nix mehr über Kalenderwoche, Frische und Eisbergsalat lesen will, der liest einfach nicht weiter. Alle anderen aber gerne ...

Gestern Abend fielen mir in unserem Rewe die Eisbergsalate auf ... nicht nur unten bräunliche Stellen, sondern sogar oben ... da habe ich das sogar an der Kasse gemeldet.

Heute bin ich wieder hin ... es ist neue Ware geliefert worden, sagt eine Verkäuferin ... ich schaute mal nach ... aha ... "neue Ware" bedeutet ...



... das nun endlich die Ware, die schon über eine Woche im Lager liegt, in die Regale kommt. Okay, Eisbergsalat hält ne Woche, hab ich selbst im Kühlschrank schon so lange liegen gehabt ... alles soweit im Normalbereich, auch wenn wahre Frische hier nie vorzukommen scheint ... nur ...

... von der alten Ware waren auch noch einige Köpfe da. Denn es wurden nur die aussortiert, die schlimm aussahen. Diejenigen Köpfe, denen man das Alter nicht ansah, waren noch da, doch das ändert nichts daran ...



... dass dieser Salat schon 4 Wochen und drei Tage alt ist. Unfassbar. Zumindest für mich. Da bekommt der Satz "Rewe, frisch und knackig" eine ganz andere Bedeutung.

Ich frage mich, wie der Salat behandelt wurde, dass er so lange liegen kann und optisch noch akzeptabel aussieht ... da stimmt doch auch was nicht bzw. da wurde irgendwie nachgeholfen.

Nebenbei ist unser Rewe noch extrem teuer ... soviel zum Preis/Leistungsverhältnis ...

Engelbert 02.08.2017, 12.08

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Regina

@owl

Danke, ich glaube, nun habe ichs verstanden.

vom 05.08.2017, 08.12
20. von owl

@Regina

2607 = Kalenderwoche 26 und da der 7. Tag. die 26. KW war die letzte Woche im Mai!!!
2907 = KW 29 und der 7. Tag, also der 23.07.

114 und 28 sind unwichtig

vom 03.08.2017, 09.20
19. von Regina

Hmmm... das mit den 3 Tagen drüber habe ich nun kapiert, weil vorher 2607 steht und nun 2907. Aber wie entnimmt man den Zahlen 114 und 28, dass es 4 Wochen sind??? Ich kann diese Schilder immer noch nicht richtig lesen.

vom 03.08.2017, 06.56
18. von Ursi

@ Gerda,
danke für den lustigen Tagesanfang! Ich habe eben ganz herzlich lachen müssen. Ja, mein Bauer läuft auch frei umher.... *fg*

@ Engelbert,
zum letzten Mal habe ich 2009 Urlaub gemacht am Millstätter See. Damals habe ich beim Billa meinen geliebten Almdudler in Massen gekauft.
Ich wollte eigentlich keine neue Kette eröffnen mit dem Namen "Bilka". Bin wohl von "billig kaufen" ausgegangen. Ja, ja, mein Gedächtnis.....

vom 03.08.2017, 06.26
17. von lamarmotte

Bei dem hier schon so viel diskutierten Datums-Aufdruck handelt es sich - jedenfalls so viel ich herausbekommen habe - um das Verpackungsdatum, es sagt also nichts darüber aus, wann Obst/Gemüse geerntet/in den jeweiligen Laden geliefert und dort ins Regal gelegt wurde...


vom 02.08.2017, 23.44
16. von Friedrich

Hallo Engelbert,

das habe ich gerade gefunden:

Los-Kennzeichnungs-Verordnung (LKV)
Hier klicken

Paragraph 1
(1) Lebensmittel dürfen nur in den Verkehr gebracht werden, wenn sie mit einer Angabe gekennzeichnet sind, aus der das Los zu ersehen ist, zu dem sie gehören. Die Angabe muß aus einer Buchstaben-Kombination, Ziffern-Kombination oder Buchstaben-/Ziffern-Kombination bestehen. Der Angabe ist der Buchstabe "L" voranzustellen, soweit sie sich nicht deutlich von den anderen Angaben der Kennzeichnung unterscheidet.

(2) Ein Los ist die Gesamtheit von Verkaufseinheiten eines Lebensmittels, das unter praktisch gleichen Bedingungen erzeugt, hergestellt oder verpackt wurde. Das Los wird vom Erzeuger, Hersteller, Verpacker oder ersten im Inland niedergelassenen Verkäufer des betreffenden Lebensmittels festgelegt.

Paragraph 2 (Ausnahmen von der Kennzeichnungspflicht)
5. Lebensmittel, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum unverschlüsselt unter Angabe mindestens des Tages und des Monats in dieser Reihenfolge angegeben ist;


Das sind für mich gänzlich verschiedene Angaben!

MHD = bis dahin übernimmt z. B. der Erzeuger seine Produkthaftung bezüglich Qualität etc.

Los = wann ich es erzeugt habe; andere Bezeichnung wäre Charge (aus der Logistik)

Resümee für mich:

1. Keine konkretere Vorgabe durch den Gesetzgeber, der es beim MHD hingegen macht!

2. Dem Erzeuger ist es freigestellt, was er mit der vorgeschrieben Angabe verschlüsselt.

3. Der Erzeuger kann also darin die Woche und den Tag aufnehmen!

4. Solange mir vom Erzeuger kein konkreter Aufbau mitgeteilt wird, fehlt mir die Möglichkeit der Einschätzung, die mir ein MHD jedoch gibt.

Sodele... Es ist Kindergartenzeit... Wir sitzen alle auf oder in einer Schaukel... und werden somit verschaukelt. Blööööd!

Guts Nächtle... Friedrich


vom 02.08.2017, 23.35
15. von gerda

@Ursi, klar ist es noch zu früh, alleine schon wegen der Hitze jetzt und die Lieferungen werden oft nicht gleich weg-geräumt; und ja - ich kaufe die Eier auch beim freilaufenden Bauern ..


vom 02.08.2017, 21.55
14. von gerda

hallo, Ihr Lieben nochmals, guten Abend - ja es war der "Billa" wo es schon Spekulatius gibt. Ich dachte, nicht daß ich der `Schleich-Werbung´ beschuldigt werde, deswegen habe ich es so geschrieben. sorry und gute Nacht;

vom 02.08.2017, 21.23
13. von Birgit W.

Danke für eure Pokalgedanken :) ist schon o.k.

Leider nutzt auch das MHD nicht immer - haben im Urlaub einen Liter frische Vollmilch mit dem MHD 15.8. gekauft, heute aufgemacht - gelb, bröckelig, sauer. Der Laden ist ein ganzes Stück weit weg, sind nichr einmal sicher welcher es war - also abschreiben. Passiert, auchwenn frau aufs Datum schaut.

vom 02.08.2017, 21.18
12. von Engelbert

Das ist kein Datum, Friedrich ... zuerst kommt immer die Kalenderwoche (26 bzw. 29 ... aktuell haben wir die 31. Woche), dann der Wochentag (1=Montag 7=Sonntag ... aktuell haben wir 3=Mittwoch). In der Form steht das immer drauf, nur das wo und wie gedruckt unterscheidet sich.

vom 02.08.2017, 19.53
11. von Friedrich

Also bei meinen Beobachtungen zum Code des Lieferdatums ist mir die Uneinheitlichkeit aufgefallen. Mancher Code ist für mich ein Rätsel.

Bei den zwei Beispielen lese ich den 26.07. bzw. den 29.07. heraus!

LG, Friedrich

vom 02.08.2017, 19.50
10. von Engelbert

@ Ursi: Bilka gibts nicht ... falls Billa gemeint sein sollte, dann frage ich mich, warum man das nicht normal schreiben kann.

PS: ich wusste sofort, was das ist ... ich wollte nur aufzeigen, dass das nicht jeder wissen kann und so der Kommentar Rätsel aufgibt.

vom 02.08.2017, 19.34
9. von Lieserl

Also den Pokal hat sich Birgit W. ganz sicher verdient.
Da ich ja ein paar Jahre bei REWE gearbeitet habe, weiß ich genau, was da hinter den Kulissen abläuft aber da mag ich nix drüber berichten. Ich weiß nur, dass ich, so weit es möglich ist, bei meinen Einzelhändlern einkaufe. Da ist es frisch und was es nicht gibt, gibts halt nicht, dafür gibts was anderes.
Und teurer ist es auch nicht, wenn ich z.B. nur an die Erdbeeren denke, die meine Schwiemu bei Rewe gekauft hat....nur 2€ haben die gekostet, ja, und am nächsten Tag war die Hälfte angeschimmelt.....
Man kann auch anders sparen

vom 02.08.2017, 19.31
8. von Ursi

@ Engelbert ist "Bilka" in Österreich.
@ Gerda, ich bin entsetzt. Jetzt schon? Tut mir Leid, aber für mich spinnen die.

Heute war ich wieder mal auf dem Erzeuger-Markt. Wenn ich dort die Preise sehe, schaudert mich. Dann greife ich doch lieber zu Supermarkt-Angeboten. Aber Eier NUR vom Bauern. Ich weiß 100-%, dass es Eier von FREI laufenden Hühnern sind.

Und @ Elke R. stimme ich zu! Können wir nicht einen Preis ausloben von SF?

vom 02.08.2017, 19.28
7. von GiselaL.

Elke R., Deine Idee mit dem Pokal für Birgit W. finde ich toll.

vom 02.08.2017, 19.08
6. von Engelbert

Hallo Du Liebe ... was it Bi..a ??

vom 02.08.2017, 17.05
5. von gerda

hallo, Ihr Lieben,
gestern wurde hier doch von Spekulatius gesprochen {geschrieben) ... heute gesehn bei Bi..a: Gewürz-Spekulatius! bei d e r Hitze aber doch noch keinen Gusto ;

vom 02.08.2017, 16.51
4. von Elke R.

Immer Augen auf beim "Frische"-Kauf.

@Engelbert:
Ich plädiere dafür, dass Birgit W. den 1. "Seelenfärbler-Pokal" in der Kategorie "Nützliches Wissen mit Seelenfärblern teilen" verliehen bekommt.

vom 02.08.2017, 15.54
3. von Trude

Es ist ja so schön wenn man draufschauen kann von wann das Obst oder das Gemüse ist. Wusste ich vor deinem Eintrag noch nicht, danke dafür. Einfach nicht ärgern, dann halt nicht kaufen wenn alt und gammelig. Man sollte sowieso viel mehr auf sein Augenlicht und seinem Bauch vertrauen. Dir noch eine schöne Restwoche mit ohne Ärger, winke, die Trude.

vom 02.08.2017, 15.32
2. von Rita die Spätzin

Das hab ich bei Rewe auch schon gesehen. Aber da ich meinem Salat und mein Gemüse auf dem Wochenmarkt freitags frisch kaufe fällt das bei mir nicht ins Gewicht!

vom 02.08.2017, 14.43
1. von Jutta K.

Ach es ist ein Elend.
Wir werden belogen und betrogen !
Mittlerweile würde ich, wenn ich könnte, zum Selbstversorger werden.
Mir geht diese Bescheißerei langsam auf den Geist !!!


vom 02.08.2017, 14.26

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Killekalle:
Die duftet sicherlich! Wie schön.
...mehr

icke:
ja un er darf auch nur 30 damit fahren
...mehr

Webschmetterling:
So schwer konnte er vielleicht nicht tragen u
...mehr

Webschmetterling:
Die von der letzten Abendsonne gestreichelte
...mehr

Carola (Fürth):
An den äusseren, welken Blütenrändern wirkt s
...mehr

Christa HB:
Die würden mich auch nerven, zum Glück haben
...mehr

Carola (Fürth):
Und "Gute Besserung" !!! :-) schreibe das sch
...mehr

Lina:
Find ich nicht richtig... es ist Diebstahl...
...mehr

Carola (Fürth):
Wurzelfuss klingt fast fröhlich, ist es aber
...mehr

Maria:
wunderschön, da möchte ich jetzt gerne daran
...mehr