ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

fauxpass, klein

Zum einen zwei Minuten ein fremdes Wägelchen spaziergen gefahren und Zeug reingelegt, bevor mir die Paprika im Wägelchen spanisch vorkam ;). Zum anderen wollte ich mein Wägelchen wieder zurück bringen und hätte netterweise das Wägelchen der älteren Dame gerade mitgenommen ... was am Wort "Chip" scheiterte ;)) ... ach ja, wenn man selbst das Wägelchen immer ohne Chip oder Geld befreit ...

Engelbert 30.12.2020, 20.51

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Hildegard

Jetzt ist mir auch klar, warum manche Wagen zwar in der Schlange stehen, aber nicht eingestöpselt sind. Da brauche ich dann auch keinen Chip.

Aber das Wagen mit einem Euro geklaut werden, finde ich schon ein starkes Stück.

vom 31.12.2020, 12.03
7. von Killekalle

Ich muß immer den Mann am Füllen von fremden Wagn hindern. Er entführt schon auch mal Fremde Wagenund wundert sich dann, daß ich auch einen schiebe.

vom 31.12.2020, 10.42
6. von Engelbert

@ Lieserl: die Dinger sind genial, die Menschen, die das Wägelchen irgendwo rumstehen lassen, sind scheisse. Ich bring mein Wägelchen wie früher auch immer schön zurück und stöpsel es wieder dran.

vom 31.12.2020, 10.23
5. von Lieserl

Einen fremden Wagen hab ich auch schon mitgenommen. Bis es mir wie dir erging, dass da Sachen drin waren, die ich nicht kaufen wollte. Aber ich wusste zum Glück, wo ich den Wagen mitgenommen habe. Da stand eine junge Frau schon ganz ratlos und suchte. Ja, aber meinen Wagen hatte ich damals nicht mehr gefunden. Ist ja nicht weiter ärgerlich, muss man sich halt einen neuen holen aber der Euro war weg. Seitdem benutz ich nur noch Chips.
@Engelbert: Seit es diese Öffner gibt, stehen immer mehr Einkaufswagen einfach nur wild auf dem Parkplatz rum. Ich find das Ding sch....

vom 31.12.2020, 09.40
4. von Sieglinde S.

Aha, kenne ich noch nicht. Gut zu wissen.
Habe auch schon einen fremden Wagen, allerdings im Aldi, wegschieben wollen. Der "Besitzer" ließ mich nicht vorbei. Das fand ich frech. Musste dann aber lachen.
Allerdings hatte ich mich vor einiger Zeit gewundert, dass in meinem Wagen ein schwarzer Chip war. So einen hatte ich nicht. Da hat anscheinend jemand gleich hinter dem Eingang meinen Wagen mit genommen mit einem Euro. Man sieht das ja nicht.

vom 31.12.2020, 04.07
3. von Engelbert

@ Lina: mit so einem Teil: Hier klicken

vom 31.12.2020, 01.57
2. von Lina

Das ist mir noch nie passiert... ich habe immer meine Handtasche im Kindersitz... und da lasse ich das Wagerl natürlich nicht achtlos stehen.

@ Engelbert
wie befreist du ohne Chip oder Geld dein Einkaufswagerl?

vom 31.12.2020, 01.44
1. von ErikaX

Da ist mir was viel Peinlicheres passiert vor längerer Zeit.
Der Zeitschriftenshop im Kaufland kann vor dem Einkaufen oder danach noch betreten werden. Ich habe mein leeres Wägelchen am Eingang abgestellt und im Shop die Post abgegeben. Dann das Wägelchen genommen und den Supermarkt damit betreten. Gleich ins Untergeschoss runter und dann erst bemerkt, dass ja Ware im Wagen liegt. So peinlich. Vor allem war das dann ja Ware, die bereits bezahlt war wenn das Wägelchen im Zeitschriftenshop stand. Der Besitzer hat schon überall gesucht und wir mussten dann glaubhaft versichern an der Information, dass die Ware bezahlt ist. Der Herr hatte den Kassenzettel zum Glück. Ich habe mich entschuldigt und wäre am liebsten im Boden versunken.

vom 31.12.2020, 00.24

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Moscha:
Da sind tolle Sachen drin, aber die Preise si
...mehr

Moscha:
Aber wirklich ach menno, das ist nicht schön
...mehr

charlotte:
Aber jaaaa, "alle Frauen sind schön", wie es
...mehr

ixi:
Engelbert, hast eine Diagnose was es ist, das
...mehr

MaLu:
Da kann man sich´s sogar anhören und es als
...mehr

MaLu:
Dann wünsche ich dir gut Besserung, schade d
...mehr

christine b:
oje, hoffentlich geht das wieder schnell vorb
...mehr

Liane:
"Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste".
...mehr

ReginaE:
Das liest sich nicht gut. Ab und zu habe ich
...mehr

Ursi:
Bei uns war es neblig, trübe und kalt.
...mehr