ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

frühstück im bett

Wenn ich morgens mit Kaffee und Croissants am Bett stehen und Beate wecken würde, da freut sich ... fast jede andere Frau, nur Beate nicht ... denn "Frühstück im Bett, das geht gar nicht" sagt sie ;).

Engelbert 27.03.2016, 11.02

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

30. von Andrea

Ich verstehe Beate auch.... ;-)
Ich hab mir das mal vorgestellt, aber irgendwie empfinde ich das als ungemütlich und unbequem. Man kann nicht richtig sitzen und essen.. alles wackelt. Ne danke, ich sitze lieber am Tisch. Schön gedeckt, ganz gemütlich und das auch liebend gerne in Schlafklamotten :-)

vom 29.03.2016, 06.44
29. von tigram

Frühstück im Bett geht gar nicht; zu kalt, zu unbequem. Da sitze ich doch lieber im Schlafanzug am Tisch

vom 28.03.2016, 17.33
28. von Wolf-Dieter

PS. Ich weiß übrigens, wie Krümel pieken!(:

vom 28.03.2016, 16.16
27. von Wolf-Dieter

Na Engelbert, da bist du aber ins Fettnäpfchen getreten. Es muss doch heißen "... fast keine Frau...".
Nichts für ungut und liebe Grüße an alle

vom 28.03.2016, 16.13
26. von Juttinchen

Wer noch nie im Bett gefrühstückt hat, weiß nicht wie Krümel pieken.
Deshalb wäre auch ein Frühstück im Bett für mich ein "no go".
Tasse Kaffee ja.
Nur im Krankheitsfall wäre das für mich ok.

vom 28.03.2016, 14.45
25. von Rita die Spätzin

Nein, geht garnicht ... Den Spruch kenn ich auch noch.
Liebevoll gedeckter Frühstückstisch ist schon was Feines!

vom 28.03.2016, 14.22
24. von Gabi K

ich verstehe Beate! :-)

vom 28.03.2016, 13.35
23. von MaLu

Ich frühstücke gerne im Bett oder auf dem Sofa. Ich habe mir extra ein großes Tablett mit Flechtrand machen lassen. Auf dieses Tablett passt alles was ich brauche, auch Teller und Tasse und es kann nichts runter rutschen.

vom 28.03.2016, 13.21
22. von Marga

Hab früher gerne im Bett gefrühstückt, meine Tochter fand es auch toll! Sie macht es jetzt auch mit ihrem Mann und Kind. Mein jetziger Mann mag das gar nicht, steht eh immer sehr früh auf.

vom 28.03.2016, 07.03
21. von Brigida

es reichte mir eine tasse kaffee am bett. richtig frühstücken dann in der küche oder an einem anderen tisch ;) glg

vom 28.03.2016, 06.41
20. von marianne

....und dann rutsch das Brötchen vielleicht noch ins Bett und ich habe Butter und Marmelade auf der Bettdecken. Dann muss ich auch noch das Bett abziehen.

vom 28.03.2016, 00.37
19. von Gerlinde

Nein - das geht gar nicht!
Erstens ist mir unser Schlafzimmer dazu zu kalt, zweitens mag ich keine Krümel im Bett. Aber ich freu mich immer, wenn mal jemand vor mir in die Küche geht und uns ein schönes Frühstück zaubert.
Früher waren das oft unsre Kinder - seit einiger Zeit überrascht mich damit auch mein Mann. Wir sind immerhin seit fast 44 Jahren verheiratet, und früher mochte er das gar nicht gern. Ich find das toll, dass er mich auf unsre "alten Tage" so verwöhnt!
Und dann sitzen wir gemeinsam am Tisch und genießen das Frühstück:))

vom 27.03.2016, 23.27
18. von beatenr

fänd ich toll. Allerdings sollte der Liebste am Bettrand sitzen bleiben und von dort aus mit frühstücken, dann kann man sich ansehen und es wackelt weniger. Oh wie fein!

vom 27.03.2016, 21.31
17. von christine b

morgens im bett frühstücken wäre eine strafe für mich, da kann ich beate gut verstehen!
bin froh, wenn ich meine knochen am morgen aus dem bett heben darf.
bewegung, musik und dann aufgelockert am frühstückstisch sitzen ist viel gemütlicher.

vom 27.03.2016, 21.06
16. von gudi

...Das würde ich toll finden...
Frühstück im Bett.

vom 27.03.2016, 21.02
15. von Hanna

Mir schmeckt das Frühstück auch an einem schön gedeckten Tisch auch besser!
Engelbert,du hast recht,fast jede Frau....!

vom 27.03.2016, 19.35
14. von Maria

für mich wäre das auch nichts, ich mag es nicht, wenn Krümel pieken.
Ausserdem ist das Ganze unbequem.
Zudem will ich mich vor dem Frühstück frisch machen, dann schmeckt das auch viel besser.Ich genieße es auch, wenn mein Mann das Frühstück schon zubereitet hat, das macht echt Laune!;)

vom 27.03.2016, 19.09
13. von Primel

Geht gar nicht.
Dann lieber im Schlafanzug gemütlich am Frühstückstisch.
Darf dann auch gleich gerne ins Mittagessen übergehen.
Aber im Bett?


vom 27.03.2016, 18.47
12. von Ulla M.

Da hat Beate Recht. Ich könnte mir das auch nicht vorstellen. Vor dem Frühstück muss ich ins Bad, duschen, Zähne putzen, richtig anziehen, dann erst wird gefrühstückt. Wenn dann einer Kaffee gekocht hat und das Frühstück zubereitet hat, das ist gut. Leider muss ich das jetzt alles allein machen. - Im Schlafzimmer wäre es doch auch viel zu kalt.

Ulla

vom 27.03.2016, 18.38
11. von Lieschen

ich denke auch wie Beate, mein Frühstück gibt es am Tisch,
Engelbert da hast du Pech - hier gibt es das leider nicht "fast jede andere Frau ....freut sich ...."
damit kannst du uns keine Freude machen, aber mit vielem Anderen schon, wie deine Ideen mit Vogelgezwitscher usw. usw.

vom 27.03.2016, 18.27
10. von Karin v.N.

Da geb ich auch Beate Recht. Die so lieb gemeinten Frühstücke,früher manchmal zu Muttertag, waren unbequem und Biggis Vater sprach wahre Worte..*g* Den Satz kenn ich auch noch von meinem Vater.

vom 27.03.2016, 17.55
9. von Xenophora

Das haben wir früher immer gemacht.
Ich finde es toll - und dann weiterschlafen.

vom 27.03.2016, 17.28
8. von Laura

Kann ich gut verstehen, find ich super unbequem. Ich mag beim Essen am Tisch sitzen oder hoechstens noch auf einer Picknickdecke.

vom 27.03.2016, 17.09
7. von Ellen

Will ich auf gar keinen Fall.

vom 27.03.2016, 16.48
6. von Farbklecks

Wie sieht ein Tisch aus nach dem an ihm gefrühstückt wurde?
Hm?
Und das dann im Bett?

"Vernaschen" war bestimmt mal anders gemeint.

vom 27.03.2016, 16.41
5. von DieLoewin

hat für mich auch nichts Reizvolles....

vom 27.03.2016, 15.15
4. von kerstin

Da gebe auch ich Deiner Beater recht!
Frühstück am oder im Bett geht für mich gar nicht!
Schönen Ostersonntag!

vom 27.03.2016, 13.17
3. von marianne

Frühstück im Bett ist auch nichts für mich. Im Bett wird geschlafen und am Tisch gegessen.
Außerdem hat sich mein Mann mal den kleinen Zeh gebrochen, als er mir nur einen Kaffee ans bett brachte. Er hat aber keine Kaffee verschüttet:)))

vom 27.03.2016, 12.07
2. von petra

bin ganz beates meinung, frühstück im bett finde ich igitt :-)

vom 27.03.2016, 11.43
1. von Biggi

Guten morgen lieber Engelbert,

dem schliesse ich mich an,ich finde das auch eher ungemütlich weil man so aufpassen muss dass nichts umkippt und so...

Mein Vater sagte immer:

Wer nie sein Brot im Bette aß,der weiss auch nicht wie Krümel pieken!

Lieber gemütlich am Tisch mit Bewegungsfreiheit!

Frohe Ostern Euch !

vom 27.03.2016, 11.23

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr