ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ganz so einfach war es nicht ...

... der Fasan blieb nicht stehen und wartete auf mich. Beim ersten Anhalten sah er mich (bzw. mein Auto) und lief davon ... gottseidank eher parallel zur Straße ... ich weiter gefahren ... wieder stehen geblieben ... er lief wieder davon ... nur, weil ich eine Kamera mit großem Zoom habe, konnte ich das Bild machen. Die meisten Bilder wurden wegen der Schnelligkeit des Fotoobjektes nicht scharf ... ich hab noch ein besseres, aber da ist der Kopf nicht so gut zu sehen und so habe ich mich für das gezeigte entschieden.

Engelbert 04.04.2017, 16.30

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Sonja

Ein voll ausschreitendes Prachtexemplar! Feines Foto!

vom 05.04.2017, 19.12
8. von Christie

ich musste schmunzeln bei dem Gedanken wie Du den flüchtenden Fasan verfolgst und etliche Aufnahmen machst ehe Dir die uns gezeigte gelang. Deine Mühe hat sich gelohnt, das Foto ist fantastisch.

vom 05.04.2017, 16.15
7. von ingrid/ile

Ich hatte da erst auf einen (Oster)-Hasen getippt, das aber wieder verworfen, weil ich dachte, es müsse etwas absolut kleineres sein, damit es Deinen Augen entgeht...
.Aber klar, DU als Autofahrer musst ja in erster Linie auf die Straße schauen! Wie gut, dass Beate dabei war, denn so wunderbar fotografiert (wenn auch mit Mühe=DANKE) wäre uns ansonsten der wirklich prächtige Fasan entgangen.
Ihr seid wirklich ein prima Team, von dem wir alle profitieren! Danke Euch beiden!
LG Ingrid

vom 05.04.2017, 11.48
6. von mira

... ja, da hattest Du auch Glück, ihn so toll einfangen zu können - Personen und Material sind ein gutes Team :)

vom 04.04.2017, 22.22
5. von philomena

Oh, zeig uns das andere bitte auch noch!

vom 04.04.2017, 18.14
4. von Killekalle

Fasan:"Hilfe, da kommt der gefährliche Engelbert. Nix wie weg!"
Das Bild ist toll.

vom 04.04.2017, 18.09
3. von Althea

Dein Aufwand hat sich gelohnt. DANKE


vom 04.04.2017, 18.04
2. von lamarmotte

Gute Wahl. Ja, das Fotografieren von Tieren jedweder Art ist nie einfach, da sie meist nie so still halten wie Blümchen.

vom 04.04.2017, 17.57
1. von GiselaL.

Danke für Deine Mühe, lieber Engelbert, der Aufwand hat sich gelohnt. Eine wunderschöne Aufnahme.

vom 04.04.2017, 16.59

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
nora:
Und es ist doch Frühling geworden! Danke für
...mehr

Sonja:
Habe mir in den letzten Jahren auch angewöhnt
...mehr

JuwelTop:
Maigruen vom Feinsten!
...mehr

Xenophora:
O, da singen wir mal in 1 1/2 Stunden das sch
...mehr

Lindenblatt:
Heftig. Bei meiner Kollegin auf dem Hof im Aa
...mehr

ingrid/ile:
Du berichtest gewiss, wie sie als "frische" B
...mehr

Ute Krüger,Hamburg:
Mal daran gedacht, ein Blumenstrauß kostet..
...mehr

christiane:
Meine Eltern hatten sie früher immer im Garte
...mehr

sonja-s:
furchtbar kann ich da nur sagen um diese Jahr
...mehr

Pat:
Koukia heissen sie hier bei uns. Schmecken gu
...mehr