ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

grundeis

Hab grad in der Pathologie angerufen ... mein histologischer Befund ist fertig ... ich werde also heute oder morgen erfahren, wie es genau aussieht ... ob der Krebs komplett entfernt wurde oder noch was da ist ... ob Lymphknoten befallen waren oder nicht ... ob nach OP nun noch Chemo oder Tabletten oder womöglich noch ne OP folgen oder ob das, was passiert ist, alles war ... ich bin auf eine sehr unangenehme Weise gespannt ... ach was, viel einfacher: mir geht der Arsch auf Grundeis.

Engelbert 17.09.2015, 08.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

57. von Tinan

Ich denke an Dich und halte Dir die Daumen !!!

vom 18.09.2015, 13.00
56. von Kassiopeia

Auch ich wünsch dir viel Glück und Zuversicht. Nun wirst du sicher bald das Ergebnis wissen. Ich bange mit dir und hoffe das Allerbeste.

vom 17.09.2015, 22.14
55. von Moscha

Lieber Engelbert, ich drücke Dir auch die Daumen, dass Du nicht mehr lange auf das Ergebnis warten musst und dass es gut ausfällt!
Wir sind in Gedanken bei Dir und schicken Dir Schutzengel, soviele wie Du brauchst!
Alles Liebe und Gute für Dich und Beate!

vom 17.09.2015, 18.22
54. von Lieschen

ich verstehe dich sehr gut, Geduld haben ist schwer. Bei meiner Krebs OP, am 22.12. mußte ich über die Feiertage warten, dann am 28.12. das Ergebnis und eine weitere OP leider, dafür durfte ich dann mit gutem Ergebnis über Sylvester auch noch dort bleiben und mit den Ärzten und Schwester auf das neue Jahr anstoßen, mit Humor(Galgen oft) ging es schon
und dank der guten Betreuung auch mit Geduld geschafft, das ist nun schon 12 Jahre her.
Engelbert du schaffst das noch 24-30 Std. und du weißt Bescheid, hoffentlich ganz positives ich wünsche es dir von Herzen, trotzallem einen schönen Abend dir und Beate

vom 17.09.2015, 18.17
53. von Anne P.-D.

Lieber Engelbert, ja, da kann ich mich rein versetzen, wie du dich vor dem Befund fühlst,.... ich wünsche dir so sehr, dass du nach dem Gespräch mit dem Arzt aufatmen darfst!!!! Vielleicht bekommst du ja heute noch deinen Bescheid darüber,.... so eine Ungewissheit in sich zu tragen ist nicht gut!!!!! Alles Liebe für dich!!!!!

vom 17.09.2015, 17.54
52. von Elisa

Lieber Engelbert,
ich drücke auch die Daumen, dass es ein für dich gutes Ergebnis ist und, dass das die einzige OP war, die du machen lassen musstest.
Mein Bruder bekommt am kommenden Montag den Befund - ob Krebs oder nicht - und ich kann dich somit sehr gut verstehen.

Alles Liebe,
Elisa

vom 17.09.2015, 17.48
51. von DieLoewin

Diese Warterei ist Horror. Auch, wenn das Ergebnis und die damit einhergehenden Konsequenzen nicht mehr zu verändern ist, ob es früher od später kommt, aber trotzdem .... Und an was anderes denken können, bleibt meist ein frommer Wunsch...
Meine Gedanken und mein Mitgefühl sind bei Dir.

vom 17.09.2015, 17.42
50. von sylvi

Wir wünschen dir von Herzen ein gutes Ergebnis, womit du gut leben kannst.
Kopf hoch!!!

vom 17.09.2015, 17.41
49. von Bine

Hallo Engelbert,

dann hoffe ich mal Du hast heute das Ergebnis erfahren und es ist alles gut gegangen..... ich drücke ganz fest die Daumen!



vom 17.09.2015, 17.39
48. von Xenophora

Mir fällt da nur ein:
VIEL GLÜCK !

vom 17.09.2015, 17.08
47. von Moni

Menschenskind! Kann man das nicht ein bisschen beschleunigen?! Ich bin ein Meister der Ungeduld.

vom 17.09.2015, 16.57
46. von Hannelore

Dieses Gefühl kenne ich aus eigener Erfahrung, da brauchst Du viel Kraft und die wünsche ich Dir aus tiefem Herzen.

Herzlichst Hannelore

vom 17.09.2015, 16.44
45. von Heide

Absolut verständlich!
Ich drück Dir die Daumen für das bestmöglichste Ergebnis!!!

vom 17.09.2015, 16.32
44. von MartinaK

Das kann ich so gut verstehen!
((((Engelbert))))
Es kommt morgen das bestmögliche Ergebnis für Dich raus!!!!

vom 17.09.2015, 16.22
43. von Moni

Menschenskind! Kann man das nicht ein bisschen beschleunigen?! Ich bin ein Meister der Ungeduld.

vom 17.09.2015, 16.13
42. von marianne

Lieber Engelbert, ich kann dich so gut verstehen.

vom 17.09.2015, 16.04
41. von Uschi S.

Ich kann das sehr gut nachempfinden. Da werden Minuten zu Stunden und man kann sich auch kaum ablenken. (((Engelbert))), ich denke an Dich und drücke ganz fest die Daumen, dass Du ein ganz positives Ergebnis bekommen wirst.

vom 17.09.2015, 15.13
40. von RitaE

Lieber Engelbert,
ja das kann ich gut verstehen und wünsche dir von Herzen, dass alles gut wird.

vom 17.09.2015, 15.07
39. von Ulla

Kann dich verstehen.Dieses warten macht einem verrückt.Aber es wird alles gut.
Ulla aus Essen.

vom 17.09.2015, 15.07
38. von Christine

Lieber Engelbert,
so eine Situation macht einen fertig.
Ich wünsche eine sehr gutes Ergebnis.

vom 17.09.2015, 14.43
37. von Elke M.

Halte durch, ich drück' Dir beide Daumen!!!

vom 17.09.2015, 14.37
36. von uta

...drücke ganz feste die Daumen, das jetzt alles weg ist und nichts mehr hinterher kommt!
LG (& in Gedanken bei dir bzw. euch)
Uta

vom 17.09.2015, 14.32
35. von Regine H.

Engelbert, da möchte ich in Deiner Haut nicht stecken! Ich wünsche Dir (und auch Beate), dass die Warterei bald ein Ende hat und Du uns froh berichten kannst: Der Spuk hat ein Ende, alles restlos entfernt"!!! Ich wünsche es SO SEHR!

vom 17.09.2015, 14.31
34. von mirjam

Mensch ......meno.. jetzt ist aber dann gut ! Ich bibber mit, denn ich weiß, was das heißt, diese ewige Warterei. Gerade heute früh war ich zu der Hausarztvorzimmerdame etwas ungehalten.Sorry! Wollte auch gern wissen wie die Blutwerte sind. (nur fragen,ob ich kommen kann, um dies zu erfahren.)Morgen ist die Ordination des Arztes geschlossen.Dann ist Wochenende :(( Sie sagte mir, daß sie noch andere Dinge zu erledigen hätte, wie dauernd Leuten Auskünfte zu erteilen :(( Hab allen Mut zusammen genommen und nochmals angerufen und den Arzt verlangt! Hat geklappt: kann in 1 Stunde kommen.)
Dir wünsche ich ganz fest, lieber Engelbert, daß Du heute noch Deinen Befund erhältst, wenn Dir dann leichter ist.Ein Tag kann für einem, wenn man Angst hat,eine Ewigkeit bedeuten. Bestehe einfach drauf! Das sag ich nicht nur so... ich habe leider in dieser Hinsicht auch schon einige Erfahrungen machen müssen.(und ehrlich, ich bin in diesen Dingen auch kein Weltmeister..immer schön brav warten :((( )
Muß wirklich nicht sein !Man kann ja nur für sich selbst agieren, wenn man Gewissheit hat.
Nun wünsche ich Dir, daß Du Dich nun endlich mit guten Ergebnissen und gutem Gefühl auf den Weg zur REHA begeben kannst ! Viel GlücK!!!!

vom 17.09.2015, 12.40
33. von Renate H.

Ich wünsche Dir den besten Befund! Ich drücke Dir dafür die Daumen - ganz fest!

vom 17.09.2015, 12.25
32. von Karen

Laß Dich mal ganz fest drücken, lieber Engelbert. Und dann schnapp Dir all die positiven Wünsche, Gedanken und gedrückten Daumen, die Dir hier geboten werden, steck alles in ein "Gedankensäckchen" und hol Dir, wenn Du es nötig hast, immer wieder eine Portion davon heraus. Wir denken alle an Dich und Deine Beate!

vom 17.09.2015, 12.19
31. von beatenr

...jetzt sind schon 3 Stunden vorbei von dem Warten seit dem Telefonat heute morgen. "...heute oder morgen erfahren" - warum brauchen diese (...) so lange? ahrscheinlich haben sie so viel Arbeit - trotzdem find ich es total nervend - ...vor allem, weil der Befund jetzt ja fertig ist - da möchte man doch GLEICH hin + alles erfahren, um zu wissen, was zu tun ist!
Hoffe auch sehr, dass das "alles" war!
Aber selbst wenn noch dies oder das gemacht + getan werden muss - Du schaffst das, mit Deiner Beate an der Seite!

vom 17.09.2015, 11.57
30. von petra

kann ich verstehen, ich frage mich wie es mir wohl ginge. andererseits, glaube ich dass du ein generell positiv denkender mensch bist! so lange man kämpft lebt man und ich wünsche dir, das du als sieger daraus hervorgehst! alle denken an dich und die positive energie die davon ausgeht wird dich unterstützen!
liebe grüße petra

vom 17.09.2015, 11.55
29. von Gabi K

verständlich... Daumen sind gedrückt!

vom 17.09.2015, 11.54
28. von Stephanie

Oh ja, ich kann dich gut verstehen. Das Warten nevt. Die Daumen sind gedrückt.

vom 17.09.2015, 11.44
27. von GiselaL.

Lieber Engelbert,
ich wünsche Dir viel Zuversicht.

vom 17.09.2015, 11.42
26. von hopi03

Lieber Engelbert,
ja, dieses Warten auf die Ergebnisse und die weitere Therapie etc. ist doof, habe ich ja kürzlich auch erst erlebt. Versuche, nicht dauernd dran zu denken, Du machst Dich sonst nur verrückt und wenn Du die Ergebnisse hast, DANN kannst Du Dir darüber Gedanken machen ! So habe ich versucht, die Warterei durchzustehen und ausserdem kann man versuchen, trotzdem die kl. schönen Momente im Leben zu geniessen !
Ich denke ganz fest an Dich und schicke Dir unendlich viele positive Gedanken !!!

vom 17.09.2015, 11.40
25. von alex

Alles wird gut!
Ich schicke Dir Zuversicht und alle Engel, im nahen und weiteren Umfeld sollen ganz fest auf Dich aufpassen!

vom 17.09.2015, 11.33
24. von Steffi-HH

Herr da Vinci wird sich schon nicht blamieren wollen!
Daumen und Zehen sind gedrückt.

vom 17.09.2015, 11.31
23. von Gerda

Ich wünsche Dir ganz fest, daß alles gut wird.

vom 17.09.2015, 11.15
22. von IngridG

bleib tapfer, Engelbert! Ich kann mir gut vorstellen, was Du fühlst..

vom 17.09.2015, 11.07
21. von Marnie

Das kann ich sehr gut nachfühlen ... Ich drücke dir beide Daumen und die großen Zehen dazu, dass das Ergebnis nur gute Nachrichten bringt.
Liebe Grüße

vom 17.09.2015, 10.50
20. von funny

Ich kann Dich so gut verstehen...


vom 17.09.2015, 10.43
19. von Killekalle

(((Engelbert))) Verstehe ich!
Bei einem entsprechedem Gespräch, war ich dann ganz ruhig. Mir tat sogar der Arzt leid, der mich nicht anschauen wollte, mit den Augen in der Akte hing.Ich konnte das Gespräch emotionslos und sachlich führen.
Mögen die Ärzte eine Superarbeit geleistet haben!


vom 17.09.2015, 10.42
18. von january

Ich drücke die Daumen, dass der Befund in Ordnung ist!!!!!!

vom 17.09.2015, 10.39
17. von EdithS

Gerade hat Dein Bild meine Augen angezogen und es hat mir vermittelt:" Ich bin der Autor all dieser schönen Texte und Bilder dieser Seite und ich habe noch viel vor. Packen wir`s an!"
Ich freue mich auf viele schöne Augenblicke durch Dich und mit Dir. Enttäusche uns nicht
Deine "alte" Bewunderin
EdithS

vom 17.09.2015, 10.25
16. von gilaO.

Ach Engelbert,
wuerde gerne die Zeiger der Uhr vorstellen, damit du nicht so lange warten musst, geht ja leider nicht. Also, halt durch und mach was Schoenes (vielleicht mal wieder was besonders Leckeres kochen? :-)
Ich drueck auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass alles gut ist und schicke jede Menge gute Gedanken an dich und Beate.
Herzliche Gruesse


vom 17.09.2015, 10.24
15. von Moni

(((Engelbert))) so, und nun denken wir was Schönes!

vom 17.09.2015, 10.22
14. von Ulla M.

Ach Engelbert, ich verstehe dich und deine Angst. Ich hoffe, dass der Befund gut ist. Du wirst ja in den nächsten Jahren noch weiter in Kontrolle bleiben müssen. Aber jetzt warte erstmal ab.

Liebe Umarmung Ulla

vom 17.09.2015, 10.11
13. von Sherdil

Ich kann dich sehr gut verstehen. Meine Gedanken sind bei dir und ich wünsche dir von Herzen, dass der Tumor komplett entfernt worden ist und nun nichts mehr nachfolgt.

Umärmelung - Sherdil

vom 17.09.2015, 09.58
12. von rosiE

ommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
alles ist gut ommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

vom 17.09.2015, 09.53
11. von Petra H.

Ich kann das sehr gut verstehen. Drücke die die Daumen das alles gut ist.

vom 17.09.2015, 09.52
10. von Pusteblume

Ich drücke dir die Daumen, dass der Befund gut für dich ausfällt und keine weiteren Behandlungen nötig sind. Hoffentlich erfährst du es schnellstmöglich, damit das Warten und Grübeln ein Ende hat.

vom 17.09.2015, 09.50
9. von Webschmetterling

Lieber Engelbert,
denke bitte bis dahin 1000 andere Gedanken.
Ich hoffe und wünsche alles Gute, ich denke an ((((Dich)))).

vom 17.09.2015, 09.49
8. von Gitti

Engelbert, ich kann das sehr gut verstehen. Es ist eine Marter, auf Ergebnisse zu warten, von denen man nicht weiß, wie sie ausfallen. Man kann versuchen, sich erst mal abzulenken, aber ich denke, das ist sehr schwer. Natürlich wünsche ich Dir von Herzen einen positiven Befund und drücke alle Daumen und ((Dich)) dazu!

vom 17.09.2015, 09.40
7. von owl

Guten Morgen Engelbert,
ich schliesse mich den Gedanken und Wünschen meiner Vorschreibern an.

Ich habe mal "Arsch auf Grundeis" gegoogelt und lasse Euch an dem Ergebnis teilhaben:
"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick", dichtet Johann Wolfgang von Goethe beim Osterspaziergang im "Faust", aber genau hingehört hat er leider nicht. Denn wenn das Grundeis auf dem Boden eines Sees oder Flusses taut, bricht es in Platten vom Boden los, um dann an die Wasseroberfläche zu donnern. Das macht einen Höllenlärm.

Weshalb man in der Mitte des 18. Jahrhunderts durchaus Parallelen zu menschlichen Magen- und Darmgeräuschen zog. Wer "Schiss" hat, Angst nämlich, bei dem rumort es natürlich besonders laut in den Eingeweiden. Deshalb müssen Menschen nicht nur bei Goethes Walpurgisnacht mit üblen Gerüchen rechnen ("Es furzt die Hexe, es stinkt der Bock")!

Ich hoffe diese Zeilen brachten wenigstens für Sekunden Ablenkung.

Machs gut!

vom 17.09.2015, 09.25
6. von gitte

Moin aus dem Norden!
Ich drücke fest beide Daumen für einen günstigen Befund!!
Ich wünsche Dir Mut und Kraft !
Liebe Grüße
Gitte

vom 17.09.2015, 09.23
5. von Lina

Ja ich kann dich gut verstehen... das warten kann zermürbend sein. Versuche dich abzulenken... mit der Kamera auf Motivsuche zu gehen... vielleicht spazieren zu gehen um dir aus der Natur Kraft zu holen.
Alles Gute... wenn ich könnte... würde ich für dich die Zeiger der Uhr bis zum Gespräch beschleunigen.

vom 17.09.2015, 09.06
4. von AngelikaZ

Lieber Engelbert,
ich drück Dich und Beate mal ganz fest und wünsche Dir alles Gute. Du packst das! Alles wird gut!!!!!


vom 17.09.2015, 09.00
3. von feli/petra

lieber engelbert,

ich wünsche dir von ganzem herzen, dass mit der op alles wieder ok ist und du nicht noch mehr ausstehen mußt........nicht noch mehr auf dich zukommt....es ist einfach ein sch...gefühl wenn man noch nicht genau weiß, was kommt

fühl dich bitte mal ganz fest in den arm genommen *alles wird gut* :) ich schicke dir mal ganz viel kraft und mut und denke ganz ganz fest an dich und beate

vom 17.09.2015, 08.49
2. von Heidi P

Ich drück dich (((Engelbert)))

vom 17.09.2015, 08.48
1. von Sandra WU

Kann dich gut verstehen und drücke dir die Daumen das bei der OP alles erwischt wurde und du dich sorgenfrei und entspannt auf deine Reha freuen darfst.

L.G.

vom 17.09.2015, 08.47

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr

Jo:
Einfach schön! Alte Menschen werden viel zu o
...mehr

Maria:
Die Beiden sind " top ".Toll, wenn man sich i
...mehr