ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

habe eine dose erbsensuppe ...

... die 2014 abgelaufen ist, gefunden ... schmeckt einwandfrei.

Engelbert 04.05.2017, 20.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Ursel

... ich bin auch so ein "Eichhörnchen" - wie @ursi! Bisher hatte ich meistens noch Glück mit meinen Vorräten. Nur sehr wenige Male war etwas defekt und nicht mehr zu gebrauchen. Schade. Ärgerlich.

vom 06.05.2017, 19.26
8. von Christie

das würde ich mich nicht trauen.

vom 06.05.2017, 16.51
7. von rosiE

@ursi
du isst die dosen auf? na deinen magen möcht ich haben :)
ich habe keine vorratshaltung, also nicht mein thema, nur bei gewürzen oder reis, hirse gucke ich mal, weil für 1 person, braucht man da so wenig,

vom 05.05.2017, 14.35
6. von Veena

@Ursi bei Öl wäre ich vorsichtig!

vom 05.05.2017, 11.22
5. von ingrid/ile

Warum nicht? Hätte ich auch gemacht. Es heisst ja, mal soll schauen und riechen, auch bei anderen Produkten. Das Haltbarkeitsdatum dient ja 2 Sachen. Zum einen wollen die Hersteller auf der sicheren Seite sein, damit niemand sie "verklagt" und zum anderen, je kürzer die Haltbarkeit, desto eher (und mehr) Produkte kann mann doch verkaufen!
Kann mich noch sehr gut erinnern, dass in der schlechten Zeit alles was in Dosen (oder "Weck-Gläsern") war, lange, lange verwendet wurde, es hieß immer, erst wenn der Deckel sich wölbt: "Hände weg!"


vom 05.05.2017, 08.48
4. von MaLu

Die hätte ich auch noch gekostet. Eingewecktes ist auch noch Jahre haltbar. Bei Dosen hat man nicht den Unsicherheitsfaktor Gummiring!
Ich hatte jedoch mal einen komischen Geruch in meinem Vorratsschrank und dachte so bei mir, Obst oder Ähnliches ist hier nicht, was kann da nur verderben. Dann musste ich feststellen, dass eine Dose undicht wurde und der Saft herauslief. Da die Dose ganz hinten stand , hab ich es nicht gleich gesehen.

vom 05.05.2017, 07.09
3. von Ursi

Hihi @ Elke R.,
da muss ich aber grinsen über deine Aussage!

Ich esse auch so Dosen auf. Ab und zu verliere ich den Überblick - weil ich ja noch ein "Eichhörnchen" bin. Dann vergesse ich schon mal was im Vorratsschrank. Habe gerade Rapsöl in 4 verschiedenen Geschmackrichtungen gefunden - abgelaufen in 7/2013. Na und, da ist doch nichts dran - ich werde es verwenden.
Trotzdem sollte ich endlich mal das Hamstern aufgeben!

vom 04.05.2017, 22.27
2. von Elke R.

Diese Suppe hätte auch in 2 Jahren noch geschmeckt, Dosenkonserven sind da sicher die Ausnahme.
Zum Thema "abgelaufen" las ich kürzlich: Da steht "mindestens haltbar bis" und nicht "tödlich ab".

vom 04.05.2017, 21.39
1. von Ina P.

Das denke ich mir. Ich hätte die auch noch probiert und wenn mir nichts aufgefallen wäre auch gegessen und schmecken lassen. Ich bin mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum auch nicht so pingelig :) Vieles hält sich viiiiieeeel länger als aufgedruckt.

vom 04.05.2017, 20.29

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Chispeante:
Vom Jazzchor aus Freiburg find ich das Afrika
...mehr

Chispeante:
Bei 35:30 gibt es einen Einspieler von den "W
...mehr

Carola (Fürth):
Weiss noch nicht, ob es was für mich ist ? Me
...mehr

Chispeante:
Na "anspruchsvoll" kommt hin, weil mir gefall
...mehr

Carola (Fürth):
@ Chispeante :-D dachte ich 1 Sek. auch, aber
...mehr

Chispeante:
@Carola: jetzt mußte ich lachen :-) Wenn die
...mehr

Chispeante:
Warum den Genuß verteufeln? Da könnte auch st
...mehr

Carola (Fürth):
Gurken UND Zwiebeln zusammen, ohweia das nähm
...mehr

Elke R.:
Ja genau, so funktioniert's: Beichte und
...mehr

Elke R.:
Ich liebe die DDR-Folgen von "Polizeiruf 110"
...mehr