ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

handtuch auf dem kopfkissen

Da es bei diesen Temperaturen schon mal vorkommen kann, dass ich nachts aufwache und mein Kopfkissen ist feucht, weil ich am Kopf geschwitzt habe, habe ich mir ein Handtuch aufs Kopfkissen gelegt ... klappt wunderbar, ist immer trocken.

Engelbert 26.07.2016, 10.55

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Karin v.N.

Kenn ich schon von meinem Elternhaus. Ich hab nur das Problem als ständige "Wühlmaus" bleibt es nicht immer da wo es liegen soll...*g*

vom 27.07.2016, 09.21
15. von ingrid/ile

@Killekalle, danke für den Tipp, hatte auch schon daran gedacht, meinte aber, es müsse reine BW und keine "Kunst"faser sein. Wird aber heute Abend ausprobiert, falls es dann noch immer so heiß sein sollte.
LG Ingrid

vom 27.07.2016, 09.18
14. von Laura

Ohne ein Handtuch wuerd ich im Sommer gar nicht auskommen. Fuer Unterwegs gibt's Gaestehandtuecher und Stofftaschentuecher. Und nachts ein Handtuch, mit dem ich mir auch mal ueber's Gesicht oder's Dekoltee fahren kann. Bei der Gartenarbeit lege ich mir sowieso ein Handtuch um den Nacken.

Genuegend Trinken nicht vergessen!

vom 27.07.2016, 08.21
13. von Lieserl

Mein Schatz schwitzt auch so am Kopf. Darum hab ich ihm ein zweites Inlett genäht, das unter den Kopfkissenbezug kommt und das ich jede Woche abziehen kann. Somit ist das Kissen geschont. Und als Kissenbezug gibts für ihn nur Selbstgenähte aus dickem Handtuchfrottee.

vom 27.07.2016, 07.37
12. von Brigida

Ja, genau, das habe ich dann auch gemacht, seit es so schwül heiss ist, hatte ich auch Probleme mit dem nassgeschwitzten Kopfkissen...:( So lässt es sich etwas besser aushalten! glg

vom 27.07.2016, 06.58
11. von Hans

Danke für den Tipp!

vom 27.07.2016, 06.21
10. von GiselaL.

Das mache ich auch, weil ich zur Zeit nachts immer schwitze. Wegen der stark befahrenen Kreuzung kann ich leider kein Fenster öffnen, sonst ist es einfach zu laut.

vom 26.07.2016, 22.11
9. von Killekalle

Ich lege mir ab und an ein Microfaserhandtuch aufs Kopfkissen. Sehr angenehm.

vom 26.07.2016, 21.57
8. von ingrid/ile

Gedankenübertragung!!!
Hab ich vorgestern ebenfalls gemacht, muss mir aber ein flauschigeres aussuchen, war zu "hart" (trotz Trockner), also eher vom Material. Damit kann man sich zwar schön den Rücken usw. rubbeln, ist aber nicht für's Kopfkissen geeignet.
Somit wünsche ich ALLEN eine schwitzfreie Nacht, nicht nur am Kopf sondern überall!
LG Ingrid


vom 26.07.2016, 21.34
7. von Ursi

Das mache ich seit ein paar Nächten auch. Um mein Kopfkissen mit Daumen zu schonen, denn ich schwitze ja wie verrückt.

Ein flauschiges, dickes Handtuch schmückt also meine Bettstatt. Hätte nicht gedacht, dass ich mich damit wohl fühlen kann.

vom 26.07.2016, 21.07
6. von friederike...

...das hab ich mir auch angewöhnt...auf Reisen habe ich dadurch immer ein 'bisschen Heimatduft' dabei.
Auch eine kühle Bettflasche (ohne den Flauschbezug)im Wadenbereich ist in heißen Nächten sehr angenehm.

vom 26.07.2016, 14.02
5. von owl

Super Idee, die ist mir noch nicht selbst gekommen, habe immer ein nasses Kopfkissen - danke für den einfachen tollen Hinweis!!!

vom 26.07.2016, 13.32
4. von Ellen

Mache ich auch. Auch, wenn ich rumsitze oder werkele, lege ich mir ein Gästetuch um den Nacken.

vom 26.07.2016, 13.19
3. von Chris

Dieses mache ich auch immer im Sommer.
Und wenn ich mit nassen Haaren ins Bett gehe, dann kann ich es gleich auch ein bisschen um den Kopf wickeln, damit es nicht zu kühl wird, da ich immer mit offener Balkontür schlafe.

vom 26.07.2016, 12.54
2. von lia

Seit einigen Jahren macht mein Mann das auch. Da wir kleinere Nackenkissen verwenden genügt ein Gästehandtuch, die haben nun endlich ihre Daseinsberechtigung.

vom 26.07.2016, 11.58
1. von Hanna

Das hat mein Vater auch immer gemacht!Ist doch eine gute Idee!

vom 26.07.2016, 11.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Singsang:
Ich koche den Brokkoli bissfest in Salzwasser
...mehr

owl:
Das Problem habe ich auch und damit wirklich
...mehr

owl:
Deine beschriebene Zubereitung ist identisch
...mehr

Jutta aus Bayern:
Ich dünste den Brokkoli im Gemüsesieb mit Sal
...mehr

Brigida:
So geht es mir auch und ich ärgere mich, wenn
...mehr

Brigida:
Ich dünste Gemüse gerne in etwas ausgepresste
...mehr

Webschmetterling:
Bei Dunkelheit und Regen ist es auch für mich
...mehr

Webschmetterling:
Leider vertrage ich u.v.a. seit über einem Ja
...mehr

rosiE:
sorry und ich steige da nicht durch, wer es v
...mehr

MaLu:
Ich kann mir das leider nicht aussuchen. Aber
...mehr