ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heftig

So lang und heftig wars noch nie ... gestern den ganzen Tag Durchfall, heute auch noch und gestern Abend kam dann Erbrechen hinzu ... da sitzte ich auf dem Klo und rufst nach einem Eimer (der kam zwar nicht, aber gottseidank die Frau). Zweimal wurde es mir fast schwarz vor Augen ... das volle Programm also. 3,5 Kilo hab ich von gestern auf heute abgenommen, ist zwar nur Wasser, aber daran sieht man, wie heftig das war und (medikamentös abgeschwächt) noch ist.

Wer das nicht lesen will, dem sage ich: ich hätte auch lieber keinen Grund, das zu schreiben. Seid froh, dass ich keine Bilder gemacht habe ... obwohl ... das könnte ich ja nachholen ... ein Bild, ganz aktuell... kleiner Blick in die Schüssel:



Bestimmt lecker ... ich geh mir jetzt mal einen Löffel holen ;).
 

Engelbert 17.02.2013, 12.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Elisa

Meines Wissens fördern Äpfel (rohe wie auch gekochte) die Verdauung oder?

Gute besserung nochmals und alles Liebe,
Elisa

vom 18.02.2013, 14.20
21. von silke

@Janna - ...obwohl wir gesagt haben , der ist kein Umgang für dich! Köstlih, den werde ich mir merken.
Ich liege auch seit einer Woche mit Fieber, Durchfall etc im Bett - fühle mich schwach und leer. Sehe das aber auch als Reinigung: Was raus muss muss raus und reisst alles überflüsige mit. Viel Trinken ist halt wichtig.
Engelbert, die gute Besserung:)

vom 18.02.2013, 12.30
20. von Janna

..nunja - mister Noro hat wieder zugeschlagen - mein Enkelchen bringt den immer wieder mal mit aus der Kita...obwohl wir gesagt haben , der ist kein Umgang für dich - lach :-)))

vom 17.02.2013, 19.37
19. von Karin v.N.

Hoffentlich ist es mittlerweile schon besser geworden. Gute Ratschläge hat´s ja schon genug gegeben, darum drück ich nur die Daumen für ein schnelles Ende dieser Sch...geschichte! Gute Besserung!

vom 17.02.2013, 18.14
18. von Juttinchen

Dann schreibe ich am Besten nicht, was ich in den letzten 4 Tagen auf der Bio-Fach-Messe alles in mich hingeschaufelt habe. Ich wundere mich, dass mir das sooo gut bekommen ist.
Es war aber auch zu verführerisch und mein "innerer Schweinehund" ließ sich nicht unterdrücken. Trotz alledem nur 200 g mehr auf der Waage.
Gute Besserungswünsche gehen hiermit an Dich.

vom 17.02.2013, 17.33
17. von Muriel

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie elend man sich da fühlt, und wünsche gute und schnelle Besserung nach dieser "Komplettreinigung". Und trotz dem Innenlebendurcheinander noch den Humor behalten, Respekt!

vom 17.02.2013, 17.07
16. von Gerti

Ich kann das gut nachvollziehen, denn ich hatte es auch mal, dazu aber noch Magenkrämpfe, musste den Arzt holen, Diagnose, Virusinfektion, oh Gott, nie wieder. Pfefferminztee und Zwieback, halfen mir, nachdem ich wieder was bei mir behalten konnte.

vom 17.02.2013, 16.52
15. von Astrid

Gute Besserung :-)

vom 17.02.2013, 16.42
14. von Farbklecks

Vergleichbares hatte ich in der Nacht vom 25.12 zum 26.12.
Pünktliches Rumoren alle 20 Minuten, dazu fieseste Magenschmerzen und oben und unten wollte alles raus.
Ich verbrachte die Nacht auf der Couch, weil der Weg zu der Örtlichkeit kürzer war, ein Eimer stand auch bereit.
gegen 3.45 Uhr konte ich ein wenig schlafen.
Am nächsten Tag war Kamillentee und leichtes Essen angesagt.

Ich wünsche Dir gute Besserung, hab's ja selber erlebt wenn auch "harmloser".

vom 17.02.2013, 16.35
13. von mira

Von solchen Atacken, die "rund liefen" blieb ich immer verschont.
Als mich es einmal heftig erwischte und mir das Herz schier aus dem Hals springen wollte, hatte mich der Norovirus heimgesucht und ich musste schnellstens ins Krankenhaus. Da die Angelegenheit ansteckend ist - Vorsicht!

Pass gut auf die auf und geh ggf. noch einmal zum Arzt, damit Beate nicht auch krank wird.

Ich wünsche baldige Genesung und allezeit weiter Humor, auch wenn alles Sch .... ist.

vom 17.02.2013, 16.31
12. von Regine H.

Was immer die Leute auch schreiben - ich sage nur: Hut ab, Engelbert, dass Du an solchen "Scheisstagen" noch Deinen Humor behältst! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du wenigstens in der Nacht "Ruhe" hast und im weichen Bettchen statt auf dem Lokus schlafen kannst... :-)
Gute Besserung wünscht Regine H.

vom 17.02.2013, 15.29
11. von rosiE

ich hatte mal den rat bekommen, falls ich in südlichen ländern montezuma begegne, einfach mangels apotheke oder so, etwas kaffeepulver bei mir zu tragen und dann immer was auf die zunge und lang kauen und so, das habe ich auch gemacht, in eine filmdose, hat man ja heute gar nicht mehr, den kaffee in der handtasche und am letzten tag prombt habe ich es gebraucht,

vom 17.02.2013, 13.55
10. von marianne

Wenn mein Mann das hat, nenne ich ihn immer mein Scheißerchen.
Engelbert ich sag es noch einmal. Trinken trinken trinken.....sonst spielt der Kreislauf total verrückt.
Mir würde ein Bild nichts ausmachen. Bin es ja von Berufs wegen gewöhnt-:))


vom 17.02.2013, 13.53
9. von MIrjam

...............da haste die Bescherung........."habe gedacht kommt Luft, kam Material" ............ ist das heiß :)))))))))))) mußt Du aufpaseeenn !

Trotzdem ist gut, wenn alles vorbei ist !

vom 17.02.2013, 13.37
8. von ladybird

Das Bild zusammen mit dem Thema ... *megagrins*
Gute Besserung und dass der Brei drin bleibt.

vom 17.02.2013, 13.26
7. von Elke R.

Ach herrje. Engelbert, Du bist nicht allein mit dieser beschissenen Situation ;).
Solche Begebenheiten wandern hier von Mensch zu Mensch und wenn alle dran waren, dreht sich der Sch... im Kreis und fängt wieder von vorne an. Das geht schon Wochen so.
Gute Besserung mit flotter Erholung wünsche ich Dir, Montezumas Rache und Erbrechen machen ja so schlapp, schlapp, schlapp.

Dein Humor hat nicht abgenommen - und das ist gut so :)))))!

vom 17.02.2013, 13.18
6. von Sabine aus KL

Apfelbrei. Pst: Immer ein gutes Zeichen, wenn der Appetit zurückkommt. Weiterhin Gute Besserung!

vom 17.02.2013, 13.16
5. von Heide

Kann mich dem allgemeinen ;-))) nur anschließen!

Gute Besserung wünsch ich Dir!

vom 17.02.2013, 12.56
4. von Barbara

Der war gut! :-)))

Schön, dass du trotz der Unpässlichkeiten deinen Humor behalten hast.

vom 17.02.2013, 12.49
3. von Anna-Marie

Hast Du etwas Apfelbrei in deiner Schüssel? Das würde ich bei solch einem Ddurchfall auch versuchen zu essen. Sonst gab es ja auch gestern schon Ratschläge genug. Ich wünsche Dir jedenfalls auch gute Besserung, und wenn das morgen immer noch nicht besser ist, vielleicht zu einem Arzt gehen oder ihn kommen lassen.

vom 17.02.2013, 12.33
2. von beatenr

herzlicher Lachanfall!!!!

vom 17.02.2013, 12.33
1. von Viola

:-)))))))))))))))))
Trotzdem, gute Besserung!

vom 17.02.2013, 12.29

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... ich wünsche Dir die Kraft, gute Entschei
...mehr

Lina:
Es wurde schon viel geschrieben... viele RAT-
...mehr

ReginaE:
sicher mag jeder Süsses, ich auch. Doch kann
...mehr

Steffi-HH:
Lieber Engelbert, wahrscheinlich habe ich das
...mehr

Ilse:
Ich lese das eben erst, dass es dir nicht gut
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

Martina:
Lieber Engelbert,von ganzem Herzen wünsche ic
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

elfi s.:
((Engelbert)) ich wünsche dir alles erdenklic
...mehr

Ingrid/ile:
Alles, alles Gute, lieber Engelbert!LG Ingrid
...mehr