ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

horizonterweiterung

Nicht gewusst, dass es das gibt, aber interessant: Metrosexualität

Engelbert 13.08.2017, 17.23

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Susanne

Und noch @Lieserl:
Also,da hätte ich mich auch geärgert. Oberflächlich sein, und auch noch "pampert"... ( pampert ist ein Wort aus dem Wiener Dialekt, kann man kaum übersetzen: eine Mischung aus grossspurig, präpotent, unhöflich...) ! Das gibts aber bei allen , bei den Hetero- wie Homosexuellen, bei dem Drag Queens und halt auch bei den Metrosexuellen... wobei da bei dem lieben Neffen vielleicht auch noch Sich-verteidigen-müssen, Unsicherheit, Unbehagen auf dem Familienfest dazukommt? Egal, es klingt verletzend und hat dich sicher bestürzt.

vom 16.08.2017, 01.21
9. von Susanne

Hm. Viele Gedanken gleichzeitig löst das aus. Mir fällt immer mehr auf, wie einheitlich in unserer ach so freien, ach so individualistischen Welt die Leute daherkommen. Manchmal auf der Straße denk ich, es gibt nur mehr Jeans und T-Shirts.
Da ist schon eine junge Frau im langen Rock was Besonderes.
Wenn ich in der Stadt unterwegs bin, freu ich mich geradezu über jeden, der auffällt, extravagant ist,vielleicht nicht gleich einzuordnen in die üblichen Kategorien. Ich glaube, früher konnte man sich viel leichter ausdrücken, protestieren, sein eigenes Ding machen mit Mode.
Eigene Vorlieben zeigen, Rollenbilder hinterfragen und durcheinanderwürfeln, sexuelle Orientierung zeigen oder sich einfach die Freiheit nehmen, nicht das Erwartete zu tun: sich als Frau nicht um Mode und Make up scheren, als Mann gerade diese Dinge lieben....ich mag das und gucke gerne hin!

vom 16.08.2017, 01.08
8. von Pusteblume

Es wundert mich ein bisschen, dass der Begriff so wenig bekannt ist, mir fällt da immer sofort David Beckham ein. :-)
Der Begriff "Sex" bedeutet im englischen ja auch "Geschlecht", also männlich oder weiblich, ich denke, darum geht es.

vom 14.08.2017, 08.35
7. von soniaZ

*Lach* noch nie gehört. Muss man das wissen - aber Danke für die wiki-Erklärung ? Was mich irritiert, ist die sex. Komponente im Wort, mit der ich eben eine sex. Vorliebe/Ausrichtung verbinden würde und nicht die dort genannte betont weiblich daherkommende Männlichkeit, wie von Lieserl netterweise in der Begegnung mit ihrem Neffen anschaulich erklärt. Danke, liebe(s) Lieserl.

vom 14.08.2017, 07.12
6. von DieLoewin

ja, schon davon gehört -
und ist ja auch von der Mode aufgegriffen - Männer rasieren sich die Brusthaare, tragen Kajal... früher hätte man gedacht, das ist ein Hinweis auf schwul... heute ist es auch nur ein Trend... und dadurch ist es nicht mehr eindeutig ... kann auch Vorteile haben, denk ich... aber "erleben" werd ich es nicht mehr...

vom 13.08.2017, 20.12
5. von Carola (Fürth)

@Lieschen *lach* gibt ein Lied von France Gall dazu .. "ein bisschen Goethe .." :-)))

Also Holzfäller Naturbursche wär ja in Ordnung, bloss die Spornosexuellen sind scheints fixiert, glatt rasiert übertrainiert, Muskelprotz und so .. genau weiss ich es auch nicht .. ;-)

vom 13.08.2017, 19.43
4. von Lieserl

Mein Neffe ist metrosexuell. Erst vor ein paar Tagen erklärte er mir den Begriff.
Ich wuschelte ihm durch die Haare, wie ich es als Kind schon bei ihm gemacht hatte, da wurde er richtig wütend. Nachdem er sich wieder abgeregt hatte, bat ich ihn auf dem Familienfest zur Seite und fragte ihn, warum er denn so aufgebraust sei. Da erklärte er mir, dass für ihn Aussehen, Kleidung, Duft, Frisur das Wichtigste im Leben sei.
Freundin, Freunde, Beruf, das ist für ihn nur Nebensache. Und dann begründete er seine Attitüden eben damit, dass viele berühmte Schauspieler metrosexuell wären. Und wenn sich jemand daran stört, der kann ihn....
Ich muss sagen, ich war erschrocken über soviel Oberflächlichkeit des 25jährigen.

vom 13.08.2017, 19.42
3. von Lieschen

was ich hier wieder alles lerne, ich kannte den Begriff nicht, aber nun bin ich informiert danke deinem Anstoß lieber Engelbert und @Carola wurde auch Wiki befragt, toll, früher hätte man vielleicht gesagt das ist ein Naturbursche (Holzfällerkleidung usw) der andere ein Schönling /super gekämmt mit Parfüm usw) das klingt jetzt echt langweilig.
Noch was zum schmunzeln von mir: ich bin asexuell.... aber nur weil ein passendes "B" nirgends zu finden ist, "gg"

vom 13.08.2017, 19.17
2. von Hanna

Na ja,ob man das unbedingt wissen muss?

vom 13.08.2017, 18.40
1. von Carola (Fürth)

Naja interessant ist es zwar schon, aber nur weil ich das Wort nicht kannte, hab dazu noch "spornosexuell" gefunden, wusste ich auch nichts mit anzufangen. Aber jetzt bin ich schlau, Dank SF und weiss es. Das erheitert mich jetzt, am langweiligen Sonntag :-))) David Beckham, Robbie Williams, Brad Bitt .. ich komm nicht ins Schwärmen. Ganz NORMALE Männer find ich am besten !!

vom 13.08.2017, 18.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Maria CH:
Kleiderschrank, das steht bei mir auch grad a
...mehr

Karin v.N.:
Deutsch ist so eine schwere Sprache.Tagsüber:
...mehr

Hanna:
Letztes Jahr war ich um diese Zeit in Berlin!
...mehr

MaLu :
Jeder Mensch setzt andere Prioritäten. Ich tr
...mehr

Engelbert:
Stumme Mitleser, die sich nur melden, wenn si
...mehr

Kat:
Ich bin ganz deiner Meinung.Dirndl in jedem S
...mehr

Maxxie:
Ich bin ja schon lange nur noch gelegentliche
...mehr

Christine:
Ich war zwei mal auf dem Münchner Oktoberfest
...mehr

GiselaL.:
Engelbert, ich gebe Dir voll und ganz recht.
...mehr

GiselaL.:
Das könnte ich mir nicht leisten.
...mehr