ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hund und katz

Spaziergangsbegegnungen:



Drahthaariger Foxterrier, nicht nach Rassestandard getrimmt, weil das angeblich weh tun würde



Wollknäuel, mal eben vor die Tür gesetzt, darüber wenig begeistert

Engelbert 19.02.2017, 17.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Nina S.

Wou, wunderschönes Tier, diese blauen Augen und das Wuschelfell. Ganz toll, der Foxi ist aber auch sehr hübsch. Danke für's zeigen.

vom 21.02.2017, 15.49
17. von Juttinchen

Das ist ja ein traumhaft schönes Exemplar einer Katze.

vom 21.02.2017, 11.33
16. von mira

... oh, die Katze ist zum Verlieben auf den ersten Blick ...- blau-graue Augen. Ist sie wohl noch so jung, oder hat sie diese Farbe dauerhaft für die Augen?

vom 20.02.2017, 18.20
15. von Petra H.

Oh die Katze ist traumhaft schön.

vom 20.02.2017, 11.09
14. von christine b

oh das kätzchen möchte dringend wieder hinein ins warme. frauchen, herrchen habt doch mitleid und laßt sie hinein.
ein drahthaarfoxterrier namens nelly wohnte 10 jahre bei meiner schwester, sie war sehr lieb.
diese rasse muß getrimmt werden, das sollte man schon regelmäßig machen lassen wegen der fellgesundheit! sonst kann es juckreiz geben und irgendwann wird das fell dann untrimmbar.
trimmen tut nur weh, wenn es keine fachleute machen oder der zeitpunkt der felllänge der falsche ist.

vom 20.02.2017, 08.52
13. von Carola (Fürth)

Das Wollknäuel schaut grantig würde bei uns sagen *gg* sogar der Schwanz ist buschig .. beide, Hund und Katz,bringen mich zum schmunzeln, durch das drollige Aussehen :-))

Ab und zu, jeden Hund kann ich nicht anplaudern, dafür begegnen mir hier zuviele ;-) aber vor den Einkaufsläden immer, wenn sie draussen warten müssen, aufs Herrle oder Fraule :-)) ich hab "guten Draht" irgendwie zu allen Hunden, auch zu den Katzen natürlich, nur sehe ich sie seltener .. aber Tiere spüren das gleich, wenn einer sie mag !

vom 20.02.2017, 02.58
12. von Lina

Das Gschau der Katze ist genial.

vom 20.02.2017, 01.32
11. von Birgit W.

Das mit dem Trimmen hab ich jetzt mal gegoogelt. Es gibt auch Seiten, die das bestreiten, dass das Trimmen nach Rassestandard weh tut. So sieht er jedenfalls wirklich "geschoren" aus, gar nicht mehr wie ein Fox.

vom 20.02.2017, 00.47
10. von gerda.f

Bildschönes Wollknäuel!

vom 19.02.2017, 22.30
9. von Hildegard

Ich quatsche auch jede Hund und jede Katze an und oft ergibt sich da auch ein Gespräch mit Herrchen oder Frauchen (das allerdings nur bei Hunden, da die Katzen ja meistens solo unterwegs sind.

Vorgestern habe ich sogar ein winziges, süßes Baby gefragt, wie alt es denn sei. Mutter hat dann allerdings geantwortet, es war gerade 5 Wochen alt.

vom 19.02.2017, 22.20
8. von Ursi

Da fällt mir der Hund unseres Dorflehrers (also der Einzige, den wir hatten) ein. Das war auch ein Foxterrier. Wieso weiß ich das plötzlich wieder - werde ich alt? Es war schon eine kleine Sensation, dass eine Familie einen Hund nur zur Freude hatte.

vom 19.02.2017, 19.14
7. von Lassiekatze

Danke, schön zu wissen, dass ihr auch so reagiert :-)

(... manche Leute schauen einen nämlich manchmal etwas seltsam an, wenn man etwas zu den Tieren sagt - aber wir belächeln diese Leute dann)

vom 19.02.2017, 19.09
6. von lamarmotte

Gleichberechtigung - Hund und Katze dürfen beide ins TB:)!
Ich gehöre ebenfalls zu denen, die bei solchen Zufallsbegegnungen mit den Tieren spricht - und falls vorhanden, auch mit deren Besitzern.

vom 19.02.2017, 19.06
5. von Engelbert

Natürlich reden wir mit den Tieren, die uns begegnen ... Hunde werden begrüßt und gestreichelt ... bei Katzen kommts drauf an, wie weit weg sie sind und ob sie auf uns zukommen ... bei dieser hier hätten wir ziemlich weit aufs Grundstück bis direkt an die Haustür gemusst, da hab ich dann nur fotografiert.

vom 19.02.2017, 19.00
4. von Lassiekatze

Ein hübscher wuscheliger Hund und eine puschelige Katzenschönheit - beide gefallen mir ausnehmend gut.
Vielen Dank fürs Zeigen der Bilder.
Mich würde ja interessieren, ob ihr bei solchen Begegnungen auch auf die Vierbeiner "einplaudert", das kann ich nämlich nie lassen, wenn schon nicht streicheln (weil man ja nie weiß wie sie reagieren), so muss ich den Tieren immer erzählen was sie doch für Hübsche sind ... und manchmal ergibt sich dann doch eine Streicheleinheit :-)

vom 19.02.2017, 18.58
3. von Webschmetterling

Es zaubert mir mal wieder ein Lächeln ins Gesicht.
Allerliebste Momentaufnahmen von Katze und Hund.
Dankeschön fürs Zeigen :)

vom 19.02.2017, 18.33
2. von philomena

Zwei Hübsche

vom 19.02.2017, 18.21
1. von maritta

ist der hund süß............:))

vom 19.02.2017, 18.15

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Silvi:
Die Verkehrsschilder verschandeln das schöne
...mehr

Ursel:
... na tolle... eine Herausforderung für jede
...mehr

Ursula Brauer:
Ja, Uli, dich habe ich gesucht, vor 6 Jahren.
...mehr

Lina:
Wenn dieses Foto für eine Prüfungsfrage bei d
...mehr

Carola (Fürth):
Im ZDF ist Roger Moore grad !James Bond 007 -
...mehr

lamarmotte:
@ Martina K.:Danke, dass Du auch die radfahre
...mehr

MartinaK:
Egal wie kräftig die Dame ist, finde ich durc
...mehr

Ursi:
Ach, Engelbert, jetzt habe ich mich durch dic
...mehr

Gerda:
Waren da Schildbürger am Werk?
...mehr

Regine H.:
Ohne die ein wenig verwirrenden und das Bild
...mehr