ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

i mog nimma

Engelbert 20.01.2008, 19.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von alicia

ich habe die tage wieder mal was gesucht. wie viel papierkram man doch hat. warum wächst der bloss ständig. und wieso legt man "wichtiges" nicht gleich an ort und stelle. ja, ja, man ist, wie man ist. und wer gelernt hat zu sammeln und aufzuheben, der kann sich schlecht trennen. neulich wollte ich auch meinen kleiderschrank entrümpeln. doch was war? die ersten minunten frisch ans werk, 5 min. später, ach ja, das ist noch gut und zu schade zum wegwerfen, könnte man ja noch mal anziehen, sei es nur für zuhause. und das ende vom lied. es ist wieder so gut wie alles im schrank eingeräumt. wieder ärgere ich mich über mich selbst. wie lange nicht angehabt? weg damit, schön wär´s. das kann ich einfach nicht. dabei wäre es viel übersichtlicher mit weniger "kram". im prinzip weiß man es, kann aber nicht über seinen eigenen schatten springen.
ist wie beim stab-hoch-sprung, vielleicht die latte einfach niediger hängen?! schulter-zuck-und-etwas-traurig-guck. zum thema keller ausräumen. das letzte hochwasser hat einiges zwangsweise entledigt. ja, selbst hochwasser im keller kann man noch seine guten seiten abringen, seufz.

vom 22.01.2008, 00.12
16. von Ulinne

Argh ...
Auf uns kommt das gleiche Geräume zu. Die Sperrmüll-Karte ist abgeschickt, und nun warten wir auf einen Termin. Auch unser Keller ist fällig.
Ich klopf dir hier schon mal fix bedauernd auf die Schulter (und mir selbst auch ...) ;-)
LG - Ulrike

vom 21.01.2008, 11.14
15. von Brigida

Manno, Manno, aber um ehrlich zu sein, wär es nicht eine Idee, auch bei uns vorbei zu kommen und unseren Keller zu räumen, der es auch mächtig nötig hat..... Ein Regal mussten wir schon stützen, fällt sonst unter seiner Last um....grrrr.....

lg und ein gutes Gelingen und ein baldiges Ende....wünscht Euch
Brigida

vom 21.01.2008, 10.14
14. von Margit

Wir haben im vergangenen Jahr unsere Garage entrümpelt - drei Tage und das 8 Stunden lang !!! Es war erstaunlich, erstens wieviel Zeugs in der Doppelgarage gestapelt war und zweitens, was da so alles aufgehoben wurde. Wir haben drei anhängervoll (und nicht gerade den kleinsten Anhänger)Gerümpel entsorgt und zusätzlich dem Nachbarn das ganze Holz geschenkt. Er konnte mehr als einen Monat davon heizen.
Und seitdem steht bei mir jeden Monat ein Zimmer am Programm, dass aus- und aufgeräumt wird. Vergangene Woche habe ich einen ganzen Nachmittag damit verbracht, meinen Nähkasten in Ordnung zu bringen. Erstaunlich, wieviel Nähgarn (das erst wieder aufgewickelt werden musste) da zusammengekommen ist, wo ich doch mit Nähen nichts am Hut habe und die Nähmaschine mein einziger Feind ist ;-))).
Aber ich fühle mich gleich wohler im Bügelzimmer, wenn ich hineingehe - es ist so schön ordentlich geworden - ich bügle sogar wieder lieber....
Schönen Tag noch!!


vom 21.01.2008, 08.47
13. von birgit

saturn in den jungfrauen erleichtert das entrümpeln???
lg birgit
und alles gute für die neue woche

vom 21.01.2008, 06.12
12. von Astrid

Kann ich gut nachvollziehen!

vom 21.01.2008, 01.57
11. von minibar

Meine Güte, wie groß ist denn Euer Keller?
Aber man soll auch nicht übertreiben.
Das nächste Wochenende kommt bestimmt.

vom 20.01.2008, 22.34
10. von arive

... an ihrem keller (aufgeräumt oder nicht, inhaltsschwer oder -los) sollt ihr sie erkennen.

nach diesem motto kam am donnerstag ein artikel in der tageszeitung.

vom 20.01.2008, 21.45
9. von Rucksackgrille

...entrümpelst du etwa nur, ohne Fotos zu machen??
Oder suchst du am Ende eine Backform um Alex Konkurenz zu machen.

Erholt euch gut
Marion(RG)

vom 20.01.2008, 21.31
Antwort von Engelbert:

Nein, keine Fotos ... sonst werden wir ja nie fertig.
8. von Mane B.

'I mog nimma' Das denke ich mir auch des öfteren. Aber, solange ich nur den Schimmer eines Weges sehe, mache ich weiter, richte ich mich innerlich auf und versuche, wie ein dicker, fest verwurzelter Baum im Leben zu stehen. Komme was wolle, es ist alles zu schaffen. ;-) Wenn man nur will. Sich ne Auszeit nehmen? Ist immer gut und tut gut!!

vom 20.01.2008, 21.06
7. von Markus

*mitseufzt*
:(

vom 20.01.2008, 20.55
6. von Christian

Jo mei, dann herst hoid auf, wannst nimma mogst!

vom 20.01.2008, 20.39
5. von Waldi

Hallo Engelbert,
ich lese schon ganz lange immer wieder gerne auf Deinen Seiten.
Ich hab mich nur noch nie getraut zu kommentieren, aber nu........
Sag mal, hast Du zufällig den "Simplify your day" Kalender????????????????
Da war nämlich am Freitag oder Donnerstag der Keller dran.
Liebe Grüße
Waldi

vom 20.01.2008, 20.30
Antwort von Engelbert:

Den hatte ich mal, aber der lag dann irgendwann verschüttet irgendwo ;)). Gottseidank gings diesmal ohne Kalender ;).
4. von sonja-s

ich auch nicht, bin heute irgendwie ins putzen geraten unnu is der Tach rum, bin kaputt und morgen gehts wieder malooche.
Das Wo-ende war viel zu kurz

vom 20.01.2008, 20.17
3. von Elisa

Liebe/r Beate und Engelbert!
Ich kann das nachempfinden, wenn ihr nicht mehr entrümpeln wollt. Ich habe zwar kein Haus, aber auch in meiner Wohnung hat sich schon so manches angesammelt, habe heute wieder etwas entdeckt, das ich nicht mehr anziehe und das kommt diese Woche in den Altkleidercontainer. Heute werde ich mich noch mehreren Schachteln gesammelter Zeitschriften widmen, ich muss welche wegschmeissen, denn ich habe keinen Platz mehr dafür (oder ich nehme mir eine grössere Wohnung - das kommt aber auch nicht in Frage, also aussortieren und weg damit). Du siehst, Engelbert, du bist nicht allein mit dem Entrümpeln, es erleichtert aber auch etwas, Altes und vielleicht damit verbundener Seelenmüll werden auch entrümpelt. Das kann sehr erleichtern.
Alles Liebe und Gute beim weiteren Entrümpeln,
Elisa!

vom 20.01.2008, 20.16
2. von susi

i au net... aber bei mir geht es um was gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz anderes...

hast mein Mitgefühl :-)

vom 20.01.2008, 20.01
1. von Jochen

soll I helfe ?

I kruschtl gern !!!

vom 20.01.2008, 19.35

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
MOnika Sauerland:
....ich auch weil ich den Eindruck hatte das
...mehr

beatenr:
war auch meine Befürchtung... irgendwie rappe
...mehr

ixi :
Heute um 14.30 Uhr wird Steinmeier sprechen.I
...mehr

gerhard aus bayern:
ich glaube eine grosse koalition wäre zur zei
...mehr

ixi :
Wir sind nicht ohne Regierung. Bis jetzt ist
...mehr

Grit:
Ja gerne, Anregung ist immer gut!
...mehr

Karen:
@ Steffi-HH: Ich denke wie Du - allerdings be
...mehr

Steffi-HH:
Wie lange sollen wir eigentlich noch führerlo
...mehr

Hildegard:
Ich bin gespannt, wie das weitergeht.
...mehr

sonja-s:
ärgerlich. Deshalb stelle ich nichts schönes
...mehr