ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich frage mich wirklich ernsthaft ...

... wie man sich denn von meinem letzten Eintrag angegriffen fühlen kann. Da steht nur etwas von Beate und mir ... da steht nichts davon, dass etwas anderes sinnlos ist, da steht nirgendwo etwas abwertendes oder auf jemand anderen bezogenes.

Engelbert 30.06.2017, 16.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Matthias

Siehste, Engelbert, so schnell wird man missverstanden. So schnell wird in einen Text etwas hineingedeutet, was da gar nicht steht. ich kenn' das ;-)
Gruß,
Matthias

vom 03.07.2017, 10.37
15. von Kassiopeia

@Thomas Freudenberg: Du hast hier einen großen Denkfehler, fürchte ich.

vom 02.07.2017, 21.11
14. von ingrid/ile

@Thomas,
Du interpretierst den Satz mit den Flügeln völlig falsch! Hat doch nichts mit "Engelmachern" zu tun, sondern, dass man die Kinder ihrem Alter entsprechend Freiheiten gewährt, sie los lässt, ähnlich wie ein Vogel flügge wird!

vom 02.07.2017, 14.10
13. von philomena

Hallo Thomas Freudenberg,
kein Impressum oder Kontakt in deiner Seite?
Dann geht kein Kontakt.



vom 01.07.2017, 17.36
12. von philomena

Hallo Thomas,
war kurz auf deiner Seite und melde mich bald.

vom 01.07.2017, 16.40
11. von KarinSc

Ich fühle mich nicht angegriffen. Für jeden ist der Sinn des Lebens etwas anders.

vom 01.07.2017, 16.15
10. von Thomas Freudenberg

Ja die Formulierung: "den Kindern Flügel geben" erinnert sehr an den Beruf der Engelmacherin.

vom 01.07.2017, 10.09
9. von philomena

Sieh´s positiv und locker: du/ ihr habt in Vielen mit der Aussage etwas angestoßen und zum Klingen gebracht! Ich habe alle Einträge gelesen, jede(r) versucht seinen Sinn des Lebens zu formulieren.

Schönes Wochenende für euch.

vom 01.07.2017, 10.08
8. von Pusteblume

Wie kommst du bzw. ihr darauf, dass sich jemand durch den letzten Eintrag angegriffen gefühlt hat? Es haben sich einige gewundert, darunter auch ich, weil sie wohl auch etwas falsch interpretiert hatten.
Ansonsten wurden Meinungen geäußert, die anders sind als es deine ist, Engelbert und ich verstehe nun wiederum nicht, warum das jetzt ein Problem sein soll.

vom 01.07.2017, 09.47
7. von ingrid/ile

"Der Sinn des Lebens ist LEBEN"
Das ist die Überschrift von einer jungen Frau in ihrem eigenen Blog. Hatte ich durch Zufall mal entdeckt und war dann neugierig. Es stelle sich heraus, dass sie psychische Probleme hat und jeden Tag (mit sich) kämpft, mal mehr mal weniger.
Ich weiss nicht, ob das hier hergehört, habe auch weder die Kommentare von gestern bzw. heute gelesen, fiel mir nun einfach ganz spontan ein.

vom 30.06.2017, 21.17
6. von Ulrike Th.

Habe die Kommentare nicht gelesen, aber wahrscheinlich kommt es darauf an, worauf die Betonung gelegt wird.
Entweder "der Sinn des Lebens" oder "den Kindern Flügel geben".
Das Leben kann auch ohne Kinder einen Sinn haben.
Ich selbst habe Kinder und bin dabei, sie fliegen zu lassen. Aber das Leben ist mehr, als nur Kinder groß zu ziehen.

vom 30.06.2017, 20.52
5. von Regina S.

....ich verstehe, das Du es nicht verstehst, ich verstehe es auch nicht...
finde es respektlos Euch gegenüber.
Lieben Gruß



vom 30.06.2017, 19.53
4. von MOnika Sauerland

Ich verstehe das auch nicht. Aber jeder Jeck ist anders. Wie der Kölner so sagt.

vom 30.06.2017, 19.43
3. von Erika

Lieber Engelbert, ich habe mich ehrlich gesagt auch gefragt, warum so viele so "geschockt" auf Deine Aussage reagiert haben. Auf einmal gehen jetzt alle, die keine Kinder haben, aus welchen Gründen auch immer, davon aus, Du würdest meinen das Leben wäre sinnlos, wenn man sich eben nicht fortgepflanzt hat. Das ist das Problem, wenn man einen Kommentar abgibt, der einen ganz persönlich betrifft, und der wird dann als "heftig" bezeichnet. Ich bin voll der gleichen Meinung wie meine beiden "Vorschreiberinnen" Maria und christie!

vom 30.06.2017, 18.45
2. von Maria

Ach Engelbert,
es gibt Menschen, die brauchen das eben, lasst das an Euch vorbeigehen und ignoriert solche Kommentare.

vom 30.06.2017, 17.02
1. von christie

Lieber Engelbert, bitte zerbrich Dir nicht den Kopf darüber wenn Jemand Deinen Text missversteht oder anders auslegt, Ich habe alle Einträge durchgelesen und mich gefragt wie es möglich ist dass man in Deine Bemerkungen einen ganz anderen Sinn hineindeutet.

vom 30.06.2017, 16.48

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
MOnika Sauerland:
So ein Innenleben ist schon interessant. Gut
...mehr

Schnecke:
Ha, die gleiche Batterie ist in unserer Garag
...mehr

rosiE:
ja, wenn, wenn denn die stiele unversehrt, be
...mehr

:
Ich gehe bei jedem Wetter gleich in der früh
...mehr

Ursi:
ENGELBERT, ich bin entsetzt! Hihihi...Wie kan
...mehr

Lina:
Da ich Batterien in verschiedenen Größen (die
...mehr

lamarmotte:
Ein Grund, warum ich nie Haus oder Wohnung a
...mehr

Carola (Fürth):
Kirchenlieder gabs in den Religionstunden bzw
...mehr

:
Hallo liebe Leute, geht mal öfters in den Got
...mehr

anni1956, köln:
in Kameras sind oder waren solche Batterien,
...mehr