ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich kann mit dem ...

... Herrn Steinmeier nichts anfangen ... sorry, Herr Präsident.

Engelbert 12.02.2017, 17.01

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

29. von MOnika (Sauerland)

@ Ellen Er hat die Agenda 2010 nicht alleine gemacht. Aber er ist einer der Väter. Das war m.E. ein wunderbares Geschenk an die Unternehmer.

vom 13.02.2017, 19.04
28. von Hanna

by sonja-s,
Welche Kontroversen?

vom 13.02.2017, 17.02
27. von sonja-s

Mir hat es zu viele Kontroversen mit und um Herrn Steinmeier gegeben als dass ich ihm Glauben oder Vertrauen schenken könnte.
Ich bin mit der Wahl nicht zufrieden.



vom 13.02.2017, 15.03
26. von Ellen

Leute, nicht Herr Steinmeier allein hat Agenda 2010 etabliert! Warum kriegt er das jetzt dauernd angekreidet!? Lasst ihn doch mal machen, ich bin davon überzeugt, dass er's gut machen wird. Wenn ihr's vergessen habt: Herr Lammert wollte nicht!! Und alle die Unzufriedenen mögen sich einen backen...

vom 13.02.2017, 13.31
25. von Hanna

Trotz oder wegen der Agenda 2010 stehen wir heute so gut da! Hätten die anderen europäischen Staaten ihre Arbeit getan, wären ihre Probleme nicht so groß!
Ich pflichte Hildegard zu,die CDU hat davon profitiert und die SPD würde abgestraft!
Herr Lammert hätte mir auch gefallen,aber....Steinmeier wirds schon richten!









vom 13.02.2017, 12.06
24. von Hildegard

und auf die Agenda 2010 hat die CDU/CSU fröhlich aufgebaut und kann heute immer noch mit dem Finger auf die SPD zeigen.

Ansonsten bin ich auch der Ansicht, man soll ihn erst einmal machen lassen und ich finde ihn sehr sympathisch.

vom 13.02.2017, 10.25
23. von MOnika (Sauerland)

Ich mag ihn nicht weil er einer der Bauherren der Agenda 2010 ist. Wie er als Bundespräsident sein wird? Jeder Mensch hat eine Chance verdient.

vom 13.02.2017, 09.02
22. von mira

... ein "Besserer" hat sich nicht finden lassen - auch nicht in Herr Lammert ! - lassen wir ihn erst einmal seine Arbeit machen. Seine Voraussetzungen könnten geeignet sein, ein anspruchsvoller und engagierter Präsedent zu werden, der dem Deutschen Volk "dient" ...

vom 12.02.2017, 23.29
21. von Ursi

Seine ruhige Art gefällt mir. Und außerdem kann er mit seiner Aufgabe noch wachsen und vielleicht bekommt er noch ein wenig mehr Profil(?)

Er muss ja mit vielen Hitzköpfen zusammen treffen, da ist ein solcher Gegenpol sicher ausgleichend.
Seit er für seine Frau eine Niere gespendet hat, ist er mir mehr ins Bewusstsein gerückt.

Dass er bei HARTZ IV mitgewirkt hat, lege ich ihm zum Nachteil aus. Wie viele Menschen wurden dadurch ins Unglück gestürzt!

vom 12.02.2017, 22.34
20. von Gerlinde

Inge-Lore (8) hat treffend geschrieben, was ich auch denke. Geben wir ihm doch erst mal eine Chance, bevor wir ihn verteufeln.

vom 12.02.2017, 22.28
19. von Rona

@Christie

Ich lese den Kommentar, es wird mir kalt.
Und ich erinnere mich an die Bitte von Tirilli vom 29.1., die Gedankengänge zu schildern.
Das Schweigen hat mich gewundert.

Denn auch ich möchte verstehen.

vom 12.02.2017, 22.08
18. von DagmarPetra

Ich denke, dass die Wahl von Herr Steinmeier zum Bundespräsidenten eine gute Wahl und schließe mich dem Kommentar von @Emma an.

vom 12.02.2017, 20.43
17. von Engelbert

@ Hanna: Herrn Lammert hätte ich sofort genommen ...

vom 12.02.2017, 20.16
16. von Hanna

Mit wem könntest du denn was anfangen ....sorry Engelbert.

vom 12.02.2017, 20.12
15. von Kassiopeia

Ich auch nicht, Engelbert.

vom 12.02.2017, 20.04
14. von MartinaK

Danke, Engelbert!

vom 12.02.2017, 20.04
13. von Engelbert

@ Martina: für mich hat er nicht die Ausstrahlung, die ich einem Bundespräsidenten erwarte ... er ist für mich nicht wirklich greifbar ...

vom 12.02.2017, 20.01
12. von MartinaK

Man muss beiseitelegen, dass er zu den Gründervätern von Hartz IV gehört. Dass er diplomatisch sein kann und trotzdem sagen,was er meint, hat er als Außenminister bewiesen.
Präsident kann er, das hat er bei seiner Antrittsrede endgültig bewiesen. Ich freue mich, dass er im März unser nächster Präsident wird.

Hast Du Gründe für Deine Aussage?

vom 12.02.2017, 19.59
11. von Emma

Herr Steinmeier ist der **Beste** den wir bekommen konnten. Da sollten wir schon froh drüber sein.

vom 12.02.2017, 19.35
10. von Webschmetterling

Er wird ein guter Bundespräsident, denke ich.

vom 12.02.2017, 19.21
9. von Defne

@Christie
Das Aufatmen war groß letztes Jahr als in Österreich Van der Bellen gewonnen hat.
Wer will denn die ausgrenzende unmenschliche rechte Politik der Vergangenheit wieder aufleben lassen?

vom 12.02.2017, 18.56
8. von Inge-Lore

Der designierte Bundespräsident ist nach
bisherigen Umfragen immerhin der beliebteste Politiker Deutschlands. Seine Dankesrede direkt nach der Wahl hat mir gefallen - er ist ein toller Retoriker und seine bisherigen politischen Ämter helfen ihm sicher, ein
guter Bundespräsident zu werden. Ich möchte ihm einfach vertrauen.

vom 12.02.2017, 18.44
7. von Lieschen

ich bin mit seiner Wahl einverstanden, finde ihn sehr sympatisch, eben habe ich seine Biografie gelesen, er ist ein ruhiger Mensch und wird seine Sache schon gut erledigen. Meine Meinung zum Präsidentenamt generell: das Amt finde ich überholt, könnte man sich einsparen, und das Geld anders verwenden, aber..... verwendet man es dann auch besser?

vom 12.02.2017, 18.17
6. von Christie

....ein Wort hat sich versteckt. Ich meinte natürlich... Van der Bellen scheint mir absolut NICHT dafür geeignet...

vom 12.02.2017, 18.06
5. von Christie

als Österreicherin dürfte ich gar nicht mitreden. Ehrlich gesagt bezweifle ich dass es überhaupt einen Präsidenten in unseren Ländern geben kann der das durch falsche, realitätsfremde Politik entstandene Chaos beseitigen könnte.

Auch unser neuer Bundespräsident Van der Bellen scheint mir absolut dazu geeignet. Er war für die Wähler einfach das kleinste Übel unter fünf schwachen Kandidaten.


vom 12.02.2017, 18.04
4. von Ingolf

Ich schließe mich ixi an.

vom 12.02.2017, 18.01
3. von ixi

Ich schließe mich Gerhard an.

vom 12.02.2017, 17.44
2. von gerhard aus bayern

ich glaube er wird ein guter präsident.

vom 12.02.2017, 17.24
1. von Defne

So schlecht wie mit Christian Wulff kann es nicht werden. Jemand der bei Carsten Maschmeyer Urlaub macht möchte ich als Präsident nicht haben.

vom 12.02.2017, 17.15

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Bei uns gab's spontan weiße Bohnensuppe
...mehr

Webschmetterling:
Schön, dass Du aus Resten so etwas Tolles zau
...mehr

Lieschen:
oh wie schön, kleine Blüten um diese Zeit, au
...mehr

Lieschen:
ich habe mir diese ausgemalten Bilder gerade
...mehr

Christa HB:
Danke für`s Rezept. Klingt lecker.
...mehr

Carola (Fürth):
@Petra :-))
...mehr

Gisa:
..fehlt noch das Schwarzbrot dabei....0))))(*
...mehr

Petra H.:
Sieht sehr lecker aus. Carola, ja Lauch ist P
...mehr

maritta:
soviel heiße luft und nun...............nix!!
...mehr

Carola (Fürth):
Schaut schon irgendwie gut aus .. wir sagten
...mehr