ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kein nazi, sondern schlimmer



Wie schön, dass hiermit offiziell bestätigt wurde, dass ich weder Neo noch Nazi noch rechts, ja vielleicht noch nicht einmal braun bin.

Wäre ich es, dann scheint das aber wenigstens nur die zweitschlimmste Variante zu sein. Denn es gibt ja Schlimmeres.

Wie war das noch mal ... man zeigte mit dem Finger auf sie und grenzte sie aus ? Ja, stimmt doch, kann sich jederzeit wiederholen.

Ja, obiger Text geht noch weiter (dort ist es der Thread "der ewige Antisemit), aber wer sagt mir denn, dass jeder weiter liest ? Gibt es nicht Menschen, die einfach nur die ersten drei Sätze lesen und dann schon ihre Meinung in der Tasche haben ?

Diese Hetzkampagne prallt heute morgen an mir ab.

Aber sie prallt heute nicht an Beate ab. Ihr ist übel. Ich kanns verstehen. Ist ja auch übel, das Ganze.

21.17 Uhr: Ende der Debatte, es werden keine Kommentare mehr angenommen. Wer mir noch etwas dazu sagen will, der mache dies über das Kontaktformular.
 

Engelbert 11.11.2005, 08.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Elisabeth (himmelblau)

Klaus (Nr. 10) bezieht sich offensichtlich auf Eintrag Nr. 7, aus dem er wörtlich zitiert, insofern ist der Kommentar nicht angebracht.

vom 11.11.2005, 22.07
Antwort von Engelbert:

Ich lasse Deinen Kommentar (als letzten) stehen, um evtl. Mißverständnissen vorzubeugen. Jetzt aber keine Kommentare mehr.
10. von Klaus

Dieser Herr hat überhaupt nichts von schlimmer als rechtsextrem geschrieben. Mach doch mal deine Augen auf und zitiere nicht falsch.

vom 11.11.2005, 21.17
Antwort von Engelbert:

Hab ich das behauptet ?
Ende der Debatte !!!

9. von Arno

Also diese Hetztiraden von diesem Kerl sind ja wirklich widerlich. Vor allem, weil es ja nicht das erste Mal ist, dass er auf solch infame Art und Weise Engelbert angreift.
Hat der Kerl keine andere Möglichkeit, seinen Geifer zu entsorgen?

Mein Gott, wenn er irgendwelche Probleme hat, ich würde ihm gerne ein Wochenende im Puff spendieren.
Dort kann er sich abreagieren und ist danach hoffentlich wieder für ´ne Weile genießbar.

arno

vom 11.11.2005, 20.21
8. von Klaus

Ich finde die Argumente der anderen Seite durchaus bedenkenswert.
hab hier schon manchmal gestaunt über eine relative Kritiklosigkeit.

vom 11.11.2005, 20.18
7. von

Zitat: Georg B. Mrozek
"Die Hoffnung gehört ebenfalls zu meiner Vision; sie soll die drei Aspekte verbinden, dann bin ich davon überzeugt, dass wir einem Weltfrieden noch nie so nah waren wie heute."

und dann

Zitat: Georg B. Mrozek
"Also, es ist dort gefährlich wie ein Pulverfass. Wenn fünf Atommächte in einen Konflikt oder einen Krieg mehr oder weniger offen sich einmischen, dann ist diese Kettenreaktion unberechenbarer Gewalt bereits in vollem Gange. Da gäbe es nichts mehr zu steuern.
Da bewahre uns vor. Wir sind bekanntlich Nato-Land und den USA in einem solchen Fall beistandspflichtig - dh. nach den USA ist Europa dort auch involviert. Prost Malzeit! "

Ja was denn nun??????

Pseudointellektuelles kannegießern nenn ich das: Mal für FDP dann dagegen, mal knallig rot, dann dagegen usw.....

Und dann wird Engelbert "schlimmer als Rechtsextrem" betitelt. Unglaublich!!
Wer diese Seelenfarben-Webseiten seit langer Zeit liest, erkennt die Freude an den Menschen aller Nationen.
Was ist den schlimmer als rechtsextrem??? Stalin-Rot? oder gar RUND????
Von Toleranz ist auf Georg B. Mrozek Seiten jedenfalls nicht viel zu lesen.
Als Buerger mit juedischen Familienabzweigungen habe ich mich jedenfalls nie in irgendeiner Weise auf Seelenfarben angegriffen gefuehlt.
Die klugen Geister unserer Republik (Altbundespraesident, Genscher u.a.) haben sich jedenfalls in aehnlicher Weise mit ihrer persoenlichen Vergangenheit im unseeligen "3tem-Reich" auseinandergesetzt. Aber Herr Georg B. Mrozek ist ja WESENTLICH intelligenter als ein Richard Weizsaecker ;)))





vom 11.11.2005, 19.19
6. von Viola

Schlammcatchen.....

...sehr spassig find ich das nicht!




vom 11.11.2005, 17.14
5. von Publizist

Wir zitieren: "religiösen Übereifer durchgeknallten Völker des Nahen Ostens" Hier klicken

Stimmt die MASKE FÄLLT bei Herrn Georg B. Mrozek und seiner Alternativregierung Hier klicken , er hetzt gegen die Moslems im Stil von den Weltsheriffs.

Vollmundig offenbart er "Wir wollen eine neue Welt" Hier klicken und fragt die Leser "was meinst du, ist wichtig, damit die Menschheit endlich in Frieden leben kann?" !

Herr Georg B. Mrozek zeigt aber, wie man es nicht macht und wie man es nicht machen sollte. In den Kommentaren zeigt der Saubermann sein wahres Gesicht und stimmt eine beispiellose Hetzkampagne gegen Moslems und Demokraten an.

Georg B. Mrozek, seine Alternativregierung und sein Motto " Schritt für Schritt zum Weltfrieden" erinnert an die Weltsheriffs, die im Namen Gottes ähnliche Platüden von sich geben, aber als Kriegstreiber handeln.

Wer sich für Frieden und eine neue Weltordnung stark macht, sollte auch danach leben und handeln.
Alles andere ist verlogen.

Der Drang des Menschen sich zu erhöhen, indem er andere diffamiert, ist zwar eine häßliche Angewohnheit, aber offensichtlich für sein geistiges Wohlbefinden notwendig. Obwohl derartige Moralvorstellungen langsam an Bedeutung verlieren, hält praktisch jeder noch irgendeinen Personenkreis für die Inkarnation des Teufels. ...

vom 11.11.2005, 16.57
4. von Roswitha M.

Ich finde den ganzen Quatsch so hirnrissig und es stinkt mir gewaltig, das es immer wieder Menschen gibt, die ihren sch.... Senf dazu geben müssen.

Wenn jemanden die Seiten von Engelbert missfallen, warum schaut er/sie dann rein? Meine Güte dann sollen sie es auch lassen und ihre Kommentare für sich behalten. Und andere Menschen auch noch zu verleugnen und ihnen Sachen zu unterstellen, die gar nicht vorhanden sind, sind echt nervtötend.

Gibt es keine Möglichkeiten, diesen Menschen den Zugang zu Deinen Seiten zuverweigern?

vom 11.11.2005, 14.25
3. von petra/feli

lieber engelbert,
liebe beate,

ich weiß, viele haben ähnliche worte geschrieben wie ich hier jetzt, aber trotzdem......

jeder, der hier schon länger liest weiß ganz genau, wie du deine worte meint......
ganz richtig, du erzählst etwas, was dir und beate passiert ist....

aber es wird immer wieder solche "menschen" geben, die einem im wahrsten sinne des wortes "die worte im mund rumdrehen", nämlich genauso wie sie es denn gern hätten......

traurig, aber leider wahr.........wer euch beide kennenlernen konnte, hier schon länger liest, hat sich seine eigene meinung längst gebildet......

und an meiner guten,freundschaftlichen ja sehr, sehr positiven meinung kann auch so ein "schreiberling" (in meinen augen eh eine arme seele, denn wenn ich nur durch gemeinheiten auf mich aufmerksam machen kann??? )gar nichts bewirken........

sicher kommt einem beim lesen solcher üblen zeilen von so einem "zeitgenossen" der "kaffe hoch"......
aber wir lassen uns doch von so jemanden nicht das leben verübeln oder???

und nun drücke ich euch beide mal ganz lieb.....ja, ich mach das einfach, weil ihr für mich wundervolle menschen seid........
einen ganz lieben gruß und ein ganz "dickes fell" gegen solche hetzkampagnen schickt euch
petra/feli

vom 11.11.2005, 10.22
2. von Inge aus Hamburg

- Ohne viel Worte meinerseits -. Engel, ich wünsche Dir mit Deiner Beate ein schönes Wochenende, Ihr habt es verdient.
Allerherzliche Grüße aus HH von Inge

vom 11.11.2005, 10.08
1. von Christian

Genau so übel wie sich Beate bei solchen Angriffen fühlt, sollten die sich fühlen, die solch eine - pardon - Scheiße zu Papier bringen. Unreflektiert und haltlose Kommentare über andere abzugeben, heißt von sich selbst ablenken zu wollen und sich selbst ins Licht der Gerechten setzen zu wollen. Plumpes Verhalten. Darüber stehen und zur Tagesordnung übergehen!

vom 11.11.2005, 09.44

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Gabi K:
oh ja bitte gerne wieder! Habe damals viel mi
...mehr

Christa HB:
Herzlichen Glückwünsch zu dem Entschluß, erst
...mehr

Anna aus M.:
oh ja gern - ich brauche immer mal einen Schu
...mehr

ErikaX:
ich wäre dabei. Hab in der letzten Zeit schon
...mehr

Lieschen:
da ward ihr schon fleißig, super alles richti
...mehr

Karin v.N.:
Hört sich lecker an, habs kopiert und abgespe
...mehr

Webschmetterling:
Vielleicht hat eine Windboe die Deko-Laterne
...mehr

Karin v.N.:
G e r n e !! Ich versinke in einigen Zimmern
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

Ursi:
Das ist eine sehr gute Idee, lieber Engelbert
...mehr