ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kommentar


mein Kommentar zur Bildzeitungs-Titelschlagzeile heute

Giftschlange Carolin Beil - nach Dschungel Kampf um ihre Ehe ?

Ein Novum ... die Bild behauptet nicht etwas, sie fragt ihr Leser.

"Hallo, liebe(r) Leser(in), ich, die Bild-Zeitung habe leider keine Ahnung. Darum frage ich Sie, ob denn die Carolin um ihre Ehe kämpfen wird. Rufen Sie an, smsen sie uns für 1 Beil in der Minute."

Und Millionen Leser werden dort anrufen und smsen und sagen "ich weiß es auch nicht".

Es ist eine Schande, niemand weiß Genaues. Und selbst die Bildzeitung behauptet nicht mehr, sie fragt. Sie ist hilflos und klein. Und morgen wird sie fragen "was sollen wir denn schreiben, wir wissen nix und zu behaupten trauen wir uns auch nicht mehr".

Der Hintergrund: der Chef der Bildzeitung muss bei der zweiten Dschungelstaffel mit antreten. Und nun hat er eine solche Angst, dass die auf das Team und die Titelzeile abfärbt.

Na immerhin scheint ja festzustehen, dass die Caroline eine Giftschlange ist. Aber keine australische, sondern eine aus Europa. So ähnlich wie die Blindschleiche. Vorübergehend im Dschungel ausgesetzt, von Straußen angegriffen und demnächst im Zoo Deutschland zu besichtigen.

Kinder gehen am Gehege vorbei und sagen "guck mal, Mama, die Beil ..." und dann noch "aber ich sehe gar keine dieser großen Vögel, wo sind denn die ?" ... worauf der Vater sagt "komm Kind, hier hast Du 'nen Eis und nun frag nicht so viel ...

Engelbert 21.01.2004, 12.08

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von erowyinn

semper aliquid haeret - irgendwas bleibt immer hängen.

unabhängig von deinem beitrag kurz meine gedanken zu der überschrift an sich: eine ganz, ganz fiese methode. da wird nicht behauptet, sonden gefragt udn angedeutet. ob es stimmt oder nicht, man kann ihnen wohl kaum was anhaben ("wieso - wir haben doch niemals behaupetet, dass usw")... rhetorisch gesehen eine der gemeinsten methoden ... denn "irgendwas wird schon dransein, denn warum sollten sie sonst vermuten" ... auf diese weise kann man unschuldige menschen regelrecht ruinieren, wenn man es darauf anlegt ... zeigt mal wieder genau das niveau der bildzeitung ...

da reicht es, wenn man sagt "naja, und über die anderen verfehlungen des angeklagten wollen wir mal gar nicht reden" ... oder eben "ist die ehe in gefahr?" ...

vom 21.01.2004, 12.19

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Achim:
Lieber Engelbert,es liest sich nicht gut und
...mehr

Barbara (CH):
Auch ich wünsche von Herzen gute Besserung !
...mehr

Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr