ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mausarm

Hab Schmerzen am Ellenbogen ... dort wo die Sehne anfängt ... mittlerweile tuts auch ohne Belastung weh ... dringend Hilfe gesucht.

Engelbert 12.03.2015, 10.32

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von beatenr

ist es inzwischen besser geworden? (Hoffhoff) Wodurch hast Du es geschafft?

vom 16.03.2015, 17.30
26. von sylvi

Wenn gar nichts mehr geht, dann Arcoxia 90 mg und für uns ein paar Tage ältere Kalenderblätter wiederholen. Finger weg vom Laptop und Ruhe.

vom 14.03.2015, 00.02
25. von Nine

Aconit Schmerzöl von Wala heißt seit Wochen mein Mittel gegen Muskel-, Gelenk-, Knochenschmerz.

vom 13.03.2015, 12.13
24. von Moscha

Hallo Engelbert, ich habe auch keine Lösung für Dich, aber ich wünsche Dir gute, schnelle Besserung.
Alles Liebe und Gute für Dich, Beate und alle Leser wünscht
Moscha

vom 13.03.2015, 07.01
23. von lamarmotte

Hast Du schon in einem wirklich ruhigen, entspannten Augenblick in Dich hinein gehört, andere Körperhaltungn ausprobiert und dann vielleicht feststellen können, wann es weniger/gar nicht schmerzt??
Falls ja - Körperhaltung am pc und auch bei sonstigen Alltagstätigkeiten versuchen in diese Richtung hin zu verändern, evtl. hier schon gegebene Ratschläge in Bezug auf Tischhöhe, Stuhl, Maus usw. in Angriff zu nehmen..
Gute Besserung!

vom 12.03.2015, 22.43
22. von Ursi

Ach schade, da haben sich meine Bemühungen und deine Antwort überkreuzt!

vom 12.03.2015, 22.28
21. von Engelbert

@ Ursi: diese Spange habe ich schon länger ... hilft mir im Moment leider nicht, scheint zu stark zu sein, die Entzündung ...

vom 12.03.2015, 22.21
20. von GiselaL.

Leider habe ich keinen guten Tipp, aber ich wünsche von Herzen, dass sich die Schmerzen bald verabschieden.

vom 12.03.2015, 22.16
19. von Ursi

Engelbert, mein Arzt hat mir eine "Epicondylitis-Spange" verschrieben.
Ist ein orthopädisches Hilfsmittel und hat mir sehr gut geholfen. Ich bin doch so ein Suchti und hänge manchmal stundenlang am LT und spiele. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.
Guck doch mal auf der Seite Hier klicken nach. Vielleicht bekommst du so ein Ding vom Arzt.

Ich wünsche dir gute Besserung! Da ich ja weiß, WIE weh das tut.

vom 12.03.2015, 21.58
18. von Farbklecks

Hm, schau mal ob es eine andere Möglichkeit gibt den Arm zu halten.
Denn was nützt es wenn die Schmerzen weg sind nur um dann wegen des gleichen Problems wie der Armhaltung wieder zu kommen.

Bei mir ist das zufällig sogar sehr praktisch gelöst
Da ich einen gewinkelten Schreibtisch habe, liegt mein Arm immer auf einer geraden Fläche, es werden daher keine Sehnen oder so übermäßig beansprucht.
Das kam halt so und hatte gar nichts mit irgendwelchen Gesundheitsproblemen zu tun.
Außerdem...
Mein Sessel hat Armlehnen, und ich lasse meine Ellbogen während anderer Computer Sitzungen, wie zum Beispiel das Schreiben, ebenfalls darauf ruhen, Arme und Hand bilden fast eine gerade Linie.

Du müsstest Dir Deinen Arbeitsplatz etwas umbauen, da bleibt nix übrig.
Falls Du immer noch auf dem bequemen Sofa sitzt geht Dein Arm vermutlich in die Höhe und das Handgelenk knickt an der Tischkante ab... das dehnt die Sehnen natürlich.

Gute Besserung!

vom 12.03.2015, 18.46
17. von Maria

Ich kann Dir Umschläge mit "Retterspitz" empfehlen, bekommst Du in der Apotheke.
Bei mir hilft das meistens. Es gibt auch ein Öl von Primavera, nennt sich "Immortelle", ist aber ein bischen kostspielig, 1 Tropfen Öl und zwei Zentimeter Kittasalbe gemischt, ist optimal und hilft auch sehr gut.
Wenn Du etwas verwenden möchtest, was auch stark riecht, das ist Pferdesalbe,
soll auch sehr gut helfen.

Also, ich hoffe, es ist Etwas für Dich dabei, was Deine Schmerzen lindert und wünsche gute Besserung.

vom 12.03.2015, 18.33
16. von Webschmetterling

@Engelbert, ist die Stelle heiß?
Wenn ja, geh lieber zum Arzt.

vom 12.03.2015, 18.00
15. von marianne

Ich würde es auch erstmal mit Voltaren-Gel versuchen und kühlen.

vom 12.03.2015, 17.46
14. von Moora

Bei Maus-Arm hilft auch die Umstellung auf eine Vertikalmouse. Die sind nicht mal so sehr teuer, aber unterstützen beim Einsatz die natürliche Haltung von Arm und Hand. Einfach mal ausprobieren. An akuter Behandlung fällt mir nur der Gang zum Doktor ein, der kann (hoffentlich) wirksame Mittelchen verordnen. Und Wärme drauf , weil Wärme entspannt.
Und ansonsten: Gute Besserung!!

vom 12.03.2015, 15.49
13. von Suse aus der Südpfalz

Mausabstinenz.... schwer umzusetzen, ich weiß. Habe nämlich das gleiche Problem schon über Wochen. mal mehr mal weniger.

vom 12.03.2015, 15.02
12. von isa

Ich empfehle dir eine Trackballmaus. Am besten die mit der Daumenkugel:
Hier klicken
Tut bei mir gute Dienste

vom 12.03.2015, 14.58
11. von Christiane

ich habe gegen den Mausarm vor vielen Jahren eine Teersalbe empfohlen bekommen. Ichtholan - stinkt fürchterlich, hat aber super geholfen. Voltaren ist auch gut und auch die Diclofenac-Salbe.

vom 12.03.2015, 14.40
10. von Helga F.

Tut mir leid, habe keinen guten Rat, meine Schmerzen im Ellbogen kamen von Steinarbeiten, der Arzt meinte,- Mausearm.
Habe über ein halbes Jahr verschiedene Salben,Gymnastik dann Traumeel-Salbe und Traumameel-Tabletten bekommen, nichts hat geholfen.Jetzt nach fast einem Jahr Schonung wird es besser mit den Schmerzen.

vom 12.03.2015, 14.07
9. von Elisabeth (himmelblau)

Ich tippe seit Jahren extrem viel und schnell, und auch mit unterschiedlichstem Gerät, eher altmodisches Zeug, etwas speziell Ergonomisches war noch nie dabei. Ich lass die Hände immer ganz flach aufliegen (es empfiehlt sich dann allerdings, das 10-Finger-Blindtippen zu beherrschen), und nach Möglichkeit liegen bei mir auch die Unterarme im flachesten Winkel, der nur möglich ist, am Tisch. (Also sowohl beim Tippen als auch wenn ich mit einer Maus hantiere.) Hatte noch nie einen Mausarm.
Derzeit jedenfalls: schonen.

vom 12.03.2015, 13.29
8. von Inge

Essigsaure Tonerde? Omas Hausrezepte waren nicht die Schlechtesten.

vom 12.03.2015, 12.37
7. von Laura

Ich habe auch mal bei einer Sehnenscheidentzuendung umgelernt und kann nun beide Haende benutzen ... dauert aber und man kommt sich vor wie ein Kleinkind.

Gegen die Entzeundung hilft bei mir Traumeel-Salbe total gut. Und wenn's noch heftiger ist, nehme ich Traumeel-Tabletten. Die brauchen aber ein paar Tage bis sie wirken, dann aber nachhaltig (habe so eine Fersensporn-Entzuendung wegbekommen).

vom 12.03.2015, 12.22
6. von minibar

Redater-Steine können helfen.
Oder den Tisch höher, so dass die Hand besser aufliegt.

vom 12.03.2015, 12.01
5. von Cloudy

ich hatte mir Jahren auch einen Mausarm eingefangen und dann die Maushand von Rechts auf Links gewechselt (inklusive Tastentausch), so das z.B. Zeigefinger linke Maustaste ist. Ich kenne aber auch viele, die das ohne Tauschen der Tasten machen.
Damit hatte ich keine Schmerzen mehr und belaste auch die Hände gleichmäßiger. Ich kann nach wie vor mit Rechts die Maus bedienen (Kundenrechner), merke es aber nach ein paar Tagen und muss dann wieder umstellen.

vom 12.03.2015, 11.42
4. von Perle

kytta schmerzsalbe ... und ruhe .. ansonsten den von moni empfohlenen trackball

vom 12.03.2015, 11.25
3. von Moni

Ich empfehle immer den Wireless Trackball M570 von Logitech. Alle, denen ich ihn bei "Mausarm" mal ausgeliehen hatte, benutzen ihn jetzt.

vom 12.03.2015, 11.20
2. von rosiE

wenn es mit der maus zusammenhängt: im büro hatten wir eine gelhandauflage, sodass die finger zur maus praktisch etwas von oben kommen,
normal knickt man am handgelenk nach oben und die finger dann wieder runter, das ist der der auflage anders

vom 12.03.2015, 11.14
1. von Killekalle

Eine ergonomische Maus wäre ratsam. Voltaren Gel oder Diclofenac Gel.

vom 12.03.2015, 11.00

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Nett, gefällt mir! Das sind noch richtig jung
...mehr

IngridG:
Sieht toll aus und sehr lecker! Zum Reinbeiße
...mehr

GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr