ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mickey beim tierarzt ...

... und das außerplanmäßig ... wir waren heute sogar zweimal dort ... Mickey kann nicht mehr irgendwo hoch (Stuhl oder Bett) springen ... das Röntgenbild zeigt neben Arthrose (durchaus altersgerecht) eine Schwellung an der Wirbelsäule ... woher die genau kommt und was das ist, kann man nur vermuten (irgendwo dagegen gerannt oder so) ... es tut ihm auch weh, wenn man an seine Seite kommt ... bis jetzt wirkt das Schmerzmittel nicht ... wir sind natürlich wieder mal aufgewühlt.

Engelbert 23.02.2016, 22.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

33. von Nandi

Dem kleinen Patient ganz schnell gute Besserung! *hoff*
Und Beate und Dir gute Nerven!

vom 25.02.2016, 10.37
32. von Inge-Lore

Wenn man sich in Mickey Katzenseele hineinversetzt und sich vorstellen kann,
wie er um seinen Bruder trauert, ist
möglicherweise auch seine Krankheit
psychischer Ursache... Alles Gute für
ihn und Euch!

vom 25.02.2016, 08.08
31. von Kassiopeia

Oh nein, armer Mickey. Aber das wird bestimmt wieder. *daumendrück* Da gibt es doch gute Medizin.

vom 24.02.2016, 21.37
30. von Friedrich

Hallo Ihr Beiden,

das kann ich mir vorstellen! Möge es beim Mickey nur ne blöde Schwellung sein, die er sich, wie Ihr vermutet, zugezogen hat.

Ihm und Euch drücke ich ganz fest meine Daumen!!!

Liebe Grüße, Friedrich

vom 24.02.2016, 21.27
29. von Gabi K

och möönsch.... *pfotendrücke*


vom 24.02.2016, 21.11
28. von Inge K

Oh je, alles Gute Euch allen!

vom 24.02.2016, 20.06
27. von Regine H.

Das ist ja wohl nicht wahr! Ihr habt doch nun wohl wirklich schon Erfahrung in Sachen Sorgen! Kann das Schicksal Euch nicht endlich mal in Ruhe lassen?

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass sich die "Sache" bei Mickey letztendlich doch als harmlos herausstellt und Ihr wenigstens ihn noch einige Jahre gesund bei Euch haben dürft!

vom 24.02.2016, 17.58
26. von Biggi

Christine (Komm. 17)

Dasselbe wollte ich auch fragen!

Gute Besserung !

vom 24.02.2016, 17.55
25. von Bieschdie

Och menno, das darf nicht wahr sein :-(.
Der arme kleine Kater, und ihr armen beiden.
Waren Mickey und Mogli Geschwister? Bestimmt sind sie zumindest etwa gleich alt?
Das arme Tierchen trauert bestimmt um seinen Freund, deshalb ist es jetzt anfälliger und geschwächt. Ich weiß, dass ihr ihm viel Liebe gebt, das wird schon werden.
Der Schwellung müsst ihr nachgehen, das kann jede Art harmlose bis größere Verletzung sein, die vll von selbst verschwindet, aber auch wie Ellen sagt eine Infektion oder gar mehr. Wenn ihr die Ursache habt, kriegt ihr das hin!

vom 24.02.2016, 17.34
24. von Moni

Wie geht es Mickey? Wirkt das Schmerzmittel jetzt?

vom 24.02.2016, 17.27
23. von beatenr

ich denk an Euch drei.....

vom 24.02.2016, 14.18
22. von GiselaL.

Das darf doch nicht wahr sein, jetzt auch noch Sorgen mit Mickey. Hoffentlich wirkt das Schmerzmittel inzwischen.

vom 24.02.2016, 13.39
21. von gerda

ach herrje, ja ich glaube auch, daß ihm Mogli fehlt (bei den cats meiner Tochter war´s so ähnlich) wünsche dennoch alles Gute

vom 24.02.2016, 11.50
20. von Killekalle

Der Arme! Viele sanfte Streichler für ihn.

vom 24.02.2016, 11.44
19. von Sissy aus Wien

Ihr tut mir sooo Leid! Ich kann Euch verstehen! Wir haben seit einiger Zeit einen neuen Kater, nach der Übernahme stellte sich heraus: Herzprobleme, Nierensteine,etc.etc.Wir sind auch immer wieder bei der Tierärztin - gute Besserung wünsche ich Euch von Herzen!

vom 24.02.2016, 10.48
18. von Monika aus Köln

Ach du Schreck. Ein Gefühlschaos für euch.
Alles Gute für euch und Mickey.

vom 24.02.2016, 10.27
17. von Christine

Und wieder gehen die Sorgen weiter!
Waren die Beiden gleich alt?
Wie alt ist Mickey?
Vermisst sie Mogli?
Alles Gute!

vom 24.02.2016, 09.26
16. von sonja-s

oh je, schon wieder Sorgen um das Haustier. Wollen hoffen das es "nur" eine Schwellung/Prellung ist.
Ich habe bei Tieren gute Erfahrungen mit Globulis gemacht. Arnica wäre gut, gibt's auch als Tropfen oder die Kügelchen ins Futter geben.
evtl. auch Hypericum weil es in nervenreichem Gewebe, an der Wirbelsäule ist.
Gegen Arthrose gibt es auch sehr gute Globulis die Tieren sehr gut helfen.
Einfach mal googeln.
Gute Besserung dem süßen Mickey
und Euch gute Nachrichten vom TA

vom 24.02.2016, 09.16
15. von christine b

ach nun auch der arme mickey!
das sind große sorgen für herrchen und frauchen.
hoffentlich geht die schwellung bald weg.
gemein ist, dass ihm das schmerzmittel nicht geholfen hat.
von herzen wünsche ich ihm alles gute und schnelle besserung.

vom 24.02.2016, 08.05
14. von MartinaK

Gute Besserung für Mickey! Die Schwellung wird weggehen. Mit Arthrose kann eine ältere Katze gut umgehen. Ein früherer Kater hatte Arthrose in einem Knie hinten, eine frühere Katze Arthrose in der Wirbelsäule.
Alles Gute für Euch drei!

vom 24.02.2016, 07.38
13. von Annemone

Jacky leidet auch unter einer Arthrose. Sie hat mal gute und mal schlechte Tage. Das Schmerzmittel, das sie bekommt, musste sich erst aufbauen. Die Wirkung entfaltete sich erst nach einigen Tagen. Allerdings ist sie unter Schmerzmittel nicht die selbe wie ohne. Hochheben geht nicht mehr. Anfassen an den Hinterläufen wird sofort durch den Einsatz von Krallen bestraft. Sie braucht viel Wärme und schläft sich durch den Tag. Also zumindest in Sachen Schmerzmittel: Das kann ein paar Tage dauern, bis es wirkt.

vom 24.02.2016, 07.34
12. von Brigida

Also ehrlich, aber auch bei mir so, wenn was ist, kommts knüppeldick! Ich hoffe sehr für den Mickey und Euch, dass es gut auskommt! Ganz liebe Grüsse von mir, Finn und Daisy ;)

vom 24.02.2016, 07.09
11. von Marga

Arthrose ist nicht schön, unser Hund hat sie auch. Aber die Tabletten helfen gut.
Sie hat heute morgen nicht gefressen, ist noch nie vorgekommen :-(

vom 24.02.2016, 07.04
10. von Webschmetterling

Warum kommt alles aufeinmal. Tut einem so richtig mit weh ...
Gute und ganz schnelle Besserung für Mickey.


vom 24.02.2016, 04.30
9. von Gudi

... gute Besserung für Mickey.
Mitgefühl,ist für Mensch und Tier,
eine wichtige Geste.

vom 24.02.2016, 04.29
8. von Ellen

Ähnlich ging es meiner Katze: es stellte sich heraus, dass zwei Wirbel verschoben waren. Unser Tierarzt konnte sie "einrenken" und Mizzi sprang wieder schmerzfrei. Eine andere Katze hatte eine dicke Eiterbeule am Rückgrat, hervorgerufen durch einen Biss. Wurde aufgeschnitten und mit Antibiotika behandelt. Ja, man hat so seine Sorgen mit den Vierbeinern. Dem verwaisten Mickey gute Besserung.

vom 24.02.2016, 01.32
7. von Gerlinde Haselbach

Dem Mickey gute Besserung - und Euch beiden viel Geduld. Wie schickt man Trost über den Computer? Fühlt Euch alle Drei sanft in den Arm genommen.

vom 24.02.2016, 00.33
6. von Heidi K.

Warum kommt meistens ein Unglück selten allein? Autsch, Wirbelsäule tut weh, kenne ich von der Bandscheibe. Wünsche Mickey, dass die Schmerzmittel ganz schnell wirken!

vom 23.02.2016, 23.56
5. von marianne

Oh Mensch, was ist das denn jetzt wieder.
Ich habe da gerade meine eigenen Gedanken, wegen der Schwellung an der Wirbelsäule. Kann das auch eine Fremdeinwirkung sein?
Ich wünsche, dass es schnell besser wird.

vom 23.02.2016, 23.16
4. von Anne P.-D.

Das ist erneut keine gute Nachricht von euch!
Es tut mir sehr leid für euch, dass ihr gerade immer wieder neuem Stress ausgesetzt seid. Es sollte doch auch mal wieder alles besser laufen! Drücke euch für Mickey fest die Daumen! Ich weiß, wie sehr ihr da mitleidet!
Gute Gedanken für euch!!!!

vom 23.02.2016, 22.55
3. von Karen

Armer Mickey! UND arme Beate, armer Engelbert! Zur Zeit läuft es wirklich nicht rund bei Euch. Ich drück dem Mickey ganz fest die Daumen, daß die Schwellung - woher auch immer sie kommt - ganz schnell zurückgeht und er wieder schmerzfrei und munter ist.

vom 23.02.2016, 22.37
2. von lamarmotte

Ach nein..:(!
Hoffentlich - vermutlich - handelt es sich nur um eine kleine, verletzungsbedingte Beule und es wendet sich bald alles schnell wieder zum Guten für Mickey.
Kann mir vorstellen, wie sehr Euch das bekümmert.



vom 23.02.2016, 22.36
1. von anni1956, köln

o Gott, ihr armen, ich wünsche euch, das es Mickey bald wieder besser geht.

vom 23.02.2016, 22.17

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Sigrid :
Alles Gute zum Runden!LG Sigrid
...mehr

tigram:
Da bin ich auch dabei!! Für jede Anregung dan
...mehr

ixi :
Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünsche i
...mehr

Birgit W.:
Ist ein toller Jahrgang :D Schicke mal ganz s
...mehr

Hildegard:
Dann reihe ich mich auch noch bei den Gratula
...mehr

Burgl:
Alles Gute, liebe Beate und ganz viel Glück u
...mehr

Helga F.:
Liebe Beate, auch ich wünsche Dir alles Gute,
...mehr

Christa HB:
Liebe Beate,herzlichen Glückwunsch und möge d
...mehr

Stephanie:
Liebe Beate - von ganzem Herzen wünsche ich d
...mehr

ReginaE:
ist vielleicht ganz gut so. Mit dem mimosenha
...mehr