ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mogli ...

... gehts wieder schlechter ... frisst nicht, nur noch 4,7 Kilo. Guckt dich nur fragend an ... wenn man nur mit ihm reden könnte.

Engelbert 26.01.2016, 20.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von Xenophora

Mogli, ich streichele Dich in Gedanken. Es macht uns allen das Herz schwer, dass Du so leiden musst.

vom 28.01.2016, 17.08
26. von Bieschdie

Ich bin in Gedanken bei dem kleinen Kerlchen und drücke beide Daumen.

vom 28.01.2016, 14.52
25. von owl

Wir Tierbesitzer müssen auch akzeptieren, dass auch ein Tierleben mal zu Ende geht, evtl. vielleicht nicht erst, wenn das Tier alt ist.
"Frisst nicht" ist ganz normaler Zustand am Lebensende, auch bei Menschen, auch diese können oft nicht mehr reden.
Gerade Tieren, denen man den Sinn und die Strapazen einer tierärztlichen Behandlung nicht erklären kann, sollten wir nicht jede Therapie zumuten.
Ich spreche aus eigener Erfahrung, musste mich im letzten Jahr von zwei Hunden verabschieden.
Ein Hund war herzkrank, konnte zwei Jahre mit Medikamenten noch gut leben. Ich habe immer gesagt, wenn er nicht mehr frisst, Schmerzen hat oder keine Freude mehr am Leben, dann erlösen wir ihn. So haben wir es gehalten, der Hund hat uns den Zeitpunkt spüren lassen.
Bei dem zweiten Hund, nur fünf Monate später, wurde uns der Zeitpunkt der Entscheidung dahingehend abgenommen, dass eine schwerwiegende Kopfverletzung keinen Handlungsspielraum mehr lies.

vom 28.01.2016, 14.03
24. von sonja-s

das tut mir leid für Euch und Mogli.
Den Wunsch reden zu können kenne ich :/

vom 28.01.2016, 10.20
23. von webschmetterling

sehr schade :-(

vom 27.01.2016, 20.09
22. von Regine H.

Och nööö... :'-(


vom 27.01.2016, 18.28
21. von minibar

Oh weh, das liest sich nicht gut.
Hoffentlich erholt er sich wieder.

vom 27.01.2016, 18.09
20. von Christine

Der arme Kerl, ich habe so Mitleid!

vom 27.01.2016, 18.05
19. von Friedrich

Ich drück ihm weiter meine Daumen und hoffe, dass Ihr / Euer Tierarzt ne Idee hat, um die Situation ins Positive zu drehen.

Herzliche Grüße, Friedrich

vom 27.01.2016, 17.10
18. von beatenr

och och och.... Mitgefühl....

vom 27.01.2016, 16.15
17. von Biggi

Ich denke ebenfalls an Euch...

ich denke auch so oft (bei Kaninchen Maggy und Murphy,Hund Dusty) ach wenn sie doch sprechen könnten und sagen könnten wie und wo der Schuh drückt....

vom 27.01.2016, 13.05
16. von gerda.f

Hoffe mit euch!!1

vom 27.01.2016, 11.13
15. von Guido

Hallo Engelbert,
wir haben gerade unsere Katze Renate gehen lassen müssen, nachdem wir lange versucht haben, ihr Krankheit in den Griff zu bekommen.
Daher denke ich, dass ich mich etwas in Eure Situation hineinfühlen kann. Es ist dieses ständige Hoffen auf eine dauerhafte Wendung zum Guten, die dann von einem erneuten Rückschlag pulverisiert wird... Wir haben allen unseren Tieren immer das Versprechen gegeben, sie nicht leiden zu lassen und rechtzeitig den Arzt mit der letzten Spritze kommen zu lassen. Ich hoffe wirklich, dass es Mogli nochmal packt, aber ich wünsche Euch auch, dass Ihr den richtigen Zeitpunkt trefft, wenn es erforderlichlich sein sollte, den eigenen Verlustschmerz dem Wohl von Mogli unterzuordnen.

LG: Guido

vom 27.01.2016, 10.39
14. von Moscha

Ach Mensch, jetzt geht die Sorge wieder los um Dein liebes Katzentier!
Ich drücke die Daumen, dass Mogli sich wieder aufrappelt!

vom 27.01.2016, 09.21
13. von Irina

Tierkommunikation - wird auch öfters für Katzen angewandt : eine wirklich beeindruckende Frau, die dies beherrscht ist Sylvia Rassloff - bitte mal die Homepage/facebookseite besuchen ;-)
Nicht nur für die Diagnose, eventuell auch eine Behandlung ist hier möglich !

vom 27.01.2016, 08.34
12. von christine b

ach lieber mogli, bitte mach mal ordentlich fressi!!!!!
meine bekannte macht gerade dasselbe mit ihrer katze fleur (16) mit.
die hat auch aufgehört, ordentlich zu fressen und es gibt leider keinen rat, auch von ihrer tierärztin nicht. :-(

vom 27.01.2016, 08.21
11. von Astrid

es gibt gute Tierkommunikatoren o auch gute Tierkinesiologen/innen

LG

vom 27.01.2016, 05.31
10. von Gudi

... schade, das tut mir leid,
symbolisches streicheln,
gute Besserung.

vom 27.01.2016, 04.38
9. von Elisa

Alles Gute für den lieben Mogli - möge er wieder gesunden.

Alles Liebe,
Elisa

vom 26.01.2016, 23.08
8. von MartinaK

Ich drücke weiter ganz fest die Daumen! Und meine beiden miauenden Mädels die Pfoten!

vom 26.01.2016, 22.32
7. von lamarmotte

Oh, das tut mir sehr leid - für Mogli und für Euch. Was meint der Tierarzt Eures Vertrauens??
Meine Daumen bleiben gedrückt..



vom 26.01.2016, 22.28
6. von Killekalle

Ach, das Sorgenkaterle. Da wäre ich auch ratlos.

vom 26.01.2016, 22.24
5. von ErikaX

Grad heute und gestern habe ich öfters an den Mogli gedacht. Ich drücke die Daumen, dass er sich wieder erholt.

vom 26.01.2016, 21.07
4. von Ellen

Ja, man macht sich Gedanken um die lieben Hausgenossen. Das kenne ich auch, hatte auch schon mehrere kranke Katzen. Menschen kann man fragen, wo's fehlt, wenn man es doch auch bei den geliebten Tierchen tun könnte......

vom 26.01.2016, 21.03
3. von Janna

...ich denk an den kleinen Kerl und wünsche ihm Gutes.....*

vom 26.01.2016, 21.02
2. von Engelbert

Nein, tut er nicht und wir verstehen ihn erst recht nicht ...

vom 26.01.2016, 21.01
1. von Inge

Mogli versteht dich auch ohne viele Worte, genau wie ich dich verstehe.
Gruss von Inge aus Hamburg

vom 26.01.2016, 20.52

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Nett, gefällt mir! Das sind noch richtig jung
...mehr

IngridG:
Sieht toll aus und sehr lecker! Zum Reinbeiße
...mehr

GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr