ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

muss mal aus meinem winterschlaf erwachen ...

... und damit beginnen, die Zukunft meiner Wohnung zu bearbeiten. Umschichten, das Plattenzimmer von anderem Gerümpel befreien (damit ich die Platten mal loswerden kann) ... der erst Korb ist jetzt dran und ich hab hier CDs von 1995 ... Spielesammlungen wie Pegasus, Topware, Mad News, Organic Art ... usw..

Sim City 3000 - ich habe dieses Spiel geliebt ... ist auch schon 20 Jahre her ... lief damals auf Windows 95 oder 98. Empfohlen wurde eine 4 mb-Grafikkarte ... meine heutige hat 1000mal soviel.

Hey, ich kann Sim City 3000 sogar auf meinem aktuellen System installieren und spielen ... aber ... auwei, welch augentötende Grafik ... da bin ich 20 Jahre später etwas anderes gewöhnt ... damals war ich begeistert.

Engelbert 09.04.2016, 19.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Birgit P. aus E.

Danke für den Anstoß...
morgen nach Feierabend fange ich an!

vom 10.04.2016, 17.01
6. von anni1956, köln

lach, ich habe letzte Woche mal Tetris auf meinem alten gameboy gespielt.....
im Ernst, es fällt schwer zu entrümpeln, ich muss auch damit anfangen, vor allem sich von Büchern trennen, seufz

vom 10.04.2016, 09.12
5. von Moni

Oh je,das kann dauern, wenn du dir die Sachen genauer anschaust und evtl. sogar nochmal installierst!

vom 10.04.2016, 08.51
4. von MaLu

Auch ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen in meinem Inneren und Äußeren mit dem Aufräumen zu beginnen, um unbelastet in die Zukunft zu schauen.
Ich wünsche dir gutes Gelingen und dass du besonders für deine Schallplatten eine Lösung findest mit der du gut leben kannst.

vom 10.04.2016, 03.31
3. von Killekalle

Auch bei uns läuft gerade eine solche Aktion. Man muß das zügig machen und nicht so viel nachdenken, sonst stagniert das. Ich wünsche Dir, dass Dir das gelingt.

vom 10.04.2016, 00.33
2. von Karen

Genauso haben mein Mann und ich das in den vergangenen zwei Monaten gemacht. Er hatte nicht viel zu arbeiten, und so sind die Schränke in Wohnzimmer und Küche gründlich durchgeräumt worden. Der Erfolg: unser kleines Sozialkaufhaus freut sich über etliche Dinge, die sich noch gut verkaufen lassen und ich bin froh über den neu gewonnen Platz in meinen Schränken - endlich finde ich die Sachen, ohne groß rumräumen und suchen zu müssen :-))

vom 09.04.2016, 23.59
1. von lamarmotte

Endgültig entsorgen (und nicht nur eine Kiste in eine andere Ecke räumen;), überflüssigen Ballast abwerfen, vielleicht damit auch Raum für Neues schaffen - eine sehr sinnvolle Tätigkeit nach den langen Wintermonaten!
Göga und ich wollen das jetzt auch in Angriff nehmen - wünschen wir uns also gegenseitig "bon courage" und gutes Gelingen bei unseren Winterschlaf-Aufwach-Tätigkeiten;).

vom 09.04.2016, 23.16

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare:
Elisa:
Ich habe immer eine Wasserflasche mit - ganz
...mehr

Tassi:
Habe die Kommentare erst später gesehen. Ja,
...mehr

Gabi K:
Das ist aber auch hübsch! Und so mag ich Vorg
...mehr

Hanna:
Das ist doch irische Folkmusik und die mag ic
...mehr

Juttinchen:
So eine wunderschöne Birke steht auch bei uns
...mehr

Laura:
Ich mag's lieber rockiger :-)
...mehr

MOnika Sauerland:
Sehr schön! Ähnliche Musik gab es am Samstag
...mehr

Janet:
Ich lebe in der Stadt in einer Steinwüste, un
...mehr

DieLoewin:
obwohl das Haus sicher nicht rollstuhltauglic
...mehr

Sylvi:
Ein wunderbarer Platz. Nimmst du einen Stuhl
...mehr