ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

nicht viel passiert

Ein Tag ohne besondere Ereignisse ... kühl und windig ... beim Tierarzt gewesen ... dauert halt ... ab und zu zieht Mickey den Hintern nach, manchmal gehts, springen geht noch nicht ... aber das dauert halt ... sonst ist sein Verhalten soweit normal ... auch mein Verhalten ist soweit normal ... mich frierts und ich bin diese kalten zugigen Tage leid.

Engelbert 02.03.2016, 20.20

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Laura

schoen zu lesen, dass es (wenn auch langsam) besser wird :-) zumindest mit dem Kater ... wenn auch nicht das Wetter :-/

vom 03.03.2016, 14.24
8. von Ursi

Huch, nun ist mein Name auch nicht mehr automatisch erschienen? Blöde Runterlade!

vom 03.03.2016, 07.35
7. von

Ich bin es auch Leid! Und ich wundere mich, dass ich fast Sehnsucht nach draußen habe.
Aber im Sommer ist mir dann wieder zu heiß zum Rausgehen.
Heizung habe ich aber nicht an. Es ist ein "anderes" Frieren....

Und ob ich mich mal melde beim Tierheim wegen Pflegetierchen? Wenn du von Mickey berichtest, dann bekomme ich ebenfalls Sehnsucht nach einem kleinen lebenden Wesen, das ich für eine Zeitlang betreuen kann.

vom 03.03.2016, 07.31
6. von Gudi

...das ist ja schön, eine deutliche
Verbesserung von Mickey.
Diese usselige Zeit, gefällt auch mir
nicht. Ich warte auf meine Scooterzeit.

vom 03.03.2016, 05.30
5. von lamarmotte

Mit Mickey geht es anscheinend weiter aufwärts:))!
Mein Rezept gegen Frieren (nur, wenn es nicht schnupfen- oder sonstwie krankheitsbedingt ist):
Wetterfest anziehen, Haustür öffnen, und dann sehr flott einen kleinen Fussmarsch um den Block oder durchs Viertel machen, dabei bewusst Wind, Regen, Schnee auf der Haut spüren, auch mal ein paar Schritte rückwärts gehen - aber natürlich ohne Handy, ohne Knopf im Ohr und ohne Fotoapparat.
Ist kostenlos, nicht aufwändig, umweltschonend, und anschliessend friere ich erst einmal nicht mehr.



vom 03.03.2016, 00.32
4. von Ellen

Schön, dass es mit dem lieben Kater aufwärts geht. Gegen Frieren kann man was machen: dick anziehen, Heizung aufdrehen und warme Gedanken machen.....

vom 02.03.2016, 21.31
3. von maritta

wir mussten heut auf eine beerdigung....das war kalt......brrrrr
aber jetzt gab es eine warme badewanne!!

vom 02.03.2016, 20.55
2. von charlotte

Kopf hoch lieber Engelbert.
Es wird wieder bessere Zeiten geben.
Und Mickey geht es auch besser.
Herzliche Grüsse an Euch.

vom 02.03.2016, 20.38
1. von beatenr

ja, dieses dauernde durch + durch frieren... tief von innen drin - das nervt!
Ob Frühlingsgedichte und -lieder helfen?

Lieber Frühling komm doch wieder
lieber Frühling, komm doch bald...

...und die Freude, dass es mit Mickey aufwärts geht.

vom 02.03.2016, 20.28

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Letzte Kommentare:
Gerlinde :
Sonnenschein und zwei Töchter, die mich heute
...mehr

Engelbert:
@ Owl: glaube mir, mir macht nichts "unbewuss
...mehr

Juttinchen:
Wir haben wunderbares Wetter. Genau das richt
...mehr

Biggi:
War ein guter Tipp,habe sie probiert und für
...mehr

Biggi:
Also wir benutzen Holzpellets als Kaninchenst
...mehr

lamarmotte:
"Pilzrahmsauce" gibt es bei uns nur etwa 1-2x
...mehr

owl:
@EngelbertDa hast Du Recht, aber der Zucker i
...mehr

Stephanie:
Heute nicht, da ich morgen verreise und noch
...mehr

Killekalle:
Heute habe ich mich Euch angeschlossen und de
...mehr

Engelbert:
@ owl: ich hab mal nachgeschaut ... in der Me
...mehr