ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

predigt

Beate und ich haben gerade gemeinsam die Predigt (zwei Einträge weiter unten) vom 10. Dezember angehört ... wir sind beide begeistert ... nicht, dass ich mit allem konform gehe, aber die Art und Weise, wie er das formuliert und vorträgt ... alle Achtung ... so muss Kirche sein.

Engelbert 11.12.2017, 19.13

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Gerda

ich lese selber und beschäftige mich auch mit der Bibel, dem Wort Gottes ~
.. das von Menschen ´gesagte´ ist oft unterschiedlich und ihre Taten noch viel mehr ;

vom 12.12.2017, 11.07
5. von M.M.

Wärend ich Geschenke einpackte, hörte ich die zwei Predigten. Besonders die aus der "Offenbarung" sprach mich sehr an. Nämlich:... das Offenbarungsbuch ist für mich auch ein "Buch mit sieben Siegeln". Es hat sehr schwer zu verstehende und übermittelnde Texte. Werde die Seite als Link speichern und auch einer Freundin senden.
Ja, die Prediger (Ausleger) tun sich auch oft schwer mit ihrer Verkündigung. Es gibt aber auch besonders talentierte darunter. Für mich gehört die sonntägliche Predigt zu jedem Sonntag. Oft habe ich keine Lust in meine Kirche zu gehen, obwohl nur 2 Min. entfernt. Dann verfolge ich sehr gerne den ZDF-Gottesdienst, der meist sehr gut ist. Vor nicht langer Zeit, predigte in meiner Kirche jemand, den ich nicht sooo mag, und der leider auch nicht beliebt ist. Ich ging mehr oder weniger aus Mitleid, ob der leeren Kirche bei ihm hin. Wie überrascht war ich von seinem lebhaften und bildreichem Vortrag. Ja, es waren wenig Besucher erschienen. Die aber da waren, waren alle "platt", wie man bei uns zu Hause gesagt hätte.
Ich wünsche allen eine gesegnete, mit Gottes Geist des Friedens und der Gerechtigkeit erfüllte Zeit.
Vielen Dank, Engelbert, für Deine wunderbare Seite, die immer wieder neue Türen öffnet!

vom 12.12.2017, 10.47
4. von DieLoewin

hab inzwischen auch die zweite Predigt angehört - hat was, der Mann -

vom 11.12.2017, 23.18
3. von Tirilli

Mir hat das auch gut gefallen. Laut gestellt, zugleich Weihnachtskärtchen gemacht, da hab ich dir eine guten Moment zu verdanken. Ich geh auch nicht immer ganz konform, aber in vielem. einmal sagte er sinngemäß: "für die, die Gott lieben, soll alles zum besten werden." Na, ich hoffe, nicht nur für die! Tzzz.. *kopfschüttel*
Liebe Grüße,
Tirilli

vom 11.12.2017, 20.49
2. von linerle

Was ist Kirche? Das sind wir, wir alle. Und wir alle können dazu beitragen, dass "Kirche" lebensnah und lebendig gestaltet und gelebt wird. Es gibt keine perfekten Gemeinden, ebenso wenig wie Pastoren, Pfarrer, Prediger, Priester, die Jedem gefallen. Es sind Menschen, wie wir, mit dem Vorteil, dass sie Theologie studiert haben. Das Wissen um die Bibel und die Botschaft darin so rüberzubringen, dass es Menschen anspricht und die Herzen bewegt, ist eine besondere Gabe. Nicht jeder Theologe hat sie. Wichtig ist doch, sich selber mit der Botschaft der Bibel zu beschäftigen und zur Ergänzung, sich Predigten dazu anzuhören.

vom 11.12.2017, 19.42
1. von DieLoewin

ich auch. War schon ewig bei keiner Predigt mehr - hat mich interessiert und bin dabei geblieben. Spannend - danke. Hab auch den Pfarrer auf der HP angesehen - spannend.

vom 11.12.2017, 19.36

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Lina:
Zur Wahlveranstaltung in die Arena Nova gefah
...mehr

Meggy:
Liebes Tagebuch,heute war ein guter Tag. In d
...mehr

ErikaX:
Dienstag, 16.1.2018Heute wieder, wie jeden Di
...mehr

Xenophora:
Schlechtes Wetter, sogar ein bisschen Hagel w
...mehr

Liz:
Heute war ein überwiegend trüber und grauer T
...mehr

charlotte :
Heute, trotz schreckliches Wetter, habe ich S
...mehr

Ursi:
Dass ich mich sehr darüber freue, dass ich vi
...mehr

ReginaE:
heute Vormittag hatte ich ein nettes Erlebnis
...mehr

ixi :
Meine Brille ist in 3 Teile zerbrochen. Nach
...mehr

Pünktchen:
Über mich selbst laut gelacht, weil ich neben
...mehr