ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

seit gestern morgen ...

... regnet es nun ununterbrochen und zeitweise stark ... dazu heftiger Wind ... ich glaub, die Arche Noah kommt bald.

Engelbert 14.09.2017, 09.44

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von ingrid/ile

Wir hatten Glück, zumindest nachmittags als der Dachdecker die Sturmschäden beseitigen wollte, hat es mal kurz (!) aufgehört.
Er erzählte, er habe unendlich viele Termine verschieben müssen, wir hatten Glück, unserer konnte eingehalten werden.!

vom 15.09.2017, 09.29
16. von mira I

... nicht jammern, die Arche nimmt nur die eine Familie auf - acht Personen! Trainiert euch im Schwimmen .... oder überlegt, was zu ändern ist ..., damit es nicht alle Jahre wieder kommt wie es ist.
- Wir hatten durchschnittliches Aprilwetter!

vom 15.09.2017, 00.08
15. von ulani

Bei uns in NÖ hatte es bis ca. 14h 27° und blitzblauen Himmel, dann kam der Wettersturz. Jetzt hats 14° und der Sturm tobt auch bei uns nun in Orkanstärke. Ich hab immer Angst um unsere riesigen alten Fichten. Bis jetzt noch kein Regen.

vom 14.09.2017, 20.00
14. von Ursi

Gestern haben sich hier auch die Bäume gebogen. So stürmisch! Da hilft auch kein "Wella"!
Ich bin froh, dass ich mich so gut ablenken kann, den grauen Himmel sehe ich zwar und höre auch den Regen an die Fenster prasseln. Aber ich nehme es nur unterbewusst wahr.
Stellt euch vor, Donald Trump mit Frau kämen als Paar auf die Arche. Puh!

vom 14.09.2017, 18.40
13. von charlotte

Hoffentlich gibt es genügend Platz für alle Seelenfärbler, auf Der Arche Noah !

vom 14.09.2017, 18.37
12. von Steffi-HH

Wir hatten gestern schon "landunter" Windstärke 10, es ist viel passiert, sogar 1 Person, die ums Leben gekommen ist.
Heute sollte nochmal Windstärke 9 kommen, war (bisher) aber schwächer. Jetzt sieht es gerade aus als wäre stockfinstere Nacht, aber von Norden sieht man schon wieder die Sonne.Verrückt!

vom 14.09.2017, 17.07
11. von Lieschen

neue Info, Fön ist gegen 13 Uhr zusammen gebrochen, dann kam der Wind und Wolken seit 15 Uhr ist der Regen dran, und nur noch 8 Grad, das soll der Körper aushalten innerhalb 4 Std. 12 Grad Unterschied, so fühle ich mich auch

vom 14.09.2017, 16.37
10. von MOnika Sauerland

Bei uns ist der Dauerregen auch schon "wahrscheinlich vielleicht" angekommen....

vom 14.09.2017, 14.43
9. von MOnika Sauerland

Bei uns hat es gestern fast gar nicht geregnet. Jetzt haben wir etwas Regen und der Sturm ist vorbei. Es ist halt Herbst.

vom 14.09.2017, 12.22
8. von philomena

Das Grundwasser freuts! Unser regionaler "Wetterochs" schrieb, die Böden können och viel Nässe aufnehmen ...

vom 14.09.2017, 12.20
7. von ixi

Ja danke :-))

vom 14.09.2017, 12.07
6. von Maria

Bei uns schüttet es seit einer Stunde auch wie aus Eimern. Früh hatte noch die Sonne geschienen.Bei 9 Grad kommt man auch nicht gerade ins`s Schwitzen.Es ist eben Herbst, aber vielleicht wird der Oktober ja noch schön.

vom 14.09.2017, 12.01
5. von Engelbert

Jetzt müsste es gehen, Ixi ...

vom 14.09.2017, 11.21
4. von Lieschen

jetzt mache ich euch wahrscheinlich etwas neidisch, denn bei mir hier in Südbayern haben wir Fön, Sonne lacht bei 20 Grad, war eben eine zeitlang auf dem Balkon mich sonnen, aber zum Trost für euch, es sollen bis nachmittags die Wolken kommen und dann auch Dauerregen übers Wochenende, warten wir es ab hoffentlich kommt kein Unwetter

vom 14.09.2017, 11.13
3. von BriGitte

Bei uns - zwischen Taunus und Westerwald. - pfeift es schon seit
gestern heftig ums Haus. Und weil das noch nicht genug ist,
schüttet es wie aus Eimern.......Heute früh sah es zeitweise so aus,
als ob es wieder dunkel wird.

vom 14.09.2017, 11.03
2. von ixi

Den Text kann nicht komplett lesen. Nach Arche No.... ist es für mich nicht mehr ersichtlich.

Dann sind wir in Südwestfalen ja noch gut dran: nur ab und zu Regen und Wind, zwischenzeitlich immer mal Sonnenschein.
Gerade scheint hier die Sonne durch ein Loch im grauen Wolkenhimmel und kein Regen.

vom 14.09.2017, 10.45
1. von Pusteblume

Ja, bei uns auch. Wir kommemn gerade vom Einschulungsgottesdienst des Neffen. Schade für die Erstklässler dieses Wetter. Normalerweise laufen die Klassen nach dem Gottesdienst mit ihren Schultüten gemeinsam zur Schule. Aufgrund des Wetters mussten jetzt die Eltern ihre Kinder selbst zur Schule bringen.

vom 14.09.2017, 10.38

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Anne/LE:
Wenn ich jetzt einen Daumen hoch hätte...Didd
...mehr

IngridG:
Hat bestimmt gut geschmeckt, das Hefebier in
...mehr

ingrid/ile:
Habe und benutze ich (noch). Allerdings gibt
...mehr

charlotte :
Danke Engelbert für Deine Antwort.Könnte ich
...mehr

Engelbert:
Der Arzttermin ist erst am Donnerstag, Charlo
...mehr

charlotte :
Hallo !Wie geht es Beate ?Liebe Grüsse
...mehr

Ursi:
Sozialkaufhaus ist gut! Da bringe ich auch öf
...mehr

Ursi:
Hahaha, ist das liebenswert!Aussprechen kann
...mehr

beatenr:
)))))) - das ist köstlich - die Tüte - und sc
...mehr

Elke R.:
Ich schreibe sehr gerne mit Druckbleistiften,
...mehr