ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

selbstgebastelte karten ...

... wäre das etwas fürs Seelenfarben-Lotto ?



Ich weiß grad nicht ... sind selbstgebastelte Karten generell etwas Besonders zum Verschicken oder kann die nur der verschicken, der sie selbst gebastelt hat. Ich bin da grad zwiegespalten ... ich lass das gerne Lottopreis werden, frag aber vorher mal.
 

Engelbert 14.09.2012, 15.34

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

20. von Laura

Ich versende auch Karten, die andere gebastelt haben, sofern sie meinem Geschmack und Anspruch entsprechen.

vom 16.09.2012, 20.38
19. von Traudi

Schon jahrelang bastle ich meine Karten selber. Zu jedem Anlass verschicke ich nur diese und ich muss sagen, dass dies von den "Empfängern" sehr geschätzt werden. Genauso freue ich mich, wenn ich selbstgebastelte Karten bekomme.
Und als kleine Geschenke eignen sie sich auch gut, z.B. zum 1. Advent. Da verschenke ich gerne ein paar Weihnachtskarten, die der- oder diejenige noch pünktlich zu Weihnachten verschicken kann.

vom 16.09.2012, 08.46
18. von Elisabeth M.

Ich würde nur selbst gebastelte Karten verschicken

vom 15.09.2012, 08.21
17. von Helga (LaDaDi)

Ich bin dafür - könntest Dein Angebot ja noch um die letztjährigen selbstgebastelten Weihnachtsgrußkarten aus der Adventskalenderaktion erweitern.

vom 15.09.2012, 08.08
16. von Sywe

Ich würde mich freuen, wenn ich sie gewänne! Ich mag selbst gestaltete Karten sehr, gestalte ab und zu selbst welche (seit letztes Weihnachten :-) ) und kaufe mir auf den unterschiedlichen Basaren solche Karten.

vom 14.09.2012, 21.50
15. von beatenr

ist auf der einen Karte ein Hanfblatt drauf? Das wär besonders apart, für spezielle Empfänger.
Doch, ich kauf auf Basaren oder bekomme Päckchen davon geschenkt - und verschick gerne SelbstGESTALTETE (basteln klingt mir komisch) von anderen - hab aber noch genug.
Ich denke, wenn es ins Lotto kommt, freuen sich mehrere + das wird man ja an der Teilnahme merken.

vom 14.09.2012, 21.38
14. von Susa

ich denke, man kann auch "fremdgebastelte" Karten verschicken.
diese werden ja auch auf diversen basaren reichlich gekauft.

solltest du noch karten für weitere verlosungen gebrauchen können, so stelle ich gerne welche zur verfügung.

vom 14.09.2012, 20.42
13. von Lina

Ich würd mich freuen wenn ich welche gewinnen würde... man kauft sie ja auch auf Adventmärkten... weil sie etwas Besonderes sind.

vom 14.09.2012, 20.20
12. von Konstantin

Sie sind generell etwas Besonderes. Wir verschicken oft solche Karten mit der "gelben Post". Aber warum willst du sie nicht selber nutzen? Hast Du niemanden, dem/der du damit eine Freude machen kannst? Gibt es für dich nur die virtuelle Welt? Das macht mich nachdenklich.


vom 14.09.2012, 19.51
Antwort von Engelbert:

*lächel* ... natürlich gibts bei mir auch die reale Welt, wobei die virtuelle ja auch real ist. Aber ich verschicke weder hier noch da Karten. Und diese Karten könnte ich auch gar nicht verschicken, weil es gar nicht meine Karten sind, sondern ein potentieller Seelenfärblerpreis fürs Lotto. Deine Nachdenklichkeit ist also unbegründet.
11. von Mariechen

Ich würd mich sehr freuen wenn es diese tollen Karten beim Seelenfarbenlotto zu verlosen gäbe ...

Da ich basteltechnisch nicht sonderlich begabt bin ... solche handgefertigten Karten jedoch sehr schön finde ... hätte ich keinerlei Skrupel diese zu verschicken ... :)



vom 14.09.2012, 19.13
10. von Sabine N.

Ich bastel selbst gerne Karten und verschicke diese.
Was das Seelenfarbenlotto angeht seh ich das recht einfach. Anbieten - und es melden sich sicher nur die Leser mit Interesse.

vom 14.09.2012, 18.41
9. von Nocats

O je - niemals ...

vom 14.09.2012, 18.37
8. von Vreni AG

An Basars und auf dem Weihnachtsmarkt kaufe ich oft selbgebastelte Karten, ich sehe da wirklich kein Problem. Da steckt ja viel Arbeit drin und ich finde das ausgesprochen grosszügig.

vom 14.09.2012, 18.27
7. von rosiE

unabhängig von schön oder gefallen nicht so, ich verschicke nur selbstgebastelte karten oder eben klassische fertige gekaufte oder lustige wie z.b. von uli stein

vom 14.09.2012, 18.14
6. von chaina

ich bin für das oder......

vom 14.09.2012, 17.48
5. von Moni

Ich find die kann jeder verschicken, wnn man sie aber selbst gebastelt hat ist es immer noch Extra-besonders

vom 14.09.2012, 16.55
4. von Astrid

Ich bestell immer bei einer Bekannte gebatelte Karten :-) Die sind immer was besonderes

vom 14.09.2012, 16.40
3. von Marga

Ich würde sie auch verschicken, da ich aber einen Kartensammeltick habe, werde ich dann am Lotto nicht teilnehmen, hab noch sooooviele!

vom 14.09.2012, 16.37
2. von Karen

Wenn ich mir das Bild, das Du hier eingestellt hast, so ansehe, könnten das die Karten sein, die eine liebe Freundin von mir bastelt. Die sind wirklich sehr schön, geschmackvoll und prima gearbeitet. Ich habe auch einige von ihr zum selbst verschicken bekommen - die kommen überall gut an. Also: warum nicht auch im Seelenfarbenlotto "anbieten"?

vom 14.09.2012, 16.00
1. von Ellen

Ich würde sie verschicken, wenn ich sie beim Lotto gewänne.

vom 14.09.2012, 15.53

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare:
widder49:
Die Psychiater werden nicht arbeitslos.
...mehr

MOnika Sauerland:
Die Niederländer haben sehr gute Erfahrungen
...mehr

gerhard aus bayern:
ich finde es gut, auch wenn dadurch der gewin
...mehr

sonja-s:
Leider keine Zeit zum kochen. Momentan ist Sa
...mehr

sonja-s:
Auf dem ersten Bild sieht man ihm das Alter a
...mehr

sonja-s:
Na toll, will ich auch haben ;))
...mehr

Lina:
Ich finde das nicht gut... wird wieder viel M
...mehr

Engelbert:
Ja, ich finde das gut, weil Mariuhana auch me
...mehr

Hanna:
Findest du das gut? Warum braucht man so ein
...mehr

ReginaE:
leider geht das nicht so einfach. Mein Leibge
...mehr