ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

signaturen auf bildern

Blogger zeigen ja oft Bilder ... und das sieht dann so aus ...



... aber oft auch so:



Damits ja niemand klaut, wird das Bild lieber kaputt gemacht ... zumindest empfinden das meine Augen so.

Ich will auch nicht beklaut werden und wenn ichs entdecke, dann melde ich mich, aber meine Bilder sehen so aus:



Mehr als das Bild an sich darf nicht drauf, weil alles, was nicht dazu gehört, in meinen Augen stört bzw. den Blick auf sich zieht.

Kann ja sein, dass ich mit meiner Meinung eher alleine bin (zumindest in Bloggerkreisen), aber ich bleib so.

Was meint ihr zu Signaturen auf Bildern ?
 

Engelbert 25.12.2009, 15.49

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von Gina

Hast recht......, nervt nur unnötig!

Du kannst doch Deine Bilder auch sperren, so daß sie keiner "Bid speichern unter...." kann.
Les` Dich schlau!

Liebe Grüße,
aber ehrlich gesagt ist das eher ein langweiliges Motiv.
Geh` mal auf Hier klicken,
da kannst Du Dir viele Motive holen, und die haben auch nix dagegen (wenigstens keine Sperre!), wenn du dir was runterlädt`st.

So long!
Gina

vom 28.12.2009, 13.08
26. von Brita

Lieber Engelbert,
was aber, wenn jemand versucht, von seinen Bildern zu leben? Und wenn dieser jemand dann hin und wieder mit Situationen konfrontiert wird, deren Dreistigkeit nicht zu überbieten ist? Da findet man z. B. seine eigenen Bilder auf irgendeiner amerikanischen Website einer gelangweilten Hausfrau, die diese Arbeiten als ihre eigenen ausgibt und sehr geschäftstüchtig Drucke davon anbietet. Oder ich könnte Dir über eine Kanadierin erzählen, die eines meiner Bilder zu einem Online-Contest eingereicht hat, damit den ersten Preis und 5000 Dollar gewonnen hat. Die Geschichten ließen sich fortsetzen; in den 10 Jahren, in denen ich meine Bilder im Internet zeige, sind einige solcher Stories zusammengekommen.

Jedes Mal, wenn ich so einen Hinweis erhalte nach dem Motto: "Schau mal unter der und der Webadresse nach - das sind doch Deine Bilder, oder?", dann reagiere ich wütend: für eine Weile oder länger versehe ich alle Bilder mit einem fetten Hinweis auf den Urheber. Und für die Signatur suche ich mir am besten Stellen aus, die nicht so leicht in Photoshop zu retuschieren sind. Da geht es selten um optische Gesichtspunkte, sondern nur um Sicherheit. Wie gesagt, für eine Weile.

Irgendwann höre ich auch wieder auf, alle Bilder zu verunstalten. Bis zum nächsten Disaster.

Grundsätzlich denke ich wie Du. Und es wäre schön, wenn jeder Internet-Benutzer den Unterschied zwischen mein und dein kennen würde. Dann gäbe es diese Diskussion nicht. Bilder ohne Verunstaltungen sind schön, aber ich kann es auch sehr gut verstehen, wenn ein Künstler versucht, sein Werk vor Missbrauch zu schützen. Das ist nur legitim.

Libe Grüße aus Holland

Brita

vom 27.12.2009, 06.29
25. von Richie

Hallo Engelbert!

Also ich selbst halte von Signatuiren auch nichts und nutze sie nicht. Aber ich nutze die Möglichkeiten, um Fremdverlinkungen zu verhindern. Die finde ich extrem ärgerlich!

Bei den Bildern in der FC ist es so eine Sache. Wer mich fragt, darf sie gern nutzen. Da bin ich spendabel, und verlange nur, dass eine Quelle angegeben wird.

Wer meint, er nuss ein 350x240-Bild aus dem Weblog mopsen, dem ist eh nicht zu helfen ;).

CU

Richie

vom 26.12.2009, 18.58
24. von Hildegard

Ich finde Signaturen auch sehr störend und brauche die auf meinen eigenen Bildern auch nicht. Muss mich ja schließlich nicht selbst beweihräuchern.

Noch schlimmer finde ich das eingeblendete Datum, welches dann auch noch auf den Abzügen erscheint.

LG Hildegard

vom 26.12.2009, 18.13
23. von birgit

am besten ist noch die signatur quer dick drüber
ich mag bilder lieber ohne signatur
aber naja ich kann auch verstehen wenn jemand ständig beklaut wird
zumal wenn man davon lebt und vielleicht noch jemand das bild klaut und ein eigenes copyright drübersetzt
lg birgit


vom 26.12.2009, 14.05
22. von nuvolina

Ohne ist eindeutig schöner, aber kleine Initialen in einer Ecke kann ich auch akzeptieren.
Ich signiere nie, habe aber auch keinen Blog. Und ich weiß nicht wie ich reagieren würde, wenn man permanent meine Bilder klauen würde....
Meine Schwester hat mal ein Naturfoto von mir auf ihre Homepage eingefügt und mich später darüber informiert, aber das habe ich eher als Kompliment gesehen. War natürlich auch "in der Familie".
Ansonsten habe ich schon viele Bilder von Dir, Engelbert, auf meinem PC abgespeichert. Allerdings unter dem Ordner "Meditation" und dem Unterordner "Engelbert" und es käme mir nie in den Sinn sie weiter zu geben oder ungefragt in einen Blog zu stellen...
Aber viele Deiner Bilder sind eben einfach zuuuuuu schön! Und ich erfreue mich immer wieder daran.

vom 26.12.2009, 12.17
21. von christine b

unsignierte bilder sind viel schöner!
ich bin dankbar, dass engelbert seine bilder nicht signiert.
man sieht es oben am bild 3, es ist einfach nur schön, nichts stört.

auch ich signiere nie, man muß aber dann auch
damit rechnen, dass die bilder dort und da auftauchen- ist mir sogar schon passiert, dass ich in private mails private bilder eingefügt habe und in foren wieder entdeckt habe.
allerdings nicht unter einem anderen namen.
ich trage das mit fassung, ansonsten dürfte ich keine bilder von mir rausgeben. ist ok für mich, dort und da meine bilder zu finden, solange nicht ich oder meine familie drauf abgebildet sind.
ich verstehe es auch, dass jemand seitlich und nicht störend seine bilder signiert, wasserzeichen quer übers bild sind fürchterlich, da soll es der inhaber des bildes lieber lassen, seine bilder wo einzustellen.


vom 26.12.2009, 11.15
20. von Marga

Ohne Signatur sieht es besser aus! Da fällt mir ein, was macht eigentich die Anzeige beim ...., wo dein Gedicht ungefragt drin stand?

LG Marga und schönen 2. Feiertag!

vom 26.12.2009, 08.43
Antwort von Engelbert:

Herrje, ich hatte ja Antwort gekriegt, aber das ist ganz im Adventskalenderstress untergegangen ... da kommt also noch was (erinnere mich evtl. per Mail nochmal dran).

19. von BineKL

Mich stört die Signutur auch, würd aber auch nicht Bilder von anderen als meine ausgeben!


vom 26.12.2009, 08.33
18. von BB

Signaturen gehören unbedingt zu einem Bild. Natürlich nicht so lieblos "hingeklatschte" wie auf deinem Foto ;) sondern harmonisch eingefügt.
Zudem ist es ein Anhaltspunkt, ich weiß wer ein Bild "verbrochen" hat.

vom 26.12.2009, 08.28
17. von Schneefee

Unsigniert ist fürs Auge natürlich schöner, weil dann nichts vom Motiv ablenkt; da stimme ich dir vollkommen zu.

Da ich aber nicht blogge, läuft meine Meinung gewissermassen ausser Konkurrenz ;-)

vom 26.12.2009, 01.49
16. von Zitante Christa

Es gibt auch Blogger, die ihre Bilder deshalb signieren, damit die Leser nicht auf die Idee kommen, andere, im gleichen Blog/auf der gleichen Seite gezeigte und ebenfalls nicht signierte (bessere) Bilder wären auch vom Blogger erstellt.

Oder andersrum: Es gibt Blogger, die ihre Bilder deshalb nicht signieren, damit es nicht auffällt, wenn Bilder von Foto-CDs o.ä. (die ebenfalls nicht signiert sind) gezeigt werden und es dann gerne hinnehmen, daß diese Leser meinen, es wären ebenfalls vom Blogger/Seitenbetreiber selbst gemachte Bilder...

Die Motive, daß Blogger ihre Bilder ganz bewußt signieren oder es ganz bewußt nicht tun, kann eben viele verschiedene Gründe haben, es geht nicht immer nur um die Angst vor dem "Bilderklau"...

Ich denke, es sollte jedem selbst überlassen bleiben, wie er das handhabt. Toleranz ist im Bloggerleben sehr wichtig, meine ich.

Zitantengrüße von
Christa


vom 25.12.2009, 21.22
15. von elfi s.

Ich mach keine Signatur auf meine Fotos, weil ich das auch störend für den Gesamteindruck finde. Ich glaube, wenn jemand klaut, dann stört ihn das wenig, ob da Signatur drauf ist oder nicht. Die kann man ja wegretuschieren. Jeder, der im Internet Fotos einstellt oder damit arbeitet weiss, das man die nicht klaut.
übrigens E.S wäre auch meine Signatur ;-))
Meine Fotos gibt es auch weiterhin ohne.

vom 25.12.2009, 20.25
14. von Angela

Inzwischen signiere ich meine Fotos meistens, wenn ich sie weiter schicke, nach vielen schlechten Erfahrungen. Es gibt Leute, die anscheinend immer noch nicht wissen, dass jedes Bild dem Urheberrecht untersteht und nicht ohne Genehmigung des Urhebers verwendet werden darf, ob das Copyright nun drauf steht oder nicht. Das ist eine Urheberrechtsverletzung, die sehr teuer werden kann, wenn sie geahndet wird! Natürlich wird trotz Copyright geklaut - und wie! Habe erst kürzlich ein Bild von mir, veröffentlicht auf einer Wallpaperseite - mit Copyright drauf - als Kunstwerk bei ... zum Verkauf gefunden! Das Copyrigth wurde so schlecht wegretuschiert, dass ich den Bilderklau noch beweisen konnte.
Sicher sieht ein Bild schöner aus ohne die Copyrightangaben. Immerhin haben die gewusst, dass das notwendig ist.
Man muss den Namen ja nicht unbedingt ins Bild schreiben, er kann auch darunter stehen.

vom 25.12.2009, 20.19
13. von Claudia / Vodia

ich signiere meine Fotos meist nicht, aus Faulheit und weil aufs Knöpferl drücken ja so ein großer künstlerischer Akt nicht ist.(zumindest bei meinen Fotos)
Allerdings signiere ich meine Gemälde, denn da steckt eine Menge mehr an Zeit und Aufwand und Können drin. Obwohl, sogar das vergesse ich im Eifer des Gefechts manchmal :-)
Hier klicken

Grüße
Claudia

vom 25.12.2009, 19.42
12. von Petra H.

Ohne sieht einfach schöner aus.Du kannst es im www. eh nicht vermeiden das ein Bild geklaut wird.Ist leider sehr schade. Aber viele klauen Bilder auch mit Signatur und retuschieren sie weg.Ich sehe es oft im Chat.

vom 25.12.2009, 19.41
11. von minibar

Im Anfang, als ich mit den Fotos anfing zu experimentieren, habe ich natürlich keine drauf gemacht - zur Begutachtung einer Freundin geschickt. Die hatte es Monate später in ihrem Blog, weil sie nicht mehr wusste, von wem sie das Bild hatte.

Also mach ich inzwischen eine drauf.
Bin noch am ausprobieren, welche die beste sein könnte.

vom 25.12.2009, 18.34
10. von Maria

also wenn Signatur, dann sehr klein, so wie auf dem ersten Bild, aber eigentlich gefällt es mir besser ohne.

vom 25.12.2009, 17.41
9. von Annelore

Signaturen finde ich nicht schlecht, dann weiß man wenigstens was man darf oder nicht. Muss ja nicht gleich im Motiv landen. Allen noch schöne Weihnachten.

Annelore

vom 25.12.2009, 17.07
Antwort von Engelbert:

Am "dürfen" ändern eine Signatur aber nichts, man darf ein Bild auch dann nicht klauen, wenn keine drauf ist. 
8. von annelie

recht hast du!
ich machs auch fast nie...
noch nicht mal auf die grafiken, obwohl ich manchmal stunden dran sitze.
und wenn man wirklich will, kann man die signaturen sowieso fast total entfernen...
also hat es eh nicht viel sinn *lach*
noch schöne feiertage und gute besserung für die samtpfote!

vom 25.12.2009, 17.04
7. von patty

schon die alten Meister signierten ;))
und Du hast in der Tat was Meisterliches
denn deine Photos und Grafiken sind was Besonderes... Ich sehe sie immer wieder gerne, deine Kreativität ist sehr sehr anschaulich

Ich signiere, aus leidiger Erfahrung, aber ich versuche die Signatur Bestandteil des Bildes werden zu lassen.

Gibt ja auch welche, die signieren fremde Bilder wo keine Sig drauf war oder verändern diese unsignierten Photos udn pappen die eigene drauf

wie ist das überhaupt, gab da mal nen Streit in meiner Photocommunity, wo 2 die selben Filter benutzten und zufällig eine sehr sehr ähnliche Grafik entstand. Konnte man fast nicht unterscheiden, war farblich geringfügig anders

Oder wenn eine Gruppe Fotografen, das selbe Motiv unter gleichen Bedingungen aufnimmt, sich die Fotos wie meien Zwillies wie ein Ei dem anderen Ähneln.. Oder 2 Leute unabhängig voneinander zufällig das gleiche Motiv genauso ablichten? Klar es gibt noch die Möglichkeit der Exif Dateien oder die Originaldatei auf Festplatte oder Karte zu haben. Aber auch da könnte man eien fremde Datei hinkopiert haben und manipulieren... Datum entscheidend?
Es ist wie bei Texten udn Layouts udn Traffik. Echten Schutz wirds nie geben... Man müsste die Klauer mehr sensibilisieren, aber wir hattens früher oft genug, dass man dann noch blöd angepöbelt wird vom " Dieb ". Da verliert man dann die Lust... Gibt welche die tuns aus Unwissenheit und nicht weil sie es aus Böswilligkeit tun, es wird zwar aufgeklärt, aber oft nicht gut genug... Diese reagieren aber auch anders.
Highlight war schon als mir mehrere schrieben, die Bilder gehören Google und nicht Dir, die habens erlaubt, ich habse da gefunden. Oder man beschuldigt wurde sein eigenes Bild gemopst zu haben...

Und die Profis - ob Fotograf, Grafiker und Fantasyartkünstler, alle diese signieren, die haben aber auch eine Art Rechtsabteilung, die dann vorgeht...

vom 25.12.2009, 17.03
6. von Karen

Ich finde Signaturen auf Bildern absolut störend - vor allem, wenn sie so groß und hervorstechend sind, wie viele sie machen. Das macht die Bilder ganz kaputt. Wenn es denn unbedingt sein muß, finde ich es erträglich, wie ANne es beschrieben hat (farblich angepaßt, klein, in einer Ecke). Gegen den Bilderklau hilft das aber auch nicht, und darum lasse ich es auch bleiben.

vom 25.12.2009, 16.55
5. von vreni

Ich finde, eine Signatur "verhunzt" das Bild. Lieber würde ich "stehlen" in Kauf nehmen als mit Signatur die Bilder verunstalten.
"stehlen" ist ja irgendwie auch ein Kompliment :-), wenn auch Unrecht.


vom 25.12.2009, 16.37
4. von Bildermäusel

Ich kann es immer noch nicht glauben!
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, "nehmen" andere Deine Fotos mit und setzen eine Signatur drauf (muss ja keiner wissen, wer E.S. ist) und veröffentlichen Deine Bilder in ihren Blogs, ohne Dich gefragt zu haben.
Manchmal kann ich den Mann von "Marions Kochbuch" verstehen.
Du hast es sehr human ausgedrückt, aber ich kann da schon mal zum "Tier" werden *grummel*...
LG von Marion



vom 25.12.2009, 16.22
Antwort von Engelbert:

Nee ... es geht nicht darum, dass jemand meine Bilder geklaut hat und seine Signatur draufmacht, es geht um Signaturen allgemein, die mal dezent, mal auffällig und mal gar nicht vorhanden sind.

3. von Herzensdinge (Blueswoman)

Es muß ja nicht jeder alles mitmachen oder nachahmen. Ich persönlich mache eine Signatur von mir drauf. Dann weiß sofort jeder, daß das gezeigte Bild auch wirklich von mir ist und ich muß nicht unnötig evtl. Fragen beantworten.

Allerdings finde ich die mittlere von Dir gezeigte Version auch nicht gut. Das zerstört wirklich das ganze Motiv.

Ich meine, das sollte jeder handhaben, wie er/sie es mag. Sonst könnte man ja auch gleich mit einführen, daß jeder nur den gleichen Bilderrahmen nutzen darf oder die gleiche Bildergröße! :-)

Liebe Grüsse
:-)

vom 25.12.2009, 16.22
2. von ANne

Ich habe, seit ich Fotos einstelle, immer darauf geschaut, sie zu signieren, sodass es wenig auffällt, es aber dennoch drin ist. Hilft nicht viel, klar, aber es hindert daran bzw. schreckt ab...
Mein "(C) AE 2009" setze ich farblich passend, recht klein, manchmal als Relief, in die Ecken der Fotos. Gans selten mach ich es größer, oder lasse es wech.
Abgesehen davon meine ich, dass jedes Foto einmalig ist, auch wenn es vom gleichen Standpunkt, zum gleichen Moment, aus der gleichen Situation heraus entstanden ist. Denn: so wie jeder Mensch (Fotograf) einmalig ist, sind es auch seine Bilder. Die geringste Kleinigkeit, die anders ist, erzeugt das total andere Bild. Probiert es mal aus...
In diesem Sinne: Es ist zwecklos, die Bilder zu signieren. Es gibt immer Idioten, die dieben, statt sich selber Gedanken und Arbeit zu einem Bild zu machen.
Lieber Engel, deine Fotos sind einmalig schön. Meine auch, etwas anders, wie schon oben gesagt.
Also, schöne Weihnachten noch und viele schöne Momente für brillante Bilder... ANne

vom 25.12.2009, 16.19
1. von Friedrich

"Jedem Tierchen sein Pläsierchen!",... sag ich dazu!!...

Wenn eine(r) Angst und Sorgen darum hat,... dass geklaut wird,... dann ist das schon ne gute Beruhigung!...

Aber für die richtige Wirkung ist für mich nur Deine Art der Präsentation geeignet!...

Es gibt aber doch auch die Möglichkeit der "Wasserzeichen"... Zumindest kann mein Grafikprogramm das... Allerdings hab ich das noch nie ausprobiert... Soll heißen:... Kann man da immer einen Unterschied sehen?... Denn bei einer Fotocommunity hab ich solche mal gesehen... Die stören jedoch absolut,... weil ganz durch das Bild gehend!... Ich hingegen denke da an versteckte,... so unter die Pixel gemischt...

Also... Bleib Du so,... wie Du es als richtig für Dich empfindest...

Tschüüüüss... und frohe Weihnachten... Friedrich


vom 25.12.2009, 16.03

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Carola (Fürth):
der Kommentar wurde abgeschnitten ..vielleich
...mehr

Carola (Fürth):
Ja viiieeeel tausendmal wichtiger ist dieses
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
Alles Gute, liebe Beate zu deinem Geburtstag.
...mehr

Ursi:
Liebe Beate,zu deinem Geburtstag wünsche ich
...mehr

Lina:
Herzlichen Glückwunsch an Beate.
...mehr

Karen:
Ich schließe mich den guten Wünschen an! Da l
...mehr

lamarmotte:
ps.: habe eben erst das Datum gesehen...desha
...mehr

lamarmotte:
Dann schliesse ich mich doch gleich den Glück
...mehr

Steffi-HH:
Die allerherzlichsten Glückwünsche, liebe Bea
...mehr

Xenophora:
Heute ist der Geburtstag Deiner lieben Beate.
...mehr