ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

weil es eben nicht so einfach ist ...

... den Überblick zu behalten bei meinen vielen "Schäfchen", kann ich nur darum bitten, dass mir jemand, wenn er aus irgendwelchen Gründen eine Zeitlang nicht kommentieren "kann", kurz Bescheid gibt. Denn ich selbst kann ja nicht wissen, ob jemand nur eine Pause macht, andere Interessen hat, einfach mal still sein will, sich geärgert hat etc. ... ich könnte Listen führen, damit mir jemand auffällt, der länger nicht schreibt, aber das wäre sehr aufwändig. Es strömt so vieles auf mich ein, da kann ich nicht versprechen, dass es mir immer auffällt, wenn jemand, der ab und zu kommentiert, auf einmal still ist. Wer täglich hier ist, bei dem fällt es eher auf, wenn mal nicht. Wenn ich überlege, wer mir gerade einfällt ... nein, ich kann keine Namen nennen, sonst heißt es "nach ihr hat er gefragt, nach mir nicht" ...

Engelbert 26.11.2017, 17.47

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

24. von Carola (Fürth)

Die nettesten sind immer zu weit fott ... wir würden uns gut verstehen bin ich sicher, die Wellenlängen sagen das :-)))

vom 27.11.2017, 23.53
23. von lamarmotte

@ Ursi, @ Carola (Fürth) und viele Andere:
Schade, dass ihr alle so weit weg wohnt:(!
Gesprächsthemen gäbe es da mit Sicherheit ganz viele.
Mich gelegentlich "bekochen" zu lassen ist für mich persönlich immer "luxus pur", da ich tagein, tagaus abends in der Küche stehe und das "bekochen" nur bei unseren nicht allzu häufigen Essenseinladungen, Restaurantbesuchen oder im Urlaub stattfindet.

vom 27.11.2017, 23.18
22. von Carola (Fürth)

Und Lamarmotte, wenn ich ein paar hier auswählen düfte bei SF, für ein grosses internationales Treffen, wärst du dabei auch !

vom 27.11.2017, 22.59
21. von Carola (Fürth)

Ich habs gelesen, also gilt es für mich auch, Danke ! Und für dich auch liebe Sywe und für deinen Mann, alles Gute und ein paar glückliche Sonnenstrahlen, trotz allem schweren !!

vom 27.11.2017, 22.57
20. von lamarmotte

@ liebe Sywe,
schön, dass Du Dich hier wieder einmal gemeldet hast, obwohl Deine derzeitge Situation äusserst schwierig ist. Deshalb verstehe ich auch sehr gut, dass Du nicht darüber berichten möchtest.
Ich denke an Dich, schicke Dir ganz liebe Grüsse und wünsche Dir alles Gute!


vom 27.11.2017, 22.56
19. von lamarmotte

Als "Familie" würde ich die SF-Gemeinschaft nicht unbedingt bezeichnen, denn "Familie" oder auch "sehr gute Freunde" sind für mich Menschen, die ich persönlich im realen Leben - vielleicht schon seit meiner (oder deren) Kindheit - kenne, die mich oder ich sie "in echt" besucht haben, mit denen ich gemeinsam Erlebtes teile.
Bei SF fühle ich mich sehr wohl, nehme Anteil an Allen und an Allem - und komme trotz verschiedener (kleinerer) Missverständnisse oder Ärgernisse immer wieder gern zurück, wenn sich mein Ärger gelegt hat.


vom 27.11.2017, 22.45
18. von Sywe

Hallo Ihr Lieben alle,
ich bin noch hier und kein verlorenes Schäfchen und meistens lese ich täglich, aber nicht mehr alles. Ich erfreue mich an den Fotos, an der Schifffahrt u. a.
Kommentare zu schreiben ist jedoch derzeit nicht meine Sache. Der Zustand meines Mannes hat sich stark verschlechtert und die Pflege strengt mich an, zumal ich auch einige gesundheitliche Probleme habe. Das alles beschäftigt mich sehr und ich habe keine Lust, darüber zu berichten. Am Abend bin ich oft viel zu kaputt, um zu schreiben und am Tage habe ich dazu keine Zeit.
Ich bin mit Euch immer noch verbunden und empfehle diese Seite stets in meinem Freundes- und Bekanntenkreis.
Ich wünsche allen, die meine Zeilen lesen, alles Gute!

vom 27.11.2017, 22.35
17. von Carola (Fürth)

Engelbert du und Beate ihr BEIDE bleibt für immer Familie und es sind noch viele treue geblieben und neue ebenso liebe kamen dazu .. mein Papa hat immer zu mir gesagt, ich soll gern zurückdenken, aber mich nicht so reinsteigern und dass sich die Welt weiterdreht.. ich denk daran !

vom 27.11.2017, 19.54
16. von Engelbert

Ich wünsche mir auch, dass die Seelenfarben-Familie immer beisammen bleibt und es tut mir weh, wenn sich jemand leise verabschiedet und wenn ich wüsste wie, würde ich etwas dagegen tun, aber das ist leider nicht möglich. All die vielen Menschen, die heute woanders zu finden sind, nur nicht hier, lassen mich seufzen ... und all die, die hier lesen, aber still sind, machen mich auch nachdenklich ... Familie sollte man nämlich ab und zu spüren.

vom 27.11.2017, 19.34
15. von Carola (Fürth)

Ich erzähl nicht immer ! Wann denn ?? Ich vermisse Menschen, bin eben so gestrickt, dass ich nicht von heute auf morgen vergessen kann. Ob das richtig oder falsch ist, weiss ich nicht. Familie bedeutet für mich jedenfalls aber was anderes. Hat nichts damit zu tun, dass ich mich nicht mehr wohlfühle hier, denn sonst wäre auch ich schon längst fort ...

vom 27.11.2017, 19.19
14. von Engelbert

@ Carola: Du kannst die Zeit nicht zurück drehen, ich auch nicht, auch wenn ich das möchte ... nur immer wieder "es war früher schöner hier" zu sagen ist destruktiv ... heute ist es nämlich auch schön ... anders schön ... das Leben ist immer anders als früher ... Du bist auch diese 10-20 Jahre älter geworden ... und jeder, still geworden ist, macht es nicht besser, aber ich kann niemanden zwingen, hier zu bleiben ... nimm die Menschen, die "heute" an Deiner Seite sind, aber erzähle ihnen nicht immer von anderen Menschen, die so sehr vermisst werden ... das ist wie in einem Zimmer, wo jemand aufsteht, ein betrübtes Gesicht macht und sagt "mir wäre der und der lieber" ... wie gucken dann die, die da sind ... ich finde, dass man sich auch heute sehr wohl fühlen kann auf Seelenfarben :).

vom 27.11.2017, 19.12
13. von Carola (Fürth)

Heidi, ich versteh dich gut, richtig gut sogar .. es war ja auch vor 10 oder 20 Jahren noch anders hier, bei allen Themen usw. viel flotterer, lustiger, frischer ..das vermisse ich persönlich schon, wenn ich ehrlich bin ... weil alle eben jünger waren ... es kamen sogar noch jüngere Leute dann regelmässig gerne her, Mary fällt mir da grad ein und Florian samt Papa Pascal * ..

vom 27.11.2017, 19.01
12. von Heidi K.

Ich lese hier vielleicht seit 2-3 Jahren mit und fühle mich nicht so sehr dazugehörig, wie andere. Das ist für mich nicht schlimm. Bin auch wesentlich jünger als die meisten Leser/innen und interessiere mich manchmal für andere Dinge. Im Moment bin ich eine stille Leserin, weil ich viel Stress auf Arbeit habe. Meistens lese ich hier morgens schnell, bevor ich los muss. Abends bin ich dann kaputt und schaue nur selten vorbei. Ich weiß nicht, ob mich jemand vermisst hat und erwarte das auch nicht. Aber ich finde es sehr nett, dass Engelbert sich Sorgen um treue Leser/innen macht.


vom 27.11.2017, 18.22
11. von Engelbert

@ Libellchen: aber vielleicht interessiert mich Deine Meinung auch dann, wenn sie ähnlich wie die anderen Meinungen ist ...

vom 27.11.2017, 16.08
10. von Libellchen

Ich bin eher eine stille Leserin, und werde es auch bleiben. Ich kommentiere meistens dann, wenn ich wirklich was zu sagen habe, und nicht schon eine ähnliche Meinung zigmal mitgeteilt wurde.

vom 27.11.2017, 13.11
9. von Irmgard (aus St.)

Lieber Engelbert, danke für Deine Sorge um uns "Schäfchen"! Ich bin froh und dankbar, dass ich zur "Seelenfarben-Familie" gehören darf, auch wenn ich nicht oft kommentiere. Wenn mal etwas Ernstes sein sollte, dass ich nicht mehr mitmachen kann, hoffe ich, dass mein Bruder Bescheid gibt. Danke, und Dir und Beate eine gute Woche!

vom 27.11.2017, 11.33
8. von Lina

Du bist aber ein guter Hirte deiner Schäfchen.

vom 26.11.2017, 23.32
7. von beatenr

... ich hab schon vor einiger Zeit für den Notfall in meinen Unterlagen zu denen, die benachrichtigt werden sollen, auch SF aufgeführt.))))

vom 26.11.2017, 21.50
6. von Ingrid/ile

Lieber Engelbert, was bist Du doch für ein "guter Hirte"!
Das meine ich nun ganz ehrlich und finde es großartig, wie sehr wir Dir alle am Herzen liegen.
Bei all dem Wohlwollen und der Aufmerksamkeit für uns: Bitte vergiss DICH selbst nicht!!! Wie oft geht es Dir nicht so gut und dennoch willst Du immer für uns da sein, das ist wunderbar, darf Dich aber bitte nicht zu arg belasten oder vereinnehmen, ich denke, Du weisst, wie ich es meine.
Deine Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehn, dann Deine Beate und vielleicht danach dann wir SFler!
LG Ingrid

vom 26.11.2017, 21.47
5. von Hildegard

Ich wollte mich für meine Reha im Juli ja eigentlich auch abmelden. In den Reisevorbereitungen ist mir das dann aber doch verloren gegangen.
Falls mal etwas Unvorhergesehenes sein sollte, hoffe ich, dass das eine liebe Bekannte, die hier auch liest und ab und zu mal schreibt, kundtun wird.

vom 26.11.2017, 21.24
4. von lamarmotte

@ Engelbert:
danke, dass Du Dich um "verloren gegangene Schäfchen" kümmerst. Das machen vermutlich nur sehr wenige Webmaster.

vom 26.11.2017, 19.11
3. von Carola (Fürth)

Ist schwierig, wir sind so viele hier, alles merken kann sich niemand. Chispeante hat gar nicht täglich geschrieben, doch sie fehlt mir ... ich mochte sie halt besonders gern lesen. Ich drücke die Daumen für sie ! Der schlimmste Fall ist ja nicht, wenn jemand einfach freiwillig Päuschen macht, aus irgendwelchen Gründen, sondern durch ernste Krankheiten, am schreiben gehindert wird und somit eben nicht mehr vorher Bescheid geben kann. Es können auch Unfälle passieren usw...

vom 26.11.2017, 19.09
2. von Angelika Laier

Lieber Engelbert, für so wichtig habe ich mich nicht gehalten, aber wenn ich nachdenke ist es ja viel schöner den Grund zu kennen weshalb ich kaum lese und noch weniger kommentiere.
Zumal DU einen Grund dafür geliefert hast.Kannst du dich erinnern mir einmal geraten zu haben doch mit meinen Bastelsachen einen Markt zu bestücken? Das hab ich mit einigem kleinem Erfolg auch getan und der Weihnachtsmarkt um die schwarze Fabrik in Oberkirchen ist alle 2 Jahre schon Tradition für mich.Das Schönste ist aber meine Tätigkeit in der Klinik in Bad Fredeburg. Da musste ich auch erst Rentner werden um so einen tollen Arbeitsplatz zu bekommen. 2x in der Woche habe ich da einen Bastelabend bei dem ich ca 3-4 Stunden mit einer sehr netten Teilnehmergruppe alte und neue Techniken erarbeite. Das will natürlich zu Hause auf Machbarkeit getestet sein und so habe ich viel mehr mein Handy im Gebrauch. Der PC hat viele lange Pausen .Im Freundes und Bekanntenkreis habe ich aber immer viel für dich und unsere tolle Seite geworben und werde es auch weiter tun.VERSPROCHEN

vom 26.11.2017, 18.49
1. von charlotte

Ach Engelbert, so lieb von Dir auf Deine "Schäfchen" aufmerksam zu sein.
Kann Dich auch verstehen. Was von Dir kommt, ist mir immer willkommen.
Hab nur manchmal keine Lust zu kommentieren. Oder bin für ein Paar Tage weg. In Zukunft werde ich darauf achten, Dir einen kleinen Bescheid zu schicken, wenn es länger als eine Woche dauern soll.
Herzliche Grüsse

vom 26.11.2017, 18.12

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Rita die Spätzin:
Engelbert, vielleicht solltest Du Dir eine Ro
...mehr

gerhard aus bayern:
@marittanicht jeder im allgäu liebt den schne
...mehr

Lieserl:
Der Hundehalter wollte wohl nicht mehr mit di
...mehr

Lieserl:
Früher hieß es Tennisarm, heute wird ein Maus
...mehr

Lieserl:
Mein Wunschwetter:Sonne, Schnee, um die -5 Gr
...mehr

nora:
Mach Pause, wenn - und so lange -es nötig ist
...mehr

Birgit W.:
Jo, könnte ich akzeptieren. Vor allen Dingen
...mehr

beatenr:
ALLES Gute und die richtigen Entscheidungen d
...mehr

Hildegard:
Hätte ich auch nichts dagegen.
...mehr

maritta:
was ist dann mit den wintersportlern die extr
...mehr