ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

weinberg

Wenn du in den Weinberg eines andern kommst, darfst du so viel Trauben essen, wie du magst, bis du satt bist, nur darfst du nichts in ein Gefäß tun.

[ Bibel, 5. Buch Mose ]

Engelbert 06.09.2017, 19.50

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von IngridG

Also ist Mundraub ok, finde ich. Hier darf ich nach der Ernte noch Trauben pflücken,wenn ich noch welche finde, sagte mir eine Frau von der hiesigen Winzer-Innung. Ich finde, der Spruch passt immer noch sehr gut.

vom 09.09.2017, 13.21
14. von Hanna

Engelbert,ich wusste gar nicht,dass du Bibelfest bist!!!
Aber das Gleichnis gefällt mir!

vom 07.09.2017, 11.25
13. von Sommerregen

Du weisst schon, dass das ein Gleichnis ist, gell ?


vom 07.09.2017, 11.04
12. von Defne

Ala ich in der Türkei gewohnt habe sind wir beim Wandern oft an Weinbergen vorbeigekommen. Falls die Weinbauern gerade da waren sind wir immer mit Trauben reich beschenkt worden. Falls der Weinbauer nicht gerade bei seinen Weinstöcken war konnte man sich aber auch immer eine kleine Menge zum Probieren nehmen, das war normal.
Also auch in der moslemischen Welt gelten die Sprüche von Moses.

vom 07.09.2017, 06.54
11. von Ursi

Gestern Abend gab es einen Beitrag mit Linda Zervakis (Tagesschausprecherin), die eine sehr interessante Sendung macht. Darin geht es um solche Begebenheiten.

Man hat zum Beispiel solche Experimente gedreht. In denen benehmen sich Menschen dermaßen unverschämt, dass "de baff" bist. "Darf ich mal probieren?, fragt jemand an einem Marktstand. Und dann holt er eine Tupperdose hervor und füllt sie voll.
Hier klicken

vom 07.09.2017, 05.53
10. von Anni aus köln

Aus dem Urlaub vom Handy, konnte mir Kommentar nicht verkneifen: Manchmal wundere ich mich über manche Mitmenschen, die sich über andere erheben... guten Appetit beate

vom 07.09.2017, 03.48
9. von Carola (Fürth)

Engelbert zeigt und tut soviel GUTES uns immer und DAS ist genau im Sinn der Bibel nämlich und 1000x wichtiger, als ein paar Träubchen.

Nochmal zum mitdenken: Es war ein Eintrag über schöne Weintrauben, lieb gepflückt für Beate, die vorher an dem Tag beim Arzt war (mit Angst im Herz) die kleine Freude über diese Trauben, warum versteht ihr das denn nicht ??? Engelbert sagts doch sogar noch extra "nur 1x im Jahr" was ist es denn für ein Staats Verbrechen .. gebt Ruhe mit dem Gekeife jetzt bitte.

vom 06.09.2017, 23.32
8. von rosiE

noch mal, nur die besitzlosen, hungernden dürfen lt. bibel essen, wie auch die bettler am wegesrand immer etwas kriegen von jedem, d a m a l s im orient,


vom 06.09.2017, 22.51
7. von

natürlich dürfen auch in der bibel nur die essen, die hungern, weil sie gar nichts haben, so wie a

vom 06.09.2017, 22.46
6. von gerda

ja ich freue mich über das Zitat und in der Bibel stehn noch sehr viele gute Ratschläge für viele Lebenslagen; in dem Sinne der goldenen Regel - was Du nicht willst das man Dir tu, das füg´ auch keinem andern zu ! somit wünsch´ ich eine gute Nacht !

vom 06.09.2017, 21.38
5. von Engelbert

Nö ... nicht auch noch Buch führen, aber der Name Tom fällt auf, weil er nur zu bestimmten Gelegenheiten fällt ;)).

Der Satz ist ein Service für meine Leser ... viele davon sind Christen, leben die Nächstenliebe und freuen sich vielleicht, das auch mal ein Bibelzitat da steht. Oder sie sind überrascht, dass so ein Satz in der Bibel zu finden ist.

vom 06.09.2017, 20.20
4. von Tom

Ja - immer mal - aber:
man muss ja auch nicht immerzu seinen Senf dazu geben.

Sag mal - führst du Buch?

vom 06.09.2017, 20.17
3. von Petra H.

Vielleicht passt der Spruch - teile mit den Hungrigen dein Brot ...

vom 06.09.2017, 20.17
2. von Engelbert

Ach, hallo Tom ... auch wieder da ;)).

vom 06.09.2017, 20.12
1. von Tom

Engelbert,
dich interessiert, was in der Bibel steht?


vom 06.09.2017, 20.10

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
GiselaL.:
Ein super schönes Bild, da möchte man sich ge
...mehr

Hildegard:
Die e-Mail Adresse ist aber nur für Engelbert
...mehr

Christa HB:
Ich mag es sehr, wenn so ein leichter Nebel ü
...mehr

Christa HB:
Welch wunderschöne Stimmung du eingefangen ha
...mehr

ingrid/ile:
Ich hab' zwar nicht mitbekommen um was e
...mehr

Maria CH:
hmm... also mich hätte das nicht gestört. Zud
...mehr

birgit57:
russische Volksmusik
...mehr

Ursel:
...prima... da bin ich mal gespannt...(oder i
...mehr

Kassiopeia:
einfacher und damit besser
...mehr

Jo:
P.S.Das Gerät von Lidl ist online leider scho
...mehr