ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wie in jedem jahr

Hätte nicht die Minibar uns via Kommentar darauf aufmerksam gemacht, wäre der Tag vorbei gegangen und weder Beate noch ich hätten daran gedacht, dass wir heute Hochzeitstag haben. Dieses Ereignis vergessen wir beide mit schöner Regelmäßigkeit. Weil eben nicht der eine Tag wichtig ist, sondern das Miteinander generell ... und das passt wunderbar :).

Ach, was sind andere Frauen so enttäuscht, wenn der Mann den Hochzeitstag vergisst. Kann uns nicht passieren ;).

Da fällt mir gerade ein ... sie wartet darauf, dass er ihr Blumen oder ein anderes Geschenk am Hochzeitstag bringt ? Darf auch er darauf warten, dass sie ihm ein Hochzeitstagsgeschenk überreicht ? Oder ist der Hochzeitstag der Tag, an dem der Mann aktiv werden sollte ?

Wir haben beide herzhaft gelacht, als wir feststellten, dass wir diesen Tag beide vergessen hatten. Dieses Lachen ist das schönste Geschenk :).
 

Engelbert 22.01.2014, 10.58

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

28. von Hilde

Auch ich hatte kürzlich Hochzeitstag. Mal vergessen wir ihn, mal nicht. In den letzten Jahren denkt zumindest einer von uns daran, dann nutzen wir diesen Tag etwas Schönes zu tun. Meistens gehen wir essen. Das machen wir aber auch sonst des Öfteren. Auf Blumen warte ich nicht, die kaufe ich mir selbst. Beleidigt zu sein, weil der Partner diesen Tag vergessen hat finde ich blöd. Dieser Tag ist jetzt so wichtig nicht. Wichtig ist die Zeit zwischen den Hochzeitstagen.
Ich wünsche dir und Beate noch viele schöne gemeinsame Zeit zwischen den Hochzeitstagen.

vom 23.01.2014, 09.48
27. von Sieglinde S.

Auch von mir herzliche Glückwünsche!
Mir war der Hochz.Tag nur einige Male gegönnt. Schon mit 46 J. starb der Mann. Feiern oder Blumen gab es nicht.

vom 23.01.2014, 04.30
26. von Andrea R

Liebes Ehepaar Schinkel- alles Gute zu eurem Hochzeitstag!! Mein Mann denkt immer dran, so wie ich. Blumen gibt es eigentlich fast immer oder ein Essen im Restaurant. Unvergesslich wird mir der Aufenthalt auf der Insel Santorini zu unserer Silberhochzeit bleiben.

vom 22.01.2014, 23.36
25. von martha

herzlichen Glückwunsch Beate und Engelbert

vom 22.01.2014, 23.23
24. von Nine

Glückwunsch Euch beiden !

vom 22.01.2014, 22.48
23. von Elisabeth (himmelblau)

Alles Gute, euch beiden!

vom 22.01.2014, 22.37
22. von marianne

Ich vergesse unseren Hochzeitstag fast immer. Mein Mann denkt immer daran.
Ich war mal in der Sauna. Gehe danach zu unserem Auto und auf dem Rücksitz liegt ein großer Blumenstrauß. Ich hab drei mal geschaut, ob es mein Auto ist.
Auf einmal fällt mir ein, dass wir Hochzeitstag haben. mein Mann hatte sich schnell von der Arbeit frei gemacht und mir den Strauß ins Auto gelegt.
Über diese tolle Idee hab ich mich doch gefreut.
Euch Beiden wünsche ich alles Gute zu eurem Hochzeitstag.

vom 22.01.2014, 21.57
21. von minibar

Nein, Geschenke erwartet niemand von uns. Wir gehen höchstens gemeinsam essen oder schlendern durch Geschäfte...
Je nachdem, was es für ein Wochentag ist.
An unserer Silbernen waren wir damals in der Kirche, in der wir geheiratet haben.

vom 22.01.2014, 21.35
20. von Igelchen

Herzlichen Glückwunsch, nicht nur zu diesem Hochzeitstag, sondern auch zu dieser so gut funktionierenden Ehe. Ihr habt beide Glück, dass Ihr Euch begegnet seid. Und wir freuen uns mit Euch.

vom 22.01.2014, 20.27
19. von Kassiopeia

Herzlichen Glückwunsch - und noch viele, viele gemeinsame, harmonische Jahre.
Wir denken eigentlich beide gleichermaßen an den Hochzeitstag, aber ohne große Geschenke. Und Blumen bekomme ich öfters mal von meinem Mann, was mich auch nach so vielen Jahren sehr freut.

vom 22.01.2014, 19.49
18. von ladybird

Ich gratuliere Euch und wünsche noch viele gemeinsame Jahre mit vielen gemeinsamen Unternehmungen. Hier im Blog kann man von den vielen gemeinsamen Dingen lesen, die ihr gemeinsam unternehmt, das ist mehr wert, als einen besonderen Schwerpunkt auf "diesen einen Tag" zu legen.
Alles Gute und herzliche Grüße vom linken Niederrhein.

vom 22.01.2014, 18.12
17. von Sywe

So war und ist es bei uns auch. Vor ca. 8 Jahren fiel es uns beiden gleichzeitig am Abend ein: "Da war doch noch was ...". Damals haben wir auch herzlich gelacht.

vom 22.01.2014, 17.25
16. von beatenr

***Glückwunsch zum gemeinsamen Lachen bei dieser Gelegenheit - das ist wahre Liebe und bekräftigt Euren Hochzeitsentschluss vor vielen Jahren!***

vom 22.01.2014, 17.12
15. von MOnika (Sauerland)

Alles Gute :)) und herzlichen Glückwunsch für euch beide!

vom 22.01.2014, 16.56
14. von Trude

Achjaso, bald haben wir unseren 35zigsten und denken Beide gern daran und auch an uns. Eine klitzekleine Kleinigkeit hat man doch immer im Hinterkopf und der Morgenkuss fällt halt eine Weile länger aus *lach*.
Das darf mann/frau nicht vergessen, nee würde ich nicht wollen und ER sicher auch nicht. Winke in den Tag, Trude.

vom 22.01.2014, 16.26
13. von mira

... an eurem Lachen kann ich mich mit erfreuen
und ich wünsche euch weiterhin viele Anlässe zum herzhaften Lachen - egal was der Alltag bringt ...
Der Rest ist Schweigen - kann bald 50 Jahre Single feiern ...

vom 22.01.2014, 15.53
12. von Christiane

Vergessen geht bei uns schlecht, es ist der Tag vor Silvester und da denken wir beide immer dran. Den Kennenlerntag, den vergißt mein Schatz schonmal.
Euch beiden aber für heute "herzlichen Glückwunsch" und noch viele gemeinsame Jahre.

vom 22.01.2014, 15.14
11. von gerda

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Hochzeitstag ! D a s nenne ich harmonische Übereinstimmung, wenn beide vergessen und keiner böse ist, wichtig ist, glaube ich, daß man sich auch so versteht und alles halbwegs klappt ; ich "feiere" ein wenig mit, denn übermorgen wär´ unser 40.Hochzeitstag - gewesen ; liebe Grüße & alles Gute

vom 22.01.2014, 13.05
10. von Ellen

Den unseren haben wir noch nie vergessen: mein Mann bedenkt mich gerne mit Schmuck oder Blumen und ich lasse mir auch was einfallen, z.B.schreibe ich ihm einen lieben Brief, schicke ihm eine Seelenfarben-Grußkarte oder so... In diesem Jahr gibt es aber ein großes Fest, nämlich Goldene Hochzeit!!

vom 22.01.2014, 13.02
9. von Hundemama

Für mich ist der Hochzeitstag ein wichtiger und schöner Tag, jedoch ohne Erwartungen dran zu knüpfen.
Unserer ist (praktischerweise) der Valentinstag. Ständig tönt es aus dem Radio oder dem TV "Und? Der/dem Liebsten heute schon Blumen geschenkt - es ist der Tag der Liebe!" Da kommt man eh nicht dran vorbei.
Es ist der Tag im Jahr, wo wir abends Essen gehen (außer im Urlaub). Geschenke gibt es keine, warum auch? Vor Jahren haben wir uns einander geschenkt ;-)
Für Euch Zwei Beide Alles Gute zu diesem besonderen Tag. Bewahrt Euch Euer Lachen.

vom 22.01.2014, 13.01
8. von Karen

Alles Gute Euch Beiden und noch viele gemeinsam vergessene Hochzeitstage ;-)!!

In 37 Jahren haben mein Mann und ich diesen Tag noch nicht ein einziges Mal vergessen; ich bekomme immer einen großen schönen Blumenstrauß, und es werden kleine Geschenke ausgetauscht. Je nachdem, was für einen Wochentag es trifft unternehmen wir etwas - Theaterbesuch, Kino, Ausflug (mittlerweile oft mit Enkelinchen) und abends geht's traditionell zu unserem Lieblingsitaliener bei dem auch schon unsere Silberhochzeit gefeiert wurde und der uns schon seit bald 35 Jahren "begleitet". Also ein richtiger Ehe-Geburtstag.

Sollte diesen Tag aber mal einer von uns vergessen, dann wäre das auch kein Drama - es ist doch viel wichtiger, daß es zwischen uns immer noch stimmt.... so viele Leute gehen auch nach vielen Jahren getrennte Wege - gerade hat sich ein Paar in unserer Bekanntschaft nach über 30 Jahren getrennt, zwar in aller Freundschaft, aber trotzdem macht mich das betroffen. Da freu ich mich jeden Tag, daß wir beide es bis hierher geschafft haben, alle Widrigkeiten und Schicksalsschläge gemeinsam durchzustehen - und genau das wünsche ich Euch beiden auch!

vom 22.01.2014, 12.04
7. von anna

Mein Herr F. denkt tatsächlich immer dran und ich krieg rote Rosen...obwohl es sonst auch oft "einfach so" Blumen gibt, freu ich mich dann doch sehr darüber. Ich vergesse den Tag eigentlich auch nicht (ist aber schon passiert, weil zu der Zeit für mich arbeitsmäßig immer Hochsaison ist...)und backe eine zuckersüße Schokoladentorte für meinen "Naschkater"....
Wichtiger als dieser eine Tag ist ja eher das Alltagsleben, das gemeinsam gemeistert werden muß... "Die Mühen der Ebene" (ich glaube von B.Brecht stammt dieser Ausdruck)sind oft beschwerlicher als ein steiler plötzlicher Anstieg.

Nichtsdestotrotz: Euch beiden herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag!

vom 22.01.2014, 11.52
6. von Birgit W.

Vergessen glaub ich noch nie - den kommenden werden wir im Theater verbringen mit einem passenden Stück "Alle 7 Wellen" - die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind", was wir vor 2 Jahren gesehen haben. Vorher irgendwo nett ne Kleinigkeit essen.

vom 22.01.2014, 11.43
5. von Annemone

Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden !!

Unser Hochzeitstag ist gleich mit mehreren Terminen belegt:
- standesamtl. Trauung
- kirchliche Trauung (2 Jahre später)
- Taufe Kind
- Geburtstag unserer Katze

:-) - quasi ein Familienfest

vom 22.01.2014, 11.43
4. von Vreni AG

Zugegeben, wir vergessen ihn auch regelmässig. Wenn ich dran denke gibt es ein besonderes Nachtessen bei Kerzenlicht. Ich habe an diesem Tag Namenstag, den ich auch vergesse aber manchmal erinnert mich eine Gratulation. Die ist dann gekoppelt mit: ach ja Hochzeitstag.

vom 22.01.2014, 11.34
3. von rosiE

kann ich nicht mitreden und ich weiß auch nicht, wie ich es gerne hätte, wenn da ein partner wäre, ich glaube beides würde ich tun, die ´gedenktage´ würdigen und aber auch mal einfach so mitten in der egal welchen woche einen bes. schönen tag zelebrieren,

vom 22.01.2014, 11.29
2. von Karinv.N.

Trotzdem alles Gute zum Hochzeitstag!
Wir vergessen ihn zwar nie und machen uns einen schönen Abend, gehen essen, ins Kino o.ä. ich bekomme auch immer Blumen, aber jdie Welt würde auch nicht untergehen, wenn nicht. Sich in den Arm nehmen, festzustellen dass man immer noch die gleiche Wärme spürt wie wir vor bald 44Jahren, das ist viel wichtiger und Lachen können wie Ihr, dass Ihr ihn vergessen habt...


vom 22.01.2014, 11.28
1. von Moni

Mir ist schon wichtig, dass wir den Hochzeitstag in irgendeiner Form feiern. Damit Gerd den nicht vergisst, erinnere ich ihn rechtzeitig und wir planen ihn dann gemeinsam. Er würde ihn sicher auch vergessen. Die Blumen besorge ich für uns sowieso lieber selbst ;-) Geschenke gibt's nicht, meistens gönnten wir uns einen Restaurant-Besuch.

vom 22.01.2014, 11.26

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr

Birgit W.:
Der ganz private Ausstieg, Prexit eben.
...mehr

Lina:
EU Gegner? Er sollte nach England auswandern.
...mehr