ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wm 2006 war gekauft

Dass die WM 2006 gekauft wurde ... angeblich flossen schwarze Gelder, damit sie bei uns stattfindet ... wundert mich nicht, überrascht mich in keinster Weise ... alle korrupt ... wenns um viel Geld (oder Ruhm oder Ehre) geht, wird mit allen Mitteln darum gekämpft ... bei uns und überall. Außerdem ist ein Sommermärchen halt ein Märchen ... ein wahrer Kern mit viel Fantasie drumrum ;).

Engelbert 17.10.2015, 11.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von marianne

@ Pusteblume
Na klar.

vom 18.10.2015, 00.07
14. von ixi

Bis zur Aufklärung gilt die Unschuldsregel.

vom 17.10.2015, 20.04
13. von lamarmotte

Gäbe es nicht weltweit so viele Fussball-Begeisterte, die (als Zuschauer in den Stadien und im Fernsehen, mit Werbung für grosse Sportmarken!!, als Fan-Artikel-Käufer usw.)den unvorstellbar grossen Geldsegen mitverursacht haben, hätten heute die Fussball-Machthaber viele Millionen weniger zur Verfügung, die sie bei mehr oder weniger sauberen Geschäften um den Globus schieben könnten...

vom 17.10.2015, 19.51
12. von Molly

Ich finde, die Zuschauer,die Jugend und die Fans haben das Sommermärchen erst so richtig
gemacht. Alles ist friedlich und harmonisch verlaufen.Ich finde es nach wie vor toll und lasse mir die damalige Stimmung nicht verderben.Dass angeblich Bestechung im Spiel war, überrascht mich nicht.
Warum sollte ausgerechnet bei uns alles mit rechten Dingen zu gehen.


vom 17.10.2015, 17.14
11. von Pusteblume

@ marianne: Ich gehe mal davon aus, du meinst Katar und nicht Dubai.

vom 17.10.2015, 16.47
10. von Hildegard

Mich wundert das auch nicht. Wenn alle betrügen, werden unsere Funktionäre bestimmt nicht als die einzigen Engel dastehen.

Und, ich glaube auch, dass der Spiegel durchaus genau recherchiert hat bevor er derartige Anschuldigungen schreibt.

vom 17.10.2015, 16.31
9. von beatenr

@marianne - gEnAuuuuuuuuu!
Die Medien! statt mal zb TTIP genauer zu betrachten.

vom 17.10.2015, 16.21
8. von marianne

@ beatenr
Für die Medien ist es doch wieder ein gefundenes Fressen.


vom 17.10.2015, 16.08
7. von beatenr

wenn es so ist, wundert mich das auch gar nicht.
Mich wundert höchstens, dass nicht noch viel mehr sowas geschieht.
Aber wahrscheinlich ist es dann nur nicht bekannt.
Find nur blöd, dass das jetzt wochenlang alle Überschriften und Diskussionen dominiert und sich aufgeregt wird. Als gäbe es nichts wichtigeres.

vom 17.10.2015, 15.38
6. von marianne

...und das Schlimme ist, die Großen können sich freikaufen und die Kleinen lässt man hängen.
Die Menschen sind doch so schlecht, vor allem die Jenigen, die viel Geld haben. Aber auch da bestätigen Ausnahmen die Regel.

Genau so wird es mit Dubai zugegangen sein.
Da sind bestimmt irrsinnig viele Gelder geflossen, damit die Weltmeisterschaft dort ausgetragen werden kann.
Eine große Schweinerei ist es, dass man Arbeiter aus Indien und armen Ländern angeheuert hat, sie schlecht bezahlt, in Rattenlöchern hausen lässt, wo sie krank werden. Sie haben nicht genug zu Essen und noch weniger Wasser bei der Hitze. Sie müssen 12 Stunden bei der großen Hitze arbeiten und oft liegen sie morgens tot im Bett.
Sie sind mit der großen Hoffnung gekommen, um für ihre Familien Geld nach Hause zu schicken.
Das alles weiß die Fiva und es ist ihnen egal.
Man solle die Weltmeisterschaft dort Boykottieren. Aber wo das Geld regiert, passiert nichts.

vom 17.10.2015, 15.37
5. von Beate

Ich gehe davon aus, dass durch die 10 jährige Recherche der Spiegel-Redakteure, doch einiges an Wahrheit dran ist. Sie könnten es sich nicht erlauben, so etwas einfach in die Welt zu setzen.

vom 17.10.2015, 15.27
4. von Ulla M.

Das ist doch überhaupt noch nicht bewiesen. Unsere Welt ist voll von Verschwörungstheorien. Wenn ich bloß immer höre, was die Asylbewerber angeblich alles machen, und das in vrschiedenen Orten, aber immer das Gleiche. Man soll glaub ich vorsichtig sein.

Ulla

vom 17.10.2015, 14.58
3. von Lieschen

als ich das gehört habe, hat mich es nicht gewundert, warum wohl? Nix genauses weiß man noch nicht, aber an jedem Grücht ist ein Funken Wahrheit dran. Hier in meinem Ort wurde letzte Woche der Vorsitzende des Turnvereins wegen Geld Hinterziehung /Korruption vernommen, wenn schon bei ganz kleinen Vereinen so was vor kommt, ja warum denn nicht bei Großen? Ich finde es furchtbar das nur immer das Geld regiert, schau mir schon lange kein Fußballspiel mehr an.

vom 17.10.2015, 14.42
2. von Pusteblume

Na, da scheinst du ja mehr zu wissen als der Rest der Welt. Erwiesen ist ja bisher noch nichts. Von daher finde ich es auch fragwürdig, dass ganze als Tatsache darzustellen.


vom 17.10.2015, 14.28
1. von Ursi

Wie schade, dass ich eine Ausnahme bin. Ich hatte mal ein ganz tolles Angebot. Habe ich aber abgelehnt. Ich bin ja so blöd!!!

Wenn ich so mitkriege, was im Moment in Politik, Wirtschaft und anderen Sparten so abging/abgeht, dann kann ich das kaum fassen. Bin ich denn wirklich so naiv? Wie macht man das mit den Betrügereien?

vom 17.10.2015, 14.17

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr

Jo:
Einfach schön! Alte Menschen werden viel zu o
...mehr

Maria:
Die Beiden sind " top ".Toll, wenn man sich i
...mehr