ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

würde ich ...

... meine Leser fragen, ob ihre Uhr genau geht oder vor oder nach, dann hätte ich sofort 50 Kommentare. Für ein mit viel Liebe und Zeit in ca. 1 1/2 Stunden gestaltetes Kalenderblatt gibts gerade mal 6 Kommentare. So ist das Leben ;). Elfi, an Deinen Bildern liegts nicht !

Engelbert 27.07.2017, 13.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

42. von Carola (Fürth)

Elfi ich bleib dabei :-)) hab meinen eigenen Dickkopf und brauch oft eine Anlaufzeit .. anfangs wollte ich nicht unbedingt verreisen, jetzt aber schon !! ;-)

vom 28.07.2017, 19.36
41. von christie

welche Bilder Elfi gezeigt hat, ob ich sie gesehen und kommentiert habe weiß ich nun nicht mehr.
Aber wenn es nicht viele Kommentare dazu gab liegt es sicher nicht an Interesselosigkeit sondern daran dass zur Zeit viele SF (so wie auch ich) ob derzeit auf Urlaub oder im Sommer überhaupt wenig oder gar keine Zeit im Internet verbringen.
Es tut mir leid, Elfi hat es sicher nicht verdient so wenig Beachtung zu finden.

vom 28.07.2017, 17.58
40. von Engelbert

@ christa: "weniger" und "kürzer" und "schneller" gibts überall im Netz ... hier auf Seelenfarben dürfen Inhalte auch mal ausführlicher sein (auch wenn das viele Leser nicht mehr gewohnt sind).

vom 28.07.2017, 16.34
39. von christa

weniger ist oft mehr...ich denke das ist vielen Sv lieber

vom 28.07.2017, 15.51
38. von Gerlinde

Nein, Engelbert - es liegt nicht an Elfis Bildern und auch nicht an deiner Arbeit.
Manchmal liegt es daran, dass man so viel um die Ohren hat, dass man sich keine Zeit zum Kommentieren nimmt.
Manchmal bin ich einen ganzen Tag nicht auf SF, oder sehe nur mal "im Vorbeifliegen", was los ist - und ich sehe auch nicht immer in alle Rubriken.
Aber ich kann deinen Frust verstehen, wenn du dir soo viel Zeit genommen hast und "einen Kopf gemacht hast" und dann verrinnt Stunde um Stunde und es passiert NICHTS :( Sei nicht traurig oder ärgerlich - wir mögen Elfis Reise und deine Kommentare, wir mögen die Videos und die Musik, wir mögen Alltägliches und Erinnerungen und vieles mehr! Manchmal reizt ein Thema mehr, manchmal weniger, manchmal sagt die Mehrzahl "Klasse", manchmal sind wir einfach zu faul zum Antworten und manchmal sind wir ganz anderer Meinung als du. Ich finde es wunderbar, dass das hier alles möglich ist!
Danke, @ Engelbert, danke auch deiner Beate. Und wirf bitte nicht die Flinte ins Korn (die finden wir dann nicht wieder!)

vom 28.07.2017, 14.19
37. von Engelbert

@ tom: es gibt genügend nicht positive Kommentare und keiner davon hat einen Deckel bekommen ... das scheinst du aber nicht zu registrieren.

vom 28.07.2017, 13.41
36. von gerhard aus bayern

@ellen_____ klick auf den link von defne.

vom 28.07.2017, 13.28
35. von tom

Engelbert, es gibt ja hier nicht nur Ruheständler oder Leser im Krankenstand, die über relativ viel freie Zeit verfügen.

Es macht den Eindruck,
die positiven Kommentare förmlich erzwingen zu wollen.
Für dich unangenehm anmutende Kommentare bekommen sowieso gleich eins "auf den Deckel".

Mancher findet eben manches spannend, macher hat Einwände.


vom 28.07.2017, 11.51
34. von Ellen

Ich freue mich jedes Mal auf die Reisebilder der Kreuzfahrt, können gar nicht genug sein! Ich klicke mich normalerweise durch alle Themen, nehme mir die Zeit dafür. Was die Menschen nur gegen eine Kreuzfahrt haben? Man muss ja selber keine machen, aber bildlich und kommentarlich daran teilzunehmen, finde ich spannend und interessant!!!!!

vom 28.07.2017, 10.58
33. von gerhard aus bayern

@defne____
danke für den link.

vom 28.07.2017, 10.38
32. von christine b

tata!!! 28 kommentare!

vom 28.07.2017, 10.19
31. von philomena

Oh, war gestern mit anderem beschäftigt und habe kaum kommentiert.
Ich kommentiere meist nicht, wenn mir etwas nicht gefällt:)), weil ich weiß wieviel Arbeit, Zeit und Überlegungen in aufwändigen SF-Sparten steckt. Es muss nicht allen, alles gefallen!
Die Kreuzfahrtserie bestärkt mich darin, dass diese Reiseform nichts für mich ist. Doch allen Menschen und SF, die sowas gern haben, sollen es machen. Sie sind dann nicht da, wo ich bin:)
Andere Reiseformen sind ebenfalls für die Umwelt belastend: Flugzeug, Auto, selbst DB raubt Böden und zerschneidet Landschaften. Da bliebe nur umweltschonendes zu Fuss gehen ...

vom 28.07.2017, 08.52
30. von Anne

Dass Du dann frustriert bist, ist verständlich - hast Du doch Zeit und Liebe investiert - und das wird so wenig"anerkannt". Man meint es doch so gut und bemüht sich und erwartet dann auch so was wie Lob!
Mir geht es aber ähnlich wie einigen anderen auch. Das habe ich bereits am Anfang geäußert; solche Art Schiffsreisen wären nicht mein Ding und z.B. durch ein umfangreiches Aktivitätenvorstellen verstärkt sich meine Negativhaltung eher. Ich will aber niemandem mit meinen evtl. Negativkommentaren den Spaß verderben - weder Elfi noch Dir noch anderen Sflern, die das toll finden oder mich gar rechtfertigen müssen. Deshalb halte ich mich eher zurück...

vom 28.07.2017, 08.49
29. von Defne

Mir geht es wie KarinSc dass das Thema Kreuzfahrt negativ besetzt ist. Ich habe das gestrige Kalenderblatt nur kurz überflogen und mich hat es tatsächlich in den Fingern gejuckt einen Kommentar zu schreiben. Aber dieser Kommentar wäre dann eben kritisch und negativ zu dem Thema gewesen. Da ich in der ersten Folge schon einen kritischen Kommentar geschrieben hatte wollte ich es dabei belassen.
Es ist sicher nicht besonders erwünscht dass ich zu jeder Folge meine Bedenken äußere.
Diesen Bericht habe ich gestern im Radio gehört:
Hier klicken

Deine Arbeit schätze ich natürlich vor allem seitdem ich ja auch schon mal mit mehreren Folgen berichtet habe und selbst gesehen habe dass das viel Zeit benötigt.

vom 28.07.2017, 07.42
28. von Lina

Das darf man nicht persönlich nehmen... ich denke (weiß es zu 100% sogar von einigen Personen die ich persönlich kenne) dass VIELE schauen aber nicht kommentieren... würde ihnen Seelenfarben nicht gefallen, würden sie auch nicht schauen.

vom 28.07.2017, 01.26
27. von Tirilli

Hach! Blöd aber auch, ich wollte am nächsten Tag wieder mal kommentieren, weil es richtig schön war! Am nächsten Tag vergaß ich...
Bei mir ist es zur Gewohnheit geworden, erst sehr spät, sozusagen am Ende des Tages zum Kalenderblatt zu klicken. Meist nach eins in der Nacht. Ganz tief hatte ich da meist schon auf der Couch beim Fernsehen geschlafen. So wie jetzt grad. :-) Und da bin ich dann gar nicht richtig wach genug, was zu schreiben. Will gleich ins Bett. So kommt´s, dass man so wenig von mir hört.
Das betreffende Kalenderblatt hatte mir SEHR gefallen!
Liebe Grüße,
Tirilli

vom 28.07.2017, 01.02
26. von Engelbert

@ Ixi: Freude gehabt ? So ein Kalenderblatt ist doch keine Freude (es ist auch kein Leid) ... das ist einfach Denken, Schreiben, Arbeiten ... und auch Pflicht. Von nix kommt nix, ich sitze nicht hier am PC und mache juchhu. Es ist auch nicht unangenehm ... es ist einfach eine Aufgabe ... ich habe mich entschieden, Seelenfarben auf diese Weise Leben zu geben und das mache ich. Ich gebe etwas und da gerne ... wenn meine Leser auch etwas geben wollen, dann wäre das sehr nett in Form von Anteilnahme, also in Form von Kommentaren (ich hab nicht Lob gesagt).

vom 27.07.2017, 21.41
25. von elfi s.

Engelbert, da mach dir mal keine Gedanken. Das ist einfach ein Thema, das nicht jeden anspricht. Auch bei mir gibt es Themen, die ich kaum oder gar nicht kommentiere. Bei Fotothemen bin ich immer dabei, weil ich selbst gern und viel fotografiere.
Es gibt auch Tage, da schaut man schnell mal durch und hat einfach keine Lust was zu schreiben.
Ich bin mir auch sicher, das alle hier wissen, dass in jedem Kalenderblatt oder besser gesagt in jedem Beitrag eine Menge Zeit und Mühe drin stecken.
Ist doch gut wenn jeder einen anderen Geschmack hat.
Engelbert, wir machen weiter und wenn am Ende nur 3 kommentieren, dann wissen wir, dass es denen gefallen hat, oder?
Obwohl, ich hab festgestellt, dass die Bilder vom Smartphone qualitativ nicht wirklich gut sind. Der Crepe war viel besser, als er hier aussieht.

vom 27.07.2017, 21.34
24. von ixi

1 1/2 Stunden hast Du sicherlich Freude daran gehabt, das Kalenderblatt zu gestalten. Enttäuschung fühle ICH immer dann, wenn ich etwas von meinem Gegenüber erwartet habe und sich diese Erwartung nicht erfüllt hat.
Mir gefallen die Kreuzfahrtberichte nicht. Ich hätte nie etwas dazu im KB geschrieben, wenn du jetzt hier im Tagebuch nicht dieses Thema angeschnitten hättest, weil ich annahm, es gibt genügend Seelenfarbenleser und Leserinnen die dieses Thema interessiert. Ich schaue natürlich auch später nicht nach wie viele Kommentare dort stehen.
Das mir die alten Constanze-Seiten nicht gefallen, habe ich vor längerer Zeit schon einmal erwähnt. Mir gefällt sehr vieles hier auf Seelenfarben sehr gut - doch nicht alles. Das ist eben so bei vielen Menschen mit unterschiedliche Interressen.

vom 27.07.2017, 21.27
23. von Pünktchen

Auf dem einen Blog habe ich mit viel Glück maximal 4 Kommentare, bei dem andern 1.

vom 27.07.2017, 21.10
22. von Brigitte B-C

Nee, an den tollen Fotos liegt es nicht... sondern an unserer Bequemlichkeit.
Ich kommentiere eher selten.. aber das musste jetzt mal sein.

vom 27.07.2017, 20.57
21. von Engelbert

Also Anne ... das Gier zu nennen ... Kopfschüttel ... es ist Anteilnahme am Thema ... das kleine Bemühen, einen Kommentar zu schreiben ... ich bin nicht gierig ... wäre ich das, würde ich nur Themen bringen, wo ich mir vieler Kommentare sicher bin.

vom 27.07.2017, 20.51
20. von Anne/LE

Wo liegt dein Problem? An Elfi nicht an Dir nicht- Gier kann zur Sucht werden. Und das meine ich ehrlich! Menno, enspanne dich mal auf einem Kteuzfahrtschiff! Dich kann man nicht in Urlaub schicken, nicht mal nebenbei.

vom 27.07.2017, 20.36
19. von KarinSc

Mich interessiert eine Kreuzfahrt nicht. Hauptsächich deshalb, weil die Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe so hoch ist.
Im Hafen laufen die Kreuzfahrtschiffe also in den meisten Fällen mit Schiffsdiesel. Auf hoher See fahren die Kreuzfahrtschiffe mit Schweröl und verbrauchen davon täglich im Schnitt 150 Tonnen.
Dieses hochgiftige Abfallprodukt der Petrochemie enthält 3.500-mal mehr Schwefel als auf Europas Straßen für PKW erlaubt. Schweröl ist stark umwelt- und gesundheitsschädlich und deswegen an Land verboten, so der Nabu und rechnet vor, dass
eine Kreuzfahrt so viele Schadstoffe ausstoße wie fünf Millionen PKW auf gleicher Strecke.

Mir gefallen Fotos von dir, besonders Makroaufnahmen. Sehr interessante Welt, die du uns da zeigst.

Vielen Dank für deine Arbeit.

vom 27.07.2017, 20.29
18. von linerle

Ah, merkwürdig, jetzt geht es wieder. Vergiss es.

vom 27.07.2017, 19.40
17. von linerle

Hallo Engelbert, die Seiten "Thema des Tages",
"Erinnerung" und "Wetter" sind nicht erreichbar. Kann nicht am PC liegen, denn die anderen Seiten funktionieren.

vom 27.07.2017, 19.37
16. von linerle

Mich interessieren Kreuzfahrten generell nicht. Ist mir viel zu viel Klamauk.
Viel spannender sind die Landausflüge, da kann frau evtl. noch etwas dazu lernen. Was die Leute dabei essen, ist für mich allerdings Nebensache.

vom 27.07.2017, 19.26
15. von Webschmetterling

Zu hohe Erwartungshaltung?
Die Liebe und die Zeit ist wahrscheinlich gegeben um schöne Kalenderblätter entstehen zu lassen ...
aber nicht bei jedem Leser ist die Zeit gegeben auf manche KB`s (z.B. wenn sie sehr lang sind) adäquat einzugehen, nehme ich an.
Zumindest geht es mir so.
Zudem spricht mich nicht jedes KB-THEMA an selbst wenn das KB noch so schön gestaltet ist.
Wenn ich Zeit finde und mich ein Thema anspricht, so hinterlasse ich auch sehr gerne einen Eintrag.




vom 27.07.2017, 17.35
14. von nora

Ich finde das Kalenderblatt ganz hervorragend; aber ich will nicht jedesmal dasselbe schreiben: ausgezeichnet, wunderbar, herrliche Bilder, tolle Kommentare; macht mir wirklich viel Freude. Trotzdem ist es natürlich richtig, dass die viel Mühe, die dahintersteckt, auch des Dankes wert ist! Also zumindest hier: ein großes DANKE!

vom 27.07.2017, 17.12
13. von Carola (Fürth)

Ich hätts nett gefunden, von den Kölnern, wenn sie sich (nach den Bildern im Lichtblick, vom 1. Reisetag) nochmal gemeldet und uns ein paar Impressionen aus Deutschland gezeigt hätten .. sie hatten ein extra Kalenderblatt bekommen ja sogar ...


vom 27.07.2017, 16.50
12. von Chispeante

Anschau-Kalenderblätter kann man nicht wie Frage-Kalenderblätter nach Anzahl der Antworten messen finde ich.
Interessant wäre, was die Webstatistik über die Verweildauer auf dem Kalenderblatt sagt.

Mir gefallen die vielen unterschiedlichen Fotos. Nach Constanze find ich die Seereise aktuell am interessantesten (was ich aber nicht schaffe in Kommentarworte zu fassen). Beim Heutigen hätte man die Fotos trennen können vom Faltblatt und aus dem Faltblatt ein Eigenes machen können mit Frage dazu (ich hätte beim Handtuch-Origami mitgemacht).

Was ich cool fände wäre, wenn frühere Kalenderblätter leichter zu finden wären. Mit Vorschaubild oder Tags versehen. Wie bei den Rezepten oder Thema des Tages. Wären sie statt nur als Datum aufgelistet mit einem aussagekräftigen Titel, bei den Vorjahren am besten auf einer Seite pro Jahr, könnte man direkt mit Strg+F nach Stichworten suchen.

Denn EIGENTLICH ist der Lichtblick mehr wie ein Kalenderblatt im Sinne des regelmäßigen Wandels, wohingegen die Kalenderblätter zwar jahreszeitlich, aber eher zeitlos sind.

Was auch schon beim Stöbern helfen würde wäre ein Link am Ende eines Kalenderblattes zum Vortag/Folgetag. (Wenn Du gleich eine Version mit Link zum Folgetag machst, die dann um Mitternacht zum Folgetag hochgeladen wird, kann man es auch automatisieren).

Wäre schön, die Schätze besser heben zu können. :-)

vom 27.07.2017, 16.28
11. von _gerlinde

.... genau so empfinde ich es auch Engelbert.

vom 27.07.2017, 15.10
10. von DieLoewin

mir ist es schlichtweg zu lang - ich klick weiter, denk, ich werd später "in Ruhe" schauen... dann wird es doch nicht.
Schade um die viele Arbeit. Da wär eine eigene Rubrik "Reisetagebuch" vermutlich sinnvoller u als Kalenderblatt was Kürzeres, Anregendes für einen Tag, keine Fortsetzungsgeschichte... wo man ev. mit wenig Aufwand rückblättern können will/sollte...
auf kurze Fragen, Texte kommentiert man vermutl. auch schneller/leichter - was lages will beachtet u gewürdigt werden - so wie man mal Zeit für ein tolles Vier-Gänge-Menue hat / sich nehmen will / aber es eben oft besser für einen Schnell-Imbiss ausgeht...
also nicht "geringe Wertschätzung" sondern "wenig Zeit" od suboptimaler Platz?
Ich hoffe, Du kannst meinen Gedanken was abgewinnen.

vom 27.07.2017, 15.08
9. von owl

Der Blick in das Kalenderblatt und in das Tagebuch gehört zu den Dingen, die ich nebenbei kurz während der Kaffeepause im Büro mache, da ist für längere Aufenthalte einfach keine Zeit.

Ich liebe im Kalenderblatt z.B. Deine Fotos, erst aus der Ferne, dann näher und dann ganz nah mit dem eigentlichen Motiv, gerne auch die tollen Fauna und Flora Makroaufnahmen.
Witzig finde ich, wenn Frage-Tag ist, da mache ich gerne mit, ohne aber die bereits vorhandenen Kommentare zu lesen, das dauert mir dann wieder zu lange.

vom 27.07.2017, 15.07
8. von Rose_01

Sorry... meinte natürlich 19. Juli
Schrieb ich ja .. für mich uninteressant.
Und ja, getern und heute schon wesentlich interessanter.
Was ich gerne wissen möchte unter Anderem wie lange dauert eine Fahrt von A nach B
oder und wie das Wetter auf See war,
in welcher Jahreszeit diese Schiffsreise stattgefunden hat,(kann auch sein, dass ich es überlesen habe ).
Da mein Mann und ich so eine Reise in Erwägung ziehen interssiere ich mich natürlich dafür.


vom 27.07.2017, 14.14
7. von Engelbert

@ Rose: das mit dem 19. (Juli, nicht Juni) mag ja (für Dich) so sein, aber gestern und heute sind doch ganz andere Kalenderblätter ... das ist doch genau das drin, was Dich interessiert ...

vom 27.07.2017, 13.57
6. von Engelbert

@ owl: wenn Dich das Thema interessieren würde, dürfte es dann auch länger sein ?

vom 27.07.2017, 13.51
5. von Rose_01

Das Thema ( Kalenderblatt- Schiffsreise ) interessiert mich und schaue es auch immer an, schreibe aber selten bis gar nicht Kommentare.Weil ich der Meinung bin, dass manchmal schweigen besser ist.
Hier fragst du nach und da habe ich mich entschlossen, dir Antwort zu geben.
Zum Beispiel den 19. Juni fand ich persönlich total langweilig, weil ich mich nicht für solche Sachen interessiere.
Mich würde interessieren, wie die Verantstaltungen die Elfi und Anhang besucht haben gefallen haben, was sie alles erlebt und gesehen haben,, Landausflüge, welche Städte und Sehenswürdigkeiten sie gesehen haben usw.
Nix für ungut, aber irgendwie gehst du da zu viel ins Detail, die mich nicht interessieren.
Ich habe keine Ahnung wie es andere Seelenfärbler hier empfinden, denke aber klare Worte und Meinung wäre sicher nicht fehl am Platz.




vom 27.07.2017, 13.51
4. von owl

In erster Linie zu lang, aber in diesem speziellen Fall ist es auch nicht mein Thema, das erste Tagebuch zu der Kreuzfahrt war interessant, aber es ist einfach nicht meine Welt.

vom 27.07.2017, 13.30
3. von Engelbert

Nur zu lang oder interessiert Dich das Thema auch nicht, owl ?

vom 27.07.2017, 13.19
2. von owl

Ich finde das Kalenderblatt einfach viel zu lang, es gibt ja auch SFler, die nicht so lange Zeit haben oder nicht so lange Kalenderblätter lesen wollen!

vom 27.07.2017, 13.15
1. von Regina

Ich gebe zu, ich schaue täglich das Kalenderblatt an und dann noch den Lichtblick und das Tagebuch...aber ich schreibe selten etwas zum Kalenderblatt. Ich schreibe eher mal im Lichtblick oder Tagebuch einen Kommentar. Sollte ich vielleicht mal ändern. ;o))

vom 27.07.2017, 13.04

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Tempos immer dabeihaben, fertig. Null Problem
...mehr

Christa HB:
Gut, wenn man dann ein Paket Tempo dabei hat
...mehr

Christa HB:
Ich winke immer zurück, wenn ich Kinder winke
...mehr

elfi s.:
Bussilein ...gefällt mir :-)
...mehr

elfi s.:
In solcher Situation kommt man arg ins Schwit
...mehr

phoenixe:
Doch, ich winke bei Kindern immer zurück und
...mehr

Carola (Fürth):
Wenn Beate es nicht gehört hätte ... *gg*Unte
...mehr

Erika:
... und ich schließe mich Elisabeth (himmelbl
...mehr

Hanna:
Ich habe schließe mich den Kommentaren 1-5 an
...mehr

charlotte :
Nett ist es, wenn noch Kinder einem zuwinken.
...mehr