ALLes allTAEGLICH

der tag


kaum geschlafen
sehr früh aufgestanden
viele Kilometer gefahren
528 Bilder gemacht
vor einer Stunde nach Hause gekommen
jetzt noch die Updates
und dann gute Nacht
 

Engelbert 02.04.2005, 22.43| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

aufstellung aller ortalphabete


Viele haben mitgemacht, klasse, danke Euch !!
Hier die Aufstellung aller Ortalphabete:

Cekado
Zauberhexe
Jac
Rosina
Gise
Tirilli
Blechi
Irène
Pascal
Butzelkuh
S(tef)unny
Sunny
Chris
Wörmchen
Biggi
Patty
Arne
Rolf
Agnes
Wattwurm
Gabi
Isabella
Ocean
Elke
Britta
Ivana
Kari
Anita
She
Katharina
Sonia
Tommy

Carola1, Carola2, Elisabeth, Karin, Bärenmami, Gipsy, Karin, Anne und Renate haben kein Blog und ihre Alphabete hier im Kommentarfeld hinterlassen.
 

Engelbert 01.04.2005, 20.02| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

mit sonne füllen


Terry Chiavo, der Papst, Harald Juhnke, Fürst Rainier ... 4 Namen, die aktuell die Schlagzeilen prägen, weil sie (fast) tot sind. Vier Namen, die für Sondersendungen im Fernsehen sorgen. Die Zeitungen freuen sich. Die TV-Sender auch. Die Menschen auf der Straße freuen sich nicht. Aber sie genießen hoffentlich dennoch den Frühling.

Mit einem Gebet, einem Whisky und der Yellow Press. Upps, jetzt müsste ich diesen Beitrag statt unter "Sonstiges" unter "Ironie" einordnen ;). Tu ich aber nicht ... oder ich richte eine Rubrik "Ironie teilweise" ein ;). Nee, lass mal Engelbert ...

... und rufe auf zum Frühling genießen. Lebendiger werden Menschen (die einem nicht wirklich nahe standen) nicht und unsere eigenen Tage werden irgendwann auch gezählt sein. Und deswegen die Tage lebender Natur mit Sonne füllen.
 

Engelbert 01.04.2005, 19.07| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

erdnusswelle


2000 Tote beim Erdbeben. Ja, auch darüber gab es Schlagzeilen. War aber nicht so schlimm, waren ja keine 200000. Die Mörderwelle hat wirklich alles kaputt gemacht, sogar alle nach ihr kommenden kleineren Wellen, die nun nur noch Peanuts sind.

Wären 2000 Tote früher "die" Katastrophe gewesen, fängt heute die Zahl, aber der man von einer Katastrophe redet, viel weiter oben an. Zu Unrecht, aber so ist das nunmal, das Größere ist des Kleineren Feind.
 

Engelbert 01.04.2005, 19.05| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

terry chiavo


Terry Schiavo ... solange sie lebte, wollte konnte ich nicht über das Thema schreiben. Ich war nicht in der Lage, Stellung zu beziehen und hätte mich für eine Seite entscheiden müssen. Aber ich weiß einfach zu wenig, um pro oder contra der Einstellung der künstlichen Ernährung zu sein.

Man sieht ein Gesicht, das sich bewegt und weiß doch nicht, ob es Gedanken hinter seiner Stirn gibt. Empfindet sie etwas oder kann sie es nicht, wie die Ärzte sagen ?

Wenn sie wirklich vor ihrer Krankheit gesagt hat, dass sie nicht künstlich am Leben erhalten wird und dieses Urteil nun auch gedanklich nicht in der Lage ist, zu revidieren, dann sage ich ja zum Sterbenlassen. Aber nicht auf diese Weise. Es ist in meinen Augen inhuman, jemanden verhungern und verdursten zu lassen. Dann lieber mit Medikamenten das Bewusstsein um diese Lage nehmen und nicht noch beobachten, wie sie kämpft. Ob bewusst oder unbewusst.

Es kann aber auch sein, dass Terry leben wollte. Dass in ihr Gedanken waren, die sich an dieses nicht gerade erstrebenswerte Leben dennoch klammerten. Dann ist es falsch, sie sterben zu lassen.

Aber man weiß das alles nicht.

Gesetzt den Fall, dass sie bei irgendeinem Bewusstsein war, fällt es mir schwer, zu glauben, dass sie dieses Leben weiterleben wollte. Für alles incl. Ernährung Hilfe zu brauchen und selbst bei Besuchen von geliebten Menschen sich nicht mitteilen zu können. Kann man dann weiter"leben" wollen ... diese Frage möchte ich eher verneinen.

Nicht in Ordnung war es, dass ihre Eltern nicht in der Todesminute bei ihr sein durften. Zerstrittenheit hin oder her, dies hätte möglich sein müssen.
 

Engelbert 01.04.2005, 18.56| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Gabi K:
oh ja bitte gerne wieder! Habe damals viel mi
...mehr

Christa HB:
Herzlichen Glückwünsch zu dem Entschluß, erst
...mehr

Anna aus M.:
oh ja gern - ich brauche immer mal einen Schu
...mehr

ErikaX:
ich wäre dabei. Hab in der letzten Zeit schon
...mehr

Lieschen:
da ward ihr schon fleißig, super alles richti
...mehr

Karin v.N.:
Hört sich lecker an, habs kopiert und abgespe
...mehr

Webschmetterling:
Vielleicht hat eine Windboe die Deko-Laterne
...mehr

Karin v.N.:
G e r n e !! Ich versinke in einigen Zimmern
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

Ursi:
Das ist eine sehr gute Idee, lieber Engelbert
...mehr