ALLes allTAEGLICH

kopfwehwetter ??

Meine Kopfschmerzen sind weg. Obwohl ich jetzt nicht entspannter bin. Ob das doch am Wetter gelegen hat ? War denn gestern und heute Kopfwehwetter ??
 

Engelbert 02.07.2005, 22.13| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

blogtipp

wunderschöne Bilder und einen neuen Job gefunden: Bibodia
 

Engelbert 02.07.2005, 19.29| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bloggerwelt

hildesheim

Da ich ja nix lösche und nix wegschmeisse, häufen sich auch die ungelöschten Anrufe auf meinem Anrufbeantworter. Den habe ich heute mal wieder abgehört und einiges gelöscht. Bzw. in einem Fall zurückgerufen.

Heidernei ... die Antwort der ausgesprochen netten Dame war, dass ich damals vor 3 Wochen, als sie mich anrief, doch zurückgerufen hätte. Ist aber trotzdem ein richtig nettes Gespräch geworden ... in dessen Verlauf ich "sag mal. ist das Alzheimer, dass ich nix mehr davon weiß, dich damals zurückgerufen zu haben" fragte ... und die Antwort erhielt "nein, dass ist noch kein Alzheimer, das ist erst Hildesheimer".

PS: ich grüße alle Hildesheimer ;)).
 

Engelbert 02.07.2005, 16.50| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schwierige erwachsene

Zitat beim Flori: "Pubertät ist die Zeit in der Eltern schwierig werden".

Ja, genauso ist das ;))
 

Engelbert 02.07.2005, 14.26| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

bestanden

Und einen weiteren Glückwunsch an Desi :).
 

Engelbert 02.07.2005, 14.09| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

anerkennung

Beate liest in einem Blog und kann nichts mehr sehen ... weil sie mal wieder heult. Es ist aber kein trauriges Heulen. Auch ich bin einfach nur gerührt. Danke, Pascal.
 

Engelbert 02.07.2005, 14.08| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

die wahrheit

Es war in München. Beate und Christian gingen zum Auto. Ein Tasche Zeitschriften (danke, Annette) ins Auto tragen. Im Auto aber befand sich etwas, dass ich Anne überreichen wollte.

Also bat ich Anne, mit mir diesen beiden zu folgen, weil ich ihr das (worüber ich noch schreiben werde) Dingsda im Auto selbst überreichen wollte.

Nun sollte man nach meiner eben geschrieben Satire meinen, dass alle mir ans Auto gefolgt sind. Und das Zwei am Auto auf mich gewartet hat.

Doch was passierte: Ich lief alleine mit Anne zum Auto, um festzustellen, dass Beate und Christian schon längst weitergegangen waren in Richtung Frühstück. Und alle anderen ... die saßen bereits beim Frühstück ;). Keinerlei Klagerufe, weil ich nicht da war. Stattdessen sich schnell beendenden Hungerknurren.

Als ich mit Anne (nach zwei Mal fragen) endlich den Löwenbräukeller gefunden habe, saßen alle friedlich beim Frühstück und meine Schweissperlen freuten sich, im Schatten trocknen zu können.

Seelenfärblertreffen sind Treffen von netten und gleichberechtigen Menschen. Genau die Tatsache, dass ich nicht über dem Ganzen schwebe, macht diese Treffen so toll. Ich genieße es, das jeder jedem vorurteilsfrei und wohlwollend begegnet.

Alle Treffen waren einfach nur schön und bereichernd. Ich freue mich auf weitere Treffen ... für mich, wenn ich dran teilnehme und für die anderen, wenn sie auch ohne mich ein schönes Treffen haben. Es gab ja schon einige Treffen auch ohne jemanden, dem man zu Füßen liegen konnte.

Es ist schön, Menschen zu begegnen, die neugierig, freundlich, herzoffen und tolerant sind. Danke dafür :)).

Es ist ein Irrglaube, dass alle mir blind folgen und mich anbeten.
 

Engelbert 02.07.2005, 13.07| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die satire

Selbstverständlich ist das bei den Treffen so, dass, wenn der Guru erscheint, ein Nichtjünger erst mal glaubt, dass ein riesiger Taubenschwarm den Film "die Vögel" nachstellen will. Dieses traditionelle, laute "guruguruguruguru" zur Begrüßung überhört man nicht.

Zur Mittagszeit, um 15 Uhr und zur Verabschiedung wird dann nochmal gegurrut. Zwischendrin aber nur, wenn der Guru selbst den linken kleinen Finger hebt. Man muss es ja nicht übertreiben.

Keiner läuft bei den Treffen, wohin er will, alle folgen nur dem Einen, selbst wenn der sich verläuft. Und ich glaube, im Moment wird an 12-24 Plätzen in Deutschland gerade gegurrt.

Ich grüße alle Tauben, die jünger sind.
 

Engelbert 02.07.2005, 13.07| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

spalt

Es folgt sogleich: Kopfschmerztablette Nummer 2. Gestern waren es 3. Das könnte heute überboten werden. Die Ursache: weiß nicht. Ich vermute, dass es die Nackenmuskeln sind. Falsch geschlafen oder so ...
 

Engelbert 02.07.2005, 12.16| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

änderung bei den kommentaren

Info: ab sofort (und für kurze Zeit) erscheinen die Kommentare hier nicht sofort, sondern werden erst von mir freigeschaltet. Also bitte nicht unruhig werden, wenn ein Kommentar nicht gleich zu lesen ist. Einfach kommentieren wie bisher.

Ich schalte JEDEN (auch kritischen) Kommentar frei. Ausnahme: wenn der Kommentar nur dazu dient, hier Unfrieden zu stiften.
 

Engelbert 02.07.2005, 10.20| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bernd

Es tut mir für Silvi leid, wozu sie durch Bernd mißbraucht wird. Bernd, der vorgibt, Silvi lange zu kennen und mir, nicht zu trauern. Doch statt zu trauern, inszeniert Bernd eine Schlammschlacht.

Warum ??

Weil er hier Unfrieden rein bringen will, damit sich meine Besucher zurückziehen und/oder ich die Lust am Bloggen verliere. Mobbing oder Stalking kann man das nennen.

Bernd kommentiert ja zusätzlich unter falschen Namen, um die Diskussionen am Laufen und Eskalieren zu halten. Dass er anschließend behauptet, ich hätte die betreffenden Kommentare geschrieben, ist reine Taktik.

Einfach ignorieren und weiter zum Thema kommentieren, eine andere Lösung gibt es nicht.

Mich kann er auf jeden Fall damit nicht zum Rückzug bringen.
 

Engelbert 02.07.2005, 09.47| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mit oder ohne

Man kann auch mit Brille schwimmen. Sage ich. Beate meint, das hätte es noch nie gegeben, sie hätte noch nie jemand mit Brille schwimmen sehen. Ich hab das zwar auch nicht, bin aber sicher, dass es sowas gibt.
 

Engelbert 01.07.2005, 20.53| (61/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

...

Fusselchen ist ebenfalls gestorben. Es macht nachdenklich und betroffen, wenn jemand noch am 6. Juni bloggt und drei Tage später plötzlich stirbt. Fusselchen war zwar krank und erhielt Chemo, aber ihre Einträge lesen lasen sich recht hoffnungsvoll.
 

Engelbert 01.07.2005, 20.51| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

...

Deine Reise hier unten ist zu Ende.
Du lebst in unseren Erinnerungen weiter.
Machs gut, Silvi.
 

Engelbert 01.07.2005, 18.23| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

neues blog



Genau, Eddie, die Andrea bloggt nun auch: pooh
 

Engelbert 01.07.2005, 13.16| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

beim suchen

Nicht nur, dass ich die Rechnung der Kamera gesucht habe, nein, gestern Morgen stellte ich fest, dass ich etwas anderes genauso dringend finden müsste. Sonst könnte ich den wichtigen Anruf vergessen. Seufzend also nochmal auf die Suche gemacht.

Beate meinte "schau doch mal in der blauen Mappe" nach. Ich tat wie geheißen. Das Gesuchte fand sich darin nicht ! Dafür aber die Rechnung der Kamera *gg*.

Das andere habe ich dann auch noch gefunden der heilige Antonius war sich ein paar netter Worte sicher :).
 

Engelbert 01.07.2005, 13.07| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

aus und vorbei ?

Okay, den Fehler muss ich mir ankreiden lassen. Bernd hatte heute Nacht zum "Edition"-Thema weiter unten folgendes kommentiert:

Eifrig, eifrig, lieber Seelenbert. Dieser Reminiszenz fehlt nur noch das Bild von 2006 AUS UND VORBEI :-) Bin ich meinen Fans doch schuldig *lol*.

Ich hatte dann geantwortet und damit gezeigt, dass mir sein Kommentar eine Antwort wert war. Diesen Fehler habe ich erkannt und meine Antwort gelöscht. Seinen Kommentar ebenfalls ... hätte ich nicht tun sollen (soll ruhig jeder wissen, was hier abgeht). Einfach ignoriert im Raum stehen lassen. Somit wird hier wieder der Ursprungszustand hergestellt.
 

Engelbert 01.07.2005, 13.07| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

am anfang des sommers

Ja, die Tage waren schon heiß, aber der Sommer kommt ja erst noch. Also genau der richtige Zeitpunkt, jetzt schon die Herbst/Winter-Kataloge zu verschicken. Man ist ja auch schon voll pulloveriger Vorfreude und hat nix Besseres zu tun, als sich kalte Füße vorzustellen ;).
 

Engelbert 01.07.2005, 12.18| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

banking

Überweisungen mache ich normalerweise mit Online-Banking. Allerdings habe ich dort ein recht niedrig gesetztes Limit, dass für kleinere Dinge ausreicht. Kommt mal 'ne etwas größere Rechnung, dann seufze ich los Richtung Bank.

So heute ... schöner großer Apparat, mit dem man überweisen kann. Dauert zwar recht lang und ist auch ziemlich umständlich, aber besser als nix. Ok, alles fertig, alles eingegeben, alles doppelt bestätigt und zwei Mal die Geheimnummer.

Endlich als "erledigt" abgehakt ... wenn da nicht der Apparat kurz vor dem Ausspucken meiner Karte "Aktion zur Zeit leider nicht durchführbar" meinte.
 

Engelbert 01.07.2005, 12.17| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr

Christiane:
Trumpel trampelt von einem Fettnäpfchen ins N
...mehr

Christiane:
das Rezept würde mich auch interessieren, ich
...mehr

Engelbert:
Meine "Lauf"geschwindigkeit ist 3,3 Kilometer
...mehr

lamarmotte:
@ Engelbert:und noch etwas: Du schreibst, das
...mehr