ALLes allTAEGLICH

resiefer


Sollte ich Reciever geschrieben haben, so war das falsch.
Receiver wäre richtiger gewesen.
Oder neue deutsche Rechtschreibung: Resiefer.
 

Engelbert 02.03.2005, 22.04| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geht wieder


So, nachdem Stargate jetzt zu Ende ist, geht der Reciever wieder.

Nachdem der Reciever wieder geht ...

... habe ich keine Lust mehr zum fernsehen. Aber ich begrüße es, dass ich es könnte.

Danke für Eure Tipps, der Reciever könnte verwirrt sein.

Vorgehensweise:

Reciever ganz ausschalten und wieder anschalten. Nun hab ich gar keine Programme mehr, auch keinen ARD-Stummfilm.

Netzstecker ziehen ... das TV-Gerät geht aus. War der falsche Netzstecker.

Nochmal Netzstecker ziehen und entnervt "so, aus, Schluss, ich moon nimmie" rufen. Böses Gesicht dazu machen. Überraschenderweise Töne aus dem Fernsehgerät hören. Und sich doch freuen. Aber nur knapp.

Grüner Bereich, sei willkommen.
 

Engelbert 02.03.2005, 21.16| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kaputt ??


Jetzt will ich

einmal
ausnahmsweise

Fernsehen schauen. Einen Blick in die neuen Stargate-Folgen werfen. Und was passiert ??

Die meisten Kanäle krieg ich nicht, dafür sehe ich auf der Hälfte der Kanäle das erste Programm. Ohne Ton. Schüssel kaputt ? Reciever kaputt ? Oder Schüssel eingefroren ? Keine Ahnung ... ich weiß nur, dass ich keine Lust habe, mir ein Gerät neu kaufen zu müssen.

Schließlich hat mich der Winter schon eine neue Autobatterie gekostet.
 

Engelbert 02.03.2005, 20.39| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

fresssäcke und erdnusssäckchen


"Strandsteine" kommentiert, bzw. fragt:

"Fresssäcke" ... kommen noch andere Vögel, oder machen die Stare so breit, das die anderen das Weite suchen ?

Äähm ... ich frage mal zurück: sind denn Stare dafür bekannt, dass sie Fresssäcke sind ?

Sie sind es aber wirklich. Nicht nur, dass da 200 Stück täglich bei uns "einfallen", sondern die werden auch nie satt.

Friedlich sind sie gegenüber anderen Vögeln, aber eben auch sehr präsent. Wie will sich ein Spatz neben hyperventilierenden Staren behaupten ??

Aber so auf dem Boden und dort, wo die Stare gerade nicht sind, haben wir einige Sperlinge. Ebenso verschiedene Meisenarten, aber meisend an den Knödeln und liebend gerne an den Erdnusssäckchen. Komplettiert wird das ganze Szenarium durch einzelne Amseln, Rotkehlchen, Tauben, Krähen und Elstern. Die letzteren beiden bekommen extra Nüsse nur für sie. Mir dagegen hat Beate gerade Eierlikörkugeln mitgebracht. Auch nicht schlecht ;).

Hochbetrieb sieht übrigens so aus:



Am Vogelhäuschen sind normalerweise auch noch welche, aber das war im Moment des Fotografierens leer. Da kann es fast passieren, dass es noch voll ist, wenn du die Kamera einschaltest und leer, wenn du auf den Auslöser drückt.

Unten der kleine ist übrigens ein Spatz. Der Satz gilt auch im normalen Leben *lach*.
 

Engelbert 02.03.2005, 17.12| (8/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

20 oder 21


Mal sehen, ob ich das durchhalte. Aber es ist ein festes Vorhaben.

Ab sofort werde ich nur noch bis abends 20 (maximal 21) Uhr virtuell etwas tun. Was dann nicht gemacht ist, bleibt liegen oder eben ungetan.

Denn es hat mir gestern sehr gut getan, abends mal nichts zu machen und viel ruhiger einzuschlafen. Nicht die Hektik vor dem PC mit ins Bett nehmen. Sondern die Ruhe des Abends.
 

Engelbert 02.03.2005, 15.53| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nee, wat scheene fonts


Fonts aus Film, Fernsehen, Werbung, Musik etc.: FamousFonts
 

Engelbert 02.03.2005, 08.36| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

rotgrün


Danke für's Ziehen am roten Punkt. Er ist zum grünen Bereich geworden :).
 

Engelbert 01.03.2005, 21.55| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

flugplatzimpressionen












 

Engelbert 01.03.2005, 21.42| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ungünstiger ...


... konnte der Strom nun wirklich nicht ausfallen. Ich war gerade einigermaßen schmerzfrei nach der dritten Kopfwehtablette heute, in Frontpage waren einige Dateien auf ... und nun muss ich mal schauen, was ich so alles "nicht" gespeichert habe und noch mal machen kann :((.

Zusätzlich führte ich gerade ein wichtiges Telefonat, das dann mittendrin stromlos stumm wurde. Eine Stunde lang war elektrisch tote Hose und es wurde langsam kühler.

Und falls ihr das lesen könnt, ist der Strom nicht oder nach drücken des "speichern"-Buttons ausgefallen ;)).
 

Engelbert 01.03.2005, 17.44| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches



 

Engelbert 01.03.2005, 14.19| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Carola (Fürth):
Das ist beides was besonderes, die schöne Hec
...mehr

petra:
kenn ich, und aus den früchten hab ich schon
...mehr

Brigida:
da bin ich aber schon mal mega gespannt ;)
...mehr

Anke:
Dürfte ich da noch mitmachen, Engelbert? Was
...mehr

funny:
Oh lecker, speichere ich mir gleich ab!
...mehr

Ina P.:
Ohje .. ausmisten :( Wäre bei mir auch mal wi
...mehr

Defne:
Das brauche ich immer.
...mehr

beatenr:
freu mich drauf)))) ein Lächeln fliegt zu Dir
...mehr

Ursel:
... da bin ich mal gespannt...Ist aber bestim
...mehr

KarinSc:
Ich bin bereits mitten drin, aber bestimmt ka
...mehr