ALLes allTAEGLICH

sorry amazon

Amazon ... es geht auch ohne Zusatzkosten so schnell wie immer. Die Lieferung ist schon seit gestern da. Wir haben da einen Platz, wo der Postbote all das hinlegt, wenn keiner zu Hause ist. Normalerweise ist dann im Briefkasten ein Zettel, dass dort am Platz was liegt. Diesmal gabs keinen Hinweis und so hat Beate das erst heute Abend per Zufall gefunden. Ist alles da, ich nehme alles zurück. Sorry für die Verdächtigungen.
 

Engelbert 03.04.2008, 21.03| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

retuschiert

Sagen wir mal so: ich hab jetzt keine Lust, nach draußen zu gehen und den Ist-Zustand zu fotografieren. Also hab ich den Scheisskram mal mit dem Grafikprogramm retuschiert ... bevor sich das noch virtuell in den Lack reinfrisst *gg*.

2008040301.jpg

Wenn ich mir diese Perspektive so betrachte, so muss ich sagen, dass das fast wie Oberklasse oder Sportwagen aussieht ... wenn ich also mal träumen will, dann stelle ich mich über die Lampen meines Autos *gg*.
 

Engelbert 03.04.2008, 19.51| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schnellteurer

Seitdem Amazon die kostenpflichtige Möglichkeit, sich die Dinge garantiert am nächsten Tag liefern zu lassen, bietet, dauern die normalen Bestellungen deutlich länger. Ich bin sicher, dass das mit der Absicht passiert, dass man dann doch diese Schnelllieferkosten bezahlt.

Man verschlechtere die laufende Leistung, um sich die Leistung, wie man es früher gewöhnt war, bezahlen zu lassen ... ist schon 'ne Frechheit ...

Nachtrag: vielleicht werd ich auch bestreikt ... kann natürlich auch sein.
 

Engelbert 03.04.2008, 15.46| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

insel

Seufzend sage ich zu Beate "ich bin auf dieser Welt eine Insel, unerreicht von der Zivilisation". "Das bin ich auch" war die Antwort.

Wie gut, dass es Telefon von Insel zu Insel gibt *gg*.

Seid Ihr auch ab und zu eine eine eigene kleine Insel, die auf das Festland der anderen Menschen blickt ?
 

Engelbert 03.04.2008, 11.14| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hat jemand von euch erfahrung mit dem programm ...

... paint.net. Ich hab da eine Anfrage in der Mailbox ...
 

Engelbert 02.04.2008, 20.36| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

du, ich muss mal ganz dringend ... flatsch

2008040201.jpg
  

Engelbert 02.04.2008, 18.46| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

beate sagt ...

... mir gerade am Telefon: "ich bin im Moment noch im Schockzustand des verlorenen Schreibens" (die Arbeit eines ganzen Vormittags unwiderbringlich abgestürzt und verloren).

Nachtrag: die automatische Speicherung war ja angeschaltet, nur greift die nicht, wenn nicht irgendwann mal ein Dokumentenname vergeben wurde.

zweiter Nachtrag: Beate speichert ja normalerweise immer wieder ... bis eben auf die Ausnahme heute Morgen.
  

Engelbert 02.04.2008, 12.32| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

noch eins

So herrlich schwarzer Humor und eine klasse Pointe: der Radfahrer.


via eva w. per mail
 

Engelbert 02.04.2008, 10.58| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hunderhaltsam

Hundefilmchen - Filmchenhunde.


via eva w. per mail
 

Engelbert 02.04.2008, 10.52| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

um 0.30 ins bett ...

... und erst kurz vor 3 eingeschlafen. Müde. Mbrummel.
 

Engelbert 02.04.2008, 09.04| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

es war einmal ...

... ein vielbeschäftigter König eines sehr mächtigen Landes. Ottokar von Wachaldawien. In einer seiner wenigen schwachen Minuten sagte der ja zu dem Ansinnen einer fanatischen Verehrerin von ihm. Und so hatte er nun einen weiteren Termin im Kalender "18 Uhr Essen mit Frau Sommer". Und um 19 Uhr schon der nächste Termin, aber ein angenehmer "Monatstagung des Pfeifenraucherclubs (dessen Vorstand er war)".

Es war schon Nachmittag und immer verzweifelter schaute Ottokar auf die Uhr ... in zwei Stunden wird das Essen sein ... und er will gar nicht ... überhaupt nicht ... ganz und gar nie nimmer ... dort hin. Als die Uhr 17.50 Uhr zeigte ... Ottokars Hände zitterten schon ... da kam ihm die rettende Idee.

Er rief den Paragraf, seinen Gesetzesschreiber, zu sich und um Punkt 18 Uhr war es beschlossene Sache. Es gab nun ein neues Gesetz, das da lautete "und an diesem Tag sei es beschlossen, dass alle Uhren des Landes um eine Stunde vorgestellt werden". Und schwupps war es zeitlich leider gar nicht möglich gewesen, sich mit der Dame zu treffen.

Weil ja doch irgendwann der wahre Grund ans Tageslicht kam, nannte schon bald die Bevölkerung diese Zeitumstellung "Sommerzeit".

Im Oktober ließ Ottokar ein neues Gesetz verkünden ... und es sei beschlossen ... eine Stunde zurückgestellt ... weil ... ja, weil er ein sehnlichst erwartetes Interview mit seiner Herzensdame, der Frau Winter, verpasst hatte. Um 18 Uhr sollte das Essen sein und erst um 18.50 Uhr dachte Ottokar daran ... weil der auch mal müde König zwei Stunden zuvor auf der Couch eingeschlafen und jetzt erst aufgewacht war.

Auch hier wussten die Menschen bald den wahren Grund der neuerlichen Zeitumstellung und nannte das Gesetz "Winterzeit".

Das ärgerte Ottokar sehr. Er wollte nicht, dass die Menschen in seinem Land die beiden Gesetzes mit zwei Damen in Verbindung bringen ... und so beschloss er, um den Anschein zu erwecken, das Gesetz wäre von Anfang an dauerhaft geplant gewesen, dass von nun an jedes Jahr die Zeit zweimal umgestellt wird.
 

Engelbert 01.04.2008, 11.03| (13/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die frühjahrsmüdigkeit ist ...

... eine Folge der Zeitumstellung. *gäähn*
 

Engelbert 01.04.2008, 10.45| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sind aprilscherze noch zeitgemäß ?

Oder soll man erst recht scherzen, wenn die Zeit so gar nicht dazu passen will ?
 

Engelbert 01.04.2008, 10.40| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

als milch für den kaffee ...

... reicht die 0,3%ige vollkommen aus.
 

Engelbert 01.04.2008, 09.45| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Sigrid :
Alles Gute zum Runden!LG Sigrid
...mehr

tigram:
Da bin ich auch dabei!! Für jede Anregung dan
...mehr

ixi :
Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünsche i
...mehr

Birgit W.:
Ist ein toller Jahrgang :D Schicke mal ganz s
...mehr

Hildegard:
Dann reihe ich mich auch noch bei den Gratula
...mehr

Burgl:
Alles Gute, liebe Beate und ganz viel Glück u
...mehr

Helga F.:
Liebe Beate, auch ich wünsche Dir alles Gute,
...mehr

Christa HB:
Liebe Beate,herzlichen Glückwunsch und möge d
...mehr

Stephanie:
Liebe Beate - von ganzem Herzen wünsche ich d
...mehr

ReginaE:
ist vielleicht ganz gut so. Mit dem mimosenha
...mehr