ALLes allTAEGLICH

des tages tatsachen

- ich hab mir vier junge Afrikanerinnen gekauft und muss jetzt schauen, wo ich die in meiner Wohnung unterbringe.

- auf dem 1. Ramsteiner "Zimt- und Waffelmarkt" gab es keine einzige Zimtwaffel zu kaufen

- für viele sind Weihnachtsmärkte im Winter wie Grillfeste im Sommer: saufen und dumme Gespräche halten ;)

- in Vogelbach gabs natürlich auch keine Zimtwaffeln

- aber das Frühstück war klasse ...



... wir sind richtig lange im Cafe sitzen geblieben. Dürften fast zwei Stunden gewesen sein.

- hab ein so geiles Geschenk gesehen, nur die Variante, die ich wollte war, nicht da .. im anderen Geschäft leider auch nicht

- was gibt es doch für schöne Weihnachtskugeln








- die Kaiserslauterer Stiftskirche ist die einzige Unionskirche in Rheinland-Pfalz (oder sogar in Deutschland), deswegen sind weder Dekoration noch Kerzen erlaubt. Eigentlich. Kerzen dürfen nach langem Kampf inzwischen brennen. Der Verzicht auf Dekoration deswegen, weil man in der Kirche bei Gott sein soll und das unabgelenkt.

- Weihnachtsmarktstandverkäufer glauben bisweilen, man würde fotografieren, weil man spionieren will. Redet man das denen aus, ist es in Ordnung. Aber wahrscheinlich tauscht sich in deren Gedanken das Wort "spionieren" gegen "spinnen" aus ;)).

- ich war nicht der einzige, der fotografiert hat (ok, in diesem Fall war gefilmt):



- fast 400 Bilder gemacht, wurde auch mal wieder Zeit. Mangels Auto waren neue Bilder in der letzten Zeit Mangelware.

- das Hin- und Herwippen mancher Bettler sieht eingeübt aus

- orange passt zu grün, basta !



- Rauschsilberengelchen heißen Telekom, tragen magentafarbene Gewänder, sind aber leider flugunfähig.



- diese Hunde lassen sich streicheln, sollten sie ja auch, denn sie gehören zur Kaiserslauterer Rettungshundestaffel

 

- Weihnachten 2005 ist stellenweise ziemlich rosa



- das eindeutig zweideutige Angebot ...



... auf der Herrentoilette habe ich natürlich nicht wahrgenommen. Keine Zeit.
  

Engelbert 03.12.2005, 20.41| (9/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

den ganzen tag unterwegs

Kurz vor 9 heute morgen sind wir fort. Damit wir um 15 oder 16 Uhr wieder zu Hause sind. Tztztz ... bin gerade eben erst nach Hause gekommen ;)).

Kaiserslautern, Fußgängerzone, auf dem Weihnachtsmarkt und im Geschenkeladen fotografieren, Seelenfärblergeschenke kaufen, in Buchabteilung stöbern, frühstücken, Taschen zum Auto tragen, wieder zurück, diesmal in die Buchhandlung, danach zum Weihnachtsmarkt in Ramstein und zum Schluss zum Weihnachtsmärktchen in Vogelbach.
 
 

Engelbert 03.12.2005, 20.07| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eule und co

Ähmm ... ja ... ich hab da unten geschrieben, dass heute die Eule geschlüpft ist. Sie ist natürlich gestern geschlüpft und der Eintrag war vorgebloggt (war doch heute gar nicht da). Aber ich konnte beim Vorbloggen nicht wissen, dass ich verraten werde, die Eule schon mal schnell zu essen ;)).

Das sind wirklich dreidimensionale Figuren, sogenannte Schokoladenhohlkörper.

Der Kalender ist vom Lidl.
 

Engelbert 03.12.2005, 20.03| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

adventskalender zum angreifen (3)

Heute entschlüpfte die berühmte WWE (Weihnachtsweißbaucheule) dem Kalender:



Es sieht nur so aus, als würde sie rauchen. Glaubt mir, sie ist Nichtraucherin. Gegessene Nichtraucherin ;).
 

Engelbert 03.12.2005, 09.17| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

unser kater

Zur Kellertüre raus. Wetter begutachtet. Sofort ums Haus rum, zur Haustüre wieder rein. Weichei.
 

Engelbert 02.12.2005, 16.12| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das macht man nicht

Hab natürlich einen fürchterlichen Anschiss gekriegt, weil ich das Fotomotiv vom 3. Türchen heute schon fotografiert und gegessen habe.
 

Engelbert 02.12.2005, 16.11| (13/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

adventskalender zum angreifen (1+2)

Gestern war ja "Glockentag":



Ich hätt das ja gerne viel besser und aufwändiger fotografiert. Aber die Kugeln im Hintergrund sind mir ständig weggerollt und da hab ich nach dem 15. Rollen in einem Wutanfall das Fotomotiv verspeist, bevor es mich noch weiter ärgern kann.

Heute:



Armes Auto mit leichtem Frontschaden. Was muss aber auch aus dem Kalender auf den Boden fallen. Aber egal, ich hab den leichten Frontschaden mitgegessen. Den Keks natürlich auch. Bevor er schlecht wird oder gar schimmelt ;)).
 

Engelbert 02.12.2005, 12.00| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der mann an der tür

Ach ja, der Mann, der an der Türe stand. Ich schaute ihn von oben an, hab schließlich ein Abstandhaltungsfenster im Obergeschoß, aus dem ich immer auf die Klingelnden schaue.

Er sagt, er wolle meine Telefonrechnung sehen und er meinte etwas von "günstiger, sparen".

Vor sich hatte er etwas, auf dem in magenta "Telekom" oder "T-Com" drauf stand. Weiß nicht mehr genau. Meine Frage, ob er von der deutschen Telekom wäre, bejahte er.

Nun gut, ich schwindelte und sagte, ich hätte noch ein Telefonat ... worauf er meinte, dass er mal schnell zum Nachbarhaus geht und dann wieder kommt.

Ähm ... womit auch er mich angeschwindelt hat. Denn er ward nie wieder gesehen ;).
 

Engelbert 02.12.2005, 10.42| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lizenzgebühren

Gibt es, wenn man Fotos zur Verfügung stellt, feste Lizenzgebühren ? Gibts da Tabellen mit "marktüblichen" Preisen ? Ist die Gebühr abhängig von der Verwendung ? Weiß jemand mehr, kennt jemand Links ?
 

Engelbert 02.12.2005, 10.38| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zitat für xxler

Diät ist Mord am ungegessenen Knödel
[ Wiglaf Droste ]

Und, mal ehrlich, wollen wir denn Mörder sein *gg* ??


zitat via tina
  

Engelbert 02.12.2005, 09.31| (7/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: zitate, aphorismen

guckemool

Die Worte "guck e mool" ist abgeschafft.

Es heißt jetzt "google mool"
 

Engelbert 02.12.2005, 08.19| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

socken und glocken

Hach, schön zu sehen, was andere in ihren angreifbaren Adventskalendern finden. Kerki schaut täglich in ihre Socken.

Und Cekado schaut täglich in zwei CekoladenSchokoladenkalender. Ich hab auch so einen, siehe rechts, heute war Glockentag ;).
 

Engelbert 01.12.2005, 18.10| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

radfahrer

Ein Radrennfahrer ... der sichere Sieger ... deutlicher Abstand zum zweiten Platz ... er sieht schon die Ziellinie ... freut sich ... und dann ... das (wmv-file, 877 kb).


via christian per mail
 

Engelbert 01.12.2005, 17.29| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bratkartoffelverhältnis

Ich zerbreche mir den Kopf, ob jemals in meinem Leben Bratkartoffeln gemacht habe ... ja klar, Kartoffeln, die bereits gekocht da standen in die Pfanne hauen, das schon ... aber so richtig von der Knolle bis zur Gabel ... noch nie.

Also war gestern Premiere.

1. eine richtig gute Kartoffelsorte nehmen und da kommt nur "Linda" in Frage.

2. mit Schale baden, mit den Händen waschen

3. schälen (natürlich mit nem Sparschäler)

4. in Stücke schneiden, nochmals baden

5. Wasser in den Dampfkochtopf füllen

6. Kartoffeln in den Einsatz des Dampfkochtopfes legen

7. etwas Streuwürze drüber streuen (ist ja auch Streuwürze)

8. Deckel zu, Gas an, warten bis Geräusch laut wird

9. Gas klein drehen und 6 Minuten warten

10. Ventil öffnen und damit Katze verscheuchen

11. Deckel öffnen

12. schöne robuste schwere Pfanne auf den Herd stellen

13. unter der Pfanne kräftig heiß werden lassen

14. die Kartoffeln auf 2, 3 Blätter Küchenrolle legen

15. die nun etwas trockeneren Kartoffeln in die Pfanne

16. fettlos bei nun mäßiger Hitze 2, 3 Minuten braten

17. 2 Teelöffel Soja-Margarine in die Pfanne

18. liebevoll mit ein paar Brisen Salz aus Hand und Mühle und etwas Pfeffer aus der Mühle würzen

19. Hitze auf Mittel stellen, Pfanne häufig schütteln und schwenken

20. vorfreuen



Ich kann Euch sagen, dass waren die genialsten Bratkartoffeln, die ich je gegessen habe. Genau richtig im Geschmack, außen kross, innen weich und nicht nach Fett, sondern nach Kartoffel schmeckend. Hach, mein ganz privates Bratkartoffelverhältnis ist zu heißer Liebe entflammt ;)).
 

Engelbert 01.12.2005, 15.52| (18/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

konfisziert

Schönes Bild gemacht ... ein Bild der Marke "you make my morning" ... kanns aber leider nicht veröffentlichen, ist konfisziert für den Adventskalender ;).
 

Engelbert 01.12.2005, 15.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: hp

telefongebühren stets im blick

Hab jetzt fürs billiger Telefonieren etwas noch praktischeres auf dem PC. Unten in der Taskleiste ist die zur Zeit günstigste Vorwahl stets im Blickfeld:



Das Programm gibts hier zum Download.


via ingiboe per mail :)
 

Engelbert 01.12.2005, 11.58| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

spenden

Knochenmarkspende ?

Eileen (und viele andere) wäre(n) sehr dankbar.
 

Engelbert 01.12.2005, 11.37| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

von a bis z

Wie hab' ich mich da drauf gefreut ;)).

Das Vorhaben war, vom 1.-24. Dezember mein Outlook aufzuräumen. Jeden Tag einen (Absender)Buchstaben komplett bearbeiten, heute also A. Am Heiligen Abend wäre ich dann bei Z und mein Outlook aufgeräumt.

Ob ich wirklich anfangen sollte ? Herrje, hätte ich mich bloß nicht auf meine eigene Idee eingelassen.

PS: x+y zählen nicht (falls jemand meint, das Alphabet hätte 26 Buchstaben, der Advent aber nur 24 Tage ;)) ).
 

Engelbert 01.12.2005, 11.31| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Monique:
Spät, aber nicht zu spät auch von mir herzlic
...mehr

philomena:
Verzaubernd und alles so nah ...
...mehr

gerda:
ach wie schön, richtig schön;
...mehr

Alemayo:
Jetzt weiß ich auch woher die Idee fürs heuti
...mehr

elfi s.:
Liebe Beate, auch von mir kommen herzliche Ge
...mehr

Grit:
Auch von mir kommen ganz Herzliche Glückwünsc
...mehr

mirjam:
Liebe Beate ! Ich wünsche Dir von Herzen
...mehr

friederike...:
...auch von mirHerzlichen Glückwunsch!Alles L
...mehr

Ursel:
das kleine Bäumchen freut sich über die schön
...mehr

Webschmetterling:
Von Herzen alles Gute zu Deinem Geburtstag, l
...mehr