ALLes allTAEGLICH

ürggs

Ruft mich jemand an ... "Marktforschung, darf ich ihnen ein paar Fragen zur Umweltpolitik stellen" ... ich denke "nein" und "bestimmt will der mir etwas verkaufen", sage aber "ja" und bleibe wachsam. Der Kerl fragt und fragt und fragt und fragt und fängt nie damit an, mir etwas verkaufen zu wollen ... nach 35 Minuten und 11 Sekunden legen wir beide erschöpft auf. Uff. Schöne Grüße nach Dimap. Das war ein netter Mensch am Telefon und es gibt wirklich noch Marktforschung, die nur Marktforschung ist.
 

Engelbert 03.12.2008, 21.15| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

seltsame sätze ...

... gibt es. Weiß nicht mehr, wer das gesagt hat, wahrscheinlich mein Onkel ... wenn ich mich als Kind an ihn gehängt habe ... wie das Kinder machen, wenn sie nicht mehr laufen wollen ... dann hat er immer gesagt "de Judd hat mir zehn Penning gebb, ich soll kää faul Flääsch draan".
 

Engelbert 03.12.2008, 20.01| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

süß

Ja, sie ist süß :).
 

Engelbert 03.12.2008, 18.59| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

ruft mich ne krankenschwester an ...

... (sowas hat ein guter Blogger unter seinen Leserinnen *gg*) und sagt "wenn du es an den Nieren hättest, dann würdest du nicht darüber bloggen, sondern schon längst beim Arzt sein, denn Nierensteine sind schmerzhafter als Kinder kriegen"

Nein, so stark waren die Schmerzen nicht ... womit wir nun bei der Diagnose "LWS" wären. Und die tut mir ja auch an anderer Stelle weh zur Zeit.
 

Engelbert 03.12.2008, 13.29| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bierchen sind gut für die nierchen

Kam mir zwar eher vor wie ein Spruch, um das Trinken zu rechtfertigen, aber ... ein Selbstversuch kann ja nicht schaden, darum hatte ich gestern Abend zwei Bier getrunken.

Und ? Keine Nierenschmerzen mehr ... der Satz stimmt !

Sage mir aber keiner, ein Liter Kräutertee hätte die gleiche Wirkung gehabt ;)).
 

Engelbert 03.12.2008, 11.40| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

da steht er ...

Da steht er ... der erste Höhepunkt des Tages.
Er dampft freudig vor sich hin.
Langsam zum Munde führen ... a bääh ... Zucker vergessen.
Hinstellen.
Zucker holen wollen.
Aufstehen.
Küche.
Brot in den Toaster.
Wieder da.
Gaaanz entspannter Griff zur Kaffeetasse.
Lieblicher Dampf umschmeichelt die Nase.
Sanft öffnet sich der Mund ... a bääh ... immer noch kein Zucker drin.
 

Engelbert 03.12.2008, 11.40| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ihr seid einfach nur ...

... mehr als 30fache Oberklasse :)).
 

Engelbert 03.12.2008, 11.40| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

warum ...

... bekommt dieser nichtssagende Tagebucheintrag mindestens 30 Kommentare ?
 

Engelbert 03.12.2008, 00.11| (73/61) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

auf einmal war es weniger ...

... aber das sieht nur so aus.

Dieser Eintrag ist nur für die, die a) den Seelenfarben-Letter abonniert haben und b) nach der Zahl der Abonnenten gucken. Dort stand im September ca. 8000 drin und auf einmal waren es nur noch knapp über 2000. Hab ich 3/4 der Abonnenten verloren ? Aber nein, ich schicke ihn nicht mehr auf einen Schlag an alle raus, weil das den Server überfordert, sondern in vier kleineren Päckchen. So dass dann nur noch 1/4 der Abonnenten zu sehen sind. Aber hinter den Kulissen wird daran gearbeitet, die reale Zahl wieder erscheinen zu lassen.
 

Engelbert 02.12.2008, 14.03| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

gehts mir an die nieren ?

Es heißt ja immer "das geht mir an die Nieren" ... aber so wortwörtlich brauchen das meine Nieren nicht zu nehmen, vor allem die linke nicht, die seit Mitternacht sticht. Ich dachte, wenn ich heute aufstehe, isses wieder wech ... und war auch so. Bis eben, da hat sie wieder hallo gesagt. Das wars dann aber bitte auch wieder. Kann sowas gar nicht brauchen im Moment.
 

Engelbert 02.12.2008, 12.40| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nur kurz erschrecken ...


Wenn Ihr sowas kriegt ...

2008120201.gif

... dann bitte nur kurz erschrecken und dann hier lesen und danach vor allem: nichts machen, nicht öffnen, keine Panik kriegen ... sondern einfach nur diese Mail löschen. Ist nur Internet ...
 

Engelbert 02.12.2008, 11.43| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zustand

Absoluter Aufräume-Ausnahmezustand ... ich Sammler und Jäger bringe mein Umfeld zur absoluten Verzweiflung.
 

Engelbert 01.12.2008, 20.49| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

des tages worte

Kisten
Kästen
Papier
CDs
CDs
Papier
Zettel
Zettel
fehlt
fehlt auch
Kisten
tragen
suchen
gucken
drehen
wenden
eintüten
einräumen
motzen
seufzen
Chaos
Durcheinander
wo
wie
warum
warum immer wieder
 

Engelbert 01.12.2008, 14.37| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr