ALLes allTAEGLICH

musik entdecken (206)

Fängt langsam an, steigert sich, wird zum Gesamtkunstwerk: Mumford & Sons - Lovers Eyes.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 05.08.2013, 23.22| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mickey will ...

... nach Lappland auswandern *gg*.
 

Engelbert 05.08.2013, 19.50| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

lauwarm

Eigentlich sollte man ja lauwarmen Tee trinken bei warmem Wetter ... aber an lauwarm kann ich mich weder bei Essen noch bei Trinken gewöhnen. Beides sollte entweder sehr warm oder kalt sein.
 

Engelbert 05.08.2013, 11.42| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Blicke ... zuerst hatten sie ganz toll in meine Richtung geguckt ... in dem Moment, als ich fotografieren wollte, guckten sie woanders hin ... dann rief ich "hey" und dann guckten sie so wie auf dem Bild ;).
 

Engelbert 04.08.2013, 00.32| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

youtube-video in mp3 umwandeln

Wer die Musik eines Youtube-Videos gerne als mp3 auf der Festplatte hätte, kann dies ganz einfach über die YoutubeToMP3-Converter-Webseite machen.
 

Engelbert 03.08.2013, 22.23| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musik entdecken (205)

Das ist für mich selbst ne Entdeckung ... ich war mir sicher, dass der "Seemann" von Lolita ein Original von eben dieser Lolita ist ... aber nein, es war eine Coverversion, was ich erst seit eben weiß ... hier ist das Original: Petula Clark - Sailor.

Nachtrag: Upps ... gerade sagt mir Karen, dass die Lolita doch das Original gesungen hat und die Petula hat daraus eine englische Coverversion gemacht ... meine Schlagerwelt ist somit wieder gerettet.
 
Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 03.08.2013, 18.48| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages

Nicht mein eigenes Bild des Tages, sondern ein im Netz gesehenes Bild:

Metal kennt keine Grenzen

Schön, wenn Menschen sich trauen, so zu sein, wie sie gerne sein möchten ... und dann war in Wacken noch das ... da hüpfte etwas Rotes zwischen den Rammsteinern rum ... und die ganz Jungen kriegen auch schon Metall ab, siehe hier. Darauf einen Purzelbaum.
 

Engelbert 03.08.2013, 10.39| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die sportlichen helden unserer jugendzeit ...

... bekommen tiefe Kratzer, denn:

systematisches Doping in der BRD

Experimente mit Hundeherzen

Ich selbst glaub dem Sport nicht mehr ... Leichtathletik, Tour de France, Schwimmen ... alles kleine menschliche Forschungslabore der Pharmaindustrie ... aber da mein Interesse fürs Verfolgen des TV-Sports eh nachgelassen hat, ists mir irgendwie auch egal. Sind ja eh alle gedopt, da muss ich ihnen nicht dabei zugucken.
 

Engelbert 03.08.2013, 10.08| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bin wieder da

Ich hab noch ne zweite Nacht auf dem Mars drangehängt. Die erste Nacht war nicht so aussagekräftig und es wurden nur 4 Stunden gemessen (um 4 Uhr brach die Messung aus unbekanntem Grund ab). Wäre ich gestern schon nach Hause, hätte ich gar nix gewusst ... ja, nein, vielleicht ... also hab ich eine Nacht drangehängt, um mehr Meßwerte zu haben und diese zweite Nacht hatte es dann in sich. Zum ersten hab ich den halben Pfälzer Wald abgeholzt, zum zweiten hatte ich 119 Atemaussetzer, der längste war 68 Sekunden. Die Sauerstoffsättigung des Blutes sinkt dabei bis unter 60 Prozent.

Jeder Aussetzer führt zu einer Reduzierung der Schlaftiefe und -qualität, jede Verringerung der Schlafqualität belastet Herz und Kreislauf und verringert die Lebensqualität. Ich war manchmal morgens nach dem Aufstehen so müd, dass ich mich hätte grad wieder hinlegen können.

Nächste Woche krieg ich ne Atemmaske und muss nochmal ne Nacht auf dem Mars verbringen.
 

Engelbert 02.08.2013, 13.27| (23/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Der Blick aus meinem Fenster heute morgen um 6.55 Uhr. Das ist der Landstuhler Stadtteil Atzel mit evangelischer Kirche (mit Turm) und katholischer Kirche (Pyramide).
 

Engelbert 01.08.2013, 15.52| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auf dem mars gibt es doch menschen ...



... sie tragen alle Übersetzungsgeräte vor der Brust, damit sie zu verstehen sind. Denn die Marsmenschen unterhalten sich ja per Telepathie, doch sie scheuen keinen Aufwand, um mit den Erdenmenschen sprechen zu können. Außerdem empfinden sie die Kabel als schön.

Jeder Marsmensch hat zwei Antennen, aber die kann man nicht sehen ... für das Tagebuch hat dieser nette Herr (Heini Kabel) aber mal eine Ausnahme gemacht.

Er hätte auch ein entsetztes Gesicht machen können, das wäre die Wahrheit gewesen oder ein breit lächelndes, das wäre gestellt.

Ein paar Stunden später hat dieser Marsmensch übrigens anders ausgesehen ... da hat er dann noch so einen Gummischlauch an und in der Nase gehabt und einen Pulsmesser am Finger.

Marsmenschen schlafen übrigens manchmal eher schlecht und wenn sie verkabelt sind, auf schmalen 80-Zentimeter-Betten und verdammt harten Matratzen.
 

Engelbert 01.08.2013, 15.41| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ganz Ähnliches gab es gestern Abend auch bei
...mehr

GiselaL.:
Bin gerne dabei.
...mehr

GiselaL.:
Die Vorfreude ist schon da, vielen Dank.
...mehr

Birgit W.:
Bei uns gab's spontan weiße Bohnensuppe
...mehr

Webschmetterling:
Schön, dass Du aus Resten so etwas Tolles zau
...mehr

Lieschen:
oh wie schön, kleine Blüten um diese Zeit, au
...mehr

Lieschen:
ich habe mir diese ausgemalten Bilder gerade
...mehr

Christa HB:
Danke für`s Rezept. Klingt lecker.
...mehr

Carola (Fürth):
@Petra :-))
...mehr

Gisa:
..fehlt noch das Schwarzbrot dabei....0))))(*
...mehr